Befestigungsschraube vom Scheibenwischerarm

Diskutiere Befestigungsschraube vom Scheibenwischerarm im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Irgendwie ist mir die Plastikabdeckung der Befestigungsschraube vom linken Scheibenwischerarm abhanden gekommen. Kann die Schraube rosten?...

  1. #1 Dichterfürst, 15.12.2010
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Irgendwie ist mir die Plastikabdeckung der Befestigungsschraube vom linken Scheibenwischerarm abhanden gekommen.
    Kann die Schraube rosten?
    Oder kann es zu anderen Problemen kommen, z.B. Wasser irgend wo rein laufen, so dass irgendwann der Wischer nicht mehr geht?
    Ich habe mal nachgesehen: Das Teil ist einfach nur lose auf die Schraube gesteckt, so dass wahrscheinlich auch mit vorhandener Abdeckung Wasser , bzw. Feuchtigkeit hinein kommt. Ich vermute also nur optische Gründe und da stört es mich wenig, ob das Teil drauf ist oder nicht.
    Trotzdem möchte ich mal eure Meinung dazu hören, denn kaputt gehen sollte wegen des fehlenden Teil natürlich nichts.
    Unten mal ein Foto ohne (links) und mit (rechts) Abdeckung.
    Gruß
    Stefan
    [​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T25_Micha, 15.12.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Bei mir ist ebenfalls auf der linken Seite das Teil ab. Aber schon seit anfang des Jahres und bisher ist da nichts gerostet, die Schraube ist immerhin verzinkt oder was auch immer. Und Wasser irgendwo eindringen kann auch nicht großartig, da die Kappe ja nur die Schraube abdeckt und sowieso nur draufgesteckt...

    mfg micha
     
  4. #3 Dichterfürst, 15.12.2010
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Wenn seit Anfang des Jahres nichts gerostet ist, wird da auch weiterhin nichts rosten.
    Ich habe mir ja auch gedacht, dass die Plastikkappe nur optische Funktion hat.
    Es kann ja eigentlich auch nicht sein, dass wegen einem fehlenden 10-Cent Plastikteil irgendwann die Befestigung abrostet oder der Mechanismus vergammelt.
    Aber die Antwort beruhigt mich trotzdem schon mal. Danke!
     
  5. #4 Michael, 16.12.2010
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Frage doch kurzerhand beim Toyota-Händler an und verrate uns, was dieser tatsächlich für das 10-Cent-Plastikteil will.
     
  6. #5 goescha, 16.12.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn die Schraube rosten will dann rostet sie eben. Und verzinken heißt nicht automatisch, dass sie auch nicht rostet. Es kommt immer darauf an wie sauber die Verzinkung vonstatten ging. Ich musste schon so viele, angeblich rostfreie, Schrauben lösen. :D
    Ich denke die Abdeckung ist nur Zierde. Allerdings könnte man unter der Abdeckung etwas Silikonfett aufbringen. ;)

    Gruß Götz
     
  7. #6 Dichterfürst, 16.12.2010
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Könnte ich mal machen, wenn ich dran denke und Zeit habe. Bei Hyundai haben uns zwei Stück davon aber gar nichts gekostet, das kann ich hier schon sagen:
    Bei unserem i30 Zweitwagen war auch mal die Abdeckung der Wischerarmschraube verschwunden. Beim Hyundai ist es so ein weicher "Gummistopfen", der in den Wischerarm über die Schraube reingedrückt wird. Da es für dieses Auto zwei verschiedene Sorten gibt, hat uns der Hyundai-Händler beide bestellt und dann auch gleich beide geschenkt. Dazu muss ich sogar erwähnen, dass er uns zu diesem Zeitpunkt noch nie vorher gesehen hatte! Das Fahrzeug ist ein EU-Import, wurde also nicht dort gekauft und die erste Inspektion haben wir auch erst später dort machen lassen. (Natürlich dort, denn so ein vorbildlicher Service muss belohnt werden!)
    Mehr als ein paar Cent sollte also auch ein Toyota-Händler nicht für so ein Teil verlangen.
    Mir ist nur der Aufwand zu groß, dafür extra 12 km weit zu fahren, wenn es sich sowieso nur um "Dekoration" handelt. Deshalb die Frage, ob man das überhaupt braucht.
    @Götz:
    Du hast recht, selbst wenn die Schraube rosten würde, wäre das eigentlich auch egal.
    Wann muss man denn schon mal einen Wischerarm abschrauben? Ich habe bin seit 28 Jahren Autofahrer und habe noch nie einen abschrauben müssen. =)
     
  8. #7 Marionx, 16.12.2010
    Marionx

    Marionx Guest

    nur mal so......bei mir fehlt sie auch. Neue besorgt und siehe da....auch weg :rolleyes:

    PS: früher wurden Mercedes Sterne geklaut und heute............ :;

    LG Marionx
     
  9. #8 HermesLeo, 16.12.2010
    HermesLeo

    HermesLeo Guest

    Servus,

    ist ja witzig, daß es anderen auch so geht. Hab mir vorige Woche einen gebrauchten Avensis T25 von 2005 gekauft, und da fehlt die Kappe auch am rechten Wischerarm. Hab mal jetzt für den Winter etwas Sprühfett draufgemacht, schadet nicht. Und im Frühjahr werd ich mir wieder so Abdeckkappen besorgen, Optik ist ja nicht unwichtig ;). Was kosten die Kappen eigentlich?

    Schöne Grüße,
    Hermann
     
  10. #9 Michael, 16.12.2010
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Sehr schön. So soll es sein. Und siehe da: Dichterfürst kam ein zweites Mal.

    Vorsicht, vorsicht. ;)
    Wir lassen uns überraschen und denken daran, daß nichts unmöglich ist.

    Glaube nicht. Teile, die besonderen Schutz bewirken, haben eine andere Beschaffenheit. Sitzen fest, verschließen dicht. Dürfte sich um eine rein kosmetische Abdeckkappe handeln. Bei Modellen anderer Hersteller sind besagte Schrauben generell frei, lediglich durch Motorhaube oder A-Säule optisch verdeckt.
     
  11. #10 goescha, 17.12.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Wenn man einen älteren Laguna fährt.....oft....sehr oft. :)

    Gruß Götz
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    kostet um die 3-5€ bei Toyota musste bei meinen Yaris auch schon ersetzt werden, weil die Kappen nach 1mal runtermachen nicht mehr richtig halten. Außerdem sammelt sich in dieser Einbuchtung immer Eis und Schnee, wenn man den Wischer betätigt ohne vorher diese Einbuchtung ausgeräumt zu haben, geht auch dieser Stöpsel ab.

    Bin auch einige Zeit ohne Stöpsel rumgefahren, gemacht hat es nichts.
     
  14. #12 Marionx, 17.12.2010
    Marionx

    Marionx Guest

    Werde mir mal so eine Gummi Kappe besorgen. Denke mal die halten besser :]

    http://medias.scooter-center.com/8660023.jpg

    Gruß Marionx
     
Thema: Befestigungsschraube vom Scheibenwischerarm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schraubeabdeckung scheibenwischer

    ,
  2. scheibenwischer abdeckkappeng aygo