Undokumentierte Funktionen

Ihr habt weitere Tipps? Immer her damit, es wird dann in die Seite eingepflegt!

Prolog Titel

Alle Bilder und Markenzeichen, die in diesem Dokument verwendet werden, sind Eigentum der Toyota Motor Corporation of Japan. Eine Vervielfältigung und Zurschaustellung derselben zu reinen Ansichtszwecken und die nicht-kommerzielle Nutzung dieser Bilder ist nach der unter Toyota Policy veröffentlichten Erklärung erlaubt. Diese Übersicht nicht dokumentierter Funktionen des Toyota Avensis dient ausschließlich nicht-kommerziellen Zwecken und unterliegt demnach nicht dem Veröffentlichungsverbot

Die Nutzung der hier aufgezählten nicht dokumentierten Funktionen erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Für daraus entstehende Schäden kann keinerlei Haftung übernommen werden.

Die hier dargestellten Funktionen wurden vom User Phonic zusammengetragen. Herzlichen Dank auch an alle Mitglieder, die durch Ihre Versuche zum Entstehen dieser Anleitung beigetragen haben und weiterhin beitragen werden. Haben Sie weitere Fragen, die mit Ihrem Toyota Avensis zusammenhängen, stellen Sie diese doch einfach im Forum. Dort bleibt keine Frage unbeantwortet!

Abschalten des Bordcomputer-Displays

Wenn man den Drehknopf des BC gedrückt hält. schaltet sich nach 2-3 Sekunden das Display des BC komplett aus. Einschalten durch erneutes Drücken.

Automatische Lautstärkeregelung (Extra-Zubehör)

Eine automatische Lautstärkeregelung ist über das Forum zu beziehen. Dort gibt es einen entsprechenden Thread.(Suche lumilux)

Verwendet wird hierbei die automatische Lautstärkesteuerung V_control. Die Lautstärke wird in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit und der Klimaanlagengebläsestärke geregelt.
Der Einbau ist relativ einfach und bedarf keines Eingriffs ins Radio. Es muss nur das Handschuhfach ausgebaut werden, was relativ einfach zu bewerkstelligen ist.

Bisher unbestätigten Informationen zufolge soll das Steuergerät (ohne Einbau) bei Sammelbestellungen über das Forum ca. 60 EURO, ansonsten entsprechend mehr kosten.

Beleuchtung des Handschuhfaches

Die Beleuchtung des Handschuhfaches ist abhängig vom Einschalten des Lichts. Nur wenn Abblend- oder Fernlicht eingeschaltet sind, ist beim öffnen das Handschuhfach beleuchtet.

Fensterheber, Automatik

Sollte die Schließautomatik der Fensterheber einmal versagen, das betroffene Fenster mit gezogenem Knopf ganz in die geschlossene Position fahren.

Anschließend den Knopf des Fensterhebers erneut fünf Sekunden lang in die Fenster-Schließen-Position ziehen. Damit ist die Schließautomatik der Fensterheber neu programmiert und funktioniert wieder zuverlässig.

Frostwarner

Ein akustischer Frostwarner ist im Avensis nicht vorhanden.

Bei Unterschreiten einer Temperatur von 3-5°C blinkt aber die im Cockpit-Display unterhalb des Drehzahlmessers angezeigte Außentemparatur. Das Blinken tritt nur kurze Zeit nach Unterschreiten der kritischen Temperatur auf.

Gurtsperre

Die Gurtwickler lassen sich nicht mehr weiter herausziehen, wenn sie einmal ein kurzes Stück zurückgerollt sind. Erst wenn der Gurt wieder vollständig aufgerollt wurde kann er erneut herausgezogen werden.

Lösung: Der Gurt muss zunächst bis zum Anschlag herausgezogen werden. Danach ist diese Funktion solange deaktiviert, bis der Gurt wieder aufgerollt wird.

Helligkeit Cockpitbeleuchtung

- Zündung einschalten und unbedingt das (Fahr-) Licht einschalten.
- Im Cockpit den Stift, womit der Tageskilometerzähler zurückgesetzt wird, mehrfach drücken.
- Zuerst werden die Gesamtkilometer, Trip A, dann Trip B und schließlich eine Grafik mit Strichen angezeigt.
- Dort den Stift gedrückt halten und die Intensität der Beleuchtung variiert.
- Bei Erreichen der gewünschten Helligkeit den gedrückten Stift loslassen.

Kofferraum manuell öffnen

Limousine:
Lässt sich der Kofferraum elektrisch nicht öffnen, steht eine manuelle Öffnungsfunktion zur Verfügung. Hierzu wird der Fahrzeugschlüssel benötigt. Am Heck neben der rechten Kennzeichenbeleuchtung befindet sich oben ein Schloss, mit welchem der Kofferraum manuell entriegelt werden kann.

Combi und Fünftürer:
Im Gegensatz zur Limousine haben der Kombi und der Fünftürer innen am Kofferraumdeckel eine manuelle Entriegelung für den Kofferraum. Das Außenschloss ist demnach beim Kombi und beim Liftback nicht vorhanden.

Laderaumabdeckung (nur Combi)

Eine Vergrößerung des Laderaumes kann erreicht werden.

