30000 km Inspektion

Diskutiere 30000 km Inspektion im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Leute, Hier ein kleiner Bericht zur 30000 km Inspektion, zu Machen waren: 1. Wie schon öfters mit Herr Bach sen. Besprochen quietschen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 David Schuh, 28.04.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Hallo Leute,

    Hier ein kleiner Bericht zur 30000 km Inspektion, zu Machen waren:

    1. Wie schon öfters mit Herr Bach sen. Besprochen quietschen die Bremsen erheblich, ich bitte um eine Lösung dieses Problems (an asbestfreien Belägen kann es nicht liegen, die gibt es überall in versch. Automarken)

    2. Der Regensensor ist zu empfindlich, auch das Einstellen am Schalter hilft nichts, er wischt 2 mal mit kurzem Intervall und schaltet sofort auf Dauerwischen um. Beim halten an einer Ampel schaltete er sonst immer aus auf einen langen Intervall, geschieht auch nicht wischt einfach weiter im Dauerbetrieb.

    3. Der Bordcomputer zeigt äußerst ungenaue Werte an, Spritverbrauch von 5,5 l/100 km bei echten 6,1 l/100 km: Gibt es hierfür Abhilfe (Softwareupdate)

    4. Mittelkonsole bitte mal überprüfen die ist etwas wackelig ob das normal ist

    5. Handbremse bitte noch mal kontrollieren lässt sich sehr weit ziehen

    zu. 1. Bremsen wurden gereinigt, abgekanntet und neu gelagert, wenn das quitschen wieder auftritt bekomm ich neue Beläge. Bis jetzt nix mehr gehört.

    zu 2. Regensensor überprüft, Lehrling hat mir ne halbe Stunde die scheibe geschwachen [​IMG] ,Funktionierte einwandfrei (Vielleicht hatte er letztens einen schlechten Tag der Regensensor)

    zu 3. BC Wert noch im grünen Bereich sagte mir das Autohaus, Problem sei bekannt aber es gibt noch nix von Toyo dagegen. Aber mit 0,6 l Unterschied liege ich sehr gut meinte er. Er selbst fährt einen AV 2,4 und hat Abweichungen von gut 1,5 l.

    zu 4. Mittelkonsolenschrauben nachgezogen, jetzt gibt sie Ruhe und wackelt nicht mehr.

    zu 5. Handbremse nachgestellt jetzt hat sie wieder 5 Rasten und nicht 9

    Alles in allem sehr zufrieden. Öl gewechselt, Bremsflüssigkeit gewechselt, Luftfilter getauscht, Reinluftfilter getauscht, Kleinzeugs und Lohn machte eine Rechnungssumme von

    227 Euronen

    Besser als Benz die wolten immer 296 Euronen für ne Insp.

    Sucht jemand nen AV Kombi, mit Sol Ausstatung in dunkelgrau, Der Käufer ist von Kaufvertrag zurück getreten, Auto steht zum Verkauf einfach mal anfragen 02602-9322-0
    Jörg Bach Automobile Montabaur (Schleichwerbung [​IMG] )

    Gruß David
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. erwin

    erwin Guest

    Wieso Bremsflüssigkeit gewechselt???
    Die sollte doch nur alle 2 Jahre dran sein und nicht an die Laufleistung gekoppelt. Formal war es zwar die 2-Jahres-Inspektion (da 30000km), aber nach nicht einmal 9 Monaten braucht es wirklich keine neue Bremsfllüssigkeit.
    Ab 13 Monaten könnte ich das noch verstehen, da dann natürlich der nächste Servicetermin theoretisch die 2 Jahresfrist überschreiten könnte (falls man auf einmal deutlich weniger fahren sollte).
    Erwin
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ist richtig, Bremsflüssigkeit 1-2 Jahre. Wobei schaden kann es sicher nicht *g*

    Lg
    Matthias
     
  5. #4 goescha, 29.04.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    zu. 1. Bremsen wurden gereinigt, abgekanntet und neu gelagert, wenn das quitschen wieder auftritt bekomm ich neue Beläge. Bis jetzt nix mehr gehört.

    Hat bei mir genau 3 Monate funktioniert, jetzt quietschen sie wieder!!

    zu 3. BC Wert noch im grünen Bereich sagte mir das Autohaus, Problem sei bekannt aber es gibt noch nix von Toyo dagegen. Aber mit 0,6 l Unterschied liege ich sehr gut meinte er. Er selbst fährt einen AV 2,4 und hat Abweichungen von gut 1,5 l.

    Meiner hat in etwa die selben Abweichungen, wird demnächst ausgetauscht-was für Softwareupdate???

    zu 4. Mittelkonsolenschrauben nachgezogen, jetzt gibt sie Ruhe und wackelt nicht mehr.

    Was für Schrauben-kann mir nicht vorstellen, dass da nur eine einzige Schraube verbaut wurde, so wie die Knistert. Bei mir wurde Schaumstoff in Massen verbaut. [​IMG] . Bremsflüssigkeit?Nach der kurzen Laufzeit?? Naja-man will ja auch leben!

    Gruß Götz

     
  6. #5 David Schuh, 29.04.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Hi @ll

    Tja auf der Rechnung stehen 1,5 Liter Bremsflüssigkeit.

    @goescha "Meiner hat in etwa die selben Abweichungen, wird demnächst ausgetauscht" -> das mit Softwareupdate hatte ich hier im Forumgelesen, aber wenn bei die was getauscht wird sagst dann mal bescheid was sei getauscht haben und obs besser ist.

    Tja mit den Bremsen habe ich denen ja gesagt wenn es wieder anfängt bin ich wieder bei Ihnen. Aber das ist nicht nur das Problem von Toyota, Gestern Abend hinter mir ein FoFo und vor mirein Vectra die haben genauso gequitscht.

    Gruß David
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Zitat: Tja auf der Rechnung stehen 1,5 Liter Bremsflüssigkeit.

    Hallo David,
    das klingt ja jetzt gerade so, als ob du das nicht in Auftrag gegeben hättest!
    Wie hoch ist denn der Posten für die 1,5L Bremsflüssigkeit?
    Wenn du das wirklich nicht in Auftrag gegeben hast solltest du mal nachfragen, wie die da draufgekommen sind (ist ja wohl nicht im normalen Inspektionsintervall)!
    Obwohl man für die von dir beschriebene Inspektion über den Preis von 227 Euro nicht meckern kann.
    Aber trotzdem sollte die Werkstatt nur in Auftrag gegebenes ausführen!

    Prog
     
  8. #7 David Schuh, 30.04.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Hi Prog,

    Der Posten mit der Bremslüssigkeit mach ca. 8 € aus also nicht die Welt, deswegen lege ich mich nicht mit der Firma an, und auf den Service-Blatt steht das auch, Wartungsheft Seite 22, Bremsflüssigkeit erneuern bei Vollcheck.



    [​IMG]

    [​IMG]

    Einmal Serviceblatt und Rechnungsauszug
    Der Artikel wo zweimal eine nummer steht ist der Luftfilter [​IMG]
     
  9. #8 StG (DD), 30.04.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    @Prog: Die Arbeitswerte dafür musst Du aber dazu rechnen, und das sind bestimmt mehr als 8€

    Stephan

     
  10. #9 David Schuh, 30.04.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Naja Arbeitskosten für die gesamte Isp von 57 € sind doch eigentlich ganz in Ordnung. Schau mal in dein Wartungsheft da steht das auch das die gewechselt wird. Ist halt bei mir sehr früh aber ich fahre halt viel. Sicherheit geht bei mir vor und wenn Toyo das sagt sollen die das auch machen.

    Was machst du denn wenn die 30.000 km Insp kommt? Nicht machen oder frag Ihn doch einfach mal deinen Händler was der meint.
     
