Abschied von Toyota

Diskutiere Abschied von Toyota im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; @toyoman: mit dem 1,6-Liter Auris und dem automatisierten Schaltgetriebe. Diesel scheidet bei meiner geringen jährlichen Fahrleistung aus;...

  1. FR190

    FR190 Guest

    @toyoman: mit dem 1,6-Liter Auris und dem automatisierten Schaltgetriebe. Diesel scheidet bei meiner geringen jährlichen Fahrleistung aus; außerdem gibts Diesel (noch immer) nicht mit Automatik.

    @HappyDay989: ja, der Prius war auch in der ganz engen Wahl. Es scheiterte aber daran, dass ich im Prius mit meinen langen Beinen partout nicht sitzen kann. Null Oberschenkelauflage; eine einzige Katastrophe! Und bequemes Sitzen ist für mich erstrangig, fortschrittliches und begrüßenswertes Antriebskonzept hin oder her.
     
  2. #82 toyoman, 13.08.2008
    toyoman

    toyoman Guest

    komisch ich seh täglich einen 2 Meter Mann mit einem Prius zur Firma fahren und er steigt immer sehr glücklich aus! :)
     
  3. #83 Tiger123, 24.08.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... um das Thema "Abschied von Toyota" nochmals aufzugreifen, wollte ich mich mal nach mehr als 6000 km mit dem Mazda 6 Top melden.

    Das Beste zuerst: Das ist die Qualität, die ich von Toyota erwarte ...

    Bis jetzt gibt es nichts Nachteiliges zu berichten, außer dass die integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung morgen gewechselt wird, weil diese immer mal wieder in die Standardsprache (englisch) sich resettet.
    Aber ansonsten: kein Klappern, kein Knarzen, gutes Radio, ein Navi, das nicht einschläft und ein Spritverbrauch, der einiges weniger ist (trotz höherer Geschwindigkeit) als beim Avensis. Übrigens: Navi und Telefonanlage sprechen mit mir, wenn ich das will. Und das Navi kann man auch während der Fahrt bedienen, wenn man das will, obwohl ich das nie beim Avensis vermisst habe. Aber die Spracheingabe macht das ja sowieso überflüssig.
    Von den zusätzlichen nützlichen Dingen, wie Tempomat ab 30, Geschwindigkeitswarner, super gut gemachte Gepäckraumabdeckung will ich erst gar nicht reden.

    Und die Mazda 3 Active Plus: genauso wenig auffallend. Gute Verarbeitung - keine Probleme. Vom Preis her nicht mit einem Auris zu vergleichen (der sieht dann nämlich ziemlich schlecht aus.

    Gruß Alfred
     
  4. mikeh

    mikeh Guest

    Da freuen wir uns doch auf unseren....

    Gruss Mike
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Corolla TS Lounge Hybrid 2,0 L 196 PS (Bj. 10/2023) Aktuell 1659 km
    Verbrauch:
    Hallo Alfred,

    vielen dank für deinen Zwischenbericht.
    Es wäre schön, wenn du uns weiterhin deine Erfahrungen mit dem Mazda schildern könntest (eventuell auch Negatives, wenn dies der Fall sein sollte ;) ).


    Prog
     
  6. Danger

    Danger Guest

    Toller Bericht, allerdings ist die Gepäckraumabdeckung vom 6er meiner Schwester alles andere als besser.
     
  7. #87 Saarläner, 26.08.2008
    Saarläner

    Saarläner Guest

    So, nun ist es auch bei mir soweit. Ich verabschiede mich von meinem Avensis.
    Als Resümee kann ich sagen: Es war das beste Auto das ich je gefahren habe.
    Zwar waren einige Kleinigkeiten, wie der ungenaue Bordcomputer ärgerlich, aber bis auf 2 defekte Bremsleuchten hatte ich keine Reparatur. Und das bei 116.000 km.

    Ich bekam das Auto am 2.10.2003. An diesem Tag wurde ich auch erstmals Mitglied dieses Forums. Später bin ich dann mal wegen Untätigkeit rausgeflogen 

    Aber an dieser Stelle möchte ich mich bei euch allen bedanken.
    Sehr nette Umgangsformen
    Hoch kompetente Beiträge

    Das findet man nicht überall.

    Mein neues Auto wird ein Citroen C4 Grand Picasso.
    Ein Diesel mit 136PS und einer AusstatungsLinie die ich noch nirgends gesehen hab.

    Die Entscheidung ist mir wahnsinnig schwer gefallen. Einerseits ein super Toyota auf der anderen Seite ein Franzose.
    Leider baut Toyota nichts mehr was ich möchte. Der einzige Van ist der Corolla Verso. Einen Avensis Verso oder einen Previa ( den gibt es noch nur nicht in Deutschland) hat man aus dem Programm genommen.

    Nun liebe Avensisgemeide sag ich zum Abschied leise Servus


    Michael
     
  8. #88 goescha, 26.08.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ja. Das ist ein sehr schönes Auto. Und erst der Motor :kn: Toyota hat bei den Vans geschlafen und zwar tief und fest :prankster: Ich wünsche Dir alles Gute mit dem Citroen und bitte berichte hier ab und zu mal Deine Erfahrungen. Du bist sicher nicht der Einzige der hier mit dem C4 liebäugelt oder geliebäugelt hat ;)

    Gruß Götz
     
  9. #89 Saarläner, 26.08.2008
    Saarläner

    Saarläner Guest

    Das werde ich gerne tun. Ich muss noch 8- 10 Wochenwarten bis er geliefert wird

    Michael
     
  10. #90 Hemm-Ohr, 26.08.2008
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Danke für deine sachlichen Beiträge im Forum.
    Danke für dein Fazit, das im Gegensatz zu manchem anderen steht und zeigt, das es auch "normale" Fahrzeuge gibt.
    Viel Spaß im Citroen-Forum und viel, viel Glück mit dem "Franzosen"...

    Uwe
     
  11. Vicky

    Vicky Guest

    Der eine geht, der andere kommt!

    Ich hatte zwischendurch einen Laguna Grandtour (fährt neuerdings der Junior) - mein Fazit - nie wieder Renault!

    Am Fr./Sa. wird ein neuer Avensis 2.2 exe geholt...
     
  12. #92 Saarläner, 28.08.2008
    Saarläner

    Saarläner Guest

    Na dann wünsche ich Dir gute Fahrt.
    Viel Spaß im Forum und mit Deinem Avensis.
    Ein schönes Auto und der Motor ist allererste Sahne.
    Ich wollte eben einen Van
     
  13. #93 toyoman, 29.08.2008
    toyoman

    toyoman Guest

    Ok damit Tiger hier nicht alleine schwärmt hier noch mein aktuelles Statement:

    nach über 100'000 problemlosen KM mit dem alten T22 (2.0D4) habe ich nun über 5'000 problemlose KM mit dem T25 (2.4D4) hinter mich gebracht. Bisschen wenig zwar noch aber fängt ja schon mal gut an. Vorallem wenn man bedenkt das die Kiste zuletzt in einer Subaru Garage gewartet wurde :)
    Ich freu mich schon auf den Moment wo die Kiste von meiner Toyota Garage so richtig gehätschelt und getäschelt wird. Hat er nämlich verdient!
     
  14. #94 Suitcase, 29.08.2008
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Bitte ab jetzt wieder beim Thema des Threads bleiben.

    Danke.

    Guido
     
  15. #95 Tiger123, 09.11.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo liebe Toyota-Gemeinde,
    wenn ich auch mit den Mazda´s mittlerweile abtrünnig bin, so will ich doch mal nach einem halben Jahr einen kleinen Erfahrungsbericht geben.

    Mazda 6:
    bisher keinerlei Probleme, weder ein Klappern noch ein Knarzen, noch sonst irgendetwas zu beanstanden. Die Soundanlage funktioniert prima. Das Xenon verrichtet einfach seinen Dienst. Das rückwärtige Licht tut genau so seine Dienste wie die Abstandswarner vorne und hinten. Die Nachtbeleuchtung per Tastendruck inkl. dem blauen Dachhimmellicht (Gimmick bei Toyota) ist auch vorhanden, müsste aber nicht.
    Und das Beste: der Spritverbrauch hat sich auf gleicher Strecke mit gleichem Fahrprofil bei 7 ltr/100 km eingependelt. Der Avensis wollte zum Schluss sogar fast 12 ltr/100 km (aber lt. Toyota sei trotzdem alles in Ordnung - es läge nur am Fahrer). 7 ltr/100 km immer mit Fahrlicht, Klima, Radio und sonstigen Verbrauchern.
    Es tut mir leid, aber nach 18 Jahren Toyota bereue ich den Umstieg nicht.

    Während der Garantiezeit wurden folgende Mängel (1 Termin im Autohaus) beseitigt:
    - Fahrersitz getauscht wegen einer weißen Naht auf schwarzem Leder
    - beim Anbau der Anhängerkupplung wurde eine Sicherung zerstört
    - und die rückwärtigen Abstandswarner nicht wieder aktiviert
    - problemlose und schnelle Beseitigung durch die Werkstatt

    Mazda 3 Active Plus (2 Stück):
    was soll ich sagen: Null Probleme, keine Ausfälle, keine Garantiearbeiten

    Hallo Mazda,
    Ihr baut Eure Autos so wie ich es mal von Toyota gewohnt war - macht weiter so ! Ihr baut die besseren Toyota´s.
    Hallo Toyota,
    Autobauer Nummer 1 wird man auf Dauer nur mit Qualität oder man hat das besondere Flair. Denkt dran: Hochmut kommt vor dem Fall.

    Gruß Alfred
     
  16. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Toyota baut super Autos!und die Rosten nicht so wie Mazda.
    Mein Avensis ist klasse.

    Wäre auch peinlich schreiben zu müssen das Mazda auch schlecht ist.
     
  17. #97 toyoman, 09.11.2008
    toyoman

    toyoman Guest

    Was fährst du denn jetzt für Kisten? Du fährst die Dinger wohl auch immer nur ein paar KM und dann wieder weg. Wie soll man sich da eine Meinung bilden? Alle Neuwagen sind doch so super... (gibt ja Garantie) aber wehe sie kommen in die Jahre....
     
  18. #98 goescha, 09.11.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    bitte nicht wieder in diesem aggressiven Ton. das artet sofort wieder in Polemik aus!!

    Alfred ist, bzw. war noch vor mir die ärmste Sau in diesem Forum (man entschuldige bitte die Ausdrucksform). Ich gönne ihm von ganzem Herzen den Umstieg und die Zufriedenheit mit den Mazdas. Ich könnte genau dasselbe über Renault schreiben. Dass wir das tun liegt sicher nicht daran, dass die Toyotas in den letzten Jahren besser wurden. Wenn man wirklich objektiv an die Sache ran geht und auch mal Toyotamechaniker fragt, wird man schnell merken, dass es genauso ist. Aber im Prinzip ist es mir völlig wurscht was jemand über Toyota denkt. Ich werde keinen mehr kaufen.

    Gruß Götz
     
  19. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Ok sorry!kein Autohersteller der Welt ist unfehlbar auch Toyota nicht.
    Nur diese Lobdudelei auf seine Mazdas führen zu gewissen aussagen.

    Auch ich könne Alfred alles gute mit seinen Autos....was da immer noch kommen mag.
     
  20. toyoman

    toyoman Guest

    Kommt wohl immer drauf an welche Mechaniker man fragt. Hier kannst du jeden Mechaniker fragen egal auf welcher Marke er arbeitet... er wird dir immer das gleiche sagen.....
    Also zu Renault wird dich keiner verweisen, da bin ich sicher.
    Naja ausser man hat Lust auf Elektronik Probleme und defekte Getriebe und Pannen. Alles das hatte ich noch mit keinem Toyota.
     
Thema:

Abschied von Toyota

Die Seite wird geladen...

Abschied von Toyota - Ähnliche Themen

  1. Abschied von Toyota

    Abschied von Toyota: Hallo zusammen, der ein oder andere wird mich kennen da ich schon was länger im Forum unterwegs bin. In der letzten Zeit war ich nicht sehr aktiv...
  2. Abschied von unserem T22

    Abschied von unserem T22: Moin Moin nach 20,5 Jahren und 290.000 km verabschieden wir uns von unserem T22. Er hat uns die ganze Zeit gute Dienste geleistet und wir hatten...
  3. Auf Wiedersehen, sag zum Abschied leise Servus...

    Auf Wiedersehen, sag zum Abschied leise Servus...: Hallo, nach fast sieben Jahren und gut über 100000 km hab ich meinen Avensis verkauft und sage tschüß Avensis Forum. Zwei Autos sind momentan...
  4. Abschied vom Avensis

    Abschied vom Avensis: Nach fast 6 Jahen und knapp 190000km Laufleistung, haben wir uns für ein neues Auto entschieden. Es war das zuverlässigste Auto das wir bis jetzt...
  5. Ich verabschiede mich

    Ich verabschiede mich: Hallo liebe Toyo Freunde... ich möchte mich ganz Offiziell aus dem Forum verabschieden...bevor ich irgendwann gelöscht werde... Ich bedanke mich...