2.4-Liter: Bei Tacho 225 "abgeregelt" !?!

Diskutiere 2.4-Liter: Bei Tacho 225 "abgeregelt" !?! im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Heute waren wir auf Tour. Das Wetter war schön, die Autobahn frei, also habe ich die seltene Gelegenheit genutzt und den Avensis mal wieder...

  1. #1 Dichterfürst, 24.04.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Heute waren wir auf Tour. Das Wetter war schön, die Autobahn frei, also habe ich die seltene Gelegenheit genutzt und den Avensis mal wieder richtig ausgefahren.
    Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
    Jedesmal bei Tacho 225 km/h, entspricht um die 5000 u/min gab es auf einmal einen sanften Ruck, als wenn das Auto elektronisch abgeregelt wird. Dadurch wurde der AV gleichzeitig auf ca. Tacho 220 km/h runtergebremst. Das Auto hat dann wieder bis auf 225 km/h beschleunigt, dann das selbe Spiel. Höheres Tempo war einfach nicht drin, obwohl bis zum "roten Drehzahlbereich" bei ca. 6100 u/min ja noch reichlich Spiel war und die anderen Fahrstufen bei Kickdown oder manuellem Schalten auch voll ausgedreht werden können. Es fühlte sich an, als wenn der Sprit wegbleibt, oder hier schon die Drehzahlsperre einsetzt.
    Ich habe das übrigens mehrmals sowohl im "D"-Modus als auch in der 5. Fahrstufe des manuellen Modus ausprobiert. Es war immer das Gleiche.
    Nun ist mein Avensis ja laut Fahrzeugschein "nur" mit 220 km/h angegeben, d.h. so viel mehr kann man sowieso nicht erwarten und Tacho 225 werden dann wohl den echten 220 km/h entsprechen. Schneller wird´s jedenfalls aus o.g. Gründen definitiv nicht und das liegt ja nicht daran, dass der AV von der Leistung her nicht schneller könnte. Es ist eher die Elektronik, die da die Bremse zieht.
    Trotzdem: Wie kommt das und war bringt das?
    Die o.g. Geschwindigkeit mit besagtem Effekt erreicht der AV ja schon auf ebener Strecke. Was ist denn dann Vollgas bergab? Das habe ich noch nicht ausprobiert; wird sich aber vermutlich überhaupt nicht gut anfühlen, wenn dann erst recht dauernd die "Notbremse" gezogen wird.
    Hat irgend jemand bei seinem AV schon ähnliches bemerkt? Vielleicht vor allem Automatik-Fahrer?
    (Ich glaubte, schon mal einen ähnlichen Beitrag gelesen zu haben - finde ihn aber nicht mehr.)
    Gruß
    Stefan
    PS: Ist eigentlich ja kein echtes "Problem", da für den Alltagsbetrieb ohne Bedeutung. (Wann kann man schon mal so heizen?) Interessiert mich aber trotzdem mal.
     
  2. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    So wie du es beschreibst kann es nur eine elektronische Bremse sein.
    Wir hatten mal einen Mazda 626 2.0 Benziner als Firmenwagen.Man sagte mir das der fast 220 auf der freien Bahn läuft.Im Selbstversuch war es dann wirklich so das es genau in dem Moment als das Tacho 220 anzeigen wollte es einen Ruck gab und der Wagen bis auf 205"abgebremst" wurde.Es war so als ob der Motor kurz aus ging.Erst dachte ich bei der Laufleistung von über 220000km an einen Motorschaden.Aber das Spielchen wiederholte sich auf den nächsten 10 freien AB-km genau noch 3x.

    Aber Tempo 220 bei angezeigten 225 wäre aber eine geringe Abweichung.Was mich nur wundert ist die Tatsache das meiner auf einem leichten Bergabstück das auch schonmal angezeigt hat.Eingebremst hat mich aber dann nur ein FoFo(für die Unwissenden ein Ford Focus [​IMG] ).Nach meinem Gefühl war aber auch noch"Luft"bei der Drehzahl.
    Wenn die Tachos bei ihrer Genauigkeit alle gleich sind(bei den Benzinern)dürften das ja dann auch mal kurz 220 gewesen sein.
     
