Anhängerkupplung (starr)

Diskutiere Anhängerkupplung (starr) im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Leute, ich will meinen Avensis 2004 Combi mit einer Anhängerkupplung ausstatten. In Frage kommt nur die starre. Ich habe mehrere Angebote...

  1. #1 mister.piet, 15.07.2008
    mister.piet

    mister.piet Guest

    Hallo Leute,

    ich will meinen Avensis 2004 Combi mit einer Anhängerkupplung ausstatten.
    In Frage kommt nur die starre.

    Ich habe mehrere Angebote gesehen.
    z.b.
    http://www.kupplung.de für 142,50 + 83,50 (E-Satz)
    http://www.bertelshofer.com für 149,00 +82,00 (E-Satz)
    oder in der Bucht komplett für 165,00
    http://cgi.ebay.de/Toyota-Avensis-K...ryZ99042QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Was meint ihr dazu? Sollte man von dem Ebay-Angebot eher Abstand nehmen?

    Grüße
    Piet
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyo-chris, 18.07.2008
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Die originale hat mich etwa 350sFr gekostet, also auch nicht wesentlich teurer als die "Freien".

    Da würde ich mich mal beim Freundlichen erkunden, ob er dir zusammen mit dem Einbau ein gutes Angebot macht.
     
  4. #3 Martin3820, 19.07.2008
    Martin3820

    Martin3820 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Ort:
    Waldviertel, Österreich
    Fahrzeug:
    Avensis D-4D 2,0 Kombi, Diesel
    Hallo,
    also ich war am Anfang auch vor der Entscheidung ob die Anhängevorrichtung starr oder nicht sein soll. Der Preisunterschied war ca 300 Euros.

    Ich habe mich dann für die abnehmbare Version entschieden da ich doch nicht so viel Hängerbetrieb habe und das war gut so.
    Meistens beim Einladen im Kofferraum rempelt man sonst an den Kupplungskopf.

    PS: Einen 2. Vorteil hat die Sache noch: Hatte mal beim Ausparken geglaubt ich bin alleine am Parkplatz und schob mit der re. hi. Ecke in ein Auto.....
    Die Traverse quer hinter der Stoßstange schützte meine Heckklappe und die Rückfahrlichter trotzdem.

    Güße
     
  5. #4 Braker3000, 20.07.2008
    Braker3000

    Braker3000 Guest

    Hallo mister.piet,

    was mir bei der Kupplung aus der Bucht nicht gefällt ist der universelle Einbausatz. Ob abnehmbar oder nicht solltest Du entscheiden. Aber ein fahrzeugspezifischer Einbausatz ist schon ziemlich viel wert. Da liegt wohl auch der Preisunterschied.

    Ich habe den E-Satz bei Kupplung.de gekauft, super schnelle Reaktion, stellte am Donnerstag morgen fest, dass ich mit dem ürsprünglichen E-Satz, den ich woanders bestellt hatte, nicht glücklich war (Jäger Automotive) und am Freitag war der von Kupplung.de da (JAEGER). Stecker für die Rückleuchten komplett vorhanden und Kabellänge zur Steckdose ist so bemessen, dass man durch ein vorgesehenes Loch gehen kann und kein neues Loch bohren muss.
     
  6. Pummy

    Pummy Guest

    Hallo Leute ich brauch mal die Erfahrung von euch für mein Toyota Avensis T25 Kombi Bauj.: 2006. Welche Anhängerkupplung ich nehmen soll 7 Pol. oder 13 Pol. mit Checkcontrol oder ohne was habt ihr so verbaut . ??? auf was muß man Achten . ??

    Ich habe an die hier gedacht ist das was .

    http://cgi.ebay.de/Toyota-Avensis-T25-Kombi-Anhangerkupplung-starr-13pol-/1
    80455622563?pt=Autozubeh%C3%B6r&hash=item2a03fe47a3

    Gruß und danke schon mal

    Pummy
     
  7. #6 toyo-chris, 14.11.2010
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    13 Pol ist heute Standart.

    Aber wenn du keinen Dauerplus brauchst (also kein Wohnwagenfahrer bist), dann tut es in der Regel die gute alte 7polige Dose noch.
     
  8. rohoel

    rohoel Guest

    außer du willst einen fahrradträger, dann brachst du die 13!;)


    mfg rohoel.
     
  9. #8 wt15309, 29.11.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo,

    die 13 poligen Stecker sind aus meiner Sicht nur für Anhänger mit großen Stromverbrauch, also z. B. Wohnwagen. Für Alles andere kann man einen Adapter verwenden. Ich mache es auch so und hatte noch nie Probleme mit der Stromversorgung.

    Bei mir ist eine starre Anhängekupplung verbaut, ich möchte auch keine Abnehmbare, da das Thema mitführen der Kupplung ist nicht ohne , wobei im Forum auch sehr gute Vorschläge dazu gibt.



    Gruß
    wt15309
     
  10. #9 gasfahrer, 08.02.2011
    gasfahrer

    gasfahrer Guest

    Hallo Leute,

    mein freundlicher meint eine abnehmbare Anhängerkupplung mit Einbau kostet mich über 1000€ weil der Kabelbaum komplett geändert werden müsste.

    Kann da einer was zu sagen?
    Stimmt das?

