Aktuelle Toyota Qualität

Diskutiere Aktuelle Toyota Qualität im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Nah langem melde ich mich wieder [img] Hab aber fast täglich mitgelesen. Unsere Corolla Combi hat mittlerweile fast 180000Km drauf. Mein...

  1. Gast

    Gast Guest

    Nah langem melde ich mich wieder [​IMG]

    Hab aber fast täglich mitgelesen.
    Unsere Corolla Combi hat mittlerweile fast 180000Km drauf. Mein Fahrlehrer meinte(Mach zurzeit BE) er würde den sofort verkaufen und meiner Mutter würde doch ein Yaris Verso reichen [​IMG]
    [​IMG]

    Den will sie zum Glück nicht. Wir wollen eigentlich bei Toyota bleiben, aber wenn ich die Qualitätsmängel beim Av sehe......Sollten wir uns doch lieber nur ein Corolla Combi kaufen?
    Gibt es hier einen Toyotaexperten ,der sagen kann wie es mit Toyota weitergeht?(Kann ich mir ja gleich en Ford oder VW kaufen ...ok ,der war gemein) der AV ist(war) ein angestrebter Traum (eigentlich). Bitte helft mir weiter.
    Ein normalerweise überzeugter Toyotafan
    Anton-Felix
    (Lob ans Forum, ein besseres gibts nicht!!!) [​IMG]
     
  2. #2 maxiskoda, 31.12.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Also aus meiner Sicht muß man zwischen den kleinen Mängeln und der Pannenhäufigkeit unterscheiden.

    Toyota hat mit der Werbung die Meßlatte natürlich selbst hoch angelegt...

    Bei meinem AV gibt es bis jetzt nach mehr als 25 TKM keine gravierenden Dinge.

    Kleinigkeiten:

    GPRA knarzt
    Dämpfer der Heckklappe "ächzen" bei Kälte

    Was mich mehr stört, ist die kurze Lebensdauer der Erstausrüstung beim Abblendlicht.

    Von daher ist der AV für mich in Ordnung.
     
  3. #3 Hemm-Ohr, 31.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Hi myspiration,
    sehe es genauso wie Harald, hier gibt es sicherlich einige "Ausreißer" im Forum,aber ich fahre jetzt 17000 km und hatte noch nichts...
    Außer GPRA knarzte mal kurz, ist aber weg...

    Uwe
    Weiterhin zufrieden mit Toyota!
     
  4. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich bin mit Toyota noch genau so zufrieden,wie ich es war als ich zu Toyota kam(1997).
    Das Problem ist das Toyota seit dem einen viel größeren Kundenkreis für sich entwickelt hat.Zudem sind die Preise deutlich gestiegen, was natürlich auch die Erwartungen erhöht.
    Wenn heute ein Toyota Avensis bestellt wird, dann gibts für das selbe Geld einen fast gleichwertigen BMW,Mercedes,Audi oder sonstwas.25T€ sind gut 50TDM.Da gab es schon mal "gute Deutsche"für.Zwar sind die ihrerseits noch deutlicher gestiegen(unter 30T€läuft da nix),aber das ist ja der Grund, warum sich mehr Leute für einen Toyota entschließen.
    Den Rest tut die Werbung dazu.Hier im Forum kann sich ja jeder "Luft"machen,was ja in Ordnung ist.
    Allerdings geht es einem da dann so, das man erst mal nur das negative sieht.Ist aber auch menschlich.Ich selbst schaue ja bei ebay immer nach Bewertungen.Und welche interessieren am meisten?Richtig-die negativen.Weil man ja wissen will was einen unter Umständen erwartet.Und das ist beim Auto nicht anders.
    Der Fakt ,der gern übersehen wird, ist der Händler.Und da scheinen sich sehr große Unterschiede aufzutun.
    Und die meisten hier im Forum, die zufrieden sind und den Avensis sofort nochmal kaufen würden, sind auch mit ihrem Händler zufrieden.
     