  3. Ram

    Ram Guest

    Guten Abend
    Kann noch nicht mitreden meine kommt ja noch.
    Man müßte mal bei Toyota nachfragen.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Hab sowas bei meinem AV noch nicht bemerkt,werd aber auf meiner nächsten Urlaubsfahrt im August verstärkt drauf achten.

    MfG Aris
     
  5. #5 Mr.Bad Guy, 25.04.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

  6. Worm

    Worm Guest

    Find ich dann aber schwach, dass der Drehzahlbegrenzer so extrem anspricht. Also gleich 5 km/h runtergeht, bevor er wieder Gas annimmt...

    Bei BMW geht das deutlich sanfter. Da spürt man auch dass der Drehzahlbegrenzer einsetzt, aber er bleibt bei der Geschwindigkeit.

    Markus
     
  7. Gast

    Gast Guest

    das ist aber echt traurig, das man mit nem 163Ps starken Motor nicht mal ein wenig über 220Kmh fahren kann.
    Ich kenne den 2.4 nur zur Probe und war damals der meinung, dass der Tacho wesentlich mehr voreilt(bis ca.150) und was das heissen würde....
    stehe ja immer noch vor der Entscheidung ob Av oder anderer Hersteller, das würde mich auf jedenfall davon abbringen.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Servus....

    Ich hätte gern mal überhaupt die Gelegenheit bzw Möglichkeit die 200 zu erreichen.... dauernd irgendwelche Spaßbremsen auf der linken Spur....

    Gesterh in Holland wars schön leer, da wärs gegangen.... aber ich glaube die beschlagnahmen direkt das Auto, wenn man da mit 220 erwischt wird.... [​IMG]

    Grüße!

    Andreas
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Servus....

    Ich hätte gern mal überhaupt die Gelegenheit bzw Möglichkeit die 200 zu erreichen.... dauernd irgendwelche Spaßbremsen auf der linken Spur....

    Gesterh in Holland wars schön leer, da wärs gegangen.... aber ich glaube die beschlagnahmen direkt das Auto, wenn man da mit 220 erwischt wird.... [​IMG]

    Grüße!

    Andreas


    das von der beschlagname is so
    aber was schlimmer ist was du zalen must und das noch direct [​IMG]
     
  10. Gast

    Gast Guest

    na dann eben rechts vorbei und ab aufs Gas
     
  11. #11 Dichterfürst, 25.04.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Zitat:Aber Tempo 220 bei angezeigten 225 wäre aber eine geringe Abweichung.
    Das stimmt! Mein Nissan Maxima ist auf ebener Strecke regelmäßig Tacho 240 km/h gelaufen, mein Omega immer noch deutlich über 230 km/h. Beide waren ebenfalls laut Fahrzeugschein mit 220 km/h angegeben.
    Weil mir das also auch merkwürdig vorkam, habe ich mich bei meinen "Fahrversuchen" mal an der 4. Fahrstufe orientiert: die kann nämlich laut Bedienungsanleitung im manuellen Modus bis 201 km/h gefahren werden. Das läßt sich ja leicht ausprobieren. Und siehe da: bei deutlich unter 210 km/h laut Tacho (206 würde ich mal schätzen) setzt die Drehzahlsperre ein. Macht also tatsächlich eine ziemlich geringe Tachoabweichung ~ 5 km/h bei echten 201 km/h, wenn hier kein Denkfehler meinerseits vorliegt. (Wobei ich mich nicht darum streiten möchte, ob mein AV echte 220 oder nur 218 km/h erreicht. Darum geht es ja gar nicht.)
    Es erklärt vielmehr immer noch nicht den Sinn dieser Abregelung weit unter der Maximaldrehzahl.
    Ach ja, nochwas: ich fahre die beim Sol serienmäßigen Stahlfelgen mit 205er 16-Zoll Reifen. Vielleicht ist die Tachoabweichung oder auch tatsächlich erreichbare Geschwindigkeit bei anderen Reifengrößen (-umfang) eine andere. Der genannte Effekt müßte aber bei allen 2.4-Liter AV bei ca. 5000 u/min in der höchsten Fahrstufe einsetzen. Das ist ja von der Bereifung unabhängig.
    Vielleicht werde ich doch mal in der Werkstatt nachfragen, wozu das gut sein soll.
    Gruß
    Stefan
     
