Alternative zum T25 ? Euer Schwarmwissen ist gefragt

Diskutiere Alternative zum T25 ? Euer Schwarmwissen ist gefragt im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Kurz zur Situation : Ich hatte einen kleinen Unfall mit dem D-Cat. Versicherungszahlung und Angebot eines Käufers machten den Verkauf finanziell...

  1. #1 silvester3112, 17.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Kurz zur Situation :
    Ich hatte einen kleinen Unfall mit dem D-Cat. Versicherungszahlung und Angebot eines Käufers machten den Verkauf finanziell attraktiv. Wie sich jetzt rausstellt - ein großer Fehler ! Ich finde keine Alternative.

    Mein Gedanke war, eine Klasse niedriger zu gehen. Auris, Focus, Astra... VW Konzern ist aus bekannten Gründen raus. Es MUSS ein Diesel sein ! Bitte keine Diskussionen dazu.
    Auris ist eigentlich raus. Der 2.0 D4D ist ziemlich schlapp und der Auris ansich ist irgendwie nicht so wertig.
    Focus ist derzeit mein Favorit, mit dem 2.0 PSA Diesel mit 150 PS. Kein Angebot, das ins Budget passt.
    Astra ist wegen ungelöster Kettenprobleme raus, bekommt man nachgeworfen.
    Leichtsinnigerweise eine Probefahrt im Hyundai i40 gemacht. 1.7 D läuft super, hat Wumms, ist aber wieder so ein riesen Schiff. Der Avensis hat mich verdorben, was Innenraum, Qualität und Leistungsentfaltung anbelangt.
    Alternativ ginge auch ein Fließheck mit großer Klappe. Außer Mondeo (nichts am Markt) und Insignia fällt mir dazu nichts ein. Gibt es da nochwas ???
    Peugeot 308 steht die Probefahrt noch aus, ebenso Kia Ceed / Hyundai I30 Kombi. Sind alle 3 etwas langweilig.

    Jetzt kommt's ! Ich könnte mir sowas Unvernünftiges, wie einen Kia Soul vorstellen ! Kein Kofferraum, aber sonst hui ! Habe einen im Auge, der hat leider keine Farbe (weiß), aber sonst volle Hütte. Ich bin hin-und-her gerissen. Wäre der grau, kupfer, notfalls schwarz, müßte ich wohl nicht mehr lange überlegen.

    So ! Jetzt euer Input. Budget ist allermaximalst 12.000 €. Bj. so ab 2013/14, mit Sitzheizung, Navi und Tempomat.
    Mazda 6 ist deutlich teurer.....
     
  2. #2 carsten_h, 17.07.2021
    carsten_h

    carsten_h Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis FL1 Combi 1,8 Multidrive
    Ich hatte vor dem Avensis 13 Jahre lang einen Focus Kombi (also Baujahr 2006).
    Vom Kofferraum war der größer als der Avensis, auch wenn der Avensis eigentlich eine Klasse größer ist, aber es passte einfach mehr hinein, was man bei zwei Kindern echt merkt. Auf den Dachgepäckträger habe ich vier Fahrräder ohne Probleme unterbringen können, das geht beim Avensis auch nicht.
    Aber vom Fahrkomfort und dem Innenraum ist er wirklich eine Klasse darunter. Das mag sich aber bei den Generationen danach geändert haben.
    Zufrieden war ich mit ihm schon, auch das Fahrwerk war Klasse.
    Zu Dieseln im Focus kann ich nichts sagen, es war ein 1,8l Benziner genau wie der Avensis jetzt auch.
     
  3. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    Beim Hyundai i40 1.7 D muss du bei den Dieseln vorsichtig sein, die haben zu Zylinderkopfschäden geneigt. Mein Arbeitskollege hatte so einen, der hat dann einen neuen Motor von Hyundai bekommen. Kann Dir aber nicht sagen, welches Baujahr es gewesen ist. Ich meine mich zu erinnern, Baujahr 2015/ 2016.
     
  4. Rme

    Rme Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Fahrzeug:
    Avensis 1.6 Benziner
    Wie wär's mit einem C5? Die PSA-Diesel sind solide, und mit dem Luftfahrwerk soll er einen super Komfort haben.
     
  5. #5 silvester3112, 17.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Da haperts eher an allem drumrum. Teileversorgung ist bei PSA auch so 'ne Sache.... Und die Optik... naja.
     
  6. #6 silvester3112, 17.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Es wird gerade einer angeboten, dazu in erreichbarer Nähe, mit 78000 km, ATM bei 65000. Kann aber wahrscheinlich keiner Sagen, ob da technische Verbesserungen eingeflossen sind. Der wäre aktuell mein Favorit....
     
