2,0 Liter Benziner läuft mittlerweile sehr rauh

Diskutiere 2,0 Liter Benziner läuft mittlerweile sehr rauh im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin zusammen! Ich bin ja lange nicht mehr bewusst hier gewesen, allenfalls habe ich mal ein paar Beiträge überflogen, hatte aber nichts dazu zu...

  1. alex

    alex Routinier

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Moin zusammen!
    Ich bin ja lange nicht mehr bewusst hier gewesen, allenfalls habe ich mal ein paar Beiträge überflogen, hatte aber nichts dazu zu sagen.

    Jetzt wollte ich aber mal Eure Meinung zu einem Problem hören, daß mich schon länger beschäftigt, ich aber irgendwie noch nicht in Angriff genommen haben.

    Unser Avensis hat ja nun mittlerweile schon 220T Km auf der Uhr. Leider läuft er seit etlichen tausend Kilometern sehr rauh, was speziell im Leerlauf zu spüren ist. Da ist es schon ein richtiges Vibrieren. Normalerweise merkt man den Motor da ja überhaupt nicht.

    Ich müsste die Drosselklappe mal wieder reinigen, das ist bestimmt schon 40T Km her, aber ich befürchte, daß es daran nicht alleine liegen wird. Neue Zündkerzen habe ich ihm deswegen schon vor 10T Km verpasst, aber da hat sich nichts verändert.

    Meine Vermutung wäre, daß es jetzt tatsächlich an Verkokungen des Ansaugtraktes liegt.

    Kann irgendwer diese Vermutung stützen?

    Will jetzt die Tage die Drosselklappe raus nehmen, reinigen, und gleichzeitig mal mit einer Kamera in den Ansaugtrakt schauen.


    Gruß, Alex
     
  2. #2 ChocolateElvis, 11.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Ich würde versuchshalber mal Super Plus tanken, ein oder zwei Döschen Injectionreiniger (der von Mannol ist in der e-Bucht recht günstig zu haben) in den Tank schütten und das eine oder andere mal mehr als sonst auf die AB und mal etwas zügiger d.h. hochtouriger fahren, evtl. sind auch die Gummis der Motorböcke hart und spröde und geben das bisschen Vibration an die Karosse weiter... vibriert der Motor auch optisch stark oder merkt mans nur? Wie sieht der Luftfilter aus?
     
  3. #3 alex, 11.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2020
    alex

    alex Routinier

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Moin!

    Super Plus oder höherwertiger habe ich tatsächlich noch nicht probiert, Systemreiniger von, ich glaub LM, hatte ich ohne Ergebnis über 3 komplette Tankfüllungen drin. Auf der Autobahn fahre ich tatsächlich etwas verhalten, meist so 130 - 140 konstant.

    Optisch vibrieren tut er eigentlich nicht. Wenn man die Hand drauf legt, vibriert nur der ganz Arm deutlich. Er läuft halt nur ziemlich rauh und kernig und wird auch laut und brummig bei höheren Drehzahlen, was ich von früher so nicht kenne. Luftfilter ist okay, und tausche ich auch rund alle 15T Km.

    Motorhalterung könnten es natürlich auch sein, bei dem Alter, denn es kam ja auch schleichend, d.h. es wurde eigentlich über die Jahre immer schlimmer. Ich hatte schon die Steuerkette in Verdacht, denn die ist ja auch nicht grad dick, wenn ich so an meine Motorräder denke. Und da tausche ich sie bei 60T Km von mir aus...

    Ach, richtig schön ist es, wenn es morgens kalt war oder ist, wenn der Motor also fast 2000 Umdr. macht.


    Gruß, Alex
     
  4. #4 ChocolateElvis, 11.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    "höherwertiger" ist auch Blödsinn. 98 Oktan reichen da völlig aus.
    Naja - ab und an "treten" sollte man einen Motor schonmal... vorher warmfahren natürlich ;). Dient gleichzeitig als Test, ob die Vmax auch erreicht wird ;)
    könnte imho auch mit der Abgasanlage zu tun haben - Kat verstopft oder ein Topf... Steuerkette kann natürlich auch sein. Die kann sich mit den Jahren und den km längen, ist bei Toyota imho aber eher untypisch. Kündigt sich im besten Falle durch eine leuchtende MKL an und/oder durch ein Rasseln. In dem Fall wär eine Vollgas-AB-Fahrt natürlich nicht sehr empfehlenswert.

    Ansaugtrakt inkl. LMM reinigen schadet nie...
    -
     
  5. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @alex ,

    Welches Mororöl verwendest du ( Marke und Viskosität ) Dort irgendwas dann geändert, speziell Sorte, Viskosität, etc.?
     
  6. alex

    alex Routinier

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Moin!

    Seit Jahren 5w40 von Europart. Zwischendurch auch mal das 5w40 von Heil und Sohn, also Alpine...

    Gruß, Alex
     
  7. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    Welches Öl wird in der BDA vorgeschrieben? Ich hab bis vor kurzem 0W-40 gefahren, dass hat meinem Avensis überhaupt nicht geschmeckt. Rauer Motorlauf, immer eine Art rasseln im Leerlauf. Jetzt mit 0W-30, ist das Rasseln komplett weg und der Motorlauf ist schön ruhig.
     
  8. #8 ChocolateElvis, 13.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich vermute mal, lt. Anleitung ist ein 5W30 empfohlen ... API SL / CF - ACEA A1 / B1 , A5 / B5 ... sowas in der Richtung.
     
  9. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Ich hab den gleichen, kenne auch zwei die den haben bzw. hatten.Beide ruckeln halt etwas bei niedrigen Drehzahlen.(180.000 & 230.000 Km)Außer Ölwechsel haben die die letzten 10 Jahre keine Pflege oder Reparaturen bekommen.
    Meiner läuft wie ne Nähmaschine, hab aber erst 130.000 Km drauf.Gebe auch alle 1500 km nen Systemreiniger dazu und tanke Super Plus.Bei 5000 km im Jahr ist mir das auch relativ egal.
    Rau laufen kann halt vieles sein.Ölverbrauch, Abgasanlage, Motoraufhängung ( hat ich beim T22)...verbraucht er viel Öl?
     
  10. #10 Jannis 78, 20.05.2020
    Jannis 78

    Jannis 78 Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis 1.8 (T25)
    Guten Abend. Bin auch neue hier,Alex du könntest mal zum Toyota gehen und ablesen lassen mal sehen was raus kommt.
     
  11. #11 Leipziger, 20.05.2020
    Leipziger

    Leipziger Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2019
    Verhaltene Fahrweise mag er nicht. Blase ich meinen ordentlich frei, habe ich keine Probleme. Leider säuft er dann ordentlich.
     
  12. #12 SaxnPaule, 21.05.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    OH, dann mach ich was falsch. Ich weiß bis heute nicht, ob mein Mazda schneller fährt als 200 8|

    Beim Avensis hab ichs auch nur 1x in 6 Jahren probiert.
     
  13. #13 ChocolateElvis, 21.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    offensichtlich :D
     
Thema:

2,0 Liter Benziner läuft mittlerweile sehr rauh

Die Seite wird geladen...

2,0 Liter Benziner läuft mittlerweile sehr rauh - Ähnliche Themen

  1. 2.0 Benziner 1AZ-FSE P0171 + P0174

    2.0 Benziner 1AZ-FSE P0171 + P0174: Hallo liebe Leute, bin neu hier! Ich habe vor kurzem einen schön erhaltenen Rentner Avensis T22 gekauft. 70tkm und abgesehen von ein paar...
  2. Wie macht der 1.8l Benziner Spaß?

    Wie macht der 1.8l Benziner Spaß?: 147 PS hört sich ja erstmal gut an. Sonore, konstante Kraft aus dem Hubraum, anstatt einen Turbolader zu bemühen^^. Normalerweise fahre ich, wie...
  3. Nach Start riecht es nach unverbranntem Benzin?

    Nach Start riecht es nach unverbranntem Benzin?: Moin! Wenn ich den Wagen starte und losfahre (rückwärts ist es am Besten zu merken), riecht es öfter nach unverbranntem Benzin (die Lüftung saugt...
  4. Kaufberatung T25 Benziner Automatik.

    Kaufberatung T25 Benziner Automatik.: Hallo zusammen, bis vor drei Jahren habe ich einen Toyota Prius gefahren. Geiler Antrieb von der Technikseite. Das Auto - nun gut, so lala. Dann...
  5. Ölmenge T27 1.6 Benziner

    Ölmenge T27 1.6 Benziner: Hallo, wieviel Öl kommt in einen T27 1.6 Benziner. Im Handbuch finde ich leider keine Angabe. Danke!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden