Auspuffmanschette

Diskutiere Auspuffmanschette im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, es betrifft jetzt zwar meinen Corolla, aber genausogut könnte dieses Thema beim AV zutreffen (sobald die Garantie abgelaufen ist), deshalb...

  1. erwin

    erwin Guest

    Hallo,
    es betrifft jetzt zwar meinen Corolla, aber genausogut könnte dieses Thema beim AV zutreffen (sobald die Garantie abgelaufen ist), deshalb im Selfmade-Thread:

    Das Rohr zwischen den beiden Auspufftöpfen hat in der Mitte eine kleine Schelle mit einem Massekabel zur Karosserie. Und genau unter dieser Schelle (am Loch der Schelle) ist jetzt das Rohr teilweise durchgerostet und der Auspuff bläst hörbar.

    Offizielle Toyota-Lösung wäre ein Reparatur-Kit mit "angehängtem" hinteren Topf für 150.- netto. Da der Topf aber noch einwandfrei ist und lediglich diese "Sollbruchstelle" unter der Schelle Probleme macht, möchte ich anderweitig reparieren.
    Einfach mit Gun-Gum zuschmieren ist keine gute Lösung, da dies
    1. sicher nur kurzfristig hält
    2. das Rohr in etwa zu einem Viertel des Umfangs durchgerostet ist und der Riss so vermutlich schnell weiter gehen wird.

    Eine Manschette zum Drüberstülpen, wie ich sie von früher kenne geht auch nicht, weil vorne und hinten ein Topf dranhängt.

    Weiß jemand, ob es zweiteilige Manschetten gibt, die man über das Rohr flanschen kann, ohne das Rohr vorher trennen zu müssen? Diese Trennung wäre für mich lediglich die zweitbeste Lösung, weil das Rohr wie gesagt zu ca. 3/4 noch intakt ist und bei einer Trennung sicher die Gesamtstabilität leiden würde.

    Und was sagt die Werbung? Man soll sich nicht mit dem Zweitbesten begnügen [​IMG]
    Erwin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ram

    Ram Guest

    Hallo,
    nehme doch eine Blechdose schneide sie in der Länge auf,
    Deckel und Boden natürlich raus dann mit dem Blech das
    Auspuffrohr umwickeln und mit 1,2 Schellen festziehen.

    Gruß Ram
     
  4. erwin

    erwin Guest

    Hallo Ram,
    danke für den Tipp.
    Stimmt, so eine aufgeschnittene Weißblechdose sollte gehen, zumal sie auch nicht rostet.
    Ich nehme an, für die Befestigung reichen dann 3-4 Schlauchschellen und es braucht keine schweren Auspuffschellen. Hinter dem 1. Topf ist die Temperatur sicher nicht mehr so hoch. Man sollte wohl aber nicht die billigsten Schellen aus dem Baumarkt nehmen, sondern die etwas hochwertigeren.
    Erwin
     
  5. #4 Funbiker-1, 20.10.2005
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest

    Hallo Erwin,

    hast Du 'mal gefragt, ob es ein Reparaturrohr gibt? Ich frage deshalb, weil ich eine ähnliche Problematik bei meinem Peugeot 206 hatte (der hat ein an den Kat angeschweißtes langes Rohr, das dann an den Endschalldämpfer 'andockt, das bei mir natürlich an besagter Andockstelle durchrostet war). Die Vertragswerkstatt wollte mir da gleich Rohr mit Kat verkaufen für lächerliche 600 €. Erst auf ganz gezieltes Nachfragen nach einem Reparaturrohr und insitieren, sie sollten einmal nachsehen, stellte sich heraus, dass es - man höre und staune schon vom Hersteller - ein Reparaturrohr mit zugehöriger Schelle gab. Für 90 € (incl. Arbeitslohn für meine freie Werkstatt) war das Ganze dann wieder fachmännisch repariert. Wie das bei Toyota ist, weiß ich nicht - dafür ist meiner noch zu neu.
    Also erkundige Dich einmal bei Toyota oder im Zubehörhandel, ob Du so ein Reparaturrohr bekommst.

    Gruß

    Funbiker-1
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat: Stimmt, so eine aufgeschnittene Weißblechdose sollte gehen, zumal sie auch nicht rostet. Wenn sie verzinnt ist rostet sie an der Schnittstelle.

    Prog
     
  7. erwin

    erwin Guest

    Reparaturrohr gibt es von Toyota keines, da habe ich schon nachgefragt. Da gibt es nur was mit anhängendem Topf für 150.- + MWSt.
    Ich war heute auch bei Stahlgruber. Da bekam ich die Auskunft, dass ein aufklappbarer Rohrverbinder nicht zu haben ist. Es gibt nur sogenannte Doppelrohrschellen, bei denen man das Rohr vorher trennen müsste.

    @Prog:
    Siehst Du ein ernsthaftes Rostproblem, wenn die Kinder heute Toast Hawaii bekommen, weil ich eine Ananasdose für die Reparatur aufmache [​IMG] ?

    Erwin
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Erwin, wissen die Kinder, dass es nur deshalb Abendessen gibt weil du ein Auspuffproblem an deinem Corolla bewältigen musst?? [​IMG]

    Ich wünsche dir eine möglichst kostengünstige Reparatur, bin mal gespannt ob deine Lösung funktioniert.

    Prog
     
  9. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Ich wünsche dir eine möglichst kostengünstige Reparatur, bin mal gespannt ob deine Lösung funktioniert.

    Prog

    Dose alleine mit etwas GunGum rumschmieren hat leider nicht gereicht. Das Rohr ist nicht durchgängig gleich dick und damit hatten die Schlauchschellen nicht den nötigen Zug, um alles dicht zu bringen.

    Erfolgreich war ich dann mit einer zusätzlichen Auspuffbandage unter der Dose und 2 schweren Auspuffklemmen, die die erforderlichen Anzugskräfte aushielten.

    Zur Kostenbilanz:
    Bandage + 2 Schellen: 11.54 EUR
    4 Schlauchschellen zu je 1.59 EUR
    1 Ananasdose zu 1.53 EUR (Inhalt verzehrt [​IMG] )

    Macht in Summe: 19.43 EUR
    Somit doch ein "wenig" billiger als die offizielle Toyotalösung für geschätzt 250.- (inkl. Einbau).

    Erwin, der jetzt wieder leise um die Kurve kommt.
     
  10. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo Erwin,

    sehr schön, die Preislage klingt auch äußerst positiv!
    Aber jetzt kommt der Langzeittest, hoffentlich hält das Ganze auch dementsprechend!

    Prog
     
  11. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Hallo Erwin,

    sehr schön, die Preislage klingt auch äußerst positiv!
    Aber jetzt kommt der Langzeittest, hoffentlich hält das Ganze auch dementsprechend!

    Prog

    Da hab' ich eigentlich keine Bedenken. Der Auspuff schaut sonst von vorne bis hinten noch sehr gut aus. Es gab wie gesagt nur die eine Sollbruchstelle, wo mittels einer Schelle das Massekabel am Rohr befestigt wurde. An dieser Schelle hat sich vermutlich das Salz gesammelt, was zu einer lokalen Durchrostung führte.
    Und die jetzige Lösung mittels Bandage und doppelt gewickelter Blechdose hält (hoffentlich) bombenfest.

    Natürlich kann sich jetzt an der neuen Konstruktion wiederum das Salz sammeln, aber dieser Prozess beginnt mehr oder weniger von vorn. D.h. bis das Rohr wieder durch ist, dürfte wohl auch die allgemeine Lebensdauer des Gesamtauspuffs erreicht sein.
    Erwin
     
  12. #11 Hemm-Ohr, 24.10.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK

    Wahrscheinlich hält deine Reparatur länger als der Rest des Auspuffs! Kostengünstige Lösung....

    Uwe

    P.S. Wie waren die Ananas?
     
  13. erwin

    erwin Guest

    Zitat:
    P.S. Wie waren die Ananas?

    Hab' ich keine abbekommen. Dazu ist der Rest der Familie zu sehr Ananasliebhaber.
    Ich hätte wohl andere Bedingungen stellen müssen. Ich verlangte dummerweise nur eine leere Dose.
    Erwin
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zum Glück gibt es Ananas in Dosen, sonst wäre die Reparatur doch wesentlich teurer gekommen....

    Prog
     
  16. #14 Thomas1, 24.10.2005
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Zitat:Zum Glück gibt es Ananas in Dosen, sonst wäre die Reparatur doch wesentlich teurer gekommen....

    Prog


    Ja, z.B. mit Royal Champignons zu 2,20 EUR [​IMG] [​IMG]

    Gruß,
    Thomas
     
Thema: Auspuffmanschette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manschette für auspuff