Wohin mit der GPS-Maus

Diskutiere Wohin mit der GPS-Maus im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hi, so nach und nach trudelt alles für das PcoketNavi ein. Heute z.B. Software inkl. GPS-TMC-Maus. Aber ich weiß nicht wohin mit der Maus:...

  1. Worm

    Worm Guest

    Hi,

    so nach und nach trudelt alles für das PcoketNavi ein. Heute z.B. Software inkl. GPS-TMC-Maus.

    Aber ich weiß nicht wohin mit der Maus: nirgends im Bereich der Windschutzscheibe habe ich eine Stelle gefunden, die magnetisch ist.

    Wo habt Ihr (also die, die PPC als Navi haben) Eure Maus?

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mi-ms496, 04.05.2004
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Hab zwar TNS300, aber vielleicht kann ich Dir trotzdem nen Tip geben.

    Mein Kumpel hatte mal in meiner Rina sein Laptop mit GPS-Maus und Navi-Software mit. An der Unterseite der Maus war ein etwas aufgerauhter Stoff, ähnlich Filz. Wir haben die Maus dann einfach in die rechte vordere Ecke des A-Bretts gelegt. Hat sich während der Tour Minden-Bamberg-Minden nicht bewegt...

    MfG Michael
     
  4. #3 StG (DD), 05.05.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Unter dem Armaturenbrett haben sie einige festgemacht, dann ist sie auch unsichtbar. Schau mal bei dem Thread Pocket Navigation rein, da waren glaube ich einige Installationstipps.

    Stephan
     
  5. Worm

    Worm Guest

    Hallo,

    jetzt hab ich eine Lösung:
    Ich hab mir vor Jahren mal eine Handyhalterung fürs Auto gekauft, die magnetisch war. Für den Fall, dass das Handy nicht hält war eine selbsklebende Magnetplatte dabei, die man dann auf die Rückseite vom Handy kleben wollte.
    Dieses Teil ist mir heute in die Hände gefallen:

    [​IMG]

    Die Platte klebt jetzt unterhalb der Windschutzscheibe:

    [​IMG]

    Die GPS-Maus kann ich einfach drauflegen und sie hält.

    Markus
     
  6. #5 mi-ms496, 05.05.2004
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Aber die Scheibe hättest Du schon mal putzen können... [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Warum hast Du das Magnetplaettchen denn nicht in die rechte vordere Ecke unter der Windschutzscheibe geklebt? Kabel zu kurz?
     
  8. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Für was für ein System hast Du dich denn entschieden? MN|4 oder TTN 3?

    Alex
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Worm

    Worm Guest

    @ joerg: angeblich besser wenn die Maus ziemlich mittig angebracht ist. Keine Ahnung warum, ich hab einfach mal den Tipp geglaubt. Kabel wäre kein Problem gewesen.

    @ Herr T: momentan noch Navigon BMN-EE. Aber Umtausch (8 EUR Versand) auf MN 4 ist schon angeleitert.

    Markus
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Ich hab´s derzeit so gelöst, dass die Maus ganz rechts vorne ligt und das Kabel zwischen Armaturenbrett und Verkleidung der A-Säule liegt. Stört dort nicht und die Maus bleibt liegen. Im Schnitt habe ich 5-9 Satelliten.
    Dann wird das Kabel durch das Handschuhfach geführt. Bei Bedarf nehme ich dann den Stromlieferanten und den stecker für den PDA raus und es sieht immer einigermaßen aufgeräumt aus. Aus dem Handschuhfach kommen dann letztlich zwei Kabel (Strom und PDA). Das Schließen des Faches ist dann ein bisschen schwer, aber funktioniert noch ohne die Kabel zu quetschen.

    Derzeit habe ich noch die Saugnapflösung, siele aber mit dem Gedanken, bei der Fa. Brotit einkaufen zu gehen...

    Gruß Guido
     
Thema:

Wohin mit der GPS-Maus