Automatik

Diskutiere Automatik im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo!!! Wie ist es eigendlich Automatik bei Avensis 2,4l. ist gut oder schlecht??? Wird es geschmeidig geschaltet, oder spürt man den schub so...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo!!! Wie ist es eigendlich Automatik bei Avensis 2,4l. ist gut oder schlecht??? Wird es geschmeidig geschaltet, oder spürt man den schub so extrem???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charlie, 12.07.2004
    charlie

    charlie Guest

    Also ich empfand die Schaltung bei meiner "ausgedehnten" Probefahrt als sehr angenehm.
    Die 5-Gang-Automatik ist aus meiner Sicht auch deutlich feiner abgestimmt und schaltet "weicher" als die 4-Gang-Automatik.
    Bei Kick-Down reagiert die Automatik ausgesprochen zügig, so daß bei nasser Fahrbahn sogar bei niedriger Geschwindigkeit die Räder kurz durchdrehen [​IMG]

    Die Kraft des 2.4ers ist schon enorm und die Umsetzung auf's Automatikgetriebe gelungen [​IMG]
     
  4. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo Camry,

    die Schaltung ist super. Die Schaltvorgänge sind so gut wie nicht zu merken. Man sieht es teilweise nur am Drehzahlmesser, dass der Wagen wieder in den nächst höheren Gang schaltet. Zudem paßt die Schaltung sich der Fahrweise an. Fährt man längere Zeit sehr ruhig, muß man schon ordentlich Gas geben um schnell zu beschleunigen, fährt man längere Zeit sportlich, genügt ein kurzes Gas geben und der AV zischt ab (wie Sauhund wenn Uwe nach Hause kommt [​IMG]
    ).

    Gruß Klaus
     
  5. #4 Reinhart, 12.07.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Zitat:Hallo Camry,

    die Schaltung ist super. Die Schaltvorgänge sind so gut wie nicht zu merken. Man sieht es teilweise nur am Drehzahlmesser, dass der Wagen wieder in den nächst höheren Gang schaltet. Zudem paßt die Schaltung sich der Fahrweise an. Fährt man längere Zeit sehr ruhig, muß man schon ordentlich Gas geben um schnell zu beschleunigen, fährt man längere Zeit sportlich, genügt ein kurzes Gas geben und der AV zischt ab (wie Sauhund wenn Uwe nach Hause kommt [​IMG] ).

    Gruß Klaus

    Hallo Camry,
    da kann ich Klaus nur zustimmen.
    Die 5-Gang-Automatik war letztendlich auch die Entscheidung für mich, den 2,4er zu nehmen.
    Gruß Reinhart
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Deswegen weiß ich auch nicht was ich kaufen soll, Automatik mit 2,4liter, oder 2,0 schaltung. Was ist besser von fahreigendschaften? Von 0-100km/h und von 100-160 auch von 160 bis 200km/h weist jemand die werte??? [​IMG]
    Ist es mit schaltung spritziger, schneller unterwegs als mit Automatik [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Hängt man mit 2,4 l. den 2,0 ab bis auf 100km/h, oder V-Max???
     
  7. #6 charlie, 13.07.2004
    charlie

    charlie Guest

    Also ich denke mal, daß Du mit dem 2,4er in der Praxis den 2,0 locker abhängst, da auch kein "normaler" Mensch in der Lage ist, so exakt zu schalten wie die Automatik. [​IMG]
     
  8. Gast

    Gast Guest

    also ich glaube, das auf der Autobahn der 2.0 kaum schlechter sein kann. Der 2.4 ist nämlich soooo lang übersetzt, das es echt ne Plage ist. Und wenn er dann irgendwann in Fahrt kommt, wird er abgeregelt!
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. piper

    piper Guest

    Für mich ist die Automatik ein Komfrot- und Sicherheitsfaktor.
    Ich muß mich nicht mit anderen Fahrern messen.Auch der 1,8 Avensis lässt sich mit der Automatik sehr bequem fahren.
    Mir ist es egal,ob die Beschleunigung etwas länger als beim 2,0 oder beim 2,4l ist.Dafür verbrauche ich weniger,fahre nicht so agressiv und komme immer entspannt ans Ziel. Mehr will ich gar nicht.
    piper
     
  11. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    @ lotwir,

    das mit der langen Übersetzung stimmt so nicht. Bei Kick-Down zieht der Wagen bis ca 195 Km/h sehr schnell und gleichmäßig durch. Dann schaltet er in den 5. Gang. In der manuellen Schaltkulisse kann man den AV aber auch noch höher ziehen. Ich bin mit der Beschleunigung sehr zufrieden.

    Gruß Klaus
     
Thema:

Automatik

Die Seite wird geladen...

Automatik - Ähnliche Themen

  1. Automatik keine Kraft

    Automatik keine Kraft: Hallo, Ich habe meinen Avensis 2,2 Diesel 150 Ps Automatik BJ 2013 gerade gebraucht gekauft, und schon ein Problem. Ich wohne zuhause am kleinen...
  2. Kaufempfehlung T27 Benziner Automatik

    Kaufempfehlung T27 Benziner Automatik: Ich habe als Neuling eine Frage zu einem Angebot: Toyota Avensis T27 Kombi, 1. Hand, Benziner, Automatikgetriebe, 152 PS, EZ 03/2011, 4-fach...
  3. T25 1.8l Problem mit Automatikgetriebe

    T25 1.8l Problem mit Automatikgetriebe: Hallo Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr Wenn Rückwärtgang und N-Gang gewählt ist verhält...
  4. Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...

    Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...: Danke, werd ich mir zulegen. Ich hab den Ave seit gestern. Technisch und optisch klasse - siehe meine Fotos, die ich heute reinsetze. Aber der...
  5. Lichtautomatik erst nach Motorstart

    Lichtautomatik erst nach Motorstart: Moin Moin liebe Forengemeinde, ich habe die SuFu bemüht, aber nichts passendes gefunden. Ich möchte gern wissen, ob sich die Lichtautomatik so...