2.2 D - CAT: Batterie abklemmen

Diskutiere 2.2 D - CAT: Batterie abklemmen im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebes Forum , nächsten Donnerstag starte ich für 1 Monat nach Frankreich :] . Da ich aber mit einem anderen Fahrzeug fahren werde, kann...

  1. #1 2.2 D - CAT, 22.06.2008
    2.2 D - CAT

    2.2 D - CAT Guest

    Hallo liebes Forum ,

    nächsten Donnerstag starte ich für 1 Monat nach Frankreich :] .
    Da ich aber mit einem anderen Fahrzeug fahren werde, kann sich der Avensis 1 Monat in der Garage ausruhen!

    Frage: Macht es Sinn die Batterie für dieses Zeitraum abzuklemmen?! Ich hab von vielen gehört , dass es besser sei den Akku für einen solchen Zeitraum abzuklemmen ;) Ich will ja schließlich auch , dass es dem Vensi gut geht! Er soll ja auch seine "Ferien genießen" :D:D:D

    Habt ihr so etwas auch schon mal gemacht?

    Danke für eure Antworten und Meinungen !

    LG

    D-CAT ( der sich schon tierisch auf den Urlaub freut) :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 22.06.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    vier Wochen? Ich würde abklemmen.

    Gruß Götz
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Hm, als ich Anno 2004 meiner dreimonatigen Calcaneus Fractur frönte hatte ich nichts abgeklemmt; nicht mal die Batterie an meinem AV. Geschadet hat es jedenfalls nichts, noch immer genieße ich meinen AV mit seiner nativen Batterie................


    Prog
     
  5. #4 2.2 D - CAT, 22.06.2008
    2.2 D - CAT

    2.2 D - CAT Guest

    Na ja ich denke ich werde das Teil abklemmen.


    Also wie war das nochmal....... immer zu erst den Minuspol und gut isolieren ne?! Und möglichst nicht an die Karrosserie kommen :kn: ...
     
  6. #5 goescha, 23.06.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn Du das abgeklemmte Kabel an die Karosserie bringst ist das völlig schnuppe. Es ist ja abgeklemmt :)

    Gruß Götz
     
  7. #6 Tiger123, 23.06.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... warum abklemmen ? Dann musst Du später alles neu programmieren.
    Gruß Alfred
     
  8. #7 2.2 D - CAT, 23.06.2008
    2.2 D - CAT

    2.2 D - CAT Guest

    Morgen ,

    ihr macht mir Angst :D:D .....
    was muss denn bitteschön neu programmiert werden?

    Ich meine Uhrzeit ist mir auch klar. Und dass der "Bordcomputer"(der seinen Namen nicht verdient) seine Werte auf Null setzt sollte auch verständlich sein.
    Aber wie ist es mit dem Radio?! Bei manchen Herstellern bracht man so einen überflüssigen Code......
    oder ist das Radio vielleicht schon auf den Avensis codiert ? Das weiß ich nicht.

    Was ich noch gehört habe ist , dass bei längerer Unterbrechung der Stromzufuhr,die Motronik zurückgesetzt wird (neues Kennfeld), d.h. die Kennfelder passen sich der Fahrweise auf den letzten 500km automatisch an. Diese Anpassung wird zurückgesetzt auf Standardwerte (macht z.B. bei Fahrerwechsel, Wechsel auf Anhänger-Betrieb oder Unzufriedenheit mit dem Leistungsverhalten des Motors Sinn).

    Macht das auch ein Toyota??? :D:D:D
     
  9. #8 ferdi1982, 23.06.2008
    ferdi1982

    ferdi1982 Guest

    Also das letzte mal, wo bei mir die Batterie abgeklemmt wurde, musste ich folgendes wieder einstellen:

    - Datum / Uhrzeit
    - Persoenliche Einstellungen beim TouchScreen Navi (Radiostationen etc.)

    Das wars bei mir, im grossen und ganzen, ach ja und dein Momentaner Verbrauch etc. wird auch auf 0 zurueckgestellt :-(
     
  10. ylf

    ylf Guest

    Wozu abklemmen?
    Wenn die Batterie voll ist, sollte sie die vier Wochen überstehen und wenn nicht, dann brauchste im schlimmsten Fall einmal Starthilfe oder die Batterie muß etwas geladen werden.

    bye, ylf
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Völliger Blödsinn!unser 13 jahre alter Polo sprang nach 6 Wochen stand zeit
    auch sofort an.
     
  13. #11 Scheune, 23.06.2008
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo,

    ich würde die Batterie bei nur vier Wochen Standzeit nicht abklemmen.
    Die sollte diese Zeit normalerweise ohne jegliche Probleme überstehen.
    Nach dem Ab- und Anklemmen sind alle gespeicherten Radiosender verschwunden, die Uhr muß wieder eingestellt werden und der nervende Gurtpieper ist wieder aktiv (falls er vorher deaktiviert war).

    Gruß Scheune
     
Thema:

2.2 D - CAT: Batterie abklemmen

Die Seite wird geladen...

2.2 D - CAT: Batterie abklemmen - Ähnliche Themen

  1. Zündschloss/Batterie

    Zündschloss/Batterie: Hallo zusammen. Ich hab da ein Problem. Und zwar ist bei meinem Avensis T25 von 04 ständig die Batterie leer (auch im Stand).Hab das...
  2. Kraftstofffilter- und Batterielampe leuchten parallel

    Kraftstofffilter- und Batterielampe leuchten parallel: Hallo zusammen, bei mir hat sich jetzt genau zu Weihnachten eine Misere angebahnt. Ich fahre einen T25 2.2 D-Cat (230tkm) und seit gestern hat...
  3. Batteriewechsel T25

    Batteriewechsel T25: Hallo, habe heute die Batterie gewechselt (VARTA Blue 60AH).Es war eine schnelle Sache. Alles funktioniert bis auf die Uhr (ist ok) aber die...
  4. T27, 2.0 Benziner, Batterie leer -> kein Gasgeben mehr möglich

    T27, 2.0 Benziner, Batterie leer -> kein Gasgeben mehr möglich: Nachdem ich Alles über Batterien und Ladegeräte hier schon berichtet habe, dass mein Ladegerät sich verabschiedet hat, hier die Begründung des...
  5. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...