Avensis D-Cat 2,2 177 PS ja oder nein ?

Diskutiere Avensis D-Cat 2,2 177 PS ja oder nein ? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebe Forianer, spiele mit dem Gedanken mir einen Familytauglichen Avensis D-Cat 2,2 mit 177 PS Kombi zu kaufen.. Daher habe ich...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo liebe Forianer,

    spiele mit dem Gedanken mir einen Familytauglichen Avensis D-Cat 2,2 mit 177 PS Kombi zu kaufen..

    Daher habe ich folgende Fragen:

    Wie zuverlässig ist dieses KFZ ?

    Was macht Euch zu zufriedenen Avensis fahrern ?

    Wie steht´s mit Anhängerbetrieb.. zieht der was weg ?

    Worauf muss ich bei der Probefahrt bzw. dem Kauf unbedingt achten ( welches BJ usw.)?

    Wer würde sich nie wieder einen Avensis zulegen und warum ??

    Hatte nen Sharan ( viel Platz) was haltet Ihr von dem Avensis Verso ? ( ich weiss, da gibt´s auch ein Forum für.. aber passt hier insgesamt besser.. find ich auf jeden fall.)


    Viele Fragen, die ich vor allem stelle, weil ich mit meinem letzten KFZ viele und teure Unannehmlichkeiten hatte.. zuletzt Getriebeschaden, wirtschaftl. Totalschaden bei einem 6 Jahre alten KFZ mit 145 TKM....daher mehr skepsis denn je...

    Besten Dank für Euro postings.... nice Weekend :P
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Verschoben zu "Avensis - Allgemein", da das hier ja keine direkte Umfrage ist.

    Prog
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    metalcom1 schrieb am 22.06.2007 18:11
    Wie zuverlässig ist dieses KFZ ?
    Was macht Euch zu zufriedenen Avensis fahrern ?
    Wie steht´s mit Anhängerbetrieb.. zieht der was weg ?
    Worauf muss ich bei der Probefahrt bzw. dem Kauf unbedingt achten ( welches BJ usw.)?
    Wer würde sich nie wieder einen Avensis zulegen und warum ??


    Sehr zuverlässig! Bis jetzt einmal Panne, Batterie defekt!
    Macht Spaß, das Auto zu fahren!
    Anhänger ... keine Ahnung! Noch nie einen dran gehabt!
    Probefahrt halt auf ALLES achten! Geräusche, klappern, Mängel, ...
    Nochn Avensis? Zur Zeit nicht, da uns das Facelift vom Design nicht mehr gefällt! Aber mal abwarten wie der Nachfolger aussieht ... Wenn es nicht besser wird, wirds wohl nen Ford werden!
     
  5. #4 Tomherkules, 23.06.2007
    Tomherkules

    Tomherkules Guest

    Hallo!
    Ich fahre derzeit zwar "nur" einen Avensis T22, aber aufgrund des Alters und des Kilometerstandes (BJ 2000, 168.000km) denke ich natürlich auch über mein nächstes Auto nach. Bis dato hatte ich nur eine Reparatur (Saughubsteuerventile), ergo ist klar, daß ich der Marke weiter treu bleiben werde.

    Aber: Ich bin 185cm groß und konnte vor einer Probefahrt mit dem T25 keine für mich zufriedenstellende Sitzposition zum Lenkrad finden. :(

    Jetzt warte ich mal auf den neuen Ave (2008/2009). Mein T22 scheint ohnehin unverwüstlich zu sein. :]

    Grüße,
    Tomherkules
     
  6. #5 mk5808775, 23.06.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Zitat:
    Tomherkules schrieb am 23.06.2007 12:26
    Aber: Ich bin 185cm groß und konnte vor einer Probefahrt mit dem T25 keine für mich zufriedenstellende Sitzposition zum Lenkrad finden. :(


    Hi! Ich bin fast 1,90m und hab mit der manuellen Sitzeinstellung keine passende Position gefunden, darum hab ich mir die elektrischen Sitze geholt. Mit den E-Sitzen ist's kein Problem, die sind viel besser anpassbar als die manuellen.
    Würde mir nur noch Fahrzeuge mit elektrischer Sitzverstellung kaufen!

    Viele Grüße

    Matthias
     
  7. #6 Tomherkules, 23.06.2007
    Tomherkules

    Tomherkules Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Tomherkules schrieb am 23.06.2007 12:26
    Aber: Ich bin 185cm groß und konnte vor einer Probefahrt mit dem T25 keine für mich zufriedenstellende Sitzposition zum Lenkrad finden. :(


    Hi! Ich bin fast 1,90m und hab mit der manuellen Sitzeinstellung keine passende Position gefunden, darum hab ich mir die elektrischen Sitze geholt. Mit den E-Sitzen ist's kein Problem, die sind viel besser anpassbar als die manuellen.
    Würde mir nur noch Fahrzeuge mit elektrischer Sitzverstellung kaufen!

    Viele Grüße

    Matthias


    Hi, Matthias!
    Danke für den Tip. Bei meinem Testwagen war die Sitzverstellung tatsächlich "nur" manuell.

    ...tja, dann muß ich nur meiner lieben Gattin noch erklären, warum wir ein neues Auto brauchen.... :DWenn ich Ihr sage, mein jetziger hätte so viele Reparaturen anstehen, dann lacht sie mich nämlich aus.............. ;)
     
  8. #7 screamer, 23.06.2007
    screamer

    screamer Guest

    Habe den AV als Dienstwagen mit 11000km bekommen jetzt ca 43000km drauf.

    1. Dichtungen gewechselt wegen Pfeifgeräuschen jenseits der 200km/h (10min.Arbeit und 8)ne Tasse Kaffee)

    2.Sommereifen (Dunlop) waren nach 1 Jahr runter 8o jetzt Hankook Profil nach ca.6000km 1A :]


    Würde den Avensis jederzeit wieder kaufen allein schon wegen dem Motor :D :D :Dder macht einfach Spaß
     
  9. #8 Thomas1, 24.06.2007
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Hallo,

    ich würde Dir das Auto empfehlen, da es sehr zuverlässig ist.
    Zufrieden bin ich mit dem Auto, weil man nur nach dem Öl schauen muß und es tankt.

    Darauf achten würde ich an Deiner Stelle, ob Du mit den Sitzen, auch über längere
    Strecken hinweg zurecht kommst.

    Meine Erfahrung nach 15.000 km kannst Du hier lesen.

    Mittlerweile bin ich über 50.000 km gefahren, aber außer Spesen, nix gewesen.

    Gruß,
    Thomas
     
  10. Mohr

    Mohr Guest

    Zitat:
    metalcom1 schrieb am 22.06.2007 18:11

    ....

    Wie steht´s mit Anhängerbetrieb.. zieht der was weg ?

    ...




    Zum Anhängerbetrieb kann ich sagen, dass es den Avensis mit 177 PS nicht stört, wenn man mal 1 Tonne Gewicht hinter sich her zieht. Selbst an Steigungen keine Probleme.

    Ich selbst habe einen Heinmann Anhänger mit 1300 Kg zulässigen Gesamtgewicht.
    Den habe ich oft hinter dem Auto. Auch wenn der Hänger mal wippt und schaukelt, der Avensis liegt ruhig in der Spur.

     
  11. Gast

    Gast Guest

    Was sind eine tonne bei dem fahrzeug eigentlich gar nichts aber hier die genauen Daten

    bis 12% steigung darf er leider nur 1300KG Ziehen

    es gibt aber wie immer eine Ausnahme genehmigung die mann sich extra von toyota holen muss und die auch kostet aber fragt mich bitte nicht wieviel weil die gibt es für jedes Fahrzeug einzeln was ich eine Frechheit finde die besagt

    Bis 8% steigung darf er 1560KG ziehen

    ansonten sehr zufrieden habe einen Wowa mit 560cm aufbau länge, gesammtlänge von 7,63m und 1400KG und ich muss sagen es gibt keinen Berg mehr des ist einfach nur geil

    Der motor ist ab BJ ich glaub mitte 2005 auch besser geworden hat weniger anfälle nicht so wie die ersten

    Der Verbrauch liegt bei mir Stadtverkehr bei ca 8,2 Liter im Gespann bei 110Kmh bei ca 11,3 Liter bei 80 bis 90 Kmh bei knappe 10liter

    Ich hoffe das konnte ein bischen Weiterhelfen



    MFG Jens
     
  12. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    jensgiesswein schrieb am 01.07.2007 09:53
    ... es gibt aber wie immer eine Ausnahme genehmigung die mann sich extra von toyota holen muss ... die besagt

    Bis 8% steigung darf er 1560KG ziehen
    Bei mir steht das standardmäßig in den Fahrzeugpapieren.
    Ich habe keine extra Ausnahmegenehmigung einholen müssen und es kostete somit auch nichts.

    Gruß, Robert
     
  13. #12 Tiger123, 01.07.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Zitat:
    Thomas1 schrieb am 24.06.2007 18:55
    Hallo,

    ich würde Dir das Auto empfehlen, da es sehr zuverlässig ist.
    Zufrieden bin ich mit dem Auto, weil man nur nach dem Öl schauen muß und es tankt.

    Darauf achten würde ich an Deiner Stelle, ob Du mit den Sitzen, auch über längere
    Strecken hinweg zurecht kommst.

    Meine Erfahrung nach 15.000 km kannst Du hier lesen.

    Mittlerweile bin ich über 50.000 km gefahren, aber außer Spesen, nix gewesen.

    Gruß,
    Thomas


    ... na ja, ich war auch mal zufrieden mit dem DCat, aber bei den langen Standzeiten in der Werkstatt kann einem die Lust vergehen:
    - Hochdruckpumpe defekt
    - Rücklaufleitung getauscht
    - Turbolader defekt
    - Getriebe undicht
    - Kupplung erneuert
    - Bremscheiben mit Riefen
    - und so ein paar Kleinigkeiten (nicht alle aufgezählt) wie
    - knarrendes Kupplungspedal
    - kein Licht in den Sonnenblenden (1 getauscht, die 2. in falscher Farbe bestellt)
    - Navi hängt immer mal wieder
    - BC hat Abweichung bis zu 3 ltr/100 km

    Wie Du siehst muss die Werkstatt noch nachbessern (zumindest bei den letzten 3 Punkten).
    Verbrauch ist angemessen (zur Fahrweise). Aber Langzeitqualitäten hat der Avensis wohl keine mehr ...
    Gruß Alfred
     
  14. Gast

    Gast Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    jensgiesswein schrieb am 01.07.2007 09:53
    ... es gibt aber wie immer eine Ausnahme genehmigung die mann sich extra von toyota holen muss ... die besagt

    Bis 8% steigung darf er 1560KG ziehen
    Bei mir steht das standardmäßig in den Fahrzeugpapieren.
    Ich habe keine extra Ausnahmegenehmigung einholen müssen und es kostete somit auch nichts.

    Gruß, Robert



    Kurze frage mal wann hast du deinen D-cat gekauft ich habe meinen im März 2006 Gekauft da war dieser ganze sims sams net drinnen gestanden habe ich mich erst darum kümmern müssen damit ich einen Unbedenklichkeitsbescheinigung Vom freundlichen erhalten habe damit dann zur Zulassungsstelle und dann war es drin.

    Weil ich habe ja einen Wowa den ich damit ziehen muss.

    Die bescheinigung hat mich damals 49 euro plus 8,60Euro die Eintragung gekostet.

    Es kann ja sein das das dein Toyo Händler gleich von hausauf mit gemacht hat.

    Meiner Hat es leider nicht.

    Mfg Jens
     
  15. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    jensgiesswein schrieb am 01.07.2007 16:42
    ... wann hast du deinen D-cat gekauft ...
    Ich habe keinen D-CAT, sondern einen 2.0 Benziner. Da habe ich wohl zu schnell geantwortet, ohne den Thread genau gelesen zu haben.
    Trifft die Nichteintragung denn auf alle D-CATs zu oder sind nur die Versionen mit 177 PS betroffen?

    Gruß, Robert
     
  16. dasmo

    dasmo Guest

    Ich werde mir das gut überlegen... denn der Wagen ist nicht so perfekt wie die meisten hier es glauben wollen...

    Fakten:

    1. Du hast nie das Gefül mit 177 PS unterwegs zu sein.
    2. Die Innenstoffe und Materialen sind schlecht und in diese Klasse eine Zumutung.
    3. Immer noch keine Automatik (Toyota hat es einfach nicht drauf)
    4. Sehr hohe Unterhaltungskosten ( Inspektion alle 15000 Km)
    5. Hoher Verbrauch
    6. Unausgereiftes Fahrwerk.

    Mein T25 D-CAT bekommt jetzt zum zweiten Mal eine neu Kupplung und der Querträger wird erneuert, die Werkstat ist immer überfordern und hat eigentlich nichts ordentlich auf die Rahe bekommen... Der Wagen knarrt an allen Ecken und hat unzählige kleine Mängel.

    Der Avensis hat mich sehr enttäusch, ich glaube das ich nie wieder ein Toyota kaufen werde, da war mein alter Mondeo um einiges besser...

    Ich glaube das die Japaner sich zu sehr damit beschäftigen die Nr.1 in die Welt zu sein, dabei haben sie vergessen was sie stark gemacht hat.


    dasmo
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    dasmo schrieb am 01.07.2007 22:26
    Ich werde mir das gut überlegen... denn der Wagen ist nicht so perfekt wie die meisten hier es glauben wollen...

    Fakten:

    1. Du hast nie das Gefül mit 177 PS unterwegs zu sein.
    2. Die Innenstoffe und Materialen sind schlecht und in diese Klasse eine Zumutung.
    3. Immer noch keine Automatik (Toyota hat es einfach nicht drauf)
    4. Sehr hohe Unterhaltungskosten ( Inspektion alle 15000 Km)
    5. Hoher Verbrauch
    6. Unausgereiftes Fahrwerk.

    Mein T25 D-CAT bekommt jetzt zum zweiten Mal eine neu Kupplung und der Querträger wird erneuert, die Werkstat ist immer überfordern und hat eigentlich nichts ordentlich auf die Rahe bekommen... Der Wagen knarrt an allen Ecken und hat unzählige kleine Mängel.

    Der Avensis hat mich sehr enttäusch, ich glaube das ich nie wieder ein Toyota kaufen werde, da war mein alter Mondeo um einiges besser...

    Ich glaube das die Japaner sich zu sehr damit beschäftigen die Nr.1 in die Welt zu sein, dabei haben sie vergessen was sie stark gemacht hat.


    dasmo


    Sehr traurig zu hören.
    Aber paßt fast perfekt auf den Mondeo meines Vaters.
    Klingt jetzt etwas abstrus ist aber wahr.
    Ich denke solche Montagsautos gibt es überall. Vorlallem bei BMW und Mercedes.

    Achso 177 PS spürst Du nicht? 400Nm ?

    Sorry ich hab derzeit einen Benziner mit 166 PS und 219Nm also da ist schon ein Unterschied.
     
  18. #17 midimo100, 02.07.2007
    midimo100

    midimo100 Guest

    Zitat:
    dasmo schrieb am 01.07.2007 22:26

    Der Avensis hat mich sehr enttäusch, ich glaube das ich nie wieder ein Toyota kaufen werde, da war mein alter Mondeo um einiges besser...

    dasmo




    Muhahahahah, der Witz war gut.

    Mondeo, ein Produkt von Henry Ford.
    Dieser Name ist mir genauso wie Opel aus dem Hirn gebrannt worden.
    Du bist ein echter Scherzkeks.

    Vergleiche nur mal die Häufigkeit von Fehler und Mängel an beiden Fahrzeugen nach Stückzahlen.
    Natürlich baut Toyota nicht jedes einzelne Fahrzeug perfekt, da sind immer wieder Fahrzeuge drunter die " Käse " sind.
    Aber Prozentual gesehen wirst Du 3 - 4 mal eher auf einen mangelbehafteten Mondeo treffen als auf einen Avensis.
    Das ist allerdings nicht alles nur Statistik.
     
  19. Danger

    Danger Guest

    Zitat:
    screamer schrieb am 23.06.2007 19:33
    Habe den AV als Dienstwagen mit 11000km bekommen jetzt ca 43000km drauf.
    Würde den Avensis jederzeit wieder kaufen allein schon wegen dem Motor :D :D :Dder macht einfach Spaß

    Genau das wollte ich hören! :))
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    jensgiesswein schrieb am 01.07.2007 16:42
    ... wann hast du deinen D-cat gekauft ...
    Ich habe keinen D-CAT, sondern einen 2.0 Benziner. Da habe ich wohl zu schnell geantwortet, ohne den Thread genau gelesen zu haben.
    Trifft die Nichteintragung denn auf alle D-CATs zu oder sind nur die Versionen mit 177 PS betroffen?

    Gruß, Robert



    Also sow eit ich weis nur auf die 177d-cats aber das ist jetzt fast ein jahr her da müsste mann sich erkundigen ob die das jetzt net schon standart mit eintragen


    MFG jens
     
  22. boomer

    boomer Guest

    Bei einer Probefahrt würde ich auf folgende Punkte achten:
    - Sitzposition: ist vielen zu hoch, Fahrersitz lässt sich auch nicht tief genug einstellen.
    - Oberschenkelauflage: zu knapp
    - Klimaanlage: das schlechteste am ganzen Wagen; wer gegen Zugluft sehr empfindlich ist: Finger weg.
    - Ergonomieschwächen: nicht beleuchtete Schalter (zB Außenspiegel), Temperaturregler nicht als Dreh- sondern als Wippschalter, ...
    - beim Kombi: schlechter Radioempfang.

    Wen auch das nicht abhalten kann, sollte im D-CAT keine Probefahrt machen, denn sonst kommt man kaum mehr von los.

    Gruß

    B.
     
Thema:

Avensis D-Cat 2,2 177 PS ja oder nein ?

Die Seite wird geladen...

Avensis D-Cat 2,2 177 PS ja oder nein ? - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?

    Würdet ihr euch jetzt noch einen Avensis kaufen?: Guten Abend, wie man sieht, habe ich mich nur für diese Frage in eurem Forum angemeldet und bin noch unschlüssig. Der Avensis gefällt mir Außen...
  2. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  3. Schaltplan Toyota Avensis T22

    Schaltplan Toyota Avensis T22: Hallo leute,ich suche einen schaltpläne für einen Toyota avensis t22 1,8 Ez 2002 129ps vvti Zeitweise Ausfall beide sitzheizungen vorne. R.l.
  4. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  5. Verso BJ. 2004, 1.8, 129 ps

    Verso BJ. 2004, 1.8, 129 ps: Hallo guten Tag, was kann ein Verso BJ. 2004 mit 170000 Km kosten? Die Maschine ist 1.8 mit 129 PS. Wo sind die Schwachstellen und was ist sonst...