Yaris XP9 von 06/2006, 1,0L 69 PS (1 KR FE)

Diskutiere Yaris XP9 von 06/2006, 1,0L 69 PS (1 KR FE) im Yaris und Yaris Verso Forum Forum im Bereich Familienbande; Wie kann denn sowas rosten nach 16 Jahren schon??? Da wäre ich aber auch sauer tjanun, der XP9 stand wohl permanent draussen. Und nach 16 Jahren...

  1. #121 ChocolateElvis, 06.03.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    tjanun, der XP9 stand wohl permanent draussen. Und nach 16 Jahren darf das durchaus durchrosten, auch bei Toyota.
    Bei meinem P1F, immerhin anderthalb Jahre älter, siehts untenrum wesentlich rostfreier aus und auch der erste originale Auspuff war noch ok, bis auf den ESD-Flansch. Hatte die Anlage nur getauscht, weil ich eh noch eine neue aufm Dachboden liegen hatte und es beim TÜV mehr Eindruck macht, wenn ein neuer Auspuff drunterhängt ;)

    Beim P9 meiner Tochter siehts untendrunter noch schlimmer aus. Keine Ahnung, ob ich den in anderthalb Jahren so nochmal durch die HU bekomme.
    Ich lass da an der Stelle nix schweissen. Das hält imho auch so problemlos. Muss mir nur noch ne Art Absturzsicherung ausdenken, falls das wirklch mal durchbricht und das vordere Rohr zu dicht an der Strasse hängt. Sieht aber momentan nicht danach aus.
    Der ESD ist schon neu vor knapp 2 Jahren (original Toyota vom Vorbesitzer), an der Stelle passiert nichts mehr.
    Ein neuer MSD (ohne Hosenrohr) kostet ca 53€ inkl Montagematerial. Pillepalle.

    -
     
    angler1971 gefällt das.
  2. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Evtl. rostet die erste Generation vom Xp9 mehr. 2 Kollegen haben den aus 2007, einer mit 69 PS und der andere mit 87 PS. Beide um 140.000 km und Garagenwagen. Aber, für den TÜV musste bei beiden schon ein kleines Blech eingeschweißt werden. Meiner hat noch nie ne Garage gesehen. Der ist aber echt ziemlich Rostfrei. Nur sporadisch Oberflächen Rost von unten. Hat auch mein TÜV Prüfer gesagt...dafür saufen die 1.33 ab 2009 Öl...
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  3. #123 ChocolateElvis, 07.03.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Der XP9 mit 87 PS hat noch den alten 1.3er Motor aus dem P1 drin. Ein Klassemotor. Hätte ich auch besser kaufen sollen.

    Die erste Generation XP9 ist imho eh irgendwie nicht so doll. Der Dreizylinder rappelt und klingt krank, mal abgesehen von dem Kurzstreckenglibber im Öl. Wundert mich, dass das Teil überhaupt noch läuft. Wenn ich mir aber Vergleichsautos mit dem Motor so anhöre - bei uns hier fahren einige ältere Yaris und Aygos mit dem Motor rum - scheint das Gerappel nicht unüblich zu sein. Ab Facelift 2009 hört man zumindest beim Yaris kaum mehr was davon.
    -
     
  4. #124 ChocolateElvis, 19.04.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    so, beim XP9 meiner Tochter klapperte letztens was hinten unterm Auto. Da war doch glatt die letzte Auspuffhalterung des MSD-Rohrs weggegammelt und baumelte im Haltegummi rum. Das allein wär ja noch nicht so schlimm, aber seit ich Mitte letzten Jahres in meiner Einfahrt graue Dämmwolle gefunden hab, röhrt die Karre beim Beschleunigen wie ein Elch in der Brunft. Tochter meckert nur noch rum wegen dem Geröhre, nun ist es dann also endlich Zeit, den über 15 Jahre alten Mittelteil des Auspuffs zu ersetzen (ESD ist schon neu). Mach ich natürlich in Eigenregie, mit Flex, Montagepaste und 13er Nuss auf der Ratsche. Teil ist schon bestellt, bei ebay knapp 55€ inkl. Montagematerial, Sollte für die 1 - 3 Jahre, die meine Tochter den Yaris noch fahren will, locker reichen.
    Danach, wenn die Kiste eh schon auf Rampen steht, mach ich gleich noch nen Ölwechsel mit Filter, man riecht die Ölverdünnung nach 14 Monaten schon deutlich, die 6000 km Kurzstrecke machen sich bemerkbar. Also - frisches Öl vorm Sommer und fertig.
    Sollte alles in einer guten Stunde abgefrühstückt sein, inkl. Bierpause...

