1,8: Wo sitzt die Abgasrückführung

Diskutiere Wo sitzt die Abgasrückführung im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin, leider hat bei mit in den letzten drei MOnaten zwei mal die Motorkontrollleuchte aufgeleuchtet. Auslesen ergab einen Fehler in der...

  1. #1 holunderbaum, 17.12.2012
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Moin,
    leider hat bei mit in den letzten drei MOnaten zwei mal die Motorkontrollleuchte aufgeleuchtet. Auslesen ergab einen Fehler in der Abgasrückführung. Wollte über die Feiertage selber das Rückführungsrohr, sowie das Ventil reinigen. Ein Blick in den Motorraum ergab aber nicht, da ich nicht erkennen kann wo die Abgasrückführung sitzt.
    Kann mir jmd. weiter helfen?

    Danke

    Fahre einen Avensis T25; 1.8l; Benziner; Bj 2003.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 holunderbaum, 18.12.2012
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Kann mir niemand sagen wo die Rückführung sitzt?


    Edit durch Prog: unnötiges Vollzitat entfernt
     
  4. #3 jg-tech, 18.12.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...hat der Benziner überhaupt eine Abgasrückführung??
    Der hat doch nur ´ne Kurbelwellenentlüftung, die in den Ansaugkanal geführt wird.
    Abgasrückführung haben doch (in der Regel) nur die Diesel.....

    Poste mal genau den Fehlercode (OBD 2).....
     
  5. #4 daywalkertr, 18.12.2012
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Das wäre mir auch neu , das ein Benziner eine Abgasrückführung hätte.

    Wer hat denn den Fehler ausgelesen ?
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Wohl nicht generell.
    Quelle: Abgasrückführung ? Wikipedia


    Prog
     
  7. #6 jg-tech, 18.12.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ja, aber das passiert beim Otto-Motor (auch speziell hier beim Toyota VVTi)in der Regel über die "innere AGR", sprich Ventilöffnungsüberschneidung (Auslassventil). Steht auch so im Wiki. Der 1.8 Benziner hat kein (externes) AGR in dem Sinne wie der Diesel...

    http://www.toyodiy.com/parts/p_E_2003_TOYOTA_AVENSIS_ZZT251L-AEMNKW_1701.html

    Gruß Jörg (der OBD-Code wäre interessant)
     
  8. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Es gibt durchaus Benziner mit Externer Abgasrückführung (z.b. Mitsubishi GDI-Motoren) aber seit es die Variablen Ventilsteuerungen gibt wird das wie jg-tech schon geschrieben hat über die Ventilöffnungsüberschneidungen gemacht. Sprich das Auslassventil bleit so lange auf das während des Ansaugtaktes etwas Abgas zurück in den Zylinder "gezogen" wird. (Überdruck ist ja auf Abgasseite da, sprich ein anderer Zylinder ist ja gerade im Ausstoß-Takt und "drückt" etwas Abgas in den Zylinder der gerade "ansaugt". Ziel ist es auch hier die Abgase nochmal zu verbrennen (minderung der Stickoxide) und bei Teillast die Zylinderfüllung zu beeinflussen. Das Abgas ist ja quasie nicht mehr aktiv an der Verbrennung beteiligt da kein Sauerstoff mehr vorhanden ist. Dadurch wird der Verbrauch bei Teillast niedriger da man theoretisch weniger aktiven Hubraum hat und somit weniger Kraftstoff einspritzen kann ohne das Gemisch abzumagern.

    Meine Vermutung ist das bei diesem Fehler etwas mit der Ventilsteuerung nicht mehr ganz so stimmt oder die Einspritzung einen Defekt hat. Oder eine Ventilfeder ist kaputt und das Auslassventil schließt verzögert oder dichtet nicht mehr ganz ab....
    Ich tippe mal das er die Menge des zurückfliesendem Abgas über den Luftmengenmesser bestimmt (Bei füllung mit zurückfließendem Abgas wird nicht mehr soviel Frischluft angesogen). Evtl ist auch dieser einfach verdreckt oder kaputt?
    Das ganze ist ein Ratespiel solange man nicht weiß wie genau die AGR-Menge bestimmt wird.
     
  9. #8 holunderbaum, 19.12.2012
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Den Code kann ich leider nicht wiedergeben.
    Habe den Fehler direkt bei Toyota auslesen lassen. Dem zuständigen Meister war das Problem auch bekannt. Er meinte, wenn ich alle Wartungsintervalle, sowie Inspektionen eingehalten hätte, wäre die Reperatur auch kostenfrei gewesen.
    Laut Toyota muss eine bestimmte Arbeitsfolge abgearbeitet werden. Festpreisangebot 100€. Aber erst danach kann er mir sagen was noch gemacht werden muss. Er meinte es geht von Reinigungsfahrt bis Ventilwechsel.
     
  10. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Wie jetzt? Reinigungsfahrt? Du hast doch keine Diesel mit Filter sondern den 1,8er Benziner oder?
     
  11. #10 jg-tech, 19.12.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ..das kann auch eine Undichtigkeit im Abgasstrang sein, so das die Lambdasonde hier einen Fehler meldet..... (hab gerade ähliches Symptom am Honda meiner Frau, da ist es die Sonde)

    Also, Glaskugel lesen bringt hier nichts, zumal hier auch Diesel oder Benziner eventuell vermischt werden.....(Reinigungsfahrt und Ventil wechseln..)
     
  12. #11 holunderbaum, 20.12.2012
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Ja recht komisch. Sagte wie gesagt orginal das er eine Arbeitsreihe abarbeiten müsste (100€) um dann zu sehen was gemacht werden müsste. Geht von Reinigungsfahrt, wenn es nicht weiter schlimm ist, bis Ventilwechsel usw.. Daher konnte er mir auch kein richtiges Angebot machen.
     
  13. #12 holunderbaum, 02.01.2013
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Moin,
    Habe heute den Code erneut (insgesamt zum dritten mal) bei einer anderen freien Werkstatt auslesen lassen:

    Fehlernummer: 1056 P0420
    Fehlertext: Katalysator Systemwirkungsgrad unter Schwellwert Bank 1
    Bemerkung: nicht vorhanden / sporadisch.

    Fehlertext ist auf jeden Fall der Gleiche, wie beim ersten Mal auslesen lassen in einer freien Werkstatt.
    Inst-Votschlag vom Meister der unabhängigen Werkstatt: Lambdasonde erneuern und wenn der Fehler wieder auftritt, Kat erneuern.

    Das lässt mich ein wenig stutzen. Den Meister von heute darauf angesprochen, dass die Toyotawerkstatt einen Fehler an der Abgasrückführung festgstellt hat und eine Reinigungsfahrt, ggf- Ventilwechsel vorschlägt, guckte er nur verwundert und verwies darauf das AGR seinen eigenen Fehlercode hätte und dann Dieser angezeigt werden würde.
     
  14. #13 jg-tech, 02.01.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...jo, der Fehler sagt ja schon mal was. Das kann jetzt wirklich die Diagnosesonde (nach KAT) sein, oder aber der KAT geht langsam dahin. Wieviel KM hat denn der Wagen runter? Verbraucht der übermäßig Öl? Das würde für den KAT sprechen, wenn hier viele KM oder übermäßiger Ölverbrauch zustandekommt.

    Das mit der Abgasrückführung und Reinigungsfahrt gehört eher zum Diesel :whistling: ;) .

    Unser Honda mit 74xxxKM hat auch gerade ein Sondenproblem. Hier hat sich herausgestellt, immer nur wenn es draußen unter -2 - -4° C hat. Da ist wohl langsam die Sondenheizung hin, wird am Freitag gewechselt. (OT)

    Der Vorschlag der freien WS ist bis jetzt der einzigste sinnvolle...
     
  15. #14 Tabaluga, 07.01.2013
    Tabaluga

    Tabaluga Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Avensis T27 - 1,8 VVT-i EDITION
    Verbrauch:
    Hallo,

    ....mit dem gleichen Po420 Fehlercode habe ich mich auch rum geschlagen und das über ein Jahr. X(
    Meine Fachwerkstatt sagte spontan, der Kat ist kaputt, Wechelskosten 1000 €.
    Das war mir dann zu teuer, habe den Fehler mehrmals auslesen lassen. Gelbe Leuchte kam aber immer wieder.
    Habe nur an der oberen Lamdasonde gesehen, Marderbiss. Wertkstatt scheute sich aber davor diese zu wechseln, da kam so Sachen wie, "die ist so fest, dass der Krümmer reisst" und so.......
    War dann in einer freien Werkstatt, Landasonde oben wurde gewechslet (Marderbiß) und unten die 2. Lamdasonde genau das gleiche.
    Kosten 600 Euronen, was die Vericherung übernommen hat.
    Seit dem ist RUHE und Lampen die aus sein sollen, sind aus. :thumbup:

    Zum Fahrzeug: T25, Benziner, 152000 km

    Kontrolliere mal die 2 !!!!! Lamdasonden, auch unter dem Fahrzeug auf Beschädigungen.

    Grüße Taba
     
  16. #15 holunderbaum, 09.01.2013
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Marder habe ich auf jeden Fall nicht nur einmal im Mtorenraum gehabt.

    Die dritte Werkstatt, die mir am kompetentesten erschien, meinte ja wie gesagt auch, das er als erstes die Lambdasonde erneuern würde und zeigt auf die, die relativ mittig unterm Fahrzeug sitzt.
    Er sagte auch, das ich aber erst wieder kommen soll, wenn sie leuchtet.

    Denke ich werde aber beim nächsten aufleuchten nochmals zur Toyota-Vertragswerkstatt und auslesen lassen und diese dann nochmal auf die Diagnose ansprechen, da Toyota ja eingangs die Abgasrückführung befundet hatte.
     
  17. #16 holunderbaum, 09.01.2013
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Hatte einen relativ erhöhten Ölverbrauch, der sich aber durch ein Zusatzadditiv fürs Motorenöl soweit gemindert hat, das dieser egtl. nicht mehr relevant für ein Fahrzeug mit 180000km Fahrleistung hat.
     
  18. #17 jg-tech, 09.01.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...wie gesagt, wenn die Lampe wieder kommt, mal die Sonde tauschen lassen (die haben lt. Hersteller Wechselitervall/Lebensdauer von ca. 160000KM). Aber bei der Vorgeschichte (höherer Ölverbrauch und mittlerweile 180000KM) spricht das für einen gealterten/defekten KAT.

    Gruß Jörg
     
  19. #18 holunderbaum, 09.01.2013
    holunderbaum

    holunderbaum Guest

    Ich glaube Lambda und Kat werden wohl mind. 1000Euro werden.

    Kann ich ihn auch solange weiterfahren bis er in Notlauf geht?. Vllt. geht er ja garnicht in Notlauf, hab nämlich grade vor 2 MOnaten frisch Tüv bekommen. Dann könnt ich den noch nutzen.
    Daher wäre es interressant, was für Folgeschäden kommen könnten.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jg-tech, 09.01.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...der Fehlercode sagt ja, das der Kat nicht mehr die Effizienz hat. Es handelt sich hier dann um Daten der Sonde nach dem KAT, die sogenannte Diagnose-Sonde. Für das Motorsteuergerät und die Lambdaregelung ist die Regel-Sonde vor dem KAT verantworlich. Da diese keinen Fehler gemeldet hat, geht der Motor nicht in Notlaufprogramm und Du hast keine Folgeschäden (am Motor) zu erwarten. Du kannst auch so weiterfahren und die Lampe/Fehler wieder löschen lassen. Nur wird irgendwann die AU dann nicht mehr als i.O. durchgehen.

    Gruß Jörg
     
  22. #20 g-star79, 09.01.2013
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    So wie Jörg das geschildert hat, kannst du bis zur nächsten HU rumfahren, sprich die nächsten 22 Monate,da du ja mit dem Auto erst bei der HU warst.

    Karsten
     
Thema: Wo sitzt die Abgasrückführung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis abgasrückführungsventil

Die Seite wird geladen...

Wo sitzt die Abgasrückführung - Ähnliche Themen

  1. Sitztiefe Ledersitze

    Sitztiefe Ledersitze: Hallo, ich lese seit langem anonym mit und habe jetzt eine Frage, die hier noch nicht ausreichend diskutiert/beantwortet wurde. Ich besitze einen...
  2. Kühlmittel Temperaturgeber, wo sitzt der im AV T25 EXE BJ 2008

    Kühlmittel Temperaturgeber, wo sitzt der im AV T25 EXE BJ 2008: Wer kann mir helfen? Wo sitzt der Kühlmittel Temperaturgeber im AV? Ich habe massive Kaltstartprobleme in meinem 2,0 D4D aber mur bei...
  3. Ölwechsel T25 (wo sitzt der Ölfilter?)

    Ölwechsel T25 (wo sitzt der Ölfilter?): Hallo Leute, da die Anschlußgarantie abgelaufen ist werde ich den nächsten Ölwechsel wohl selber machen.Als Öl habe ich das von Castrol 5W30 im...
  4. Wo sitzt der Außentemperaturfühler?

    Wo sitzt der Außentemperaturfühler?: ja wie oben schon beschrieben wo sitzt der aussentemperaturfühler. habe via sufu nichts gefunden.
  5. 2,2 D-CAT: Abgasrückführung wassergekühlt?

    Abgasrückführung wassergekühlt?: Zu meinem Verstaendnis der Abgastechnik. Ist die Abgasrueckfuehrung vom D-CAT wassergekuehlt? Hat jemand Bilder? Kann das Teil undicht werden und...