Benzinmangel

Diskutiere Benzinmangel im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Peinlich, Peinlich!!!!!! Um es gleich zu sagen: Bin heute auf der Autobahn aufgrund Benzinmangels liegengeblieben (wie peinlich) [img] Das ist...

  1. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Peinlich, Peinlich!!!!!!
    Um es gleich zu sagen: Bin heute auf der Autobahn aufgrund Benzinmangels liegengeblieben (wie peinlich) [​IMG]
    Das ist mir während meiner nunmehr 26 jährigen Autofahrerkarriere noch nie passiert.
    Ja, weidet euch nur an meiner Blödheit!
    Bei exakt 959 km war es so weit! Die Anzeige der Benzinuhr stand genau auf Reserve (da sollten doch gemäß Toyota noch ein paar Liter im Tank sein, deshalb waren meine Sorgen nicht sonderlich groß). Also blieb mir nichts anderes übrig, als die gelben Engel anzurufen (der Anruf fiel mir sehr schwer, musste ich der Dame am Telefon doch sagen, der Helfer möge einen Kanister Diesel mitbringen [​IMG] )
    Nach nur 15 Minuten Warten traf der freundliche Helfer ein und füllte mir 10Liter Diesel nach. Natürlich sprang der Wagen nicht sofort an, da erst noch entlüftet werden musste; was ein wenig gedauert hat! Die Anzeige der Benzinuhr stand danach 2 Striche vor Reserve!! Ach ja, mein BC zeigte einen Verbrauch von 4,9 Liter/100 km, demnach hätte ich ja min. 1200 km fahren können (ja, ich weiß, das Ding taugt einen Dreck)!!
    Anschließend bin ich zur Tankstelle gefahren (3 km entfernt!!!! [​IMG] ) und habe den Tank mit 47,8 Litern randvoll gemacht ("geklickt" hat es schon bei 46,5Litern). Das ergibt zusammen 57,8 Liter! Wenn man davon ausgeht, dass ich beim letzten Tankstopp auch randvoll getankt habe, hätten eigentlich mindestens 60Liter im Tank sein müssen!!
    Da stellt sich mir die Frage, wie groß die Toleranz des Tankvolumens bzw. des Tanks ist! Jedenfalls errechnet sich aus den gefahrenen Kilometern und des getankten Benzins (eigentlich hätten noch 2 Liter im Tank sein müssen) ein echter Verbrauch von 6 Liter/100km gegenüber BC 4,9 L/100km [​IMG]
    Vieviel Reserve ist denn nun real im Tank, wenn die Anzeige auf "R" steht??

    Fazit: Nie wieder werde ich mit Benzinmangel stehenbleiben [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. erwin

    erwin Guest

    Das glaub' ich dir gern, dass Du nie mehr mit "Benzin"-Mangel liegenbleibst. Höchstens mit zuviel Benzin, weil dann dein Diesel kaputt ist [​IMG]
    Aber Spaß beiseite: Hat die Kontroll-Lampe geleuchtet?
    Beim AV scheint der Tank wirklich schon beim letzten Strich leer zu sein, hab's aber noch nicht ausgereizt. Die Lampe kommt aber schon gut einen Strich vorher (zumindest beim Benziner).
    Erwin
     
  4. #3 thinkstocks, 24.03.2004
    thinkstocks

    thinkstocks Guest

    [​IMG] Auweia, prog...kein Angst, denke nicht, daß Dich hier jemand auf die Schippe nimmt.
    Bin Dir ehrlich gesagt tierisch dankbar, daß Du das so offen ansprichst. [​IMG]

    Kann mich bei meinem Polo voll auf die Tankanzeige verlassen. Kann sogar noch fahren, wenn ich bereits unter der Null bin! Wenn ich jetzt nur annähernd so mit dem Avensis gehandelt hätte, na dann gut Nacht...

    TS [​IMG]
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    ... ja, die Kontrolllampe brannte bereits 1 Strich vor Reserve!
    Aber aufgrund der vorherigen Tankerfahrungen dachte ich es reicht.... [​IMG]
     
  6. Worm

    Worm Guest

    Also wenn bei mir die Reservelampe aufleuchtet fahre ich die nächste Tankstelle an.
    Sind aber auch schon mal noch 30-40 km gewesen die ich trotzdem noch gefahren bin.

    Wo da genau der Zeiger der Tankuhr war: keine Ahnung. Ab leuchten der Reservelampe schau ich da nicht mehr drauf.

    Auf jeden Fall sehr ärgerlich. Stephan (Stg DD) hat glaub ich schon eine ähnliche Erfahrung gemacht.

    Markus
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    @Worm
    Ja, aus Schaden wird man Klug!
    Wo ist denn das Posting von Stephan, würde gerne lesen wie es einem "Leidensgenossen" so ergangen ist! In Gemeinschaft leidet es sich immer schöner [​IMG]

    Prog
     
  8. #7 StG (DD), 24.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    [​IMG]

    ging mir auch so, dachte auch ich habe noch was drin, aber so wie's aussieht ist der Tank kleiner als angegeben, oder ist zu sehr zerklüftet und kriegt nicht alles rausgelutscht [​IMG]

    http://www.avensis-forum.de/ topic=100283644658

    Stephan
     
  9. #8 StG (DD), 24.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    @Worm
    Ja, aus Schaden wird man Klug!
    Wo ist denn das Posting von Stephan, würde gerne lesen wie es einem "Leidensgenossen" so ergangen ist! In Gemeinschaft leidet es sich immer schöner [​IMG]

    Prog


    war ich doch fast schnell genug [​IMG] (nur 1 Minute zu spät)

    Stephan
     
  10. jojo

    jojo Guest

    Kann auch sein, daß der Wagen nicht gerade gefahren ist, sondern vielleicht berghoch. Ann kann je nach Anschlußlage der Spritleitung eher Ende im gelände sein.
     
  11. Worm

    Worm Guest

    Zitat:
    Zitat:

    @Worm
    Ja, aus Schaden wird man Klug!
    Wo ist denn das Posting von Stephan, würde gerne lesen wie es einem "Leidensgenossen" so ergangen ist! In Gemeinschaft leidet es sich immer schöner [​IMG]

    Prog


    war ich doch fast schnell genug [​IMG] (nur 1 Minute zu spät)

    Stephan



    Jetzt hab ich doch tatsächlich für Prog alle Seiten nach dem Thread von damals durchsucht, und kaum hab ich ihn endlich gefunden (auf Seite 13 oder so) und will ihn ganz stolz präsentieren muss ich das hier finden... alles Umsonst [​IMG]

    Markus

     
  12. #11 StG (DD), 24.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Kann auch sein, daß der Wagen nicht gerade gefahren ist, sondern vielleicht berghoch. Ann kann je nach Anschlußlage der Spritleitung eher Ende im gelände sein.


    Auf meiner Strecke war plattes Land (Land Brandenburg, da ist nicht viel mit Berg)

    Stephan
     
  13. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    @Stefan

    Danke, hab's gelesen!
    Wie sich die Ereignisse doch so gleichen.
    Ja, den Spott meiner Frau habe ich auch ertragen (wo ich sie doch immer so schön aufziehe, wenn sie bei 3/4 leerem Tank "dringend" tanken muss [​IMG] )! Sie hat mich ganz schön mitleidslos angegrinst (das habe ich nun auch nicht verdient) [​IMG]

    Prog
     
  14. #13 StG (DD), 24.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Sie hat mich ganz schön mitleidslos angegrinst (das habe ich nun auch nicht verdient) [​IMG]

    Prog


    So sind sie nun mal, unsere herzallerliebsten [​IMG]

    Stephan
     
  15. erwin

    erwin Guest

    Ich meine, dass bei Toyota das Tankvolumen allgemein recht großzügig angegeben ist. Wenn ich mit meinem Corolla mal wirklich spät tanke und die Kontroll-Leuchte schon ziemlich lang dauerhaft leuchtet, habe ich auch noch nie mehr als 46l reinbekommen (50l-Tank). Ich glaube kaum, dass da dann noch 4l drin waren. Wahrscheinlich gilt der spezifizierte Wert bei "Oberkante-Unterlippe" und oberer Toleranzgrenze der Tankabmessungen.
    Beim AV muss man sich scheinbar dahingehend umstellen, dass nach dem letzten Strich nichts mehr kommt. Das ist für mich auch neu, aber wenn man's weiß kein Problem.
    Erwin
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Hab jetz noch mal extra ins Katana-Handbuch (Kleinflugzeug) geschaut....

    Tankinhalt: 38 Galeonen

    ausfliegbar: 36 Galeonen

    Da bedeutet das obwohl noch ca 6l im Tank sind bleibt der Motor stehen....

    Was das mit dem Avensis zu tun hat?

    Ich denke mal mindesetens 1 Liter wird man nie aus dem Tank herausholen können.... ganz einfach weil der Schnüggel das nicht mehr rausholen kann....

    Auch würde ich das nie ausreizen.... den ganzen Dreck der im Tank war habt Ihr jetzt im Filter hängen!....


    Deweiteren ist der Tankinhalt relativ.... 1l Diesel bei 0C ist ganz etwas anderes als bei 30C....

    Eigentlich müssten beim Tanken die kg berechnet werden und nicht die Liter....

    Deswegen tanken die Jets auch in der Einheit kg Kerosin.... messen in Litern wär viel zu ungenau....

    Grüße!

    Andreas
     
  17. #16 Dichterfürst, 24.03.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Zitat:Bin heute auf der Autobahn aufgrund Benzinmangels liegengeblieben (wie peinlich) [​IMG]

    Siehst Du, dass kann einem 2.4-Liter-Fahrer nie passieren.
    Weil unser Verbrauch nämlich so hoch ist, dass wir sowieso niemals auch nur annähernd 1000 km mit einer Tankfüllung schaffen würden und deshalb ganz ohne diesen Ehrgeiz (ebenso wie Deine Frau) schon bei 3/4 leerem Tank an die nächste Tankstelle fahren können [​IMG]
    Gruß
    Stefan
     
  18. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    @Dichterfürst

    Wusste ichs doch, doch Schadenfreude, nur kein Neid [​IMG]
    Nur weil du schon nach 350km tanken musst. [​IMG]

    @Schunken

    Ja, da muss ich dir wohl vollkommen recht geben.
    Aber > .... den ganzen Dreck der im Tank war habt Ihr jetzt im Filter hängen!.... <
    Muss ich jetzt den Filter wechseln lassen??



     
  19. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Ich habe vom T22 auch die Erfahrung, daß ich nach aufleuchten der Reserve-Anzeige noch locker 100 km fahren kann. Diese Erfahrung kann ich offenbar nicht auf den T25 übertragen. Ich war auch schon skeptisch als sich nach über 200km die Tankanzeige erst um 1,5 Striche bewegt hatte. Inzwischen scheint sich mit fortschreitender Leerung des Tanks die Anzeige in realistischeren Bereichen zu bewegen.
    Holger
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 StG (DD), 24.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Ich habe vom T22 auch die Erfahrung, daß ich nach aufleuchten der Reserve-Anzeige noch locker 100 km fahren kann.


    100km sind locker drin (allerdings nicht mehr oberhalb der 130km/h)

    Stephan
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    @Holgi
    Posting zur gleichen Zeit [​IMG]
    Kann ich bestätigen, ist mir auch aufgefallen, dass sich die Anzeige am Anfang sehr viel Zeit lässt, um später wesentlich flotter zu werden!!
     
Thema:

Benzinmangel