    Gruß der Gasfahrer
     
  11. rohoel

    rohoel Guest

  12. #11 gasfahrer, 08.02.2011
    gasfahrer

    gasfahrer Guest

    danke rohoel,

    ist deine am t 25 eingebaut worden?
    kann ja sein das es beim t 27 problematischer ist oder mein freundlicher hat nur die werkstatt voll.
     
  13. rohoel

    rohoel Guest

    ja, mein profil stimmt, aber laut dem link bekomme ich die ohne größeren suchaufwand für 400 euro: http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=toy...t27+ahk&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313
    wenn deine werkstatt für drei stunden einbau weitere 600 haben möchte, nenne ich das genau den gleichen wucher und die gleiche abzocke, die meine werkstatt mit mir versucht hat. ;) montageanleitung für kupplung und e-satz liegen sogar mit dabei (schon vorab einsehbar). ;);)


    mfg rohoel.
     
  14. #13 gasfahrer, 09.02.2011
    gasfahrer

    gasfahrer Guest

    hallo rohoel,

    war heute nochmal beim freundlichen und der meinte sie würden nur noch original toyota teile einbauen und deswegen der hohe preis.

    vielen dank und weiterhin gute fahrt
     
  15. rohoel

    rohoel Guest

    achso, also eine original von toyota zugekaufte ahk. ;)


    mfg rohoel.
     
  16. pcb

    pcb Routinier

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 93kw Diesel
    Ich glaube die "originale" ist von Brink, oder?
    Gruss
    Andreas
     
  17. #16 Onkelsammy, 10.02.2011
    Onkelsammy

    Onkelsammy Routinier

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Ort:
    Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Edition Combi 1.8 MDS
    Verbrauch:
    Ich habe für meine abnehmbare Anhängerkupplung mit Einbau 520 EUR in einer freien Werkstatt bei uns um die Ecke bezahlt. Die Anhängrkupplung ist von Thule und der Elektrosatz glaube ich von Jäger. Das lustigste finde ich das die Original Toyota Anhängerkupplung die ich am Yaris hatte genauso aussieht wie meine jetzige am T25 Limo. Toyota scheint auch die von Thule ne zeitlang bezogen zu haben und nur sein Zeichen drauf gemacht zu haben. Toyota wollte über 900 haben.

    VG Sascha
     
  18. Toyoda

    Toyoda Guest

    Bei meinem ab Werk georderten T27 war eine Thule-Kupplung (starr)montiert.
    Allerdings wurde die erst in der Werkstatt kurz vor Auslieferung (Okt2010)angebracht.

    Grüße
    Toyoda
     
  19. #18 Brösel, 03.04.2011
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Welche starren Anhängerkupplungen gibt es für den T27 Combi die KEINEN Ausschnitt benötigen?

    Gibt es Unterschiede zwischen den AHK der einzelnen Anbieter? Welche ist gut, welche weniger? Teurer / günstiger?

    Gerne auch mit Bild der montierten AHK. :pic:
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wulumuqi, 10.04.2011
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Hallo zusammen.

    Ich habe mir bei meinem Toyota-Händler eine starre Kupplung von Westfalia anbauen lassen.

    Kupplung, E-Satz 13polig und Montage kosteten mich 490€.

    An der Stoßstange muste nichts ausgesägt, oder bearbeitet werden.
    Sie muss jedoch abgebaut werden.
    Endtopf und Unterbodenverkleidung ebenfalls.
     
  22. #20 Brösel, 10.04.2011
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ist es ein Kombi? Kannst du mal ein Bild vom Ergebnis machen, wie es jetzt aussieht?
     
Thema:

Anhängerkupplung (starr)

Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung (starr) - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Anschließen Westfalia Anhängerkupplung

    Probleme beim Anschließen Westfalia Anhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe von Westfalia eine Anhängerkupplung 335345300113 es ist alles angeschlossen nur machen mir drei Kabel etwas zu schaffen,...
  2. Thule Anhängerkupplung, Antischlingervorrichtung Al-ko AKS 3004

    Thule Anhängerkupplung, Antischlingervorrichtung Al-ko AKS 3004: Hallo zusammen, seit einer Woche bin ich Besitzer eines Toyota Avensis Combi EZ 10/2010. Da ich mit diesem Wagen einen Wohnwagen ziehen...
  3. Anhängerkupplung für Motorradanhänger

    Anhängerkupplung für Motorradanhänger: Hallo, Ich habe eine Toyota Avensis 2.0 D4D Limosin2 BJ 2006 und ich würde mir gerne eine Anhängerkupplung kaufen weil ich in Zukunft öfters mal...
  4. [Anleitung] Demontage Stoßstange / Anhängerkupplung

    [Anleitung] Demontage Stoßstange / Anhängerkupplung: Eine Anleitung zur Montage gibt es hier: TowinghitchfixedWGNPZ408T555300.pdf Montage E-Satz 13 polig hier: TB WH 13 pin PZ417-T5561-00.pdf Montage...
  5. Starre Anhängerkupplung und Einparkhilfe TPA 400

    Starre Anhängerkupplung und Einparkhilfe TPA 400: Hallo, ich habe mir vor einem Monat einen T27 Combi mit 2.0 D4D Motor gekauft. Als Einparkhilfe ist eine Toyota TPA 400 verbaut. Die Anleitung ist...