  11. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Also, David hat Recht. Habe gerade mal in meinem Serviceheft nachgelesen (was ich ja bisher nicht brauchte)!
    Dort steht auf Seite 20: Punkt 5 "Der Plan für Fitness- & Sicherheitschecks"
    Voller Fitness- & Sicherheitscheck: alle 30.000 km oder 2 Jahre.
    Und auf Seite 21 ist dann unter "Vollcheck" "Bremsflüssigkeit erneuern" aufgeführt!
    Hätte ich auch nicht gedacht.

    Und 8,91 Euro netto ist in der Tat nicht die Welt. Auch der Inspektionspreis von 57,96 erscheint mir günstig. Allerdings würde mich interessieren, ob das Festpreise sind (da Stefan ja die Arbeitswerte erwähnte), denn dann ist es ja egal, ob Bemsflüssigkei gewechselt wird oder nicht.
    Bei Opel waren die Inspektionspreise immer Festpreise (incl. Material), es sei denn es kam eine unerwartete Reparatur dazu.

    Allerdings ist mir im Serviceheft noch aufgefallen, dass auf Seite 22 als "Zusätzlich zu untersuchen" ein
    Aktivkohlefilter zum Wechseln nach 2 Jahren oder 45.000 km aufgeführt ist. Die Diskussion hatten wir ja schon unter
    http://www.avensis-forum.de/ topic=100683393596%26search%3DAktivkohlefilter
    und
    http://www.avensis-forum.de/ topic=100281725610%26search%3DAktivkohlefilter
    ,denn der Aktivkohlefilter wird auch unter Sonderzubehör geführt! Ist das nun serienmäßig mit drin oder nicht??

    Prog


    PS: Sorry, alles klar, habe nach intensivem Lesen der beiden Threads entdeckt, das es sich im Zubehörkatalog um einen Filter mit zusätzlicher Aktivkohleschicht handelt. Demnach ist serienmäßig ein Filter mit Aktivkohle verbaut!
    Kennt einer den Preisunterschied der beiden Filter??
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Avensio2008, 16.10.2008
    Avensio2008

    Avensio2008 Guest

    Hallo.

    Ich war mit meinen Avensis Diesel beim Kundendienst. Folgende Sachen wurden gemacht:

    Öl + Filterwechsel
    Bremsanlage überprüft und Bremsflüßigkeit gewechselt
    Luftfilter erneuert
    Pollenfilter erneuert
    Flüssigkeitstände überprüft und ergänzt
    Lichttest
    Türen Schlösser schmieren
    Bereifung und Luftdruck überprüft
    Probefahrt

    Preis: 303,49 Euro

    Mfg.- Avensio 2008
     
  14. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
Thema:

30000 km Inspektion

Die Seite wird geladen...

30000 km Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Inspektion T25

    Inspektion T25: Hallo zusammen, will mal hören, wo und von welchem Hersteller ihr eure Teile für die (jährliche) Inspektion (Innenraumfilter, Luftfilter,...
  2. Fehlercode auslesen bei Fehler in der KA vor Inspektion

    Fehlercode auslesen bei Fehler in der KA vor Inspektion: Hallo Leute, habe am nächsten Freitag eine Inspektion an meinem Av,die 130tausender. Da meine Klima nicht anspringt ist meine Frage: kann der...
  3. Inspektionen nach der Garantie - ja oder nein? Pro <-> Kontra ?

    Inspektionen nach der Garantie - ja oder nein? Pro <-> Kontra ?: Hi, mich würde mal eure Meinung zum Thema Inspektionen nach Garantieablauf interessieren. Meine Frau macht Terz, weil sie der Meinung ist,...
  4. Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!: CASTROL EDGE FST 5W-30 1-LITER 58679 7,95 € CASTROL EDGE FST 5W-30 5-LITER 58674 39,95 € HERTH+BUSS JAKOPARTS FILTER, INNENRAUMLUFT J1342011...
  5. Kosten Inspektion 210.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 210.000 km-bitte Werkstatt angeben!: HENGST Ölfilter - 11,99.- HENGST Luftfilter - 15,99.- HENGST Kraftstofffilter - 15,99 Castrol EDGE FST 5W-30 - 5 Liter - 36,00 € Castrol EDGE...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.