Batteriehalter rostet

Diskutiere Batteriehalter rostet im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo an alle! Bei einem Glühlampenwechsel habe ich festgestellt, daß der obere Halter der Batterie rostet! Also nicht nur einfacher Rost,...

  1. Kniffo

    Kniffo Routinier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Fahrzeug:
    Subaru Outback 2.0D Lineartronic
    Hallo an alle!

    Bei einem Glühlampenwechsel habe ich festgestellt, daß der obere Halter der Batterie rostet! Also nicht nur einfacher Rost, sondern er löst sich langsam in weißes Pulver auf. Da kann doch nur die Batterie ausgelaufen sein, oder? Die weisen Auslaufspuren ziehen sich auch an der Batterie bis runter hin. Das Auto ist gerade mal 2 Jahre alt. In zwei Wochen ist die 45 TKM Durchsicht dran. Mal sehen ...

    Weiß jemand wie lange es dauert, bis sich (lackiertes) Metall in Verbindung mit Schwefelsäure in Pulver umsetzt? Ist dies ein längerer Vorgang oder geht das dann schon mal zügig?

    Kniffo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 matra530, 27.08.2008
    matra530

    matra530 Guest

    Von heute auf morgen passiert das nicht gerade. Aber einen Zeitrahmen da Festzulegen ist unmöglich. Konzentration, Luftfeuchtigkeit und Temperatur sind die Faktoren die die Reaktionsgeschwindigkeit bestimmten.

    Solange leicht wechselbare Teile beschädigt sind geht es ja noch.

    Was spannender ist ist die Frage: Was hat es ausgelöst? Defekte Batterie oder defekte Ladesteuerung?

    [​IMG]
     
  4. Kniffo

    Kniffo Routinier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Fahrzeug:
    Subaru Outback 2.0D Lineartronic
    Darüber habe ich auch schon nachgedacht ... Defekte Batterie? Dann wohl eher keine Spannung mehr, oder? Aber überlaufen? Eine defekte Ladesteuerung klingt da plausibler. Aber wer weis...

    Bin schon am überlegen, ob ich die 2 Wochen bis zur Durchsicht noch problemlos fahren kann.

    Kniffo
     
  5. #4 matra530, 28.08.2008
    matra530

    matra530 Guest

    Wenn eine Zelle nicht mehr in Topform ist fällt die Batterie bei diesen Temperaturen noch noch nicht aus. Beim Laden erwärmt sich eine beschädigte Zelle aber meist wesentlich stärker und neigt zum Überkochen.

    Hast Du eine Möglichkeit die Batteriespannung zu messen? Wenn ja, den mach mal eine Messung direkt nach dem Abstellen und vor dem nächsten Starten.
     
  6. Kniffo

    Kniffo Routinier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Fahrzeug:
    Subaru Outback 2.0D Lineartronic
    Meßgerät habe ich keins. Aber da finde ich schon eine Lösung. Werde mal nachmessen.

    Kniffo
     
  7. ST1100

    ST1100 Guest

    Würde mich da gar nicht erst lange mit nem Multimeter vom C... abmühen, sondern gleich zum Freundlichen.
    Der hat ein Belastungs-Testgerät mit welchem er umgehend erkennt ob die Bakterie da wo eine "Lättn" hat oder nicht.
    Daß sie "dampft" (resp eine Wartungsfreie, also geschlossene) ist IMHO eindeutig nicht OK.
     
  8. Kniffo

    Kniffo Routinier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Fahrzeug:
    Subaru Outback 2.0D Lineartronic
    War heute eh in der Nähe meiner Werkstatt. Also ich könne die 2 Wochen bis zur Durchsicht problemlos fahren. Na hoffen wir's ... :Ö

    Kniffo
     
  9. #8 Scheune, 01.09.2008
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo Kniffo,

    das Problem hatte ich vor ca. drei Monaten auch. Meine Batterie war im Bereich des Kontrollauges leicht undicht. Der vordere Winkel des Batteriehalters hat mit der Ecke genau auf dieses Auge gedrückt (erkennbare Deformationen).
    Ich habe daraufhin von meiner Werkstatt ohne Probleme auf Garantie eine neue Batterie und einen neuen Halter bekommen. Bei der neuen Batterie sitzt das Kontrollauge übrigens an einer anderen Stelle.

    Gruß Scheune
     
  10. Kniffo

    Kniffo Routinier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Fahrzeug:
    Subaru Outback 2.0D Lineartronic
    Also bei der Durchsicht wurde Batterie und Batteriehalter gewechselt.

    Kniffo
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 avensis74, 21.09.2008
    avensis74

    avensis74 Guest

    Hallo,
    habe das gleiche problem,... war die tage in der werkstatt beim toyota....
    die haben jetzt neue batterie bestellt und neue halterung... wird nächste woche ausgetauscht,.....
     
  13. Kniffo

    Kniffo Routinier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Fahrzeug:
    Subaru Outback 2.0D Lineartronic
    Also auch kein Einzellfall.

    Kniffo
     
Thema:

Batteriehalter rostet

Die Seite wird geladen...

Batteriehalter rostet - Ähnliche Themen

  1. Toyota Zeichen am Kofferraum rostet

    Toyota Zeichen am Kofferraum rostet: Habe heute kleine rostpünktchen an meinem Toyota Zeichen hinten, kennt jemand das Problem, was kann ich tun?
  2. 08erAvensis rostet am Dach

    08erAvensis rostet am Dach: Hi, habe folgendes Problem. Zwischen Fromtscheibe und Dachansatz blüht de Rost. Mir wurde auch die Scheibe schon zwei Mal gewechselt. Nun weiß ich...