+12V an Antenne?

Diskutiere +12V an Antenne? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Avensis Gemeinde! Ich besitze einen Avensis T25 Kombi. Nun habe ich mir das Originalradio gegen ein Becker Naviradio getauscht. Klappt...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Avensis Gemeinde!

    Ich besitze einen Avensis T25 Kombi.

    Nun habe ich mir das Originalradio gegen ein Becker Naviradio getauscht. Klappt auch soweit alles (bis auf Rückfahrsignal und Tachosignal, s. anderes Thema).

    An dem originalen Autoradiostecker gibt es am rechten Stecker (an dem auch +12V, Masse, Licht, Schaltsignal anliegen) auf Pin 6 (oder 4?) ein schwarzes Kabel mit silbernen/grauen Punkten/Flecken.

    Laut einem Hinweis im Internet soll es sich dabei um Antenne (remote) handeln.
    Was bedeutet das nun? Hab mit einem Toyota-Händler telefoniert. Der hat dann in einigen Unterlagen gesucht und zwischenzeitlich ziemlich geflucht, da es das Kabel anscheinend nur bei den Linkslenkern und nicht bei den Rechtslenkern gibt (so war zumindest seine Aussage).
    Nachdem er es nicht finden konnte hat er mich eine halbe Stunde später zurückgerufen.
    Anscheinend muss das Radio über dieses Kabel einen Antennenverstärker betreiben.
    Kann das jemand bestätigen?
    Reicht das Schaltsignal aus dem Radio aus um dem Verstärker zu betreiben oder sollte besser ein Relais verwendet werden?
    Der Mitarbeiter des Händlers hat etwas von max. 0,6A erzählt.
    Ich traue dem Braten aber nicht so ganz. Nachher hat der mir am Telefon Mist erzählt und zerschiesse mir die Elektrik am Auto ohne spätere Garantieansprüche.
    Wenn mir hier niemand weiterhelfen kann, muss ich wohl das alte Radio wieder provisorisch anklemmen.

    Gruß Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Guest

    Also mal ganz logisch nachgedacht, beim Originalradio wird dieser Ausgang sicher auch nicht endlos belastbar sein, wahrscheinlich vergleichbar mit deinem Becker Radio. Ein Relais habe ich jedenfalls nicht im Originalradio gesichtet. Wenn es ein Relais gibt/nötig ist, dann ist diese schon im Antennenverstärker oder sonstwo verbaut. Somit sollte der Anschluß kein Problem sein.

    Wie immer alle Angaben ohne Gewähr.

    bye, ylf
     
  4. #3 StG (DD), 21.12.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Antenne Remote heißt doch eigentlich, dass es der Schaltausgang für elektrische (motorbetriebene) Antennen ist, damit diese wissen, wann sie ein oder ausfahren sollen. Diese Elektronik hat ja eigene Relais, der Ausgang wird nur zum Schalten genommen. Vielleicht wird der Ausgang aber auch zweckentfremdet . . .

    Stephan
    (der in seinem Trabi mal eine Hirschmann drin hatte [​IMG] )
     
Thema:

+12V an Antenne?

Die Seite wird geladen...

+12V an Antenne? - Ähnliche Themen

  1. Toyota T27 Edition - gibt es eine geschaltete +12V Versorgung (Klemme 15) im Himmel?

    Toyota T27 Edition - gibt es eine geschaltete +12V Versorgung (Klemme 15) im Himmel?: Hallo, ich rüste gerade mein T27 Edition (kein Regen- / Lichtsensor, mech. Spiegel) um und habe soeben einen abblendbaren Spiegel aus einem T25...
  2. Shark Antenne

    Shark Antenne: Ich will auf meinem Avensis 2013 Kombi eine Shark Antenne draufbauen. Möchte aber nicht so ein billig Ding über meinen Sockel kleben. Von Toyota...
  3. Alternative Dachantenne

    Alternative Dachantenne: Moin, unser neuer T27 Business Edition hat leider nicht die Shark-Antenne, sondern wg DAB einen flexiblen Stab. Das Problem ist, das der...
  4. GPS Antenne - Haifischflosse

    GPS Antenne - Haifischflosse: Heyho, als ich gestern früh raus musste und alles Gefroren war, hab ich natürlich die Heckscheibenheizung an gemacht und nach kurzer zeit...
  5. Platzierung DVB-T Antenne im T25

    Platzierung DVB-T Antenne im T25: Hallo Leute, folgende Situation: Hab vor kurzem das Clarion NX702E erstanden. Kurze Zusammenfassung: Navi, DVD, Blauzahn, etc, DVB-T-Tuner. Es...