Anzugmoment Alufelgen 215/45 R17 ?

Diskutiere Anzugmoment Alufelgen 215/45 R17 ? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Ich hatte meinen Avensis zur Inspektion und musste nun feststellen, dass die Werkstatt die Alufelgen mit 120 Nm festgezogen hat. Die...

  1. #1 current, 14.07.2005
    current

    current Guest

    Hallo!

    Ich hatte meinen Avensis zur Inspektion und musste nun feststellen, dass die Werkstatt die Alufelgen mit 120 Nm festgezogen hat. Die Inspektion hab ich diesmal nicht in meiner Stammwerkstatt machen lassen. Der Meister meiner Stammwerkstatt hatte aber seinerzeit extra betont das man diese Alufelgen (Serienalufelgen vom Avensis Benziner 2.0 Executive) nur mit 105 Nm anziehen darf.
    Im Handbuch habe ich nur etwas von 103 NM gefunden und bin mir da auch nicht sicher, ob damit die Stahl oder Alufelgen gemeint sind.
    Kann mir jemand nen Tipp geben wo ich eine definitive Aussage von Toyota zu dem Anzugsmoment für die Alufelgen finde ?

    Nächse Frage: Ist es eigentlich bei Toyota üblich, dass bei einer 30000er Inspektion die Bremsbeläge ausgebaut und gereinigt werden ? Bei der Annahme hatte mich die Mitarbeiterin extra gefragt ob nur die Inspektion oder noch Zusatzarbeiten ausgeführt werden sollen. Ich wollte natürlich nur die Inspektion. Auf der Rechnung steht jetzt aber auch diese Zusatzarbeit drauf. Aussage vom Meister: Das machen wir grundsätzlich immer..
    Irgendwie bin ich mir sehr sicher dass diese Werkstatt meine beiden Toyota's nicht mehr zu Gesicht bekommt :-(

    servus Current
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 14.07.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Also ich zieh meine Alus immer mit 120nm an.
    105nm erscheint mir bissl wenig.
    Passiert ist noch nie was.
    Allerdings hab ich auch meist zubehöralu`s und selten Orginal...ok beim Audi,aber da waren 120nm sogar noch 5 nm zu wenig,ging aber auch so.

    Bei meiner 30er wurden keine Beläge gereinigt,was soll das auch,die sind nach 10km eh wieder voll Staub.
    Allerdings sind bei mir nach 45tkm eh alle Beläge runter,auch hinten.
    Irgendwann schafft man das immert das erste mal.
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Hi Current,

    Drehmoment: keine Ahnung [​IMG]


    Werkstatt: wenn Du sogar noch extra gesagt hast, dass keine Zusatzarbeiten durchgeführt werden sollen, find ich das Verhalten der Werkstatt reichlich unverschämt!

    Bei mir wurden sie schon mehrmals gereinigt. Allerdings weil ich mich oft wegen quietschenden Bremsen beschwere. Und dann immer auf Garantie.

    Markus
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 14.07.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hi Current,

    gib mal in der [​IMG] "Drehmomentschlüssel" ein, da kommt einiges dazu...

    Habe für dich dieses rausgesuckt!

    Anzugsmoment für Alufelgen

    Wenn diese Werkstatt diese "Zusatzarbeiten" grundsätzlich immer macht, prima, aber bezahlen würde ich nicht!

    Uwe

    P.S. deine 245'er im Titel habe ich etwas verkleinert.. [​IMG]
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Hi Current,

    sehe ich auch so wie Uwe, die "Zusatzarbeiten" würde ich auch auf keine Fall bezahlen, denn sie stehen ja wohl nicht auf dem Auftrag! Du wirst doch sicherlich einen Durchschlag des Auftrags haben, dort steht genau was auszuführen ist.
    Zitat: Aussage vom Meister: Das machen wir grundsätzlich immer..
    Ja klar, was sonst!! Und deine Aussage ist: "Das bezahle ich grundsätzlich nicht"

    Manche haben echt nen nassen Keks im Schuh.....

    Prog
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Suitcase, 14.07.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:Manche haben echt nen nassen Keks im Schuh.....

    Klasse, kannte ich noch nicht. [​IMG]


    Guido
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Die Sache mit den Toleranzen...

    Anzugsdrehmomente werden vorgegeben, damit das Material - hier Alu - nicht verformt wird.
    Die Vorgaben enthalten Sicherheitstoleranzen!
    Drehmomentschlüssel haben auch eine Toleranz, z.B. 10%.
    So kann es also sein, daß beim Anziehen der Schrauben 105 eingestellt war, ein anderer Schlüssel dafür jedoch 120 anzeigt.

    Oldi
     
Thema:

Anzugmoment Alufelgen 215/45 R17 ?

Die Seite wird geladen...

Anzugmoment Alufelgen 215/45 R17 ? - Ähnliche Themen

  1. T22 und 45 et

    T22 und 45 et: Guten Abend liebe Gemeinde eine Frage kann ich auf meinen t22 avensis 16 Zoll und 45 er fahren?original ist 15 Zoll und er 39. Vielen Dank für...
  2. Toyota Juno Alufelgen 17" auf meinem T25 (2007)

    Toyota Juno Alufelgen 17" auf meinem T25 (2007): Hallo, ich möchte meinen T25 1,8 (EZ 12/2007) im Frühjahr mit 17"-Felgen ausrüsten. Da meine bisherigen 16" Sommerreifen eh hinüber sind, kann...
  3. Richtiger Luftdruck für 215/50/17 91V Goodyear Eagle NTC 5

    Richtiger Luftdruck für 215/50/17 91V Goodyear Eagle NTC 5: Hallo T 25 Gemeinde, habe auf meinem T25 die Goodyear Eagle NCT5 215/50//17 91V drauf (Serie). Nun ist mir aufgefallen, dass die Reifen an den...