Avensis 2.4 sol

Dieses Thema im Forum "T25: Motorisierung" wurde erstellt von Gast, 11.03.2004.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo
    ich bin nue hir und bin nicht so gut im schreiben der deutsche sprache also meine entschuldigung hirfür

    also meine frage wher hat erfarung mit dem 2.4 sol mein wagen wird mir geliefert nächtem monaht am 26e when's gut ist fragen hab ich wie ist die automatik(handgeschaltet)
    ist auch eine heizung an der forderen windshutschseibe?
    alle info uber das auto wher gut

    ich habe das auto nicht mal gesehen aber mein händler trau ich habe shon mehrere auto's von im habe jetzt ein camry 2.2 und mein vater der neue camry 2.4

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reinhart, 11.03.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo lieber Holländer,
    freue Dich auf Deinen neuen 2,4er.
    Ich habe zwar den executive, der Motor und das Getriebe sind das Gleiche.
    Die Automatik hat 5 Gänge und schaltet sehr weich und angenehm. Mit der sequentiellen Schaltgasse kannst Du selbst 4 Gänge schalten. Ist die Geschwindigkeit zu hoch, wenn Du runterschaltest, dann piept es und es schaltet nicht herunter. Es kann also nichts passieren.
    Die Heizung ist ausgezeichnet. Ich habe es immer auf Klimaautomatik stehen. Macht dann alles selbst.
    Du kannst aber mit dem Druck auf das Windschutzscheibensymbol an der Heizung die gesamte Luft an die Windschutzscheibe richten. Funktioniert auch ausgezeichnet.
    Am Anfang kann Dir nur passieren, daß Du zu viel Gas gibst und die Vorderräder durchdrehen. Kraft hat er genug.
    Gruß
    Reinhart
     
  4. Gast

    Gast Guest

    exeutive gibts hier nicht in belgiën [​IMG] der sol ist der högste im rang ich habe ihm aber besteld mit Full map nav und rückwerts parkhilfe die 17'er reifen sind hier auch standard aber der händler hat felher gemacht mit ein andere kunde und ich bekomme die Juno17ér um sonst [​IMG]
     
  5. #4 Dichterfürst, 11.03.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Ich fahre den 2.4 Sol als Kombi. Allerdings hat hier in Deutschland der Sol nur die zweitbeste Ausstattung nach dem Executive. Mein Sol hat weder eine Frontscheibenheizung (wie z.B. bei Ford lieferbar), noch eine beheizbare Ablage für Scheibenwischer. Ob das beim NL-Sol auch so ist, weiß ich natürlich nicht.
    Ansonsten kann ich mich Reinhart nur anschließen: mit dem 2.4-Liter in Verbindung mit 5-Gang-Automatik ist der Avensis gleichermaßen kräftig und komfortabel ausgestattet. Ich habe noch nicht bereut, dass ich mich für diese Version entschieden habe.
    Und nochwas habe ich beobachtet, was auch an anderer Stelle hier im Forum schon erwähnt wurde: Ich bin inzwischen gute 5000 km gefahren und so mit der Zeit geht mein AV jetzt richtig gut ab. Er war ja noch nie lahm, aber der Unterschied im Vergleich zum Anfang nach 1000 km ist schon erheblich; vor allem der Durchzug im oberen Geschwindigkeitsbereich. Das hätte ich nie so gedacht, allerdings haben das ja bereits auch schon andere Leute von ihren AV hier berichtet. Nur mein Durchschnittsverbrauch, der schon von Anfang an bei ca. 10,5 Litern/100 km im Schnitt lag, hat sich nicht weiter verringert.
    Gruß
    Stefan
     
  6. Gast

    Gast Guest

    das einfharen eines auto ist hier der grund
    ich weis das aus mein vater zijn camry so rund 5.000 km lauft er am besten
     
  7. #6 <b>User gelöscht!</b>, 12.03.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    @ Dichterfürst

    guten morgen......

    ich warte ja nun sehnsüchtig aif den tag an dem ich meinen 2.4 bekomme....mal abgesehen von der austsattung (exe) sind die autos identisch.....
    mach doch mal ne aussage zum innengeräusch während der fahrt bei verschiedenen drehzahlen und bei höchstlast. weiterhin würde mich interessieren wie sich der wagen bei hohen geschwindigkeiten und starkem seitenwind verhält. der T22, den ich ja im moment täglich quäle (oder er mich [​IMG] [​IMG] ) ist fürchterlich labil wenn die verhältnisse nicht optimal sind..... [​IMG]

    grüsse FRANK
     
  8. #7 <b>User gelöscht!</b>, 12.03.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    @ Dichterfürst

    hallo....

    war heute bei meinem reifen- und fahrwerkskünstler... [​IMG]

    habe soweit alles dingfest gemacht für meine räder und jetzt soll auch noch fahrwerkstechnisch was geregelt werden....dafür braucht er aber für den 2.4 einige daten aus dem fahrzeugschein....wäre es möglich mir eine kopie der innenseite deines fz-scheines zukommen zu lassen? [​IMG]

    wichtig ist wohl die schlüsselnummer und die angabe der höchstgeschwindigkeiten usw. wenn dort was steht was keiner wissen darf, einfach schwärzen...8-)

    wenn dus tun möchtest, dann bitte an folgende e-mail: hilux1959@aol.com

    vielen dank......grüsse...FRANK
     
  9. #8 Dichterfürst, 12.03.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Zitat:
    @ Dichterfürst
    ...mach doch mal ne aussage zum innengeräusch während der fahrt bei verschiedenen drehzahlen und bei höchstlast. weiterhin würde mich interessieren wie sich der wagen bei hohen geschwindigkeiten und starkem seitenwind verhält. der T22, den ich ja im moment täglich quäle (oder er mich [​IMG] [​IMG] ) ist fürchterlich labil wenn die verhältnisse nicht optimal sind..... [​IMG]

    grüsse FRANK

    Zum Innengeräusch etwas Objektives zu sagen, ist natürlich schwierig, weil es ja immer darauf ankommt, was man vorher für einen Geräuschpegel im Auto gewöhnt war.
    Eines kann ich aber sagen: Ich habe als letztes vorm AV einen Opel Omega 2,5 V6 gefahren; der war insgesamt lauter innen.
    Einzige Ausnahme: beim starken Beschleunigen im oberen Drehzahlbereich röhrt der Avensis 2.4 doch ziemlich deutlich. Da war der Omega V6 akkustisch etwas zurückhaltender.
    Erfahrungen zu hohen Geschwindigkeiten und Seitenwind (gleichzeitig) habe ich noch nicht. Man bemerkt bei schneller Fahrt zwar die eher komfortable Abstimmung des Fahrwerkes; allerdings habe ich bisher auch bei Geschwindigkeiten von >180 km/h noch keine Probleme mit dem Fahrverhalten gehabt. Auch hier kann ich nur mit meinen früheren Autos vergleichen: der Omega verhielt sich bei vergleichbaren Geschwindigkeiten auch nicht besser, mein Nissan Maxima 3.0 V6 davor war zwar noch deutlich schneller, aber im Vergleich zum AV geradezu eine Katastrophe, weil total schwammig.
    Der Avensis macht also auch hier im Vergleich eine gute Figur.
    Gruß
    Stefan
     
  10. Gast

    Gast Guest

    @dichterfürst
    du hast mal eine frage gehabt uber das selbst schalten in den 2.4 jetzt hab ich die selbe frage wie ist es den mit der automatik fom 2.4 er ich habe ja keine probefhart gemacht im diesem auto auch nicht in einen andere ave [​IMG] ich fhare jetzt im camry 2.2 und mein vater hat dem camry 2.4 der lauft super aber ist ja kein ave bitte bitte erzäl mir und andere etwas dadruber nun du das auto shon was langer hast
     
  11. #10 Dichterfürst, 14.03.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo Holländer,
    Also, die Automatik im Avensis ist schon eine feine Sache.
    Schaltet tatsächlich so sanft, dass man das Schalten manchmal fast nur am Drehzahlmesser bemerkt.
    Inzwischen fahre ich eigentlich nur noch auf Stufe "D"; den manuellen Modus benutze ich so gut wie gar nicht mehr. Den braucht man wirklich nur dann, wenn es mal steil bergab geht als Motorbremse, oder wenn man die Schaltstufen mal extrem ausdrehen möchte (was beim 2.4 aber eigentlich unnötig ist, da auch so genug Kraft vorhanden ist.)
    Die Automatik im Avensis hat meiner Meinung nach nur zwei kleine Nachteile:
    1. die Auslegung ist eher sportlich, d.h. die Automatik schaltet bei zuviel Gas ziemlich schnell einen Gang zurück, ohne dass es eigentlich gewünscht ist. Das führt zwar zu gutem Durchzug und Beschleunigung in jeder Situation, lässt aber kein "schaltfaules" Fahren zu und dient natürlich auch nicht dem Kraftstoff sparen. Besser wäre es, wenn man zwischen verschiedenen Fahrprogrammen (Sport; Normal, etc.) wählen könnte.
    2. Auch im manuellen Modus kann nur die höchste gewünschte Schaltstufe manuell gewählt werden. Es wird dadurch aber nicht verhindert, dass die Automatik, z.B. beim Beschleunigen, trotzdem zurück in eine niedrigere Stufe schaltet. Auch hier kann man also nicht untertourig im hohen Gang fahren.
    Das waren aber auch schon alle mir bekannten Nachteile.
    Ich hoffe, das war alles, was Du zum Thema Automatik wissen wolltest.
    Gruß
    Stefan
     
  12. AdMan

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

    ja das ist was ich wissen wolte
    ich danke dir hört sich gut an
    denke das du recht hast was die gang art sport oder normal
    aber dan muste man ja mit einen stern fahren [​IMG] und find ich selber schweine teuer [​IMG] und zu wenig comfor innen drin
    darum fährt man ja toyota oder???
    und sprit sparen tut man ja nur beim diesel
    ich kan kaum warten bis er komt warte seit Dec
     
  14. #12 <b>User gelöscht!</b>, 15.03.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    @ Dichterfürst

    hallo und guten morgen.....

    ich kann diese erfahrungen (rauf- und runterschalten) nur bestätigen. ist mir bei meiner wochenendprobefahrt auch sofort aufgefallen. ansonsten ein tolles auto.

    übrigens....nochmal vielen dank für deine hilfe.... [​IMG] [​IMG]

    grüsse FRANK
     
Thema:

Avensis 2.4 sol

Die Seite wird geladen...

Avensis 2.4 sol - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Android Radio alle Lautsprecher ansteuern

    Avensis T27 Android Radio alle Lautsprecher ansteuern: Hallo,habe ein androit radio eingebaut,es gegen aber nur ein teil der lautsprecher meine frage ist hat jemad erfahrung damit wie man die endstufe...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. 2,0: Avensis Executive BJ 5-2003 147PS Zylinderkopfdichtung

    Avensis Executive BJ 5-2003 147PS Zylinderkopfdichtung: Hallo nach 227,509 km habe ich festgestellt das die Heizung nicht mehr geht.Limosine Es fehlte Kühlmittel. Ich bin dann in die Werkstatt und die...
  4. Avensis T25 Frontscheibe gerissen!

    Avensis T25 Frontscheibe gerissen!: Liebe AVENSIS-Freunde, bei meinem Avensis Bj. 2007 ist heute die Windschutzscheibe gerissen (dänisches Modell, mit Heizung für Wischer + normal...
  5. Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi

    Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi: Hallo, seid einiger Zeit plane ich den Avensis akustisch aufzurüsten, da mir die Serienanlage immer wenn ich von dem Firmenwagen in mein Auto...