45 000 km Service

Diskutiere 45 000 km Service im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ui ui, schön langsam nervts mich echt [img] Nach 45 000 km waren die hinteren Bremsklötze nicht mehr vorhanden (Eisen auf Eisen gebremst)....

  1. Gast

    Gast Guest

    Ui ui, schön langsam nervts mich echt [​IMG]


    Nach 45 000 km waren die hinteren Bremsklötze nicht mehr vorhanden (Eisen auf Eisen gebremst). Also wurden die natürlich erneuert. Winterreifen (vordere) sind nach 2 Saisonen nicht mehr als Winterreifen zu gebrauchen (obwohl es sündhaft teure sind) und ich fahr ja schließlich nicht wie Schumi. Bremsen quietschen nach wie vor. Kupplung rutscht teilweise extrem, starke Vibrationen und Ruckeln beim anfahren bzw. runterschalten. Lass ich demnächst sicher auch tauschen. Also schön langsam addieren sich die kleinen Troubles. Zum Glück war bisher nichts gravierendes wie Motor oder Elektronik. Ich hoffe es bleibt so.

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Hallo Matthias,

    wieviel musstest du den für die Inspektion löhnen?
    Vielleicht kannst du ja mal aufsplitten, wie die Kosten für Bremsbeläge (eventuell Bremsscheiben??), Öl usw. gewesen sind!
    Das Thema mit den hinteren Bremsbelägen hatten wir ja schon mal irgendwo im Forum (Beläge nach 45.000 km schon runter ist der Hammer); glaube es gab sogar welche bei denen das auf Kulanz geregelt wurde.
    Welche Winterreifen hast du denn (und wieviele km damit gefahren)?

    Prog
     
  4. #3 Toyopel, 02.04.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    ...und könntest du deine Signatur noch um deine Motordaten erweitern.

    Im Moment fällt es mir nämlich schwer mich daran zu erinnern was du für einen Motor hast. [​IMG]


    Gruß
    Heino
     
  5. Worm

    Worm Guest

    Und ich verschiebe nach Probleme etc.

    Markus
     
  6. Worm

    Worm Guest

    Habe ähnliche Erfahrungen. Beim 45.000er Kundendienst war zwar noch nichts.
    Aber am Freitag habe ich Sommerreifen montieren lassen. Dabei wurde festgestellt, dass die Bremsen hinten runter sind - wurden erneuert.

    Und meine Dunlop Wintersport M3 (oder so) sind auch die vorderen fast runter (nach ebenfalls 2 Wintern).

    Ach ja, am Freitag war der Avensis bei ca. 53.000 km.

    Markus
     
  7. #6 StG (DD), 02.04.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Meiner ist in knapp 5000km zur 45.000er dran. Beim Bremssattel lackieren habe ich festgestellt, dass da noch ein paar mm über sind. Bin momentan zuversichtlich.

    Stephan
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Bin mal gespannt wie sich die Bremsbelagsache so entwickelt. Hatte auf meinem Vectra B nach 122.000 km vorne wie hinten noch die ersten Bremsbeläge (und Scheiben)!

    Prog
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Sorry dass ich mich erst jetzt wieder melde, bin derzeit eher viel unterwegs *g*

    Für das 45 000er Service hab ich insgesamt 350 Euro gezahlt, also nicht allzu schlimm. Bremsscheiben waren zum Glück noch nicht kaputt. Genauen Preis der Bremsklötze weiß ich jetzt nicht auswendig, muss ich mal demnächst in der Ablage nachschauen. Aber die Bremsklötze waren nicht teuer, das weiß ich.

    Winterreifen sind die von Bridgestone, genaue Bezeichnung weiß ich nicht, sie waren auf jeden Fall teuer. Km mit den Winterreifen insgesamt ca. 12 - 15 000 km.


    Liebe Grüße,
    Matthias
     
  10. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Also Winterreifen nach 12000 - 15000 km schon runter, das erstaunt mich sehr! Haben die Bridgestone eine so extrem weiche Mischung??
    Ich habe meine Winterreifen (Conti Winter Contact TS810, sehr zu empfehlen) im letzten Winter etwa 9000 km gefahren, die sehen noch aus wie neu!

    Prog
     
  11. #10 Alex-T25, 04.04.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Die Bridgestone Blizzak LM22 Winterreifen die du wahrscheinlich drauf hattest,haben auf meinem 150Ps TDI Leon 25tkm gehalten,nur so als Info.
     
  12. Worm

    Worm Guest

    Hm, die Dunlop SP Wintersport M3 sind jetzt ca. 28.000 km gelaufen. Und die Vorderen sind fast ohne Profil.

    Markus
     
  13. #12 Funbiker-1, 04.04.2005
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest

    Conti kann ich ebenfalls nur empfehlen.

    Sehr gutes Fahrverhalten bei Schnee und Nässe. Auch bei Trockenheit gutes Fahrverhalten und sehr haltbar. Habe auf meinem 406 Break HDI die Conti TS 790 drauf gehabt. Habe diese insgesamt ca. 45.000 Km gefahren. Bei Verkauf des Fahrzeugs hatten die Reifen alle noch zwischen 5 und 5,5 mm Profiltiefe. Was ich auch sehr gut fand, dass keine signifikanten Änderungen des Fahrverhaltens mit abnehmender Profiltiefe auftraten. Habe deshalb bei Kauf meines Avensis auch gleich noch einen Satz Winterreifen Conti TS 810 (Nachfolger des TS 790 und mit Testbester in der 205er Reifengröße beim letzten ADAC-Winterreifentest) zu einem m.E. sehr guten Preis rausgehandelt (620 € incl. Stahlfelgen).

    Gruß

    Funbiker-1
     
  14. #13 David Schuh, 04.04.2005
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Hatte auf meinen Avensis Dunlop Winterreifen, Hatten nach ca. 20-30 tkm noch mind. 4-5 mm Profil.
    Bremsbeläge wurden bei mir bei 68 tkm gewechselt.
    Kosten hierfür 74 € für vorne und 47 € für hinten einbau noch 140 €

    Gruß David
     
  15. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Ich habe noch die Michelin-WR drauf und nach etwas über 10000 Km noch kein sichbarer Verschleiß. Bin mit den WR eigentlich sehr zufrieden, sind die besten die ich je hatte.

    Holger
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Ich hab wohl die gleichen Probleme wie Schumi [​IMG]
     
  17. #16 henktoyota, 05.04.2005
    henktoyota

    henktoyota Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Ort:
    Wezemaal (Belgien)
    Fahrzeug:
    T27 FL - 2.0 D-4D Kombi
    Verbrauch:
    Hello,

    May be we should come back to the original subject "45000 km Service "?? [​IMG]


    Henk
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Bremsbeläge hinten mit hohem Verschleiß?!

    Da die hinteren Bremsen nur einen kleinen Bruchteil der gesamten Bremsenergie aufnehmen, kann man davon ausgehen, daß sie "ewig" halten....
    Jetzt zu den Ausnahmen, entweder sind die Beläge sehr weich und/oder das elektronische Stabi-Programm muß sehr oft eingreifen - was einen entsprechenden Fahrstil voraus setzt.
    Dieser wiederum lässt sich zweifelsohne am Verbrauch erkennen.

    Meine Erfahrung ist dahingehend, daß ich bisher bei keinem Toyota jemals Beläge ersetzten musste ( alle weit über 100000km). Allerding fahre ich viel mit "Motorbremse".

    Oldi
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Bremsbeläge hinten mit hohem Verschleiß?!

    Da die hinteren Bremsen nur einen kleinen Bruchteil der gesamten Bremsenergie aufnehmen, kann man davon ausgehen, daß sie "ewig" halten....
    Jetzt zu den Ausnahmen, entweder sind die Beläge sehr weich und/oder das elektronische Stabi-Programm muß sehr oft eingreifen - was einen entsprechenden Fahrstil voraus setzt.
    Dieser wiederum lässt sich zweifelsohne am Verbrauch erkennen.

    Meine Erfahrung ist dahingehend, daß ich bisher bei keinem Toyota jemals Beläge ersetzten musste ( alle weit über 100000km). Allerding fahre ich viel mit "Motorbremse".

