Alternative zum Scheibentönen?

Diskutiere Alternative zum Scheibentönen? im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); http://www.climair.de/produkt-infos/pkw/sonniboy-sonnenschutz-insektenschutz-sichtschutz-fuer-autoscheiben.html im Netz gefunden. Hat da evtl....

  1. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 firefox, 12.01.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Ich kenne nur Solarplexius und hatte das mal früher im Auto.
    War zufrieden damit. Denke gerade darüber nach, das wieder zu kaufen.....

    Gruß
    Firefox
     
  4. rohoel

    rohoel Guest

    das macht nur dunkel, mehr aber auch nicht. da es die wärmestrahlung nicht ohne luftzwischenraum direkt an der scheibe zurückwürft, ist die wärme drin. ist eine nette augenwischerei die sicht- und sonnenschutz bringt, aber sicher nicht mehr.

    wenn uv- und wärmestrahlung vermindert werden sollen, bleibt nur die direkte scheibenbearbeitung, damit das ganze nicht erst in den innenraum kommt.


    mfg rohoel.
     
  5. #4 racinggoat, 13.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Da hast Du sicher Recht, rohoel! Aber als Alternative bevor jemand die Folie mit zwei linken Händen selbst rauffummelt, ist das wohl eine interessante Alternative zur Abdunkung.

    Hat jemand dort (Link von papaop) eine Abdunklung für den T27 Kombi gefunden?
     
  6. Eddy

    Eddy Guest

    Nö, hab´grade nachgesehen und nichts gefunden. Leider auch nicht für den T25. Für die T25 und den T27 haben sie zurzeit nur Windabweiser.
     
  7. #6 firefox, 14.01.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Guten Morgen,

    schau dir mal diesen Beitrag an:
    http://www.kabeleins.de/auto/abente...p_service-hitzeschutz-im-auto_26828/index.php

    Somit bringt es sehr wohl was.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 racinggoat, 14.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Das hast Du gut gefunden firefox! Ist schon interessant, hätte ich auch nicht gedacht. Wenn das also kein Werbefilm für die Netzhersteller war, kann ich mir das Ganze nur so erklären: Die Hitze wird hauptsächlich, durch die Sonneneinstrahlung auf die Innenraummaterialien verursacht. Da diese meist dunkel sind, wird es sogar noch etwas wärmer als in hell ausgestatteten Vergleichswagen. Sowohl die Folie wie auch das Netz verhindern/vermindern die Wärmestrahlung, die innen aufgenommen werden kann. Somit sind beide wirksam. Dass das Netz noch wirksamer ist, erstaunt mich jedoch zusätzlich, wobei auch weniger durch das Netz durchdringt. Das hängt aber sicherlich von der Durchlässigkeit der Folie ab. Im Beitrag wurde galube ich nicht gesagt (sehr schade!!!), wieviel durchgelassen wird. Auch eine sehr dunkle Folie kann viel durchlassen.

    PS: Bei meinen schägen nach Süden liegenden Dachfenstern, habe ich zu Anfang die Folie innen angebracht, später dann außen auf das Fenster. Das Zweite brachte bei mir nochmals richtig Verbesserung.
     
  9. #8 injoy64, 14.01.2011
    injoy64

    injoy64 Guest

    Physikalisch gesehen sollte die Beschattung am weitesten "außen" liegen;
    beim Wintergarten zB. die Markise/Beschattung AUßEN ÜBER dem Glas. Hinter dem Glas , also innen bringt es weniger.
    Bei Toyota gibt es doch im Zubehör auch diese Teile oder ist das etwas anderes?
     
  10. rohoel

    rohoel Guest

    netter werbefilm! über uv-rückweisung und nachtdurchsicht von innen nach außen wurde garnix gesagt und der meßaufbau ist mehr als fragwürdig. mal sitzt die "meßdame" links, ein andermal rechts, die scheibenreinigung und der damit erforderliche zusatzaufwand wurde nicht angesprochen usw.

    interessant ist für mich aber der sitzplatz der dame. in test 2 wurde sie nur durch das dachfenster bestrahlt, während das sonnenlicht von der gegenüberliegenden seite in test eins direkt auf sie auftraf. da die sonne in test zwei auch noch von der fahrerseite aus kam (ist in einer kameraeinstellung deutlich zu sehen), naja, möge sich jeder sein eigenes bild machen! =)

    EDIT 3: ich habe mir den film noch ein viertes mal angesehen. am anfang hieß es schon, der weiße wagen wird innen 2 grad kühler gehalten durch die wagenfarbe, das netz wird aber just in diesem getestet und nicht die folie! ein schelm, wer böses dabei denkt!

    nee, ich denke mal, daß da einer werbegeld kassiert hat. ;)


    mfg rohoel.

    zwei edits wegen shreipvehlern, das dritte wegen ergänzung!
     
  11. rohoel

    rohoel Guest

    pr-aktion - siehe kennzeichen!

    [​IMG]

    [​IMG]


    mfg rohoel.
     
  12. #11 racinggoat, 15.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Hey gut gesehen, lag ich wohl (vermutenderweise) auch mal richtig. Wie gesagt bei meinen Dachfenstern funktioniert die gedachte Physik noch.

    Gut, was sagt uns das. Die Werte aus dem Filmchen kann man getrost vergessen (bei so vielen offensichtlichen Meß"fehlern"). Schade wäre eine interessante Alternative und sehr schnell montierbar!
     
  13. #12 firefox, 15.01.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Ich habe mal bei einem alten Geschäftskollegen nach gefragt. Der hat sich vor etlichen Jahren Solarplexius rein gemacht. Hier seine Erfahrung dazu:

    Hallo Firefox,
    schön mal wieder was von dir zu hören.
    Ich hoffe dir geht's soweit gut.

    Zu deiner Frage kann ich dir sagen ich hab sie noch immer drinnen :-)
    -die Scheiben oder Platten waren alle sehr genau für das Auto ausgeschnitten
    -Anleitung war verständlich, am Auto selbst mussten die Verkleidungen innen
    an der Scheibe (Kofferraum) ab, was aber kein Problem war
    -Farbe war und ist noch immer schon, von außen braun und verspiegelt von innen nicht sooo dunkel
    -beim anstoßen bekommst ein Kratzer, bei der Folie einen Riss.
    -freude war groß
    -fester Sitz, keine Klappergeräusche
    -Heckscheiben können noch beheizt werden
    -von außen guter Sichtschutz

    Negatives gab es aber auch, z.B.
    -die Platten sind in Folie eingeschweißt, die Oberfläche ist sehr empfindlich!!
    (beim auspacken vorsichtig sein)
    -schon das reinigen mit einem falschem Tuch verschafft Kratzer
    -im Winter laufen die Scheiben zwischen der Platte an, das sieht man
    von außen nicht aber von innen. Auf der Heckscheibe kein Problem (Scheibenheizung) aber die Seitenscheiben bekommen Wasserflecken und müssen so alle 2 Jahre mal raus um sie zu säubern (ist aber nur eine Schraube an der hinteren Scheibe)
    -Scheiben hinten können nicht mehr heruntergelassen werden

    Hoffe ich hab alles was dich interessieren wird. Alles in allem bin ich zufrieden. Würde sogar sagen sie sind toll, wenn nicht die Oberfläche so extrem empfindlich wäre. Auf der anderen Seite bei einer Folie kannst auch nicht „drauf rum schuppen“

    schöne Grüße
    A.
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 racinggoat, 15.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Bei Solarplexius lassen sich die hinteren Seitenscheiben noch senken?
     
  16. #14 firefox, 18.01.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Nein, ist genau das gleiche. Siehe oben.

    Gruß
    Firefox
     
Thema: Alternative zum Scheibentönen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheiben tönen alternative

    ,
  2. autoscheiben sichtschutzplatte

Die Seite wird geladen...

Alternative zum Scheibentönen? - Ähnliche Themen

  1. Alternative Dachantenne

    Alternative Dachantenne: Moin, unser neuer T27 Business Edition hat leider nicht die Shark-Antenne, sondern wg DAB einen flexiblen Stab. Das Problem ist, das der...
  2. Alternative für Avenis 1.6 VVTI Getriebe

    Alternative für Avenis 1.6 VVTI Getriebe: hallo bin neu hier im forum und solte wissen ob für den avensis t22 bj 2001 vvti 1.6liter auch das getriebe vom 1.8oder2.0liter paßt,oder ob...
  3. Recotrol - neue Diesel-Alternative

    Recotrol - neue Diesel-Alternative: Auf der Suche nach einem günstigeren Betriebsstoff für meinen Avensis bin ich zufällig auf Recotrol gestoßen. Es handelt sich hierbei um einen...
  4. Alternative zu originalen Waschdüsen

    Alternative zu originalen Waschdüsen: Da ich mit dem Spritzergebnis der Toyo-Waschdüsen nicht wirklich zufrieden bin, habe ich mir mal Gedanken zu alternativen Waschdüsen gemacht. Da...
  5. Alternative zu RAV4 und Landcruiser?

    Alternative zu RAV4 und Landcruiser?: Diesen Toyota habe ich heute gesehen: [IMG] Die Suche im Auto Katalog ergab, dass es sich um einen "FJ Cruiser" handelt. Motorisiert mit einem...