- Laderaumabdeckung ein kleines Stück herausziehen.
- Griffteil 180 Grad nach unten drehen und unter die Abdeckung schieben.

Sinnvoll für Hundebesitzer und bei dachhoher Beladung ohne Ausbau der Laderaumabdeckung.

Radio mit Lenkradtasten aus- und einschalten

Zum Ausschalten des Radios mit den Lenkradtasten die Taste "Mode" länger gedrückt halten.

Zum Einschalten des Radios die Taste "Mode" kurz drücken.

Regensensor einstellen

Die Einstellung des Regensensors ist in der Betriebsanleitung ungenau beschrieben.

Wird die Einstellung verringert (in Richtung "-"), verringert sich nach kurzer "Eingewöhungszeit" des Sensors die Wischintensität, bei Vergrößerung der Einstellung (in Richtung "+") wird die Scheibe öfter gewischt.

Diese Einstellungen haben auf die letztendlichen Wischintervalle jedoch keinen allzu großen Einfluss, da diese primär durch den Regensensor gesteuert werden.

Senderwahl mit Lenkradtasten (Suchlauf und Stationsspeicher)

Der Sendersuchlauf des Radios kann durch kurzen Druck der Up / Down Tasten am Lenkrad gestartet werden.

Zum Wechsel der gespeicherten Radiosender die Up / Down Tasten am Lenkrad einige Sekunden gedrückt halten.

Tankdeckel, Position am Fahrzeug

Die Tankdeckelposition an der linken Fahrzeugseite wird an der Tankuhr (neben dem Zapfsäulensymbol) mit einem kleinen Pfeil verdeutlicht.

Tankdeckel, manuelle Öffnung

Funktioniert die Fernöffnung des Tankdeckels nicht, kann dieser manuell geöffnet werden.

- Kofferraum öffnen
- links auf der stoffbezogenen Abdeckung ist eine "Reißleine" mit Plastik-Handgriff per Klett befestigt
- durch Ziehen an dieser Leine wird der Tankdeckel entriegelt

Titel- und CD-Wahl bei CD-Wechsler mit Lenkradtasten (Voraussetzung: CD-Wechsler vorhanden)

Mit den Lenkradtasten Pfeil auf und ab können durch kurzen Druck die Titel der momentan laufenden CD gewechselt werden. (Titelwahl auch bei serienmäßigem CD-Player).

Durch langen Druck auf eine der beiden Tasten lässt sich die CD wechseln. (nur bei CD-Wechsler)

Umschalten der Speicherbänke und Signalquellen des Radios mit Lenkradtasten

Das Umschalten der Radio-Speicherbänke FM sowie AM und der Wechsel auf den CD-Player / CD-Wechsler mittels der Lenkradtasten erfolgt mit Hilfe der -Mode-Taste (kurzer Tastendruck).

Umstellung der Spracherkennung auf Deutsch bei EU-Fahrzeugen (Multivisions-Navigation)

Bei der Erstinbetriebnahme korrespondiert das System in der englischen Sprache.

Zum Umstellen auf Deutsch gehen Sie wie folgt vor:

- Schlüsselposition "OFF" -> Zündung "Ein" -> Navigation "Ein" -> GB (Englisch) anwählen und [ENTER]
- dann: Schlüsselposition "OFF" -> Zündung "Ein" -> Navigation "Ein" -> D (Deutsch) anwählen und [ENTER]
- dann erscheint 2. Schirm zum Auswählen der Sprache für die Sprachsteuerung: "D" anwählen und [ENTER]

Verkehrsfunk-Einstellungen

Wenn man einmal auf die TA-Taste drückt wird TP angezeigt- das heißt der Verkehrsfunk wird lauter geschaltet.

Drückt man erneut auf die TA-Taste wird der Radio stummgeschaltet. Allerdings ist dann Hören von CD und Cassette möglich. Der Verkehrsfunk wird dann durchgeschaltet, Cassette oder Cd werden auf Pause gesetzt und nach der Verkehrsinfo wieder abgespielt.

Wiedereinschalten des Gurtwarnsummers (nach manueller Deaktivierung s.o.)

- Den Wagen öffnen und einsteigen.
- Zündung anschalten
mit dem Kilometerknopf auf ODO Kilometer stellen
Zündung ausschalten
Zündung einschalten und den Kilometerknopf drücken. Kilometerknopf gedrückt halten (ca. 10 sec., es wurde auch schon von neueren Avensis berichtet, bei denen der Knopf ca. 30 sec. lang gedrückt werden musste) (Wichtig: nicht Tageskilometerzähler, sondern Gesamtkilometer!)
- Knopf weiter festhalten und Gurt ins Gurtschloss einstecken.
- im Display folgt die Anzeige:
b - on
oder
b - off
- Jetzt mit Druck auf den Knopf das Gewünschte einstellen (zum Einschalten b - on).
- Den Motor starten und losfahren.
- Nach einiger Zeit geht die Anzeige automatisch auf Kilometer zurück.

Klimaanlage (Selbstdiagnose)

Der Sonnenlichtsensor muss abgedeckt sein, sonst gibt es Fehlmessungen!

Wenn Fehler anzeigt werden, die "Frontscheibentaste" drücken! Dann wird ein weiterer Selbsttest durchgeführt und alle Funktionen und Gebläsestufen getestet!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden