Auspuffzustand

Diskutiere Auspuffzustand im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, jetzt muss ich doch auch mal etwas fragen - passives Mitglied bin ich schon länger hier. Ich habe einen 1.8er Avensis Sol...

  1. #1 Bentley, 20.06.2005
    Bentley

    Bentley Guest

    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich doch auch mal etwas fragen - passives Mitglied bin ich schon länger hier.

    Ich habe einen 1.8er Avensis Sol Kombi. Eines der ersten Modelle (EZ Mai 2003, KM-Stand aktuell: 29.000) und bin sehr zufrieden damit.

    Es klappert kaum etwas (nur in der linken Vordertür meine ich manchmal was zu hören), die Scheinwerfer sind trocken und auch sonst habe ich keine Probleme mit irgendwelchen Kinderkrankheiten, die hier schon öfter gepostet wurden.

    Nur eines scheint mir nicht Toyota-Konform zu sein:
    Der gesamte Auspuff (Kat., Rohr, Schellen - Topf ist noch ganz O.K.) ist mit Rost überzogen. Wenn der so weiterrostet, dann hält der bestimmt keine 5 Jahre - und das ist doch wohl für Toyota die "Mindeshaltbarkeitszeit", oder?

    Würdet Ihr mir bitte mal sagen, wie es so bei Eueren Toyos/Avensis aussieht? Am besten solche, die auch schon mindestens einen Winter hinter sich haben und auch schon über 15tkm gelaufen sind.
    Sollten die alle O.K. sein, muss ich noch vor Ablauf der Ganrantie reklamieren.

    Vielen Dank und viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zausel1965, 20.06.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Hallo 18400 km und einen Winter hat er auch hinter sich gebracht bis heute ohne Rost.

    Gruß Oliver
     
  4. Gast

    Gast Guest

    25800 gelaufen D4D ebenfalls kein Rost
     
  5. #4 maxiskoda, 20.06.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    40 TKM seit 18.1.04 mit dem 2.0l Automatik.
    Die Abgasanlage ist einwandfrei.

    Harald
     
  6. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Meiner hat nach etwas über 20000Km auch Rost am Nachschalldämpfer. Ein, für mich, von Toyota bisher ungewohntes Erscheinungsbild. Wird beim nächsten Werkstattbesuch auf jeden Fall reklamiert.

    Holger
     
  7. Gast

    Gast Guest

    November 2003 und mitlerweile knapp über 65000km...

    Natürlich ist der Auspuff mit Flugrost überzogen und natürlich Rosten die Nähte.

    Ein Auspuff der nicht aus Edelstahl ist muss auch so aussehen. Wieso sollte das Metall bei dem normalen Rostschutz auch nicht rosten ?

    Was ich festgestellt hab ist, dass ein Auto bei einer höheren Fahrleistung eher weniger Rostet als ein Auto das im Kurzstreckenbetrieb bewegt wird. Nach 2 Jahren nicht mal 30.000km ist meiner Meinung nach ein wenig gefahrenes Fahrzeug. Und da das Ding mehr steht als fährt rostet natürlich das Auto mehr.

    Der Einzige Rost der mich ein wenig irritiert hat, war der Rost am vorderen Stoßstangenträger.....


    Marcus
     
  8. hadeck

    hadeck Guest

    Zitat: Ein Auspuff der nicht aus Edelstahl ist muss auch so aussehen. Wieso sollte das Metall bei dem normalen Rostschutz auch nicht rosten ?


    Das war eben bislang bei Toyota anders!! Hand drauf der Auspuff meines Corolla sah nach 10 Jahren noch aus wie gerade erst angebaut. Habe den Wagen erst die letzten Jahre mehr bewegt. Vorher bin ich mit der U-Bahn zur Arbeit. Dann eben viele Kurzstrecken zum Einkaufen oder so. Also Kurz- oder Langstrecke meiner Meinung nach egal.

    Nachdem mir vorletzten Winter bei Glatteis ein LKW die Vorfahrt nahm habe ich die Stoßstange vorn ersetzt. Dahinter alle Bleche und Träger absolut einwandfrei.

    Mein Bruder fährt noch einen E10 Bj. 1992. Genau das gleiche. Auspuff absolut top. Überhaupt ist an dem ganzen Wagen nicht ein einziger Rostpickel zu finden. Ist genau wie ich Laternenparker und wäscht das Auto wenns hoch kommt einmal im Jahr. Absoluter Kurzstreckenfahrer. Hat jetzt als erste Rep. überhaupt nach 130tsd. km neue Kontaktbleche für den Anlassermagneten bekommen.

    Ansonsten außer Ölfilter und Scheibenwischerblättern alles die ersten Teile noch. Ne gar nicht wahr! Einen neuen Satz Reifen hat er sich mal gegönt.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Na Hut ab.

    Wie erwähnt ich bin viel und Dieselfahrer und hab wenige Probleme mit Auspuffverschleiss durch Rost. Aber bissel iss halt immer.

    Ein vernünftiger Edelstahlauspuff würde vieleicht 100,- mehr kosten als der Kram der so drunter hängt.

    Allerdings würde die Zubehörindustrie heulen...

    Marcus
     
  10. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    30000km die Anlage sieht noch gut aus.

    Gruß Jörg
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo.
    An meinem Corolla E10 Bj. 1993 230.000 km. ist noch der Originalauspuff dran, und der hat nicht mal ansatzweise Flugrost. (kanns selber kaum glauben) An meinem T22 mit 25.500 km. absolut gar nix! Also ich kann nicht klagen.


    Rostfreie Grüße
    Holger
     
  12. andy

    andy Guest

    hallo,

    mein T25 had 35.000 km drauf und ausser ein wenig flugrost und leicht braun gewordenen schweisnähte ist alles in ordnung.
    übrigens, der auspuff meines carina e war auch so, und ich hab ihn mit 220.000 km verkauft vor mehr als einem jahr und er hatte immer noch den ersten auspuff drauf und meines wissens hat er den immer noch!!!
    fazit: keine bange , der hält lange!

    mfg. Andy
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Seit 1989 fahre ich Toyota und habe noch nie einen Auspuff gebraucht.

    Oldi
     
  14. #13 Mr.Bad Guy, 21.06.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

  15. #14 David Schuh, 21.06.2005
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Das war mein Auspuffmitteltopf nach einem Jahr.

    Laut Toyota gehörte das so.

    [​IMG]
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bentley, 21.06.2005
    Bentley

    Bentley Guest

    So wie bei David Schuh sieht es bei mir auch aus. Wie gesagt: Der Endtopf ist noch gut in Schuss, hauptsächlich das Rohr zwischen Kat und Topf ist schon ziemlich stark mit Rost überzogen.

    Man sieht das Auspuffrohr unter der Hinterachse zum Endtopf hin ganz gut, wenn man einem anderen Avensis nachfährt – und da ist mir aufgefallen (inzwischen achte ich da immer darauf…), dass bei allen Avensis(en?) das Rohr noch silberfarben hervorblinkt und bei meinem sieht man es kaum mehr, weil es schon so dunkel durch den Rost geworden ist…

    Aber wenn das normal ist, dann stört es mich auch nicht weiter. Ich will nur nicht wieder, wie von Citroen gewohnt, nach 3 Jahren ein neues Rohr und Endtopf kaufen müssen…

    Vielen Dank auch für die vielen Antworten!
     
  18. #16 David Schuh, 21.06.2005
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Also das Rohr rostet in den seltesten Fällen durch. Eher die Schweißnaht, zw. Rohr und Topf.

    Ja Toyota hat eine Werkstattfreundliche verlegung des Auspuffsrohrs nämlich unter der Achse lang. Habe damit damals schon abundan mal aufgesetzt was net gut ist. Renault legt den über der Achse lang.

    David
     
Thema:

Auspuffzustand