Avensis T22 Quietschen vorne (mit Bildern)

Diskutiere Avensis T22 Quietschen vorne (mit Bildern) im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo, ich war vorhin auf der Suche nach meinem Problem. Da hab ich dieses Forum gefunden :) Hoffe ihr könnt mir helfen. Ich fahre einen Avensis...

  1. #1 liberado, 08.07.2012
    liberado

    liberado Guest

    Hallo,
    ich war vorhin auf der Suche nach meinem Problem. Da hab ich dieses Forum gefunden :) Hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich fahre einen Avensis T22 D 2.0 D4D mit 110 PS.
    Bin eigentlich super zufrieden. Nur seit geraumer Zeit quietscht er ziemlich stark. Das ist extrems nervig. Ich hab mich auf die Suche nach dem Quietschen gemacht und den Übeltäter auch gefunden.

    Ich weiß jetzt nur nicht was ich machen sollte. Ich habs mit WD40 probiert. Das hilft auch jedoch nur 2 minuten dann quietscht er wieder. Ich hab Fotos gemacht wo es genau quietscht.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    auf den rostigen BEreich hab ich das Spray gesprüht. Danach war das quietschen weg. Ich wollte mal fragen ob ich jetzt das ganze Teil tauschen muss oder ob ich da einfach ein neues LAger einbauen kann oder was ich hier am besten mache ? Was ist das da vorne eigentlich wo das Lager dran hängt ?
    Danke und Gruß
    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 08.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Haste mal versucht, den Keilrippenriemen zu spannen?
    Ich denke nicht, das die Servolenkungspumpe einen Schaden hat.
    Hast du während des Quietschens einen Ausfall der Lenkkraftunterstützung zu beklagen?
     
  4. #3 liberado, 08.07.2012
    liberado

    liberado Guest

    Nein da wäre mir nichts aufgefallen. Sobald ich WD40 drauf sprühe ist alles wieder gut.
    Den Keilrippenriemen zu spannen hab ihc noch nicht versucht. Weiß aber auch nicht wie das geht. Da muss ich in die Werkstadt.
     
  5. #4 liberado, 08.07.2012
    liberado

    liberado Guest

    Meint ihr es hilft mir eine neue servopumpe zu kaufen ? bzw. würd ich mir eine grbauchte bei Ebay bestellen :)
    Kann man die auch selbst wechseln ?
    Danke und Gruß
     
  6. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Wenn spannen nicht hilft, muss er ersetzt werden.
    Vorsicht. (Den Riemen nie spannen wie Klavierseile, denn da machst du dir die Lager von den Aggregaten(LIMA, WAPU, KLIMAKOMP usw.) kaputt)
    Eine Faustregel sagt, man sollte mit einer Hand den Riemen an der längsten Seite um ca.90° verdrehen können.

    Keilriemen wird meist an der LIMA gespannt. Hier kannst du mit einen Gabelschlüssel nachspannen.
     
  7. #6 liberado, 08.07.2012
    liberado

    liberado Guest

    ich denk mir halt warum das spannen helfen sollte wenn das Lager bei der Servopumpe kaputt ist. Dieses runde Ding gibt es nicht als Einzelteil oder ?
     
  8. #7 diosaner, 08.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Weisst nicht, wie der Keilriemen gespannt wird. Fragst nach, ob man die Pumpe selbst wechseln kann. :smash: :smash:
    Das spannen geht einfacher als das wechseln der Pumpe.

    Du musst das mit dem spannen auch nicht machen. Wenn du dir so sicher bist und die Diagnose schon selbst gestellt hast, dann kaufe dir bitte eine Pumpe.
    Neu oder gebraucht hängt ganz alleine von deinem Geldbeutel ab.

    Das mit dem spannen war eben nur gut gemeint. Wenn du den Sinn dahinter nicht verstehst, dann lass es bleiben.

    Nur mal so nebenbei:
    Das Lager der Pumpe sitzt in der Pumpe drin und wird über das Servoöl geschmiert. Das WD Dingsbums sorgt also gar nicht dafür, das das Quietschen am angebliche defekten Lager aufhört. Überleg doch mal nach.

    Nach dem Wechseln der Pumpe wird der Monteur oder du den Riemen sicher richtig spannen. Dann würde das quietschen auch aufhören. Hätte man sich vielleicht die Kosten für ne Pumpe sparen können.
     
  9. #8 liberado, 08.07.2012
    liberado

    liberado Guest


    Danke ::
     
  10. #9 liberado, 09.07.2012
    liberado

    liberado Guest

    Guten Morgen,
    also ich hab heut morgen mal nachgesehen. Und der Riehmen lässt sich mit etwas kraftaufwand 90 grad zu jeder Seite drehen.
    Genau so sollte es doch sein oder ?
     
  11. #10 Schorre, 09.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Naja das sagt man zwar so als Faustformel, aber so wirklich stimmt das nicht. Der Riemen ist ja überall gleichstark gespannt, und wie weit man ihn derdrehen kann hängt auch vom Abstand der Fixpunkte ab, d.h. wenn weniger Abstand zwischen 2 Rollen ist, kann man den Riemen auch nicht so weit verdrehen. Normalerweise ist die Spannrolle vorgespannt, so dass man Riemen und Rolle tauschen muss, wenn zu wenig Spannung drauf ist. Oder es gibt einen Punkt bis zu dem man die Rolle mit der Exzenterschraube ziehen muss. Aber wie gesagt, so als Faustformel passt das schon auch. Bloß nicht zu stark spannen sonst macht man die Lager von den Rollen kaputt und das könnt teurer werden wenns blöd läuft.
     
  12. #11 matthiomas, 09.07.2012
    matthiomas

    matthiomas Guest

    ;) ....an unserem t22 (4AFE) hatten wir auch solch ein Quietschen.....Keilriemenspray hat geholfen....Normal sollte damals der Riemen getauscht werden, evtl. auch die Scheiben, aber die "Billiglösung" hatte auch geholfen.....

    Viele Grüsse
     
  13. carina

    carina Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi Travel 2.0 Automatik und Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Hallo,
    welche Schrauben muß man denn nun lösen um den Rippenriemen zu wechseln?Gibt es dabei eine bestimmte Reihenfolge?Wäre für eine Antwort dankbar.Bin neu hier.Fahre einen Avensis Bj. 2002 1.8/129 PS mit Klimaanlage.
     
  14. carina

    carina Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi Travel 2.0 Automatik und Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Weiß denn hier niemand mehr was über den T22?Ist wohl schon am aussterben...
     
  15. #14 diosaner, 16.07.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Immer locker bleiben. Wir sitzen ja nicht jede freie Minute am Rechner.

    Hast du mal unter die Motorhaube geschaut?
    Dann müsstest du doch den Automatischen Riemenspanner entdeckt haben?
     
  16. #15 wasja18, 16.07.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Würde dir evt. eine Anleitung zum Zahnriehmenwechsel weiterhelfen? Ich kann auch nochmal im Reparaturhandbuch nachschauen wenn du willst ::
     
  17. #16 matthiomas, 17.07.2012
    matthiomas

    matthiomas Guest

    ;) ...oder einfach machen lassen.....

    Viele Grüsse
     
  18. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    :good:
    Also wenn mir der Schimmer einer Ahnung von sowas fehlen würde, dann würde ich mich daran auch nicht versuchen. Man kann dabei nämlich auch ne Menge falsch bei machen.

    Peter
     
  19. #18 wasja18, 17.07.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Ich versteh auch nicht warum du es jetzt wechseln willst, eigentlich müsste wie oben geschrieben das Spray helfen :P
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hachi

    hachi Guest

    Jap... Silikonspray sollte helfen..

    Möglichweise ist eine Umlenkrolle hinüber?
    Meiner Quietscht auch (wenn es warm ist).. Aber das darf er mit seinen 308.000km :D
     
  22. carina

    carina Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi Travel 2.0 Automatik und Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Zahnriemen wechseln bringt mir ja nix.Der hat ja ne Steuerkette.
    Silicon-Spray hilft ca. 150 km wunderbar...
    Natürlich kann man das auch in einer Werkstatt machen lassen.Reiner Arbeitslohn ca. 100 €...
    Hat der T22 überhaupt einen Automatischen Riemenspanner?
    Danke
     
Thema: Avensis T22 Quietschen vorne (mit Bildern)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis servopumpe wechsel anleitung

Die Seite wird geladen...

Avensis T22 Quietschen vorne (mit Bildern) - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Avensis T25 oder T27

    Kaufberatung Avensis T25 oder T27: Hi Leute, ich suche einen Nachfolger für meinen BMW 523 i Bj.1999 und hoffe ihr könnt mir da weiter helfen. Ich habe genau 7000 Euro nicht mehr...
  2. Avensis T27 - Gepäckraumtrennnetz

    Avensis T27 - Gepäckraumtrennnetz: Hallo zusammen, ich habe einen T27 von 2016, also das zweite Facelift. Ich möchte das Gepäckraumtrennnetz nachrüsten, frage mich aber ob das mit...
  3. Getriebe Avensis T22 1,8l 7A-FE

    Getriebe Avensis T22 1,8l 7A-FE: Hallo zusammen, das Getriebe meines geliebten Avensis T22 1,8l 81kw 7A-FE scheint hinüber. Sobald ein Gang eingelegt ist, macht es bei Fahrt die...
  4. Seltsamer Stecker Fahrersitz Avensis T25

    Seltsamer Stecker Fahrersitz Avensis T25: Hallo. Ich habe einen sehr gut erhaltenen Fahrersitz gefunden den ich gegen meinen Fahrersitz austauschen möchte. Er stammt ebenfalls aus einem...
  5. Avensis T25 [Aktiv Subwoofer]

    Avensis T25 [Aktiv Subwoofer]: Hallo Leute, ich hab mir die Woche auf Amazon ein Aktiv Subwoofer gekauft ( Pionerr TS-WX120A ) Hab vorher alle Foren und Videos durchgeguckt wie...