Avensis Reimport Planung

Diskutiere Avensis Reimport Planung im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, eigentlich wollte ich mir ja einen Avensis Kombi gebraucht (1-2 Jahre, max. 50.000 km) kaufen, aber wenn ich mir die Preise so anschaue...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    eigentlich wollte ich mir ja einen Avensis Kombi gebraucht (1-2 Jahre, max. 50.000 km) kaufen, aber wenn ich mir die Preise so anschaue ist da nicht viel Abstand zu einem reimportierten Neuwagen und da kann man sich alles schön aussuchen, wie man es braucht und er ist neu. Ich möchte das Auto sehr lange fahren. Derzeit bin ich mit einem Mitsubishi Galant 2.0 Automatik unterwegs, den ich als 2 Jahre altes Auto vor über 5 Jahren gekauft habe und der so langsam anfängt ein paar Kosten zu produzieren.

    Ich bin ein Freund von Holzoptik. Da hat mich oft geärgert, daß das immer nur mit den teuersten Ausstattungsvarianten verkauft wird. Vor wenigen Minuten habe ich entdeckt, daß beim Reimport (NL) die Holzoptik schon in der Sol Variante mit dabei ist! Das wäre natürlich der totale Hit. An sonstiger Ausstattung brauche ich nämlich nicht viel: Radio mit CD, Fensterheber vorn und hinten und Klimatronik reicht mir aus.

    Wie sieht bei der NL-Sol-Variante eigentlich die Mittelkonsole aus? Titan-Silber oder normal schwarz? Ich finde dieses Silber in der Mitte total unpassend. Wäre jetzt noch der abolute Hit, wenn ich durch die niedrigere Sol Variante auch eine "normale" schwarze Mittelkonsole bekäme. Dann wäre ich überglücklich.

    Kann mir jemand die günstigste Möglichkeit für den Erwerb eines NL-Avensis-Sol-Kombies nennen? Ich will einen 1.8er Benzin Kombi. Selber importieren möchte ich nicht. Das soll ein Importeur machen. Ich möchte hier in D zu einem Händler egal wo fahren und ein Auto mit deutschem Fahrzeugbrief abholen und mich um nichts reimport-typisch-außergewöhliches kümmern müssen.

    Was wäre der beste Rat für mich?

    Danke und Grüße,
    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Ein schwarze Mittelkonsole gibt es vermutlich in keiner Ausstattungslinie (maximal in der ohne Radio und Klima).

    Markus
     
  4. #3 Anemonis, 30.08.2005
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Hallo Murdock,
    Ich hab mir meinen NL- Avensis vom Autohaus Rumpold
    in Herford importieren lassen.
    Alles ohne Probleme [​IMG]
    kann ich empfehlen.
    Hab eben mal geschaut was die so anbieten im Moment
    dort gibts einen:
    Toyota Avensis Kombi Linea Sol 1.8 16v VVT-I
    für 19460.-
    hier der Link:
    http://www.euro-car.de/

    gruss
    anemonis


     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich dachte, in den einfacheren Ausstattungsvarianten wäre nicht dieses Titandings da verbaut, sondern was anderes? Muß ja nicht schwarz sein, nur irgendwas neutraleres. Am Liebsten wäre mir Wurzelholz! [​IMG]

    Also mit dem Titan kann ich natürlich auch leben. Hatte nur die stille Hoffnung. Bin ja schon froh, daß ich kein Exe nehmen muß, um das bißchen Plasteholzoptik zu erhaschen.

    Danke auch für den Link zu Euro-Cars. Ich habe die NL-Sol Ausstattung über einen anderen Händler (www.rahmen-automobile.de) nochmal 200 EUR billiger gesehen.

    Das ganze wird jetzt doch preislich interessant. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich nicht wieder eine Automatik nehmen sollte. Mein 2.0er Galant hat eine und man gewöhnt sich so schön daran. Kann aber auch mit Schaltung fahren. Wenn ich wüßte, daß der 1.8er mit Automatik vernünftig fährt!? Muß ihn mal irgendwo Probe fahren.

    Danke und Grüße,
    Heiko

     
  6. #5 Anemonis, 30.08.2005
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Also was man so liest hier im Forum, würde ich den
    1.8er nicht mit Automatik nehmen.
    Der ist mit Schaltung schon ziemlich träge [​IMG]


    anemonis
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Automatik macht alles etwas träger. Mir ist das schon klar. Ich will aber auch nicht mehr rasen, sondern gemütlich cruisen. Allerdings muß ich sagen, daß die 2.0 Maschine bei meinem Galant mit ihren 136 PS schon unterste Schmerzgrenze ist für Automatik.

    Ich habe lange Zeit mal nach Mondeos geschaut und dort einen 1.8 SCi Probe gefahren, allerdings mit Handschaltung. Der hat mir Leistungsmäßig eigentlich gereicht. Geht der 1.8er Avensis besser oder schlechter als der Mondeo?

    Grüße,
    Heiko
     
  8. #7 Anemonis, 30.08.2005
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Den Mondeo hab ich nicht gefahren.
    Aber geh mal auf die toyota homepage und vergleiche:
    Höchstgeschwindikeit,
    0 auf 100 km/h,
    Verbrauch,
    Preis,
    nur Nachteile bei Automatik

    cruisen ist schön und gut, aber wenn man mal zum Überholen
    ansetzt, und es kommt kein Vortrieb wird einem Angst und Bange.


    anemonis
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Nimm einen 1.8 mit Handschaltung.Der hat den gleichen Vortrieb wie der 2.0 Automatik.Ein 1.8 mit Automatik ist nicht sonderlich spaßig, besonders wenn man mal etwas Vortrieb braucht. Zur Mittelkonsole:Also ich find Alu in Kombination mit Holz ganz schick, ist natürlich Geschmackssache.Schau mal bei bei ebay.
    http://cgi.ebay.de/W6403PDS-Wurzelholz-Optik-Toyota-Avensis-ab-2003_W0QQitemZ7995372580QQcategoryZ14767QQcmdZViewItem
    Ob allerdings genau der Ton der Holzleiste getroffen wird, weiß ich nicht.Vereinbar mit denen ein Rückgaberecht,dann kannst du dieses Holzdekor an die Leisten halten und schauen ob das harmoniert.
    Oder Du bestellst Dir welche in Klavierlack, dann hast du die Konsole in Schwarz.
    http://cgi.ebay.de/K6403PDS-Klavierlack-Optik-Toyota-Avensis-ab-2003_W0QQitemZ7995370691QQcategoryZ14767QQcmdZViewItem
    Wenn Du deinen Avensis hast und die "Umbauarbeiten" abgeschlossen sind wäre es net, wenn Du Fotos hier reinstellst.
    Viele Grüße und viel Spaß mit Deinem zukünftigen Auto. Gute Entscheidung! [​IMG]
     
  10. #9 maxiskoda, 30.08.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Ich stufe den 2,0l Automatik genauso ein, wie den 1,8l mit Handschaltung, Automatik beim 1,8l wäre mir also zu träge.

    Harald
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Danke für den Link! Wußte noch gar nicht, daß es die Holz-Dekor Kleber auch für den neuen Avensis gibt. Der hat bisher immer in allen Listen gefehlt.

    Also ich glaube nicht, daß die Standardleiste mit den Klebern harmonieren würde. Das wäre großer Zufall. Die Aufkleberei ist auch Mist. Ich habe das in meinem jetzigen Galant. Ist nie das selbe, wie die Original Zierleisten.

    Wegen der Motorisierung bliebe dann also höchstens noch der 2.0 mit Automatik zu überlegen. Der sollte ja ähnlich gut wie mein Galant fahren.

    Grüße,
    Heiko
     
  12. #11 maxiskoda, 30.08.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Ja, aber mir war der Verbrauch mit 9,2l (Schnitt über 40 TKM) zu hoch, bei Vollgas bis 12l.

    Da kommt der 1,8l mit Handschaltung schon zwei Liter günstiger und ist genauso schnell unterwegs.

    Harald
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Beim 2.0er oder beim 1.8er 9,2 l?

    Ich bin momentan im Galant mit ca. 10,2 l unterwegs. Wäre ja schonmal ein Fortschritt. Liegt aber an der bergigen Gegend hier. In meinem Urlaub auf Rügen bin ich ziemlich konstant 9 l gefahren.

    Grüße,
    Heiko
     
  14. #13 maxiskoda, 30.08.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Das war der 2,0l Automatik, ich bin aber ein Fahrer, der sich eher am unteren Ende der Verbrauchsskala bewegt.
    Schau doch einfach mal bei Spritmonitor rein.

    Harald
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Den Mondeo hab ich nicht gefahren.
    Aber geh mal auf die toyota homepage und vergleiche:
    Höchstgeschwindikeit,
    0 auf 100 km/h,
    Verbrauch,
    Preis,
    nur Nachteile bei Automatik

    cruisen ist schön und gut, aber wenn man mal zum Überholen
    ansetzt, und es kommt kein Vortrieb wird einem Angst und Bange.

    anemonis


    Auf dem Papier hat die Automatik nur Nachteile. Wenn man aber mal in einer verstopften Großstadt unterwegs ist oder im Stau steht, merkt man schnell, was für einen Vorteil man hat. Ich bin letztens quer durch Leipzig gefahren. Das war schon sehr nützlich. Außerdem hat man immer eine Hand frei um Essen! [​IMG]

    Über fehlenden Antrieb kann ich auch nicht klagen. Der 2.0 Galant kommt da gut vom Fleck. Man huß halt den Kick-Down benutzen. Ich finde das immer sehr lustig. Ich setze zum Überholen an, trete voll durch und lenke nach links und dann schaltet die Automatik runter und katapultiert mich vorbei. Wie so einer ausgeklinkte Rakete beim Düsenjäger.

    Aber ist halt eine 2.0 und auch kein Kombi, sondern ein STH. Ein 1.8er Kombi mit Automat ist sicher nicht so lustig.

    Grüße,
    Heiko
     
  16. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Ich fahre seit 1,5Jahren den AV Combi 1,8 mit Handschaltung und bin sehr zu frieden,der verbrauch liegt bei 8,1l bei Frauchen etwas weniger.

    Gruß Jörg
     
  17. Gast

    Gast Guest

    8 l hört sich gut an. Man muß ja nun doch umdenken und die Spritpreise werden noch weiter steigen. Die düstersten Prognosen gehen für nächstes Jahr von einem Ölpreis von 250$ aus, das macht dann einen Spritpreis Super von ca. 2,50 EUR.

    Da werden Spritfresser wie Automatik Autos zum puren Luxus. Aber auch Dieselfahrer sollten sich nicht in Sicherheit wiegen. Der Dieselpreis steigt aus irgendeinem Grund schneller und hat, wenn man die Steuern alle abzieht den Benzinpreis bereits überholt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er ihn auch nach Steuern überholt hat.

    Ich fahre 17.500 km im Jahr und habe lange überlegt, was ich mache - Diesel oder Benzin. Es rechnet sich aber für mich einfach nicht.

    Grüße,
    Heiko
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Sagt mal wie ist das eigentlich mit dem neuen EU-KfZ Brief, der ab 4. Oktober gilt? Kann man da nicht gleich direkt in die NL zum Händler fahren, einen schönen Preis aushandeln, den alten in Zahlung geben und das Auto zu Hause anmelden, als hätte man das Auto beim Händler um die Ecke gekauft!?

    Grüße,
    Heiko
     
  19. #18 maxiskoda, 05.09.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Da gibt es zur bisher möglichen Praxis eigentlich keinen Unterschied...

    Harald
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Ich denke, die bisherige Praxis war die, daß man sich erst um einen deutschen Fahrzeugbrief kümmern und dazu einige Bescheinigungen aufs Amt schleppen muß!?

    Mußte man das bisher nicht oder muß man das mit der neuen Regelung immer noch?

    Grüße,
    Heiko
     
  22. #20 Thomas1, 06.09.2005
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
Thema:

Avensis Reimport Planung

Die Seite wird geladen...

Avensis Reimport Planung - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?

    Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?: Guten Abend, wie man sieht, habe ich mich nur für diese Frage in eurem Forum angemeldet und bin noch unschlüssig. Der Avensis gefällt mir Außen...
  2. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  3. Schaltplan Toyota Avensis T22

    Schaltplan Toyota Avensis T22: Hallo leute,ich suche einen schaltpläne für einen Toyota avensis t22 1,8 Ez 2002 129ps vvti Zeitweise Ausfall beide sitzheizungen vorne. R.l.
  4. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  5. Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl

    Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl: Hallo,ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit einem Avensis Automatik,2,4l ,Bj. 2004. Der Wagen steht jetzt schon längere Zeit...