  5. Worm

    Worm Guest

    Hallo,

    also bis zum 23.12. hätte ich gesagt: ein besseres Auto als den Avensis hatte ich noch nie.
    Gibt sicherlich schönere, schnellere, besser ausgestattete, leisere usw. Aber in der Summe seiner Eigenschaften, und verglichen mit dem Preis ist er meines erachtens einmalig. Ich hatte auch schon scherereien mit ihm. Und er hat wohl auch seine typischen Probleme (knarzende GPRA, Feuchtigkeit in den Scheinwerfern...). Aber nichts, was sich nicht beheben lässt und wodurch ich sagen würde, der Avensis ist ein Auto mit vielen Mängeln.

    Letzten Donnerstag bekam ich dann (bei km 45.051) einen kleinen Dämpfer. Die erste echte Autopanne die ich je hatte (außer einmal Reifenpanne, aber das kann mit jedem Auto passieren). Und ausgerechnet mit einem Toyota!

    Mein Vertrauen ist momentan ein klein wenig angekratzt. Aber wenn er die nächsten 45.000 wieder problemlos läuft, bin ich wohl immer noch ziemlich zufrieden. Wenn auch nicht mehr so, wie noch vor einer Woche.

    Wenn ich jetzt im Moment vor dem Kauf eines Neuwagens stünde, würde ich mir wohl doch wieder einen Avensis Combi kaufen (aber wohl noch etwas warten, bis der größere Diesel im Handel wäre).

    Markus
     
  6. Worm

    Worm Guest

    @ TF103: hier muss ich (wie schon so oft) widersprechen:
    es gab mal für DM 50.000 gute Deutsche. Mittlerweile kriegt man dafür nicht mal mehr einen vergleichbar ausgestatteten Golf. Und der ist einen Klasse drunter.
    Für den Preis des Avensis einen BMW? Dann muss ich wohl einen 1er nehmen.

    So gesehen ist Toyota immer noch günstig, wenn auch nicht billig.

    Markus
     
  7. max

    max Guest

    Auch ich bin, ingesamt zufrieden mit meinem Av. Bis jetzt nur einen außerplanmäßigen Werkstattbesuch, da bereits nach 2000 Km ( 4 Wochen ) das Steuergerät getauscht werden mußte, da laut Fehlerspeicher die Steuergeräte nicht synchron liefen. Ansonsten bis jetzt 22 000 Km keine Probleme, es sind sogar noch die Orginal-Abblendlichtlampen in trockenen Scheinwerfern. Klopf auf Holz ( Kopf ).
    Viele Grüße und guten Rutsch Martin
     
  8. jojo

    jojo Guest

    Also ich bereue nicht einer der 86.000 km die der wagen jetzt relativ problemlos gelaufen hat. Ein paar kleiinigkeiten kann man sicherlich verzeihen. Ansonsten
    kauf ohne Reue.
     
  9. max

    max Guest

    @jojo
    Hallo
    Im neuen Jahr, ist dann ja wohl ein größerer Bericht, zur Feier der 100 000 Km fällig. Du bist sicher der erste der die magische Zahl ereicht. Da könntest Du doch mal eine Zusammefassung über Kosten, Probleme usw. schreiben. Sozusagen der 100 000 Km Dauertest [​IMG]

    Gruß Martin
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Eben genau die Pannen mit dem Diesel verunsichern mich.
    (Welches Teil soll noch von VW kommen?)
    Klar wenn, dann den neuen CleanpowerDiesel, nur der ist dann ganz neu und keiner weiß was über seine Zuverlässigkeit.

    Ein einzigesmal sprang unser Corolla nicht an und als der ADACMann da war ist er ohne Tadel sofort angesprungen. Das war unsere Schuld, denn die Batterie war nicht mehr die jüngste.Aber sonst ist er von der Zuverlässigkeit top.
    Ein Auto muss laufen...... und der Rest sollte natürlich auch funktionieren. Fakt ist einen Neuen kann sich meine Mutter wohl nicht leisten und Eu-wagen ist sie noch skeptisch(Aber der Händler hat gesagt er könne uns enien Vorführ oder Jahreswagen besorgen..... so isse halt)(Wo gibt es EU-Jahres oder Halbjahreswagen?)
    Übrigens der Avensis is im Unterhalt günstiger eingestuft als der Corolla. Corolla kaufen mehr Junge, die dann mehr Unfälle bauen(höhere Risikobereitschaft)
    Kann mich leider nicht sooft melden, muss viel für die Schule machen, aber 2006 hab ich mein ABI und dann den Avensis holen so als Belohnung.Dann kann ich mich voll und ganz dem Auto widmen und die Fahrt genießen [​IMG]
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Ich sehe das Ganze etwas differenzierter. Ich glaube, wer mit Toy aufgewachsen ist wird die ständige Verbesserung und Weiterentwicklung wohlwollend zur Kenntnis genommen haben. Ebenso werden sich andere, die von weniger guten Fhz umgestiegen sind, freuen. Jedoch wer besseres gehabt hat erkennt sehr früh die Abstriche, und da kann schon der kleinste wiederholte Werkstattbesuch nerven, auch wenn es nur Lapalien sind. Das wirklich gute ist der Preis im Gegensatz zu den Deutschen Autos. Zum Abschluß muß man natürlich auch darauf verweisen wie viele einen AV besitzen und daran erinnern, daß sich hier im Forum alle Mängel geballt zeigen und andere jedoch zufrieden oder nichts anderes gewöhnt sind.
     
  12. jojo

    jojo Guest

    @ max

    Werde ich sicherlich tun, muß vorher noch mit Toyota Deutschland verhandeln, was ich schreiben soll [​IMG]
    ( Provision)

    Mal ehrlich, es wird nicht viel negatives geben.

    Zur Zeit überlege ich nur, den Zahnriemenwechsel bei 99000 km zu machen, damit er noch innerhalb der Seriengarantie liegt, falls etwas passiert.
    Den Standardwechsel bei 105000 km finde ich eine Frechheit, weil dann viele Autos aus der Garantie sind. Ich werde mir wohl auch noch eine Garantieverlängerung kaufen. Aber da muß man ja einen gewissen % Satz zuzahlen.

    Für meinen `Yaris habe ich gerade eine Verlängerung gekauft 24 Monate 174,- Euro.
    Ab 50.000 km muß man prozentual zuzahlen.
    Gruß jojo
     
  13. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Zitat:@ TF103: hier muss ich (wie schon so oft) widersprechen:
    es gab mal für DM 50.000 gute Deutsche. Mittlerweile kriegt man dafür nicht mal mehr einen vergleichbar ausgestatteten Golf. Und der ist einen Klasse drunter.
    Für den Preis des Avensis einen BMW? Dann muss ich wohl einen 1er nehmen.

    So gesehen ist Toyota immer noch günstig, wenn auch nicht billig.

    Markus


    Warum mußt du mir widersprechen?Es gab mal vor gut 10 Jahren gute Deutsche.Bloß läuft heute da unter 30T€ nix mehr.Und das sind immerhin 60TDM.Und das reicht auch noch nicht, wenn man die Ausstattung bereinigt.Da sind dann 10TDM nichts.Und das habe ich auch so geschieben.Also, Markus, stimmst du mir eher zu.

    Die Preisentwickung in den letzten Jahren ist schon enorm.Das geht aber durch alle Marken.
    Als ich mich 2001 für einen Yaris TS entschied, meinten viele, das der total überteuert ist.War ja mit gut 32000DM (mit Extras)kein Sonderangebot.Umgerechnet sind das um die 16000€.Nun geh´mal zu Peugeot , Renault, VW usw. mit 16000€ in der Tasche und kauf´mal ein Sportmodell mit über 100PS,Sportauspuff, Sportfahrwerk,Alu´s,Verspoilerung rundum, Klima und eingebautem Fahrspaß.Da mußt du noch mal bei Oma vorbei und Taschengeld abholen,weils nicht reicht...
    Schwupps, wenn ich heute sage, das der TS heute so um die 16000 neu kostet ist es mit eimem mal wieder günstig... [​IMG]
     
  14. Worm

    Worm Guest

    @ TF103: ich bezog meinen Widerspruch auf diesen Satz: "Wenn heute ein Toyota Avensis bestellt wird, dann gibts für das selbe Geld einen fast gleichwertigen BMW,Mercedes,Audi oder sonstwas."

    Finde eben nicht, dass man da was gleichwertiges bekommt zu dem Preis des Avensis.

    Markus
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Weiß irgendjemand wo es EU-Jahres,- oder Halbjahreswagen gibt?
    Oder werden die auf deutschem Preisniveau verkauft? Vielleicht kennt sich ja unser maxiskoda damit aus?
    Danke für eure Antworten echt cooles Forum
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @ worm
    Sorry, dann habe ich das falsch verstanden... [​IMG]
     
  17. #17 Toyopel, 01.01.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:Weiß irgendjemand wo es EU-Jahres,- oder Halbjahreswagen gibt?
    Oder werden die auf deutschem Preisniveau verkauft? Vielleicht kennt sich ja unser maxiskoda damit aus?
    Danke für eure Antworten echt cooles Forum


    Gugst du hier: [​IMG]


    http://www.avensis-forum.de/ area=15

    Wenn du dir nicht sicher bist ob es ein AV werden soll, dann schau dich mal in verschiedenen anderen Auto-Foren um. Du wirst recht schnell feststellen, das andere Hersteller oft viel mehr, und vor allem viel teurere Probleme haben.


    Gruß
    Heino
     
  18. #18 Alex-T25, 01.01.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Hab neulich mit nem Bekannten gesprochen.
    Er holt sich jetzt nen Mini Jahreswagen mit Diesel.
    Hab versucht ihm den Yaris schmackhaft zu machen,Platzseitig fast gelich,nur der Yaris hat a den gleichen Motor und b. ist er neu so um die 6-7 Teur günstiger im Neupreisvergleich.
    Plus,das ein Mini bei BMW in die Inspektion geht und sicherlich durchaus auch da teurer sein wird.
    Nuja,immerhin 23TEUR fürn Mini...tz,gebraucht ist der auch nicht viel billiger,Geldvernichtung.

    Das Preis Leistungsverhältnis ist bei jedem Japsen oder Kreaner besser als beim deutschen.
    Und das man für nen popeligen Golf umgerechnet 60tdm latzen soll gefällt mir auch nicht,da hab ich lieber den Platz des Avensis Kombi.
    Ein vergleichbarer A4 Kombi wäre auch auf 6teur mehr gekommen mit der 115PS Maschine und den Extras die der Avensis Exe drinnen hat.Immerhin 12TDM,das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
    Diese Spanne bleibt auch beim Importwagen annähernd gleich.

    Die deutschen haben echt ein Problem mit dem Begriff Basis Ausstattung,den Basis=nackt und Nackt=nix drinn.
    Dem ist aber bei den Asiaten nicht so.
    Da gibts 2-3 ausstattungsvarianten,da ist alles drinn und gut,die 3-4 Sachen wie Navi die dann Aufpreispflichtig sind,ist echt nicht viel.

    Viele kucken nur auf die bestellbaren Extra`s und den Fahrzeugpreis,meinen dann die Asiaten bieten ja nix an extra`s.
    Stimmt,ist ja alles Serie in ner bestimmten Ausstattung.
    Nur das versteht keiner so wirklich.
    Allerdings versteht jeder,wenn ich viel von einem Bauteil verbaue wirds günstiger,wenn ich es nur als Extra anbiete wirds teurer.

    Alles in allem bin ich mit meinem Toyota echt Happy,ok der Motor könnt noch nen Kick mehr Leistung um die 180 haben,aber ok, es gibt ja bald abhilfe und ich bin halt von meinem 2,5 V6 TDI etwas gebranntmarkt,muss ich auch zugeben.Aber zum mitschwimmen langts und wenns leer ist kann man es auch mal fliegen lassen.

    Mein Avensis hat jetzt immerhin mit 17tkm 8 Werkstattbesuche weniger auf dem Konto als mein damalig neuer Seat Leon Cupra Tdi.
    Von daher bin ich da doch sehr zufrieden mit der Zuverlässigkeit.

    Die aktuelle Rückrufaktion wegen des PVC an den hinteren Querlenkern wurde auch bei der Inspektion vor 2 Wochen mitgemacht,wenn auch gestern der Brief vom KBA kam.
    Also muss ich da auch nicht extra in die Werkstatt.
     
  19. #19 goescha, 01.01.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    so jetzt mal wieder mein Senf dazu. -Über meine Mängel zu schreiben wäre müßig.
    Der Avensis ist sicher ein tolles Auto zu einem sehr guten Preis. Rechne ich allerding alle Fahrten zu meiner Werkstatt und noch die Zeit, relativiert sich das Ganze schnell. Sicher, es sind immer nur "Kleinigkeiten" die an meinem AV zu bemängeln sind, aber gerade das müsste nicht sein. Es gibt für Toyota keinen Grund so eine miese Verarbeitungsqualität zuzulassen. Toyota verdient sich mit seinen Autos dumm und dämlich. Das Auto gefällt mir sehr gut, das ist nicht der Punkt, aber warum verkrault man potentielle Stammkunden wie mich durch solche Kleinigkeiten. Sollte sich da nicht Grundlegendes ändern verliert Toyota sicher auch noch den ersten Platz in der Kundenzufriedenheit und mich an Citroen, weil die bauen Autos die Charakter haben und solche "Kleinigkeiten" verschmerzen lassen.

    Gruß Götz
     
  20. #20 charlie, 01.01.2005
    charlie

    charlie Guest

    Zitat:...
    Was mich mehr stört, ist die kurze Lebensdauer der Erstausrüstung beim Abblendlicht.
    ...

    Gilt das auch für Xenon??
     
Thema:

Aktuelle Toyota Qualität

Die Seite wird geladen...

Aktuelle Toyota Qualität - Ähnliche Themen

  1. Toyota Highlander 2,5 Hybrid kommt nach Europa

    Toyota Highlander 2,5 Hybrid kommt nach Europa: Hier mal News, falls noch nicht bekannt. Toyota bringt Highlander nach Europa edit by XLarge: Quelle: ntv PS: darf das, dass ich hier diesen...
  2. Kaufberatung: Toyota Avensis 2.0 D-4D . 151000km - 03/2004

    Kaufberatung: Toyota Avensis 2.0 D-4D . 151000km - 03/2004: Ein paar Meter weiter (neben meiner Garage) steht ein älterer Toyota Avensis 2.0 D-4D von 03/2004 mit 151000km. TÜV bis 4/2021. Bei den Ebay...
  3. Mein Toyota Yaris Hybrid "Edition"

    Mein Toyota Yaris Hybrid "Edition": Hallo, mein Name ist Philipp und komme aus Halle (Saale). Das liegt ca. 40 Km nordöstlich von Leipzig, Ich fahre seit gut 2 Wochen einen Toyota...
  4. Toyota Avensis T27 2.2 D4-D (110KW) - Blinker vorne rechts leuchtet dauernd

    Toyota Avensis T27 2.2 D4-D (110KW) - Blinker vorne rechts leuchtet dauernd: Hallo, der Blinker im vorderen rechten Scheinwerfer leuchtet fortwährend und irgendwie stelle ich mir die Frage, was tun - gute Ratschläge,...
  5. Adieu Toyota

    Adieu Toyota: Hallo liebe Gemeinde, nach 27 Jahren Toyota, angefangen vom CarinaE bis zum Ende dem T27, verabschiede ich mich hier aus dem Forum. Brauche ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden