2,0-l-D-4D-D CAT

Diskutiere 2,0-l-D-4D-D CAT im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Der Avensis mit dem neuen schwefelarmen Dieselmotor 2,0-l-D-4D-D CAT soll ja auf der IAA vorgestellt werden. Weiss denn jemand etwas genaueres was...

  1. Gast

    Gast Guest

    Der Avensis mit dem neuen schwefelarmen Dieselmotor 2,0-l-D-4D-D CAT soll ja auf der IAA vorgestellt werden. Weiss denn jemand etwas genaueres was die technischen Daten (PS usw.) betrifft? Ist er vielleicht stärker als normaler Diesel, der in meine Augen ein bisschen lahm ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karsten S., 10.09.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    1. Er hat angeblich ziemlich genau identische Leistungswerte.

    2. Der "normale" Diesel erscheint mir keineswegs lahm - er ist nur wesentlich leiser und gleichmässiger in der Leistungsentfaltung als viele seiner Konkurrenten und wirkt deshalb vielleicht etwas lahm.

    Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es irgendwann noch eine leistungsstärkere Version gibt, so wie bei der Konkurrenz üblich.

    Karsten
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Herbie, was ich bisher hier so gelesen habe, soll der nur als 4 türige Limousine kommen zuerst. IMHO eine krasse Fehlentscheidung, wenn man den Marktanteil dieser Karosserievariante hier anschaut.

    PS: Schwefelarm sind eigentlich alle, wenn du schwefelfreien Diesel tankst. Nur der Rußfilter (Kat hat der normale ja auch) hält 90% nochmal von den übriggebliebenen Partikeln zurück. Aber generell denke ich mal, wird der VERBRAUCH höher sein, da 1. Widerstand im Auspuff, 2. "fettes Gemisch zum rausbrennen der Partikel" soll verwendet werden, also wird im Motor mehr Diesel eingespritzt als verbrannt wird. DAS KANN nur HÖHEREN Verbrauch bewirken.

    Gruß,
    Burkard
     
  5. Worm

    Worm Guest

    In keiner Presseinfo stand bisher etwas, dass er nur als Limo kommt. Woher hast Du diese Information?
    Wäre ja wirklich blöd, wenn die meisten die Diesel kaufen auch diejenigen sind, die Combi fahren.

    Leistungsdaten sind mit dem "normalen" Diesel identisch.

    Markus
     
  6. #5 StG (DD), 10.09.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    im Forum steht dazu irgendwo ein Schreiben von Toyota zu diesem Thema. Müsst Ihr mal danach suchen.

    Stephan
     
  7. Gast

    Gast Guest



    Quote:
    im Forum steht dazu irgendwo ein Schreiben von Toyota zu diesem Thema. Müsst Ihr mal danach suchen.

    Stephan

    Danke Stephan, genau das wollte ich auch schreiben!! [​IMG]
     
  8. Micha

    Micha Guest



    Quote:
    Quote:
    im Forum steht dazu irgendwo ein Schreiben von Toyota zu diesem Thema. Müsst Ihr mal danach suchen.

    Stephan

    Danke Stephan, genau das wollte ich auch schreiben!! [​IMG]


    Mein Händler meint, das wäre nicht wahrscheinlich. Wenn Toyota den Russfilter bringt, dann in allen Varianten.

    Ich denke auch, dass es evtl. zu einem Mehrverbrauch kommt. Allerdings wird beim CAT-Motor der Einspritzdruck von 1600bar auf 1800bar gesteigert, so dass hier vermutlich durch die noch bessere Zerstäubungsarbeit einiges kompensiert wird.
    Das Anfetten des Gemischs geschieht nur gelegentlich um den Filter zu regenerieren, so dass dadurch kein wesentlicher Mehrverbrauch entstehen sollte...

     
  9. Gast

    Gast Guest

    hallo allerseits
    im Magazin Auto&Reisen lese ich gerade das der D-Cat nur was bringen soll wenn der Schwefelanteil bei 10ppm liegt
    und in Deutschland wären nur 50ppm erlaubt. bei den Europäixhen Nachbarn teils noch mehr.
    laut Magazin brings garn nixxxx!!
     
  10. #9 StG (DD), 10.09.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest



    Quote:Mein Händler meint, das wäre nicht wahrscheinlich. Wenn Toyota den Russfilter bringt, dann in allen Varianten.


    Da Ihr wahrscheinlich alle zu faul seid den Artikel von Axel zu suchen [​IMG] :

    http://www.avensis-forum.de/ topic=100383817432

    Mittig: Teil & Teil 2
    Stephan

     
  11. #10 <b>User gelöscht!</b>, 11.09.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    [​IMG] ...vorlesen wäre auch schön... [​IMG]
     
  12. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Mein händler meint ,dass es noch Probleme mit der Combivariante gäbe wegen des Fahrzeuggewichtes im Verhältnis zur Motorleistung ,die ja gleichbleiben soll.
     
  13. Micha

    Micha Guest



    Quote:
    Mein händler meint ,dass es noch Probleme mit der Combivariante gäbe wegen des Fahrzeuggewichtes im Verhältnis zur Motorleistung ,die ja gleichbleiben soll.

    Die Motorleistung und Drehmomente sollen bei allen Varianten gleich bleiben. Wenn die Motorleistung ggb. dem ungefilterten Diesel gleich bleiben soll... was für eine Rolle spielt dann das Fahrzeuggewicht?

    Toyota wird durch die Einspritzdruckanhebung um 200bar (auf 1800bar) und 2.0l Hubraum wirklich keine ernsthaften Probleme haben aus dem Motor nach wie vor 116PS herauszuholen.
     
  14. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    In der neuen AUTO/Straßenverkehr ist der neue D-CAT im Kurzvergleich zum herkömmlichen D4D drin.Soll 1Liter mehr brauchen als der D4D.Find ich persönlich dann nicht so doll, denn dann rechnet er sich noch später... [​IMG]
    Steuerbegünstigung gibts auch nicht , nur einen um 800?Euro höheren Einstandspreis.
    Sonst ist wohl kein Unterschied, außer das gute Gewissen [​IMG] .
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    In der neuen AUTO/Straßenverkehr ist der neue D-CAT im Kurzvergleich zum herkömmlichen D4D drin.Soll 1Liter mehr brauchen als der D4D.Find ich persönlich dann nicht so doll, denn dann rechnet er sich noch später... [​IMG]
    Steuerbegünstigung gibts auch nicht , nur einen um 800?Euro höheren Einstandspreis.
    Sonst ist wohl kein Unterschied, außer das gute Gewissen [​IMG] .


    800€ und 1Liter mehr Verbrauch für ein gutes Gewissen obwohl einige Mil. Diesel ohne fahren ich weis nicht das steht doch nicht im verhältnis oder? [​IMG]
    Mein Händler hat mir den Cat auch angeboten bei der Frage was ich davon hätte hat er auch nur gesagt ein gutes gewissen nicht sehr überzeugent. [​IMG]

    mfg Lingel
     
  16. jojo

    jojo Guest

    Der 2 Liter Motor hat auf jeden all die reserver für den D Cat. Er verträgt mit sicherheit aucch 140 PS. Der spätere 2,2 Liter wird nichts anderes sein als ein aufgebohrter 2 Liter.
     
  17. #16 Hemm-Ohr, 22.12.2003
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Lt. neuer Toyota -.Spezifikation hat der D-Cat gleiceh Leistungswerte bei ca. 0,3 Ltr. Mehrverbrauch.
    CO² Austoß mit 161g/km höher gegenüber 155g/km
    ohne D-Cat?wie bereits gesagt plus 800€,na ja!Aber 0,3 sec schneller auf 100km.

    Uwe
     
  18. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo jojo.

    laut Auto-Zeitung kommt im September ein 2,4l D4-D.

    Gruß Klaus
     
  19. jojo

    jojo Guest

    Ich meinte auch den 2,4 habe nur keinen Bock gehabt meinen schreibfehler zu korrigieren. Ich weiß ja daß ich hier aufmerksame Mitarbeiter habe.
    Aber auch der 2,4 Liter wir kene Neukonstruktion sein, sondern es werden erfolgreiche Komponenten soweit wie möglich weiterverwendet.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Für alle die auf ihren D-Cat warten. Ich bin benachrichtigt worden das wegen Lieferproblemen meiner erst Anfang April geliefert werden kann. [​IMG] Hat jemand dasselbe Problem ? [​IMG]
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Das es für den Combi noch keinen Russpartikelfilter gibt, hat einen anderen Grund.
    Die meist verkauften Typen sind die Combis, wenn Toyota jetzt für alle Typen einen Filter anbietet, dann würden die nicht mit der Produktion der Filter hinterher kommen.
    Das gibt dann wieder lange Lieferzeiten und die Kunden springen ab!

    Der Mehrpreis wird für den Filter wird sich für diejenigen rechnen die den T25 länger fahren.
    Denn wie das Amen in der Kirche wird vielleicht nächsten Jahr oder übernächstes der Dieselpartikelfahrer belohnt!! Aber sicherlich nicht mit weniger Steuern, sondern mit gleich bleibender und wir bösen bösen Umweltfrevel werden dann bedeutend mehr Steuern zahlen.
     
Thema:

2,0-l-D-4D-D CAT