    Oldi


    jo dann gewöhn dich schon mal dran.......der AV ist nicht mehr mit den alten Toyotas zu vergleichen
    bei mir müssen die Beläge vorn und hinten auch erneuert werden
    und ich hab auch erst ca. 45000 km runter
    mein Nachbar (KFZ-Meister) hat sich die Sache mal angesehen und sich totgelacht als er an der bremsanlage Bosch gelesen hat
    zitat"Toyota baut jetzt wohl jeden billigschrott in seine Autos"

    MfG Aris
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Bremsbeläge hinten mit hohem Verschleiß?!

    Da die hinteren Bremsen nur einen kleinen Bruchteil der gesamten Bremsenergie aufnehmen, kann man davon ausgehen, daß sie "ewig" halten....
    Jetzt zu den Ausnahmen, entweder sind die Beläge sehr weich und/oder das elektronische Stabi-Programm muß sehr oft eingreifen - was einen entsprechenden Fahrstil voraus setzt.
    Dieser wiederum lässt sich zweifelsohne am Verbrauch erkennen.

    Meine Erfahrung ist dahingehend, daß ich bisher bei keinem Toyota jemals Beläge ersetzten musste ( alle weit über 100000km). Allerding fahre ich viel mit "Motorbremse".

    Oldi



    Ich fahre auch sehr viel mit Motorbremse und habe kein Stabilitätsprogramm [​IMG]

    Und ich bremse in der Regel auch nicht mit der Handbremse *g*
    Also völlig unlogisch die ganze Sache. Vorne sind sie in Ordnung, nur hinten waren sie komplett weg.
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo Matthias,

    wieviel musstest du den für die Inspektion löhnen?
    Vielleicht kannst du ja mal aufsplitten, wie die Kosten für Bremsbeläge (eventuell Bremsscheiben??), Öl usw. gewesen sind!

    Prog



    Hier nur für dich Prog: [​IMG]


    Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten - 108.50 Euro

    4 mal Sommerreifen gewuchtet - 23.20 Euro

    Ölfilter - 7.34 Euro
    Luftfilter - 16.96 Euro
    Ölablassdichtring - 67 Cent *gg*
    Castrol TXT Motoröl - 72.68 Euro
    Bremsklötze hinten - 42.27 Euro
    Diverses - 2 Euro

    Gesamtsumme: 328.34 Euro
     
Thema:

45 000 km Service

Die Seite wird geladen...

45 000 km Service - Ähnliche Themen

  1. Gibts es laut Serviceplan auch einen Abschmierplan ?

    Gibts es laut Serviceplan auch einen Abschmierplan ?: Hallo, ich mach grad bald ein kleines Service bei meinen Avensis. Öl, Ölfilter, Luftfilter, Innenraumfilter. Gibt es auch bestimmte stellen die...
  2. Wer kennt diese Service Aktionen von Toyota (15OSD-031 und 3KEFK-341)?

    Wer kennt diese Service Aktionen von Toyota (15OSD-031 und 3KEFK-341)?: Guten Tag, wer von Euch kennt den genauen Inhalt ( Arbeiten usw. ) von diesen Service Aktionen 15OSD-031 und 3KEFK-341! MfG Edit durch Prog:...
  3. Negative Erfahrungen mit dem Toyota Service Zentrum Stuttgart

    Negative Erfahrungen mit dem Toyota Service Zentrum Stuttgart: Hallo. Ich wollte meine Erfahrung mit dem Toyota-Zentrum Stuttgart (AHZ Automobil Handels Zentrum GmbH Heilbronner Str. 269 70469 Stuttgart)...
  4. Super Service!

    Super Service!: Hab grad von "meinem" AH einen Anruf bekommen wann ich meinen (vor 2 Monaten) gekauften gebrauchten zum wechseln für AGR/EGR und DPF + Kat...
  5. Kosten "1000 km-Service" + Komfortblinker (Blinkautomatik)

    Kosten "1000 km-Service" + Komfortblinker (Blinkautomatik): Kostenvoranschläge für den ersten Ölwechsel, den ich jetzt nach ca. 1.300 km durchführen lasse: TOYOTA FREY, Wien: Der Ölwechsel ohne Ölfilter...