  7. #7 SaxnPaule, 18.07.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ich habe deutschlandweit 60 Fahrzeuge gefunden die zu deinen Rahmenbedingungen passen.
     
  8. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @silvester3112 ,

    Wenn Dir der Hyundai gefällt, wäre es interessant mal die FIN bei einem Hyundai Händler checken zu lassen, vielleicht könnte er Dir auch sagen, ob und was für Veränderungen beim Motortausch vorgenommen wurden. Verbesserte Bauteile oder ähnliches. Steht denn der I40 bei einem Hyundai Händler oder ist es ein anderer Händler?
     
  9. #9 silvester3112, 18.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Ja - o.k. - mein Fehler. Die haben dann wesentlich über 100.000 gelaufen und sind dabei am oberen Preislimit. Gefühlt die Hälfte ist dazu weiß.
    Mein Cousin hat so einen (Benziner), da bin ich schon mitgefahren, ist mir zudem zu stramm gefedert. Leider ist der, trotz der Optik, raus.
     
  10. #10 silvester3112, 18.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Ist ein Gebrauchtwagenhändler.
    Das Serviceheft ist abgebildet. 3 Inspektionen bei Hyundai, 2 bei einer freien Werkstatt, Motortausch dokumentiert nochmal bei einer anderen Werkstatt, nicht bei Hyundai. Irritiert mich etwas. Ich rufe dort morgen an. Motortausch kann ja auch bedeuten, daß ein gebrauchter Motor reinkam. Dann hat sich das erledigt.
     
  11. #11 SaxnPaule, 18.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  12. #12 silvester3112, 18.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Naja... ich habe halt "bis 90.000 km" eingegeben. Es soll ja ein Fortschritt zum Avensis geben, wenn ich schon Kohle drauflege. Und dein Beispiel zeigt schön wo der günstige Preis herkommt. Schrammen hinten rechts und das Lenkrad muß man auch direkt neu beziehen. Der Avensis sah nach 14,5 Jahren und 123.000 km, wie ein Jahreswagen aus.

    Für den 6 in Dresden würde ich nicht über 500 km fahren.

    Kommt drauf an, was man mit dem Auto machen will, bzw. wie der Fahrstil ist. Ich bevorzuge ein komfortables Fahrwerk. Die letzten km Geschwindigkeit auf der Landstraße und in der Kurve muß ich nicht rausholen. Das hatte ich vor 30 Jahren.... Der T25 war da ein guter Kompromiss. Es hätte gerne noch komfortabler sein dürfen. Aber das bremst der Geldbeutel dann aus.

    Also - die eierlegende Wollmilchsau ist ein T25 ab Bj. 2014, max. 4,60 Meter lang, Diesel mit min. 320 Nm und Verbrauch 1 Liter unter dem D-Cat. :D
     
  13. #13 SaxnPaule, 18.07.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    @silvester3112 lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen. Woher sollen wir wissen aus welchem PLZ Bereich du kommst und wieviele km du haben willst, wenn du es nicht sagst.

    Bevor man also konkret helfen kann, solltest du ALLE must have und nice to have Anforderungen auflisten. Bisher habe ich nur Diesel, nicht viel mehr als 100k km und in etwa so groß wie Avensis gelesen.

    Auch, dass es nicht weiß sein soll, kam erst in einem Nebensatz. Was ist mit rot, gelb oder grün?
     
  14. #14 silvester3112, 18.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    T27 ist häßlich !!! Ab Facelift erträglich. Außerdem - wie Eingangs erwähnt - darf es eigentlich eine Nummer kleiner sein. Der Platz des T25 ist reiner Luxus. Und eine Fließhecklimousine täte es auch. Kompakte gehen garnicht, auch wenn das vom Platz reichen würde.
    Diesel mit Kraft von unten raus (hat der 2.0 D4D im Auris z.B. NICHT !)
    Ab 2014
    bis 90.000 km
    Sitzheizung
    Navi
    Tempomat
    Alles Andere ist bei dem Baujahr sowieso Serie
    Preis bis 11.000 €, jeder € drüber müßte mit gewichtigen Argumenten einhergehen (sehr wenig km, noch bessere Ausstattung, Neuteile wie Bremsen, Winterräder u.ä.)
    Standort 200 km um 66557, für sehr, sehr gute und/oder günstige Fahrzeuge auch 300 km.
    Farbe : Nicht weiß, nicht Uni-Rot. Silber kommt auf das Auto an, blau, grau, schwarz o.k., braun notfalls. Gelb gibt es Gott-sei-Dank in der Fahrzeugklasse ab Werk nicht ;)

    Und ja : Wenn die Aufgabe nicht anspruchsvoll wäre, gäbe es diesen Thread nicht ! Sondern die Vollzugsmeldung Focus 2.0 D / 150 PS ersetzt D-Cat.
     
  15. #15 silvester3112, 18.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Ich hab noch einen i40 ausfindig gemacht, der einen offiziellen ATM hat, dazu Automatik (will ich eigentlich nicht, da Doppelkupplungsgetriebe => kann das jemand bestätigen?), allerdings fast 400 km weit weg von privat.

    Gibt es den i40 eigentlich auch als Kia-Zwilling ??? Ich habe da nichts gefunden.
     
  16. #16 mk5808775, 18.07.2021
    mk5808775

    mk5808775 Kaiser

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Also ich persönlich würde bei den Anforderungen zu einem Kia greifen.
    Warum? Durch die 7 jährige Garantie und die kurzen Serviceintervalle ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Vorbesitzer eh alles auf Garantie erledigt hat.
    Das Schwestermodell des i40 wäre AFAIK der Ceed, vor allem als SW. Optional halt noch der Optima, den es jetzt leider nicht mehr gibt bei uns.

    Warum eigentlich keinen Auris / Corolla als Diesel? Bis vor ein paar Jahren gab es die ja noch. Vermutlich wird es aber dann mit dem Preis extrem knapp werden. Den Auris gab es doch auch mit dem 2.2l DCAT.
     
  17. #17 SaxnPaule, 18.07.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ja. Das ist der Optima.

    Ich habe gerade mal geschaut. Für dein Budget gibts einen 3 Jahre alten Kia Ceed. Da hast du noch 4 Jahre Garantie. Ist eigentlich eine gute Lösung. Ob dir da jedoch die Leistung reicht bezweifle ich.
    Kia für € 11.788,-

    Ansonsten eben der Optima. Beispiel: Kia für € 12.190,-

    Da weiß nicht in Frage kommt, sehe ich keine Alternative im Umkreis von 200km.
    Außer Opel / Renault. Aber dazu enthalte ich mich mal.
     
  18. #18 silvester3112, 18.07.2021
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    suchend
    Beide erfüllen eigentlich kaum eine der Anforderungen. Den Optima habe ich auch gefunden, ist eine klassische Stufenhecklimousine. Sieht dafür ganz gut aus, ist aber unpraktisch. Der Ceed ist der Zwilling des i30 und prinzipiell o.k., aber dann mit 1.6 D und 136 PS. Sprengt dann den Preisrahmen bei Weitem.

    Auris habe ich schon mehrfach erwähnt : Traurig, schlapper D4D, enttäuschend. Und dem Auris merkt man den Kompakten richtig an. Da ist der Focus z.B. wertiger. Der Auris hätte mir gefallen....
     
  19. #19 mk5808775, 18.07.2021
    mk5808775

    mk5808775 Kaiser

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    ...den Optima gab es auch als SW / Kombi Variante.
    Hmm. Nichts für ungut, aber /r/choosingbeggars sagt Dir was? Kuck:
     
  20. #20 SaxnPaule, 18.07.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hast du schonmal drin gesessen?

    Das Interieur war der Hauptgrund, warum ich vom Mondeo Abstand genommen habe.
     
    mk5808775 gefällt das.
Thema:

Alternative zum T25 ? Euer Schwarmwissen ist gefragt

Die Seite wird geladen...

Alternative zum T25 ? Euer Schwarmwissen ist gefragt - Ähnliche Themen

  1. Suche 5-Gang-Schaltgetriebe für 2006 1,8L Benziner (FL) bzw. Alternativen

    Suche 5-Gang-Schaltgetriebe für 2006 1,8L Benziner (FL) bzw. Alternativen: Liebe Avensis-Freunde, in der letzten Woche hat sich mein 5-Gang-Schaltgetriebe unter Kreischen und Pfeifen bei etwa 186.000 km von mir...
  2. Schaltknauf --> passende Alternativen ?

    Schaltknauf --> passende Alternativen ?: Hallo Leute, weis jemand ob es für den T27 außer dem originalen Schaltknauf passende Alternativen gibt ? Freundliche Grüße
  3. Alternative Dachantenne

    Alternative Dachantenne: Moin, unser neuer T27 Business Edition hat leider nicht die Shark-Antenne, sondern wg DAB einen flexiblen Stab. Das Problem ist, das der...
  4. Alternative für Avenis 1.6 VVTI Getriebe

    Alternative für Avenis 1.6 VVTI Getriebe: hallo bin neu hier im forum und solte wissen ob für den avensis t22 bj 2001 vvti 1.6liter auch das getriebe vom 1.8oder2.0liter paßt,oder ob...
  5. Recotrol - neue Diesel-Alternative

    Recotrol - neue Diesel-Alternative: Auf der Suche nach einem günstigeren Betriebsstoff für meinen Avensis bin ich zufällig auf Recotrol gestoßen. Es handelt sich hierbei um einen...