1.8 - Max. Tankinhalt?

Diskutiere 1.8 - Max. Tankinhalt? im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, die Größe des Tanks wird ja mit 60l angegeben aber hat schon jemand Erfahrungswerte mit randvollen Tanks (Tank + Tankstutzen bis zum...

  1. #1 avensist90, 07.06.2012
    avensist90

    avensist90 Guest

    Hallo,

    die Größe des Tanks wird ja mit 60l angegeben aber hat schon jemand Erfahrungswerte mit randvollen Tanks (Tank + Tankstutzen bis zum Anschlag)?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChocolateElvis, 07.06.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    sollste ja garned ...
     
  4. #3 avensist90, 07.06.2012
    avensist90

    avensist90 Guest

    ok ich muss meine frage anders formulieren:
    mal angenommen ich wär ein totaler draufgänger und würde den tank trotzdem bis oben hin voll machen, wie viele liter könnten dann drin sein? =)
     
  5. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    60l+ ein bisschen für den Stutzen???

    Wenn Du tankst nachdem die Tankuhr auf Anschlag und Restreichweite gleich 0 ist, werdem es wohl nur zwischen 50-55l sein.
    Die ausgiebige Sicherheitsreserve und Sinn oder Unsinn der Anzeigen von Tankuhr und Bordcomputer wurden hier schon bis zum Erbrechen und zurück diskutiert.

    Einfach mal die Suche bemühen ;)

    VG
    papaop
     
  6. #5 injoy64, 07.06.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    So ist es, wenn sich deine Frage auf die Problematik Anzeige/Restkilometer/tatsächlich getankte Menge Sprit bezieht.

    Ob nun 60 oder vielleicht 63 liter reinpassen ist für mich nicht praxisrelevant und damit sinnfrei.

    injoy
     
  7. #6 Brösel, 07.06.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    In meinen (siehe links) habe ich max. 57,94 l getankt. Ich hatte das Auto (absichtlich) bis zum Absterben leer gefahren. Dann 5 l aus dem Kanister und sofort zur nächsten Tankstelle. 60 l habe ich nicht geschafft, allerdings tanke ich auch nicht so lange, bis ich den Sprit im Stutzen sehen kann, sondern bis zur Abschaltung und dann noch 1 oder 2 l hinterher.

    93,0 km hatte es gedauert nach Restweite "0" bis der Motor aus ging. Tanktest

    Neulich bin ich 86,3 km nach "0" gefahren (nicht ganz leer) und habe 54,53 l getankt.

    Brösel
     
  8. #7 ChocolateElvis, 07.06.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    als ich mal 500 Meter vor der ESSO in Schengen mit leerem Tank liegengeblieben bin, gingen auch nur 58,2 Liter rein. Für den Stutzen (also volltanken bis zum Stehkragen) rechne ich mal max. 1,5 - 2 Liter.
    Mit 60 Liter solltest du also hinkommen - wobei sich mir auch der Sinn der Problematik nicht ganz eröffnet... ;)

    Gruß Elvis
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Na ist doch einfach.
    Lass da so 2-2,5l mehr reinpassen. Das entspricht dann so 35km mehr Reichweite je Tankfüllung. ;)
    Auf dich bezogen,hättest du damals zuvor richtig voll getankt, hättest du nicht schieben müssen. :prankster:

    Peter - tankt immer voll
     
  10. #9 Brösel, 08.06.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Heißt das denn, du kannst den Sprit oberhalb der Verengung im Tankstutzen sehen? Wenn ja, wie viele Liter tankst du noch nach der automatischen Abschaltung?

    Brösel
     
  11. #10 jg-tech, 08.06.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Jungs, ich mache das auch wie Peter. Tanke immer so voll, das ich den Sprit im Stutzen sehe (diese kleine Verengung/Loch). Erstens, damit ich immer mit den gleichen Stand für spritmonitor.de agieren kann. Frag jetzt aber nicht, wie viele Liter es nach der ersten Abschaltung der Zapfpistole sind. Das habe ich mir nicht gemerkt. Ich achte dann immer nur drauf, das nichts überschwappt und schaue nicht auf die Säule.

    Lediglich wenn ich weiß, das der Wagen dann im Hochsommer gleich nach dem Tanken erstmal abgestellt wird, dann wird er nicht randvoll getankt. Kommt aber, ausser vielleicht im Urlaub, so gut wie nicht vor bei meinem Streckenprofil. Fahre danach fast immer noch ein paar Kilometer. Bisher hatte ich auch so noch nie Probleme (überlaufender Tank etc.), bei keinen der gefahrenen Toyoten ;) .

    Gruß Jörg (immer Volltanker)
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Jup, höre auf das was Jörg sagt! :thumbup:

    Als kleiner Zusatz, was mehr rein geht kann ich nicht sagen, hab nie drauf geachtet, kann mir ja mal mühe geben. 1,5-2 könnten es aber sein.
    Was ich aber bestätigen kann ist, daß jede Pistole anders abschaltet. Die eine früher und die andere Später. Allein das macht schon so 1-3 l aus. Dann kommt hinzu, daß der Stellplatz vor der Säule nie 100% gerade ist. Man erkennt sehr oft ein gewaltiges Gefälle. In der Regel nehme ich die Säule bei der das Gefälle von ihr weg geht, also die Seite mit dem Stutzen der höchste Punkt ist. Das macht auch noch mal einiges aus. Ich hab auch schon mal so 6-7 Liter nachgetankt. Und das ist dann schon interessant weil es dann 100km mehr Reichweite entspricht.
    Aber wie Jörg schon schreibt, mache das weniger wegen etwas mehr an Reichweite sondern wegen genauer Werte im Spritmonitor. Bei mir deckt sich die Anzeige des BC auch recht genau mit dem errechneten Wert. Es sei denn ich fahre sehr viel Stadt und dann mal wieder weite Strecken gemischt, dann haut er auch daneben.

    Peter
     
  13. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Genau wie Peter und Jörg mache ich das auch,allein schon um bei Spritmonitor verlässliche Werte zu haben!
    Jede Tanke bzw. Pistole reagiert da anders...
    Die Pistolen an unserer Shell saugt da noch am Meisten Dämpfe/Gase ab und ich kann ca. 1,5-2 Liter nachtanken bis es oben im Stutzen steht...

    Sandro(Volltanker) :rolleyes:
     
  14. #13 racinggoat, 08.06.2012
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Wie meine Vorredner! Oft schaltet die Pistole auch ab, wenn der Kraftstoff etwas schäumt. Dann kurz (ggf. mehrfach) warten und weiter bis zum Stutzen. Der Sprit steht dann schon in dieser kleinen "Mulde". Die ca. 5 km von der Tanke reichen dann aus, dass da auch bei Ausdehnung bisher nichts passiert ist.
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. bounty

    bounty Guest

    also ich tanke immer bis zum klacken. dann warte ich kurz und tanke bis der sprit ganz oben stehen bleiben tut. das sind dann nochmal ca.2,2 liter.
     
  17. #15 ChocolateElvis, 08.06.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    ich tnke eigentlich immer an derselben Tanke, oft auch an derselben Säule (die 10 ;) ).
    Nach dem automatischen Abschalten tanke ich immer noch 0,5 Liter nach. Fertig...

    Gruß Elvis
     
Thema: 1.8 - Max. Tankinhalt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankinhalt toyota avensis t27

    ,
  2. avensis tankinhalt

    ,
  3. avensis t27 tankinhalt

    ,
  4. toyota avensis t27 tankinhalt,
  5. avensis t27 technische daten,
  6. toyota avensis kombi tank,
  7. avensis tankgrösse,
  8. toyota avensis t27 tank,
  9. toyota avensis t27 2.0 tankinhalt,
  10. tankvolumen toyota avensis,
  11. avensis t27 1.8 oder 2.0,
  12. toyota avensis tankgröße
Die Seite wird geladen...

1.8 - Max. Tankinhalt? - Ähnliche Themen

  1. 2,2 D-CAT: Reeller Tankinhalt vs. nutzbarer Tankinhalt

    Reeller Tankinhalt vs. nutzbarer Tankinhalt: Hallo, da ich gestern nur noch mit Luft im Tank den letzen Kilometer an die Tanksäule gerollt bin, frage ich mich war beim Avensis mit dem Tank...