Beide Abblendlichtbirnen ausgefallen

Diskutiere Beide Abblendlichtbirnen ausgefallen im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Langsam aber sicher zweifel ich an der Zuverlässigkeit des Avensis! Der persönliche Toyota-Supergau ist eingetroffen! Was passiert ist: Meine...

  1. #1 sauerland, 11.10.2005
    sauerland

    sauerland Guest

    Langsam aber sicher zweifel ich an der Zuverlässigkeit des Avensis! Der persönliche Toyota-Supergau ist eingetroffen!

    Was passiert ist:
    Meine Frau erwartet unser 2tes Kind. Am 3ten Oktober setzen nachts um 2 Uhr die Wehen ein. Wir greifen uns die bereitstehende Tasche und schwups rein in den Avensis und auf ins Krankenhaus. Motor an, Licht an und dann.... PENG
    Erst der rechte und dann bruchteile einer Sekunde später der linke Scheinwerfer dunkel! Sche.....!

    Standlicht und Fernlicht funktionieren noch, Abblendlicht tot.

    Was tun?

    Frau und Tasche in den Zweitwagen gepackt (5Jahre alter Focus) und auf ins KH. Der funktionert seit 100tkm problemlos!

    Kind ist trotz Aufregung und Ärger über den Avensis gesund zur Welt gekommen. Tochter, 3200 gr., 50 cm. Linda heißt die Kleine :-))

    Reaktion der Werkstatt:
    Tja, das passiert eben und da kann man nichts machen. Garantie ist das auch nicht, der Austausch kostet incl. Material und Lohn 32 Euro. Danke.

    OHNE WORTE!!

    GRUSS
    Sauerland













     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Novak Dimon, 11.10.2005
    Novak Dimon

    Novak Dimon Guest

    Na erstmal meinen Glückwunsch zum Nachwuchs!

    Das mit den Birnen ist ja echt der Hammer! Aber ich glaube kaum das Toyota was dafür kann.
    Es gibt aber einige Leute hier im Forum die ihre Birnen sehr wohl auf Garantie bekommen haben. Irgendwo gab es da einen Thread.

    Gruß
    Christian
     
  4. #3 Suitcase, 11.10.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:Na erstmal meinen Glückwunsch zum Nachwuchs!

    Das mit den Birnen ist ja echt der Hammer! Aber ich glaube kaum das Toyota was dafür kann.
    Es gibt aber einige Leute hier im Forum die ihre Birnen sehr wohl auf Garantie bekommen haben. Irgendwo gab es da einen Thread.

    Gruß
    Christian


    Genau.

    Siehe in diesem Thread:

    http://www.avensis-forum.de/ topic=100881957336

    siehe Posting von StefanK am 06.01.2005 16:59 und 06.01.2005 17:14

    Guido



     
  5. Gast

    Gast Guest

    Glückwunsch zum Nachwuchs!

    Ist Dein Username auf die Gegend bezogen, wo Du herkommst?
     
  6. Noname

    Noname Guest

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deiner Tochter [​IMG]

    Ich denke mal, das war Unglück im Glück, (Sprichwort mal umgedreht).
    Ich kenne mich da zwar nicht so aus, aber es sind meines Wissens nach, zwei verschiedene Stromkreise für das Abblendlicht. Deshalb glaube ich nicht, das die zweite Birne wegen Überlastung o.ä. kurz danach durchbrannte.

    Achso: Herzlich Willkommen hier im Forum [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Gruß Thomas
     
  7. #6 Suitcase, 12.10.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    upps, da habe ich doch glatt die Glückwünsche zum Baby vergessen.

    Also:

    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt.

    Guido
     
  8. #7 Thomas1, 12.10.2005
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Herzlich willkommen und Glückwunsch zum Kind.

    Aber weil zwei Birnchen ausfallen ist das doch noch kein Super-GAU, oder ? [​IMG]

    ps: Schon mal Audi, Mercedes etc. gefahren ? [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Gruß,
    Thomas
     
  9. #8 StG (DD), 12.10.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Ein bissl Dumm ist das schon, weil natürlich Sicherheitsrelevant. Da scheint wohl eine schöne Spannungsspitze durchgerauscht zu sein [​IMG] . Das sollte wirklich nicht passieren.

    Stephan
     
  10. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Willkommen im Forum! und glückwunsch zum Nachwuchs.Das mit den Birnen ist ärgerlich.

    Gruß Jörg
     
  11. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo Sauerland,

    auch von mir, Glückwunsch zum Nachwuchs.

    Gruß Klaus
     
  12. #11 burki_s, 12.10.2005
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Ooops,

    Gott sei Dank ist mir das im Februar nicht passiert [​IMG] [​IMG]

    Also: Herzlichen Glückwunsch auch von mir und alles Gute für die Kleine und die Mama (für den Papa natürlich auch...)

    Gruß, Burkhard.
     
  13. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Glückwunsch zum Nachwuchs!!Da hast du ja erst mal nächtelang Zeit das Forum von vorn bis hinten komplett durchzulesen [​IMG] [​IMG] [​IMG] ...

    Ärgerlich ist es schon, aber wenn sich halt eine verabschiedet kanns halt sein, das sich die andere genauso verabschiedet.In dieser Situhation sicher ungünstig.Aber für den Fall hat Toyota ja schon vorgesorgt und alle gängigen Varianten mit Nebelscheinwerfern ausgestattet.Und die Freunde in Grün/Silber hätten da sicher auch Verständnis gehabt.Vor allem, wenn die dir mit einem Golf begegnet wären.Da kann man ja nicht mal selbst die Lämpchen wechseln.Und war es beim Focus nicht auch mit einem Werkstattbesuch verbunden??
    Ich denke auch, das es schlimmeres gibt.Und im Vergleich zu einer gesunden Tochter ist das nix!!Glückwunsch nochmals.
     
  14. #13 sauerland, 13.10.2005
    sauerland

    sauerland Guest

    Danke für die Glückwünsche!

    Ich war eben nur total sauer, weil beide Lampen gleichzeitig ausgefallen sind.
    In jedem Auto sind heute Elektronikspielereien bis zum Abwinken und der Hersteller ist nicht in der Lage ein paar Birnchen einzubauen, die mehr als 1,5 Jahre halten. Das kann man nicht mit normalem Verschleiss erklären!! Das ist mangelnde Qualität!

    Was ist denn bei anderen sicherheitsrelevanten Teilen wie ABS oder Airbag. Fallen die auch reihenweise aus?

    Gibt es eigenlich eine zentrale Kundenserviceadresse in Köln, wo man sich mit solchen Mängeln hinwenden kann?

    Gruss
    Sauerland

    PS: Sauerland = Hünsborn
     
  15. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ewig halten die Lampen wirklich nicht.Nachdem ich vor 14Tagen die linke Abblendlichtlampe wechseln mußte, war heute die rechte k.o. [​IMG]

    Ich habe die Philips 4000K drin. Schönes helles Licht, aber halt nicht so langlebig.Wobei da nichts von mehr Leistung dran steht(+50% oder sowas steht nicht drauf).Die mit ausdrücklich besserer Leistung hatte ich ja schonmal.Die sind aber auch fix durch.Diese 4000K Lampen kosten einzeln immerhin 22€ bei ATU.Clevererweise kostet der Satz 44€.Bloß sind da dann bläuliche Standlichlampen drin.Braucht man sowas??
    Ich habe im Baumarkt mir heute eine von diesen Lampen für 16,99€ gekauft.Immerhin preiswerter als bei ATU.Und im Wechseln bin ich auch recht fix.Beifahrerseite so um die 5min all inclusive. [​IMG]

    Aber ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt.Ich mußte direkt vorher eine extreme Vollbremsung machen.Eine sehr junge Fahrerin eines schwarzen unbeleuchteten(bei Nebel!!) Twingo schoß heute von links quer.Innerlich habe ich schon auf den Knall gewartet.
    Eventuell sind dabei Spannungsspitzen entstanden [​IMG] Kennt sich damit jemand aus?
     
  16. #15 goescha, 14.10.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    zu allererst natürlich Glückwunsch zum "Neuzugang".

    Die Birnen werden "Natürlich" auf garantie getauscht!! Es gibt auch eine Anweisung von Toyota den Orginalschrott gegen sogenannte Longlifebirnen zu tauschen. Ich, als Sarkast, sage natürlich, dass Toyota das nur macht, damit die Birnen wenigstens bis nach der garantie halten. Also laß Dich nicht verarschen, um mal mit den Worten eines bekannten Rabattmarktes zu sprechen.

    Gruß Götz

     
  17. #16 Suitcase, 14.10.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Allerdings wird Toyota sicherlich nicht die Birnen auf Garantie ersetzen, wenn schon Longlife-Birnen drin sind.
    Wir wissen ja nicht wie aLt das Fahrzeug von Sauerland ist und ob Toyota die Longlife-Birnen nunmehr standardmäßig im Werk einbaut.

    Guido
     
  18. erwin

    erwin Guest

    Sicher sind Glühbirnen Verschleißteile, die normalerweise nicht unter die Garantie fallen. Aber eine gewisse Mindesthaltbarkeit kann man wohl erwarten.
    Die Haltbarkeit hängt u.a. von folgenden Parametern ab:
    a) kumulierte Einschaltdauer
    b) Anzahl der Schaltvorgänge
    c) Qualität der Stromversorgung
    d) Qualität der Lampe selbst

    a) und b) liegt in der Hand des Anwenders, aber bei c) und d) muss sich wohl Toyota den Schuh anziehen.

    Ich sage einmal: Wenn bei einer Laufleistung von unter 20000-30000km eine Lampe durchbrennt, dann liegt hier ein Frühausfall vor, der nicht vom Anwender zu verantworten ist.
    Oder will man dem Kunden etwa unterstellen, er habe seine Scheinwerfer für die Übertragung von Morsezeichen verwendet?

    Wichtig wäre vor allem eine sichere Klärung, ob bei der offensichtlichen Ausfallhäufigkeit Ursache c) oder d) maßgeblich ist.
    Nachdem, was man hier im Forum schon gelesen hat, tippe ich auf c)!
    Erwin
     
  19. #18 goescha, 14.10.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn nach z.B. 40.000km eine Birne über den Jordan geht, sollte man kein Fass aufmachen. Schon gar nicht wegen 32.- Euro.

    Gruß Götz
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Von 40000km pro Lampensatz kann man nur träumen.Bei mir halten die mal knapp 10Tkm. [​IMG] Auch spielt es sicher eine Rolle, ob man so wie ich auch wirklich immer mit Licht unterwegs ist.Dank Tagfahrlicht sind ja alle km bei mir mit Licht zurückgelegt.Auch die Tatsache, ob man mit feuchten SW unterwegs ist oder nicht spielt mit Sicherheit eine Rolle.

    Die Originalen hatte ich zwecks Lichttuning [​IMG] selbst gegen die Premium von Philips getauscht.50% mehr Licht sind schon was.Bloß kam es durch die höhere Leistung zu höherem Verschleiß.Deswegen bin ich auf die 4000K gegangen.Da wird nichts von mehr Licht versprochen.Trotzdem hält das genauso wenig. [​IMG] Da auffällige ist halt nur, das die zwar nicht gleichzeitig durchbrennen, aber so 2 bis 6 Wochen liegen maximal dazwischen.Allerdings weiß man halt auch nicht, ob beim Scheinwerfertausch nicht doch mal irgendwas an den Glaskolben gekommen ist.Bei der letzten getauschen Lampe, waren aber braune Flecken, wie bei einem Funkenschlag, am Metallkörper der Lampe.Deshalb halt mein Verdacht, das durch diese extreme Vollbremsung da irgendwo Stromschwankungen aufgetreten sind.

    Es gibt auch eine neue Version Power2Night heißen die.Bei denen muß man aufpassen, denn es gibt verschiedene H7 Ausführungen.Für Scheinwerferreflektoren(wie im T22) und für Linsenprojektor(wie beim T25).Ich denke mal das es vielleicht an den unterschiedlichen Wärmeverhältnissen in den SW liegt. [​IMG]
     
  22. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Von 40000km pro Lampensatz kann man nur träumen.Bei mir halten die mal knapp 10Tkm. [​IMG] ...
    Naja, mein Corolla hat jetzt genau 90000km drauf und ich habe noch nicht eine einzige Birne getauscht. Und der Anteil der Fahrtstrecke mit Licht dürfte bei etwa 70%, also gut 60000km liegen. Auch der Picnic brauchte bis zum Verkauf mit 80000km nicht eine einzige Lampe.

    Ich habe mir bereits vor Jahren bei Reichelt ein paar Ersatzlampen (Osram +30%) zugelegt, mit der Absicht, beim 1. Ausfall gleich paarweise zu tauschen. Bin gespannt, ob ich die irgenwann mal einbauen werde [​IMG]

    Wenn jetzt beim AV so häufig die Birnchen sterben, muss es wohl irgendwas mit dem Bordnetz bzw. Störspitzen zu tun haben. Oder liegt es vielleicht daran, dass die o.g. Fahrzeuge noch mit H4 ausgestattet sind?
    Erwin
     
Thema: Beide Abblendlichtbirnen ausgefallen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota auris beide abblendlichter

    ,
  2. beide scheinwerfer ausgefallen toyota iq

Die Seite wird geladen...

Beide Abblendlichtbirnen ausgefallen - Ähnliche Themen

  1. Abblendlichtbirnen/Lebensdauer

    Abblendlichtbirnen/Lebensdauer: Hi, also ich habe mal die NightGuide von Philips ausprobiert und die leuchten wirklich stärker. Vorher waren die Longlife 64210L. Von der...