  12. #12 Dichterfürst, 25.04.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Zitat:Was mich nur wundert ist die Tatsache das meiner auf einem leichten Bergabstück das auch schonmal angezeigt hat.Eingebremst hat mich aber dann nur ein FoFo(für die Unwissenden ein Ford Focus [​IMG] ).Nach meinem Gefühl war aber auch noch"Luft"bei der Drehzahl.
    Wenn die Tachos bei ihrer Genauigkeit alle gleich sind(bei den Benzinern)dürften das ja dann auch mal kurz 220 gewesen sein.

    Vor allem: Wenn die Tachos alle bei Ihrer Genauigkeit gleich gehen, kommt irgendwann der Moment, wo bergab ein offensichtlich nicht elektronisch im Zaum gehaltener 1.8-Liter an meinem abgedrehten 2.4-Liter vorbeibrettert. [​IMG]
    Zum Glück habe ich ja kein 2.4-Liter-Schild mehr hinten drauf. Da merkt ihr´s dann wenigstens nicht. [​IMG] Denn diesen "Triumph" gönne ich Euch dann doch nicht [​IMG] [​IMG]
    In diesem Sinne...
    Gruß
    Stefan
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Habt ihr mal probiert über die Geschwindigkeit zu kommen ohne dass der Tempomat (das gesammte System) aktiviert ist? (Die "Cruise"- Lampe darf nicht leuchten)
    Dann sollte es nämlich möglich sein.
     
  14. bomi

    bomi Guest

    Hallo Stefan, hallo alle,
    diese elektr. Abregelung habe ich beim meinem 2,0 VTT Aut auch festgestellt und zwar bei ca. 225 km/h, genauso wie ihr es beschrieben habt. Allerdings ist das eh keine Dauergeschw., da besonders beim Aut der Verbr. hochschnellt. Nix mit 9,... eher 12,...Ist ja auch verständlich, die Kraft muß ja irgendwo her kommen. Allerdings mein 1,8 T22 Schalter war dagegen ein Sparfuchs. Er lief auch 215 km/h, ohne ruckige Abregelung und hat im Durchschnitt 8,5 nie überschritten.

    Bomi
     
  15. #15 Dichterfürst, 26.04.2004
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Ich habe heute mal bei Toyota nachgefragt:
    1. Manche Modelle regeln tatsächlich so ab. Ob´s beim 2.4 speziell auch so ist, konnte mir leider aber nicht gesagt werden. Scheint aber normal zu sein.
    2. Der Zweck ist mir immer noch nicht bekannt.
    3. Die Tachoabweichung ist nicht bei allen Avensis in etwa gleich, sondern bei jedem Fahrzeug verschieden, selbst bei identischen Typen, weil hierbei einfach zu viele Faktoren eine Rolle spielen. Nur zu wenig anzeigen darf kein Tacho.
    Gruß
    Stefan.
    @ Laune:
    Einen Tempomat habe ich beim Sol nicht - kann ich also auch nicht abschalten.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Und ich dachte es liegt am Tempomat und wollte es mal ohne probieren, jedoch ist die Autobahn zu selten so frei, dass man so schnell fahren darf / kann...
     
  17. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @Dichterfürst
    ...und ich wollte schon mal los 2.4er"verblasen"... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Aber, ehrlich ich hätte erwartet das der 2.4er etwas mehr "von der Leine gelassen wird".Schließlich sind die Leistungsdaten schon in den Bereichen, wo viele zurück stecken.
    Der Unterschied von 20 km/h klingt erst mal wenig, aber für einen 1.8er sind Topspeed 200(lt. Papiere)ganz ordentlich und auch vom Combi zu schaffen(eigentlich müßte die Limo etwas mehr abgehen??)und die 220 beim 2.4er ein Zeichen der Vernunft.
    Denn schließlich sind die Straßen ja teilweise so voll, das es besser ist, etwas mehr Durchzug zur Verfügung zu haben(beim Überholen) als nur den reinen Topspeed irgendwann zu erreichen.
    Und der 1.8er hat immerhin auch fast 130PS, die, wenn man nicht ständig auf der Autobahn unterwegs ist, völlig ausreichen.
    Und für die Speedfreaks sei gesagt, es gibt immer einen der schneller ist, egal was man fährt.
    Ein Kumpel von mir hatte mal einen Lancia Delta Integrale 8V.Das Ding war mit Wahnsinnsbescheunigung ausgelegt.Allerdings Vmax irgendwas um die 190.Auf der Autobahn fuhren einige A4 vorbei...
    Im Gelände unschlagbar.Jetzt hat er einen Audi 100 2,8 Quattro.
    Was meint ihr wieviele trotzdem noch vorbeikommen...
    Ich kann damit leben.
    Der Avensis ist ja auch dafür nicht angeschafft worden, wenn ich jemanden"ärgern" will nehme ich den TS [​IMG] [​IMG] [​IMG] !
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    schaut euch die Leistungsdaten von allen 4 Motorversionen mal genau an....