    -
     
  5. #125 ChocolateElvis, 22.04.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Auspuff ist seit heute morgen drunter, 40 min hats gedauert. Nun eröffnet mir die Tochter, dass sie sich doch einen XP13 kaufen will. Arbeit unnötig. Heute so, morgen so. Ich denke, den Ölwechsel spar ich mir erstmal.
     
  6. #126 ChocolateElvis, 16.05.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hab gestern den Keilrippenriemen gewechselt, 15 min Arbeit, problemlos.
    Tochter hatte sich beschwert, dass etwas quietscht beim Beschleunigen, hab dann nach dem Riemenwechsel noch ne Probefahrt gemacht, es quietschte immer noch unregelmäßig, aber es hörte sich eher metallisch an und kam nicht vom Keilriemen. Ich konnte dann als Ursache die hinteren Auspuffschrauben ermitteln, hatte beim Auspufftausch die "alten" Schrauben wieder reingedreht und diese fetten, leicht rostigen Federn haben wohl am Flansch gerieben und schabende Quietschgeräusche gemacht durch die Vibrationen beim Beschleunigen und Abtouren.
    Hab dann ein bisschen Kriechöl draufgesprüht und dann war es weg. Werde dann demnächst noch diese beiden Schrauben erneuern (hab ich noch auf Halde) und dann sollte Ruhe sein an der Stelle.

    -
     
  7. #127 ChocolateElvis, 29.05.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Kann man eigentlich ne Alu - Klimaleitung flicken, indem man so ne Art Flicken aufs Loch drüberpresst? Gibts das? Hab schon von Kupplungsstücken gelesen, kann man selber kaufen und auch selber machen, aber dafür müsste die Klimaanlange leer sein und die Leitung ausgebaut werden. Kältemittel abpumpen kann ich ja nicht selber.
    Gibts sowas, was man als Flickstück über die undichte Stelle draufpressen kann?
    -
     
  8. Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Wenn eine Aluleitung von der Klimaanlage ein Loch hat, hast du sowieso kein Kältemittel mehr in der Anlage.
    Eine Aluleitung flicken würde ich nicht, denn wenn es die Hochdruckleitung ist sollte sie ca 20 Bar aushalten.

    Lg Airwolf
     
  9. #129 ChocolateElvis, 29.05.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    nunja, das Loch ist so klein, dass man zwar sieht, wo es rauskommt, aber die Anlage mit Loch noch ein gutes Jahr funktioniert hat, bevor nix mehr ging.
    20 bar braucht keine Leitung aushalten, 10 bar reichen auch für den Klimadruck. Wär eh nur noch für max. 3 Jahre.
    Bis dato wollte mir niemand Auskunft geben, ob man sowas flicken kann. Ich weiss, dass die Anschlüsse der Leitungen gepresst werden und könnte mir vorstellen, dass man über so ein kleines Löchlein eine Art passendes Reparaturrohr drüberpressen kann und das dann auch dicht hält. Aber ich höre immer nur "Klimaleitungen von Autos reparieren wir nicht". Ja, ist mir klar, die wollen für 500€ ne neue Leitung verkaufen, statt die alte für 100€ zu flicken. Kotzt mich an sowas. Die komplette Klimareparatur würde bei meinem fTh ca 650€ kosten, beim Boschdienst an die 800. ist irgendwie absolut nicht zeitwertgerecht für einen 16 Jahre alten Kleinwagen, der die nächste HU in 12 Monaten vielleicht nicht packt.
    Hatte mir schon überlegt, selber mal zu versuchen, das dicht zu kriegen, aber 5 - 8 bar Druk in einer Klimaleitung sind schon was, was man nicht wirklich mit PVC- oder Vulkanisierband und Schlauchklemmen dicht bekommt.
    Ein O-Ring ist noch undicht, aber das sind ja Peanuts, 20€.
    -
     
    Feldmann gefällt das.
  10. Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Auf der Hochdruckseite hat die Klimaanlage in Betrieb zwischen 10 und 15 Bar betriebsdruck, auf der Niederdruckseite nur 2-3 Bar.
    Ich prüfe die Anlage meistens zwischen 20 - 25 Bar auf Dichtheit.
    Vielleicht findest jemanden der Dir die Leizung lötet.

    Lg Airwolf
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  11. #131 ChocolateElvis, 30.05.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    nee. niemand flickt ne Aluleitung. Schon ätzend !!
     
