Yaris P1 Bj. 8/2001

Diskutiere Yaris P1 Bj. 8/2001 im Yaris und Yaris Verso Forum Forum im Bereich Familienbande; Guten Morgen, meine Tochter hat sich einen Yaris 1.0 VVTI mit 98 TKM gekauft. Bei der Probefahrt zuhause ist mir aufgefallen, dass die 4-Zyl....

  1. direkt

    direkt Guest

    Guten Morgen,
    meine Tochter hat sich einen Yaris 1.0 VVTI mit 98 TKM gekauft. Bei der Probefahrt zuhause ist mir aufgefallen, dass die 4-Zyl. 1-l-Maschine absolut keinen Zug - auch bei höheren Drehzahlen - (komplettes Service wurde von ToyoWS vorher gemacht) hat.
    Nun eine Frage an die Motorspezialisten bei euch:
    Gibt es Möglichkeiten, die Minderleistung (im Vergleich zu anderen Kleinfahrzeugen mit ca. 1-l-Motoren, die allesamt besser ziehen) zu steigern?
    Ich denke primär an die Reinigung des
    - LMM (wo befindet sich der genau, vll. gehört er getauscht)

    - leistungsfähigere Zündkerzen
    - bessere (im Bereich des Erlaubten) Luftfilter
    - andere Check-Möglichkeiten???

    Als Treibstoff wird dzt. 95-oktaniges Benzin, bleifrei, verwendet.

    Mir ist klar, dass aus einem Liter Hubraum mit 68 PS kein Rennwagen zu erwarten ist, doch mein ehemaliger 1.1-l-Fiesta (Bj. 1985) mit 48 PS war in der Leistung (Durchzug) dem Yaris (vll. KAT-bedingt?) klar überlegen.
    1 Vorbesitzer: Eine alte Dame (Akademikerin) dürfte das Auto sehr geschont haben.
    Danke für eure Tipps.
    lg direkt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Mit deinem vorletzten Satz hast du das Problem wohl schon erfasst. :Bye:

    Das ist bei vielen zu hören, wo vorher doch eher gemächlich gefahren wurde. Das ist ja an sich nicht verkehrt, denn die Maschine dürfte dann mit 100000km noch lange nicht verheizt sein. Da kann man eigentlich nur fahren, fahren, fahren.

    Der 68PSer ist aber auch logischerweise kein Rennwagen, aber gerade im Durchzug sollte der doch Recht flink sein.
     
  4. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Einfach ein paar 100km auf der Autobahn heizen und dann dürfte er schon besser gehen. Jedoch wird der 1L nie eine Rennmaschine werden. Dafür hättest du einen TS oder 1,3L kaufen sollen. Wobei der 1,3er im Yaris II auch keine Rennmaschine ist, vorallem mit Klimaanlage.
     
Thema:

Yaris P1 Bj. 8/2001

Die Seite wird geladen...

Yaris P1 Bj. 8/2001 - Ähnliche Themen

  1. Yaris Hybrid - LED Leuchtmittel

    Yaris Hybrid - LED Leuchtmittel: Ich habe im Yaris die Innenraumbeleuchtung auf LED umgerüstet. Ggf. werde ich noch das TFL auf LED umrüsten. Nun gibts im Auris Forum ein paar...
  2. Sitzheizung im (Yaris) Hybrid

    Sitzheizung im (Yaris) Hybrid: Wir wollen unseren alten Corolla durch einen Yaris Hybrid ersetzen. Nun stellt sich die Frage, macht eine Sitzheizung im Hybrid sinn, um im Winter...
  3. Yaris 5-Türer - Fahrradtransport?

    Yaris 5-Türer - Fahrradtransport?: Leider findet man bei Google nicht so recht die Antwort: Kann man in einem aktuellem Modell des Yaris 5-Türer ein Fahrrad transportieren? Also...
  4. HIR2 Leuchtmittel für Auris II, Yaris HSD und iQ

    HIR2 Leuchtmittel für Auris II, Yaris HSD und iQ: ...so, liebe Forengemeinde. Vosla (Narva) hat es fertig gebracht und auch für unsere "Exotenleuchtmittel" (HIR2) zugelassene "Tuninglampen"...
  5. Yaris XP13 und Hybrid (auch FL) Komfortblinker und LED-Kennzeichenbeleuchtung

    Yaris XP13 und Hybrid (auch FL) Komfortblinker und LED-Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, da ich selbst schon danach recherchiert habe und auch privat div. Anfragen zum Komfortblinker beim Yaris XP13 (inkl. Hybrid und auch FL)...