Alternativen zur "Werks"-Bluetooth- FSE?

Diskutiere Alternativen zur "Werks"-Bluetooth- FSE? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Nachdem wie erwartet bei der Auslieferung meines Ave Exec. 2,2 D-CAT am Dienstag Abend festgestellt worden ist, dass die Sprachsteuerung des Navi...

  1. Gast

    Gast Guest

    Nachdem wie erwartet bei der Auslieferung meines Ave Exec. 2,2 D-CAT am Dienstag Abend festgestellt worden ist, dass die Sprachsteuerung des Navi nicht geht wegen der BT- FSE, stellt sich nun die Frage nach einer Lösung.
    Ich frage mich zwar allen Ernstes, warum man das noch zusammen einbaut und ausliefert, ohne den Händlern und Kunden das bekannte Problem mitzuteilen. Bestellen kann man es ja schon seit Januar nicht mehr. Das Problem ist ja schon Ende 2006 bekannt gewesen und mein Auto ist jetzt im Januar erst gebaut worden. Ist mir unbegreiflich und eine echte Sauerei, da hätte ich auch bei VW bleiben können, wenn ich Ignoranz und Kundenverdummung gewollt hätte.
    Das Problem ist, dass alle andere BT- Anlagen, über die hier so gepostet wird, mit externen Bedienelementen, Displays usw ausgestattet sind. Ich möchte eine Lösung, mit der die integrierten Bedienelemente im Lenkrad genutzt werden und nichts irgendwo extern angebaut werden muss. Der Händler sucht nun nach ner alternativen Lösung, war aber überhaupt nicht von dem problem informiert.

    Jetzt meine Frage: Kann mir Toyota sowas überhaupt anbieten, gibts sowas oder nicht? Wenn nicht, wäre dann die einzige Alternative ein Festeinbau (THF 35?)? Wer hat Erfahrungen?
    Für Hinweise wäre ich dankbar!

    Bieli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mi-ms496, 09.02.2007
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Hallo,

    ich hab zwar "nur" ne THF20 (Update auf 25) drin, ist Baugleich mit THB Bury.
    Für mich persönlich ist der Festeinbau vorzuziehen, weil Du dann wenigstens ´ne externe Antenne nutzen kannst => besserer Empfang.

    Das aktuelle Wechselschalensystem bei der THF25 (vermutlich auch THF35) paßt direk zu den THB-Schalen, so das man bei Handy-Wechsel die Schale schnell tauschen kann.
    Ich bau das THB-System jetzt auch in den Micra meiner Freundin und in meine Supra, so können wir alle Autos fahren und haben jeder die passende Schale zum Handy, die dann nur eingesteckt wird, ist Plug-and-play.

    Wenn Du mehr Geld ausgeben kannst/willst, gibts auch gute BT-Lösungen mit SAP. Aber dazu passen wieder nur SAP-fähige Handys...

    MfG Michael
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Danke für den Tipp.
    Hab mich für die THF 35 entschieden, weil sie die einzige mit Sprachsteuerung ist. Das war ja das Gute an der Original- BT-FSE. Benutzung der Lankradtasten ist nicht möglich, da gibt es keine einzige Alternative.
    Wird am Mittwoch eingebaut, ich zahle nach einigem Streit mit Toyota Köln nichts dazu. Es ist ja schon schlimm genug, dass Original- Zubehör nicht zusammen passt.
    Ich werde hier berichten, wie das funktioniert. Offenbar gibts das Teil noch nicht so lange, denn mein Händler hat noch keine eingebaut und hier gibts offenbar auch noch keine Erfahrungen damit.

    Bis später.
    Gruß Bieli
     
  5. kichau

    kichau Guest

    Hallo,
    sind auch THB-Bury-Schalen mit Bluetoothfunktion (Uni System 8 BT-Schalen) mit THF25 kompatibel? Oder gehen nur die, die über Kabel laufen. Für mein Handy (Nokia 6300) gibt es beide Varianten und ich bin mir nicht sicher, ob beide funktionieren werden.
    Danke und Gruß!
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Alternativen zur "Werks"-Bluetooth- FSE?