    MfG Aris
     
  19. #19 StG (DD), 26.04.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Hallo!

    schaut euch die Leistungsdaten von allen 4 Motorversionen mal genau an....

    MfG Aris


    [​IMG] , was willst Du uns damit sagen?

    Stephan
     
  20. Gast

    Gast Guest

    ich hab vor kurzen in der Autobild 16/04 das Sonderheft "Alle Autos" durgeblättert und bin beim Avensis hängengeblieben.Dort steht bei 0-100km/h
    AV 1.8=10,0sec
    AV 2.0= 9,1sec
    AV 2.4= 9,3 bzw.9,5(fünftürer k.a. warum)
    AV Diesel=11,4sec

    ehrlich gesagt versteh ich Toyota da nicht......mit 400ccm mehr Hubraum müsste der2.4er deutlich besser als der 2.0er gehen

    allerdings ist ja zu bedenken,das im normalen Verkehr der Durchzug irgendwo zwischen 50 und 100km/h wichtiger ist als 0-100km/h da sollte der 2.4er doch besser gehen
    ich hab das noch nicht ausprobiert kann deshalb nix zu sagen

    @2.4er Fahrer

    stimmt das mit dem Verbrauch von 9,6l/100km??

    MfG Aris
     
Thema: 2.4-Liter: Bei Tacho 225 "abgeregelt" !?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota Avensis 240 kmh

Die Seite wird geladen...

2.4-Liter: Bei Tacho 225 "abgeregelt" !?! - Ähnliche Themen

  1. 2,0 Liter Benziner läuft mittlerweile sehr rauh

    2,0 Liter Benziner läuft mittlerweile sehr rauh: Moin zusammen! Ich bin ja lange nicht mehr bewusst hier gewesen, allenfalls habe ich mal ein paar Beiträge überflogen, hatte aber nichts dazu zu...
  2. Vibration Toyota Avensis 2.4 vvt-i BJ 2005

    Vibration Toyota Avensis 2.4 vvt-i BJ 2005: Guten Abend, vor ca. zwei Wochen habe ich bei meinem Toyota Avensis T25 2.4 vvt-i (Automatikgetriebe) die strake Vibration im Innenraum...
  3. Hydraulikfilter, Dichtung Automatikgetriebe Toyota Avensis 2.4 vvt-i BJ 2005

    Hydraulikfilter, Dichtung Automatikgetriebe Toyota Avensis 2.4 vvt-i BJ 2005: Guten Abend, ich suche schon seit drei Tagen den Hydraulikfilter und die Dichtung für Automatikgetriebe, aber ich finde nichts. Kann mir...
  4. DCAT Motorleistung ungenügend/kein Fehler im Tacho/Speicher

    DCAT Motorleistung ungenügend/kein Fehler im Tacho/Speicher: Hallo, habe seit es etwas kälter war das Problem dass der Avensis nicht mehr richtig zieht. Gefühlt fährt er mit halber Leistung. Leider ist...
  5. Navi T25 2.4 durch modereres ersetzen möglich ?

    Navi T25 2.4 durch modereres ersetzen möglich ?: Hallo, Habe ein T25 2.4 Combi modell 2004 mit dem eingebauten Navi oben auf dem Armaturenbrett. (klappt automatisch auf beim Start) Das DVD...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden