Automief (Zigarettenrauch) entfernen

Diskutiere Automief (Zigarettenrauch) entfernen im Reinigung und Pflege Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Moin Leute, mein Auto muffelt dezent nach Zigarettenrauch. Wer hat für mir nen Tipp, wie ich diesen dauerhaft entfernen kann? VG

  1. #1 Krabathor, 23.03.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Moin Leute,

    mein Auto muffelt dezent nach Zigarettenrauch. Wer hat für mir nen Tipp, wie ich diesen dauerhaft entfernen kann?

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike.com2, 23.03.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    gemahlenen Kaffee 1-2 Tage reinstellen
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Das kann ein professioneller Fahrzeugaufbereiter mit einer Ozonbehandlung. Kostenpunkt etwa 60 bis 100 €
    Auch eine Schale mit Essig (über Nacht ins Auto gestellt), Schalen von Zitrusfrüchten oder Kaffeepulver helfen.


    Prog

    P.S: Verschoben nach "Reinigung und Pflege"
     
  5. #4 Krabathor, 23.03.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Danke erst mal.

    Also Kaffee ist schon drin gewesen. Hat nicht den Erfolg gebracht.

    Denke, dass der Muff in den Sitzen/Stoffen hängt.

    Der Fahrersitz ist auch sehr staubig, wenn man drauf klopft. Würde eine Nassreinigung da ev. helfen? Wo kann man ein geeigenetes Gerät (mit kleiner Düse vorn) mieten?

    VG
     
  6. #5 gerhard79, 23.03.2010
    gerhard79

    gerhard79 Profi

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    T27 2,0 Valvematic MultidriveS
    Verbrauch:
    :rolleyes:
    Am besten von vorn herein nicht rauchen im Auto. Gehört ja meiner Meinung nach wie das Telefonieren am Steuer verboten!

    Tipps gegoogelt:
    ◦eine Schale Essig, oder auch gemahlenen Kaffee über Nacht ins Auto stellen
    ◦Eine Ozonbehandlung durchführen lassen
    ◦sich ein Ionisierungsgerät anschaffen (ca. 35€)
    ◦natürlich immer gut lüften

    Sitze: mit Polsterschaum oder Trockeneis vom Fachmann behandeln. Auch Backpulver soll ein Geheimtipp sein. Vielleicht einen Dampfreiniger besorgen?
    eventuelle Sitzbezüge und Fußmatten entfernen
    :clock:
     
  7. #6 mike.com2, 23.03.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Probiers halt mal mit Teppichpulver, einarbeiten, warten, absaugen. Dann gibts da noch Febreeze Anti Tabak etc. pp. Good Luck :mamba:
     
  8. ST1100

    ST1100 Guest

    Bitte nur nicht! Davon wird das Velours klebrig wie nur was und es verursacht obendrein schwer zu entferndene Flecken auf den Kunststoff-/Kunstlederflächen...

    Mit einer Dose Kaffeepulver rumfahren hilft schon, nur helfen da einige Tage noch nicht wirklich.
    "Madame" hatte im Carina Einkaufstasche auf den Rücksitz (auch so ne Unart...), mußte dann prompt Bremsen worauf Kakaopackerl im hinteren Fußraum zerplatzt, der Inhalt im Teppich, etc...
    Mitgeteilt wurde mir das aber erst am nächsten Tag nachdem ich mich über den Geruch nach Hundefäkalien beschwerte... 8o
    Ich umgehend runter, mit Seifenwasser und Bürste alles rausgeschrubbt, und dann 1/2 Jahr(!!) mit Tupperwaredose Kaffee rumgefahren...
    Baumwolltuch darüber und mit Gummiring fixiert damit das nicht im ganzen hinteren Fußraum ausgestreut.
     
  9. #8 Krabathor, 23.03.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Habe das Auto gebraucht gekauft. Meine Frau und ich rauchen auch nicht. Danke für die Tipps.

    @alle anderen

    auch an Euch meinen Dank.

    VG
     
  10. #9 racinggoat, 24.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Das ist natürlich oberätzend, zumindest als Nichtraucher. Wahrscheinlich hat der ganze Plastikmüll auch schon den Geruch angezogen. Also den auf jeden Fall gut säubern (zumindest da, wo man normal rankommt). Der restliche Geruch wird m.E. so nach und nach rausgehen. Für die Polster hab' ich aber auch keinen Rat.
     
  11. #10 jedermann, 16.04.2010
    jedermann

    jedermann Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda
    Verbrauch:
    ich würde, wenns im sommer richtig heiß ist und ich das auto ca 2 tage nicht brauche so machen:

    sitze ausbauen, bezug runter, elektronik schützen, richtig nass waschen, schwemmen ... und in der sonne trocknen lassen... nach 2 tagen sonne wieder einbauen
     
  12. #11 goescha, 17.04.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also ich habe meine seelige Xantia damals auch mit einem leichten Rauchgeruch gekauft hun:
    Ich hab es mit zwei Durchgängen mit Febreeze geschafft den Gestank vollständig heraus zu bekommen. Allerdings habe ich das normale Febreeze genommen. Man muss es nur einsprühen, kurz wirken lassen und dann gut lüften damit es auch verdunsten kann. Verschwindet ohne merkliche Rückstände. Allerdings darf man die zu reinigenden Teile nur benetzen.

    Gruß Götz
     
  13. e^2

    e^2 Guest

    Zitronensäure, gibts in Pulverform, in eine große, flache Schüssel geben. Unbedingt drauf achten, daß nichts daneben geht, mit Feuchtigkeit kann das je nach Material böse Effekte geben.

    Am besten immer über Nacht bei verschlossenem Innenraum stehen lassen. Dauert ca. je nach Miefstärke ein bis zwei Monate, aber wirkt. Geruchslos.

    Die Reste eignen sich dann noch hervorragend als Putzwasserzusatz um Zementschleier zu entfernen.

    Aber wirklich nichts verschütten und das Pulver trocken verwenden!
     
  14. #13 T25_Micha, 02.06.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Ich hatte beim Kauf von meinem das gleiche Problem. Der Vorbesitzer hat geraucht wie ein Schlot, seinen Hund mitgenommen (der hat sich mehrmals übergeben und Wasser gelassen), und um es zu überdecken eine Flasche Febreze reingespüht. Also niemals bitte mit Febreze versuchen den Geruch zu überdecken!
    Jedenfalls war es abartig als Nichtraucher dadrin zu fahren.

    Wichtig ist erstmal alles gründlich aussaugen. Sitze vorne ausbauen und dann gründlich absaugen. Rücksitzbank umklappen und hinten im Kofferraum alles rausnehmen und aussaugen.

    Habe dann darauf hin, den Himmel mit Vanish-OxiAction gereinigt, der war komplett gelb. Und danach schön sauber hellgrau und neutral-riechend.

    Dann habe ich, wo die Sitze und die Rücksitzbank waren, ebenfalls mit Vanish alle Teppiche feucht/nass gereinigt und geschrubbt. Es war danach Fleckenfrei und hat gerochen wie frisch vom Werk.

    Als nächstes hatte ich im Kofferraum die Bodenteile rausgenommen und einshampooniert, anschließend mit einem Kärcher vorsichtig abgesprüht. Da kam dann eine eklig braun-gelbe Brühe raus. Daraufhin habe ich nochmals alles wiederholt. Das ganze habe ich auch mit den Fußmatten gemacht.

    Danach habe ich die Sitze feucht mit Vanish gereinigt und mit Flüssigwaschmittel aus der Waschmaschine shampooniert (renigt wunderbar) und mit einem Nasssauger abgesaugt, ebenso die Rücksitzbank. !!Bitte nur flüssiges verwenden, sonst gibt es Flecken auf dem Polster!!

    Die Sitze und alles Ausgebaute erstmal einen Tag komplett an der frischen Luft trocknen und auslüften lassen. Am besten mit offenen Fenstern und vielleicht in der prallen Sonne. So habe ich es jedenfalls gemacht.
    Seitdem keine Probleme mehr, ist zwar aufwendig aber hat sich gelohnt. Die 100 Euro beim Aufbereiter habe ich mir auch gespart.

    gruß micha
     
  15. #14 racinggoat, 03.06.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Was ist mit den ganzen Flüssigkeiten bei einer Sitzheizung (Feuchtigkeit, Reinigungsanteile, Aufweicher, ...)? Ist das problematisch oder problemlos?
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Krabathor, 03.06.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Mensch, das klingt ja professionell!

    Ganz so schlimm wie bei dir scheint es bei mir nicht zu sein.

    Kann man die Sitze problemlos ausbauen? Gibts da was zu beachten?

    VG
     
  18. #16 T25_Micha, 04.06.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Die Sitze sind mit jeweils 4 Schrauben befestigt (im hinteren Fußraum sind dort Abdeckungen drauf um die Schienen zu verdecken, die kann man einfach mit etwas Gefühl und wackeln runterlösen), sind diese gelöst, kannst du die Sitze leicht kippen und die Kabel darunter lösen. Ich habe alles mit ausgeschalteter Zündung gemacht wegen Airbag. Das wärs eigentlich schon.

    Viel Spaß dabei, mfg micha.
     
Thema:

Automief (Zigarettenrauch) entfernen

Die Seite wird geladen...

Automief (Zigarettenrauch) entfernen - Ähnliche Themen

  1. Diesel und Abgas Geruch aus der Lüftung entfernen

    Diesel und Abgas Geruch aus der Lüftung entfernen: Hallo, aus meiner Lüftung riecht es immer noch nach Diesel und Abgas. Nachdem ein Injektor undicht war und die Werkstatt eine Dieselleitung nicht...
  2. Heckablage Limousine entfernen

    Heckablage Limousine entfernen: Kann man die Heckablage in der Limo raus nehmen ? zB. zum reinigen der Heckscheibe im unteren Bereich
  3. Griffleiste aus Chrom (FL) entfernen und durch andere (VFL) ersetzen?

    Griffleiste aus Chrom (FL) entfernen und durch andere (VFL) ersetzen?: Hallo Allerseits ! Ich wollte mir einen neuen Avensis zulegen und bei dem Avensis T27 Kombi (FL) an der Heckklappe die Griffleiste welche...