  12. Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
  13. Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
  14. #134 ChocolateElvis, 04.06.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja, hab ich alles auch schon gesehn, ist aber zu aufwändig und zu teuer. Soll max. noch drei Jahre halten.Dazu müsste ich die Leitung ausbauen. Im eingbauten Zustand hab ich da zum Schneiden keinen richtigen Platz und ich muss beim Service eine Leeranlage befüllen lassen. Kältemittel ist richtig teuer geworden. Und selber ausbauen geht ja schonmal nicht wegen dem Restgas.
    Ich hab jetzt nen Plan zum Basteln, Material schon bestellt. Erzähl ich hier aber erst, wenn er funktioniert hat ;)

    -
     
  15. #135 ChocolateElvis, 19.06.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hab die Leitung und den Flansch u.a. mit "Flüssigmetall" abgedichtet und mache mittels "Easy Klima" das Auffüllen selber. Mal sehen. Wenns jeweils nur eine Saison hält, ist das ok, das Ersatzgas von Easy Klima kostet ja kaum was. Das kann man jedes Jahr machen und ist nach 3 Jahren immer noch günstiger als ein einzelner Klimaservice in der Werkstatt. Dienstag ist das Set da und dann bin ich mal schwer gespannt.
    -
     
    Porhmeus gefällt das.
  16. #136 ChocolateElvis, 24.06.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    das Nachfüllen mit dem easy Klima Set funktioniert tatsächlich. Die Klimaanlage kühlt wieder. Hab jetzt ca. 40 psi auf der Niederdruckseite. Sollte das jetzt auch nur 1 Saison halten, bestell ich nächstes Jahr wieder eine Flasche Kältemittel für 27€ und fülle wieder nach. Kommt für die nächsten (letzten) drei Jahre auf jeden Fall deutlich billiger, als jedesmal ein Klimaservice in der Werkstatt.
    -
     
    Porhmeus gefällt das.
  17. #137 ChocolateElvis, 23.09.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    letzte Woche Schrecksekunde - Tochter weint, sporadisch MKL an und Leistung weg, ausgelesener Fehler P0420, Abgas Mist. Also erstmal die Regellambdasonde tauschen. An sich ja kein Problem. Im Sinne einer zeitwertgerechten Reparatur ne gebrauchte Sonde bestellt, bei ebay fürm Zwanni, und eine passende Lambdasonden-Nuss zum Rausdrehen. Ist ja verdammt wenig Platz da vorne, hab zwar nen geschlitzten Ringschlüssel Grösse 22 und die Lambdasonde sitzt ja oben aufm Krümmerkat, aber damit macht man in dieser Enge wenig bis garnichts

    Geflutet mit Caramba, 2 Stunden stehen lassen, Wieder geflutet, dann heiss gefahren und versucht rauszuschrauben. Lambdasonde sitzt bombenfest, bewegt sich ne viertel Umdrehung, dann nix mehr. Aber sie muss ja raus, also Verlängerung an die Ratsche und gib ihm, nutzt ja nichts. Plötzlich ein KNACK, Adrenalin schiesst in den Kopf - ok, Baumarkt-Ratsche kaputt, macht nix, hab ja noch eine. Also die Ersatzratsche geholt und wieder gib ihm. Ohne Verlängerung keine Chance und mit Verlängerung das dumpfe Gefühl und die Gewissheit (mit einem Schimmer Rest-Hoffnung dass nicht), dass die Sonde gefressen hat und das Gewinde bratze ist. Seht selber... links die neue gebrauchte, rechts die alte 8|:thumbdown:

    LambdaDef.JPG

    was will man da noch sagen :smash:

    Also M18 Gewindeschneider bestellt, Versuch isses wert, zum Glück hängt das Gewinde der Lambdasonde im Gewinde des Kats und nicht umgekehrt. Weil heute viele Lieferanten mit Brief Prio liefern und das gewöhnlich ein paar Tage länger dauert, kam der am Freitag bestellte Gewindeschneider doch gestern am Donnerstag an.
    Heute dann endlich rangetraut mit bis an die Schädeldecke klopfendem Herz. Kann ja nur schiefgehn ... Das Gewinde im Kat war schon arg ramponiert, hab erst keinen "Einstieg" gefunden, irgendwann griff der Schneider dann und ich donnerte ihn durch, natürlich vorher gut eingefettet und mit einem kleinen Teleskopmagneten bewaffnet wegen der Späne. Machen sich im Kat ja nicht so gut.

    Ok, ganz optimal lief es nicht, die neue Lambdasonde sitzt ganz minimal schief, aber sie sitzt, ist fest, dicht und funktioniert. Zumindest blieb bei der ersten Probefahrt die MKL aus. Ich hoffe jetzt, dass es das war und hab meiner Tochter nochmals nahegelegt, sich doch zeitnah nach einem anderen Auto umzuschauen, bevor die nächste Baustelle kommt. Dieser XP9 ist nicht unbedingt einer der besseren.

    -
     
    carina gefällt das.
  18. #138 ChocolateElvis, 03.11.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Moin,

    hab eben mal die Gelegenheit genutzt und bin unter den Yaris gekrabbelt, um dem Kühlwasserverlust auf den Grund zu gehen (wollte checken, ob die WaPu undicht ist) und hab tatsächlich was gefunden, weiss aber nicht, was das überhaupt für ein Bauteil ist. Direkt da, wo die Wasserpumpe (nicht undicht) angeflanscht ist, ist so ein Metall-Nippel eingeschraubt, der offenbar undicht ist. Rundrum wars feucht und man sieht deutlich (in natura noch deutlicher als auf dem Bild) die Ausblühungen vom Frostschutz und den braunen Kalkbelag auf dem Nippel. In der Bildmitte der Nippel, rechts im Bild der Keilriemen.

    Yaris2006_KuWaVerlust.JPG

    Der Nippel muss sicher neu (kann und will ich nicht selber machen), aber was ist das für ein Teil? Weiss das jemand? Schlüsselweite des Sechskant ist toyotatypische 12

    -
     
  19. #139 egon.meiner, 07.11.2022
    egon.meiner

    egon.meiner Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Kann das sein, dass das eine Ablassschraube/Nippel ist, bei dem das Kühölwasser abgelassen wird, wenn die WaPu getauscht wird? Was anderes könnte ich mir jetzt nicht vorstellen,
     
  20. #140 ChocolateElvis, 11.11.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    jetzt wird doch die WaPu getauscht und der Nippel abgedichtet. Auf der Bühne konnte man sehen, dass die WaPu wohl doch suddelt. Ich hab keinen Bock, das selber zu machen, in der Einfahrt ohne Bühne. Ich werd langsam zu alt für den Scheiss. Tochter lässt es in der Werkstatt machen. Hoffentlich schiesst sie die Karre bald ab. Das Ding nervt mich.
    Jetzt hatte sie letztens wieder den Fehler P0420. Kommt der wieder öfter, tausch ich halt noch die Diagnosesonde, ansonsten ist der Kat im Eimer. Spätestens dann sollte Schluss sein, das lohnt ja nicht mehr.
    -
     
Thema:

Yaris XP9 von 06/2006, 1,0L 69 PS (1 KR FE)

Die Seite wird geladen...

Yaris XP9 von 06/2006, 1,0L 69 PS (1 KR FE) - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP13 Edition - 06/2014 - 1,0 - 69 PS - mauritiusblau

    Yaris XP13 Edition - 06/2014 - 1,0 - 69 PS - mauritiusblau: der neue meiner Tochter, nach dem P9-Desaster. Hoffentlich standfester. Hier erste Fotos aus ebay Kleinanzeigen [ATTACH] [ATTACH] schickes...
  2. Stellmotor Zentralverriegelung Yaris Verso 2001

    Stellmotor Zentralverriegelung Yaris Verso 2001: HAllo Zusammen! Habe mir einen Toyota Yaris Verso BJ 2001 zugelegt (als Wiederholungstäter) Jetzt ist der Stellmotor der Zentralverriegelung in...
  3. Freisprech-Mikrofon Yaris XP13

    Freisprech-Mikrofon Yaris XP13: Hi. Weiß jemand, wo sich das Freisprechmikrofon beim Yaris XP13 befindet? In der Konsole am Display oder am Spiegel oder woanders ...? Danke! M.
  4. Yaris Y20, LED Lichts: TUV und Garantie??

    Yaris Y20, LED Lichts: TUV und Garantie??: Moin Moin, Neues Thema. Ich möchte das Tagfahrlicht-Set auf LED-Lampen umstellen. Da das Auto unter original Toyota-Garantie steht und ich keine...
  5. Toyota GR Yaris

    Toyota GR Yaris: Hallo, heute hatte ich die Gelgenheit, den Toyota GR Yaris Probe zu fahren. Das Teil ist echt der Hammer, man könnte direkt schwach werden....