Zentralverriegelung Heckklappe out of Order

Diskutiere Zentralverriegelung Heckklappe out of Order im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Zusammen Jetzt hat der Fehlerteufel mal an meinem T25 Combi D4D 116PS aus 2003 zugeschlagen. Die Steuerung der Heckklappenöffnung meint,...

  1. #1 ibschinese, 18.01.2014
    ibschinese

    ibschinese Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Ort:
    Ottobrunn/München
    Fahrzeug:
    Avensis D4D 116PS 1CD-FTV
    Hallo Zusammen
    Jetzt hat der Fehlerteufel mal an meinem T25 Combi D4D 116PS aus 2003 zugeschlagen.
    Die Steuerung der Heckklappenöffnung meint, nicht mehr funktionieren zu wollen. Betätigt man den Taster am Griff, tut sich gar nichts.
    Am Vormittag ging alles noch und 2,5Stunden später zum ausladen nach einer Fahrt durch scheusslich Regenwetter geht das nicht mehr.
    Auch reagiert die Verriegelung selbst bei Bedienung mit der Fernbedienung nicht mehr. Weder auf noch zu. Alle anderen Türen funktionieren.
    Ich hab den Kontakt des Grifftasters mal mit Ohmmeter gemessen. Bei Betätigung sind es 13,4kOhm und unbetätigt ein paar MegaOhm. Natürlich abgesteckt.
    Am Schloss selber hat der Rückmeldekontakt 0 Ohm bzw. unendlich. sollte passen. Die Funktion an sich hab ich auch überprüft, wenn Schloss offen und zu und wann die ZV schliesst oder öffnet. diese Verriegelungen in der Steuerung funktionieren. Dann hab ich versucht, den Spannungsimpuls beim Bedienen zu messen. Allerdings nur mit Digitalmultimeter. Da kommt ein Wert von 0.1V als Wertänderung raus(von 0V weg). Das sollte aber auch mit Digital mehr zu erkennen sein, mein ich.
    Nun die Frage, wo das Steuergerät für die ZV ist bzw. Stimmen die 13,4kOhm oder ist der Motor in der Heckklappe defekt( Da muss ich noch mal mit 12V prüfen), oder ist der Ausgang für die Heckklappe am Steuergerät hin? Kann das durch Feuchtigkeit am Grifftaster passiert sein? Ist der Grifftaster ein passiver oder aktiver Kontakt?
    Ich freu mich auf Hilfestellung, um der Sache auf den Grund zu kommen.
    Danke
    Ach ja, die Suche brachte mir keine gescheiten Hilfen in diesem Fall.
    So vor bisserl Frust, geh ich meinen langen Lauf heute mache. In 3h bin ich wieder da.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    So wirklich was genaues beitragen kann ich zwar nicht, aber, ein normaler Taster, also ohne eingebauten Widerstand sollte im geschlossenen Zustand 0-1-2 Ohm haben. Mehr nicht. Bei 13kOhm ist das Ding defekt.
    Da mir kein Sinn für einen integrierten Widerstand einfällt, würde ich genau hier den Fehler vermuten.

    Alternativ, so hatte ich es zumindest beim Primera, könnte sein daß das Kabel im Bereich Heckklappe-Karosse, also in dem Gummibalg, gebrochen ist.
     
  4. #3 johjoh66, 18.01.2014
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Hallo und herzlich willkommen im Forum,

    vielleicht schaust Du Dir mal meine aktuelle Anleitung an! Ist zwar ein anderes Auto, aber der gleiche Motor und das gleiche Baujahr (obwohl ich da jetzt ehrlich gesagt auch keinen Zusammenhang zur ZV sehe :prankster: ). Viel Erfolg bei der Fehlersuche.

    Gruß, Dieter
     
  5. #4 ibschinese, 19.01.2014
    ibschinese

    ibschinese Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Ort:
    Ottobrunn/München
    Fahrzeug:
    Avensis D4D 116PS 1CD-FTV
    Hallo
    Hab noch mal geforscht, Danke johjoh66, das half mir nicht und focki muss ich Recht geben. Der Grifftaster ist verbraucht. Mit kurzschliessen des Kontakts im Heckdeckel geht das Ganze. Blöd ist nur, dass ich wahrscheinlich die gesamte Griffleiste mit tauschen muss. Eine Befestigungsschraube ist überdreht und jetzt steht die Leiste ab und die anderen Schrauben sind so angerottet, das die Muttern fest sind und ich eine schon überdreht hab. Der Trick mit der 6er Kontermutter vorn drauf(wofür diese Schrauben ausgelegt sind) funzt nicht mehr.
     
  6. #5 ibschinese, 04.02.2014
    ibschinese

    ibschinese Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Ort:
    Ottobrunn/München
    Fahrzeug:
    Avensis D4D 116PS 1CD-FTV
    Falls mal jemand so eine Griffleiste braucht- kostet in Wagenfarbe lackiert inkl Grifftaster ca.100Euro beim freundlichen. Griff oder Leiste gibt es aber auch einzeln für etwa 20Euro pro Stück weniger.
    Nur zur Info
     
Thema:

Zentralverriegelung Heckklappe out of Order

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung Heckklappe out of Order - Ähnliche Themen

  1. T27 Heckklappe Verkleidung abbauen

    T27 Heckklappe Verkleidung abbauen: Hallo Avensis liebhaber, Ich möchte gerne eine Rückfahrkamera einbauen in meinen Avensis T27 Kombi. Weiss vielleicht einer wie man die...
  2. Heckklappe T25 Facelift

    Heckklappe T25 Facelift: Moin liebe Avensis Gemeinde, vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfe! Meine Frage: passt die T25 Facelift Heckklappe ab den "normalen"...
  3. [Proof of Concept] Passat Heckansatz an Avensis

    [Proof of Concept] Passat Heckansatz an Avensis: :lady: ist arbeiten und Paule hat lange Weile, also Bastelstunde am Auto. Ausgangsbasis ein Heckansatz vom Passat 3BG: [IMG] [IMG] Von der...
  4. Keyless entry / Zentralverriegelung - T27 BLINKORGIE

    Keyless entry / Zentralverriegelung - T27 BLINKORGIE: Hallo Avensis Community! Bin neu hier und hab zu meinem konkreten Problem nichts im Forum gefunden, daher erstelle ich mal dieses Thema. Im...
  5. Reparatur Zentralverriegelung (Austausch Betätigungsmagnet)

    Reparatur Zentralverriegelung (Austausch Betätigungsmagnet): Hallo, nun ist es schon vier Monate her und ich wollte noch kurz die Reparatur der Zentralverriegelung (Tür hinten links) dokumentieren,...