2,4 Liter bestellt!

Diskutiere 2,4 Liter bestellt! im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Nach den 2,0, den D -4D und den 1,8-Liter Fahrern oute ich mich jetzt als Käufer der bisher noch letzen, ungenannten Möglichkeit: Ich...

  1. #1 Dichterfürst, 30.08.2003
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Nach den 2,0, den D -4D und den 1,8-Liter Fahrern oute ich mich jetzt als Käufer der bisher noch letzen, ungenannten Möglichkeit:
    Ich habe den 2,4 Liter (Combi, Sol) bestellt.
    Gibt es außer mir (und "Schnirks") hier noch jemanden?
    Was hat Euch dazu bewogen?
    Ich fahre z.Zt. einen Opel Omega 2,5 V6 Caravan und habe dafür einen Nachfolger gesucht. Aufgrund seinem sehr guten Ruf in Punkto Zuverlässigkeit bin ich bei einem Toyota gelandet.
    Und bei den Optionen:
    "Toyota/ Kombi/ Fahrleistungen ähnlich Omega 2,5 V6 (170 PS)" bleibt dann nicht mehr viel übrig.
    Ich hoffe, das diese Entscheidung die richtige war, denn eine Probefahrt mit dieser Motorisierung war ja (noch) nicht möglich. Auf dem Papier ähneln sich die Leistungsdaten und Fahrwerte des Toyota/Opel aber ziemlich genau. (In Zukunft 4 statt 6 Zylindern ist für mich grundsätzlich kein Problem. Der Opel V6 läuft sogar eher rau, im Vergleich mit vielen 4-Zylinder Motoren...)
    Bin also schon auf meinen Avensis gespannt.
    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mi-ms496, 30.08.2003
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Hast Du denn mittlerweile genaue Fahrzeugdaten?
    Ps-Leistung, usw.

    Hier wurde im Forum neulich was von nur 163 PS oder so erzählt...

    MfG Michael
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Nach einer Probefahrt des Diesel sind wir im Moment auch drauf und dran, uns nun doch für einen Benziner zu entscheiden, da 116 PS doch etwas untermotorisiert sind (besonders wen ich mir den Kombi vollgeladen vorstelle). Da man angeblich bei den kleinen Maschinen keinen großen Unterschied zum Diesel merkt (insbesondere, was das Beschleunigungen bei höheren Geschindigkeiten angeht), käme für uns nur der 2,4 Liter in Frage. Beim Diesel kommt ab 120 km/h ja nicht mehr viel..... (und manchmal ist das eben doch nötig).

    Uns schreckt allerdings der doch relativ hohe Verbrauch ab.

    Hat jemand eine Ahnung, wie der AVENSIS mit seinen durchschnittlichen 9,6 Litern im Vergleich zu anderen Herstellern so liegt?

    Gruß
    Axel
     
  5. #4 mi-ms496, 30.08.2003
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Ich weiß zwar jetzt nicht, was du unter vollgeladen verstehst, aber auf meiner Minden-Stuttgart-Tour neulich mit 4 (erwachsenen) Personen und Wochenend-Gepäck für 4 über die Kasseler Berge hatte ich nicht das Gefühl "untermotorisiert" zu sein. Tempo um 150/160 km/h war immer möglich. Selbst auf der Rückfahrt über Köln und dann A44 mit ca. 190 km/h konnte ich davon nix merken.

    Mir reichen die 116 Pferde und der Turbo tut ja auch was zur Leistungsentfaltung dazu.Und 280 Nm Drehmoment bei einem Benziner in der Leistungsklasse sind auch seltener, oder?

    Aber Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.
    Wäre ja sonst auch ziemlich öde: Jeder fährt blauen Avensis D4D Combi Executive... [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    MfG Michael
     
  6. #5 Dichterfürst, 30.08.2003
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Was die Leistungsdaten des 2,4-Liter angeht: Diese wurden hier im Forum unter der entsprechenden Überschrift schon mal genannt und mir selbst auch später vom Händler genauso bestätigt.
    (Eben 163 PS, etc...)
    Und was den Diesel betrifft:
    Auch ich bin kein Dieselfreund. Den Avensis Diesel bin ich zwar nicht gefahren. Ich fahre aber beruflich BMW 525 d. Der ist mit (ebenfalls) 163 PS und sogar 350 Nm ganz bestimmt nicht untermotorisiert. Aber trotzdem kann auch der mich nicht von der Motorcharakteristik eines Diesel überzeugen. Das ist, wie Michael schon feststellt, Geschmacksache.
    Bei einer Fahrleistung von ca. 12000 km/Jahr rechnet sich für uns ein Diesel aber höchstwahrscheinlich schon erst gar nicht. Deshalb habe ich schon aus diesem Grund eine "Ausrede" für den Benziner [​IMG]
    Was allerdings das Durchzugsvermögen bei vollbeladenem Fahrzeug angeht, so würde ich mich nicht wundern, wenn der Diesel dem 2,4-Liter gegenüber im Vorteil ist. Denn hierbei kommt es ja auf das Drehmoment an und da hat nun mal der Diesel den Vorteil auf seiner Seite.
    Gruß
    Stefan
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Bei allem muß man die Kraftentfalltung bei den entsprechenden Drehzahlen berücksichtigen. Hierbei gibt es durchaus den Eindruck das hier der eine und da der andere im Vorteil ist. Somit ist beim Diesel es auch bei hohen Drehzahlen eher vorbei als beim Benziner. Im übrigen Kennleiste ist im AV Werbeheft abgebildet.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2,4 Liter bestellt!

Die Seite wird geladen...

2,4 Liter bestellt! - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003

    Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003: Hallo an die Fangemeinde Hab bei meinem D4D 2Liter BJ 2003 Kombi jetzt ca 240 000 KM drauf. Jetzt geht die Kupplung sehr schwer (Pedal ) und...
  2. DCAT Tuning - Tuning für den 2,2 Liter Diesel D-CAT Motor

    DCAT Tuning - Tuning für den 2,2 Liter Diesel D-CAT Motor: Hallo liebe Forengemeinde, normalerweise bin ich meist nur im Auris-Forum unterwegs, aber man muss ja auch mal über den Tellerrand hinaus...
  3. Leerlaufdrehzahlschwankungen 2,4 VVTi

    Leerlaufdrehzahlschwankungen 2,4 VVTi: Mein 2,4er VVTi hatte seit einigen Wochen Drehzahlschwankungen im Leerlauf. Die Drehzahl ging bei betriebswarmen Motor manchmal bis ca. 550...