Wischdüsen am T25 ausbauen / Fächerdüsen einbauen

Diskutiere Wischdüsen am T25 ausbauen / Fächerdüsen einbauen im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin! Hat schon mal jemand die Wischdüsen am T25 ausgebaut und kennt einen Trick, dieses ohne komplette Demontage der Motorhaubendämmung zu...

  1. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Moin!

    Hat schon mal jemand die Wischdüsen am T25 ausgebaut und kennt einen Trick, dieses ohne komplette Demontage der Motorhaubendämmung zu machen? Ich habe nämlich Volvo Fächerdüsen hier liegen, und würde gerne sehen, ob die evtl. passen...

    Gruß, Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GregB

    GregB Routinier

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis / 2.0 85kW D-4D Bj.2005
    Verbrauch:
    Ich wollte letzten auch die Motorhaubendämmung ab machen.
    Leider müsste ich nach dem zweiten Kunstoffklipp aufgeben .
    Ich glaube da braucht man ne extrem flache Zange.
     
  4. #3 Orange9, 04.03.2013
    Orange9

    Orange9 Guest

    Welche Volvo Fächerdüsen hast du verwendet?
     
  5. Fox

    Fox Guest

    DAS würde mich auch interessieren :-)
     
  6. #5 T25_Micha, 21.03.2013
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Schließe mich dem an und würde es gerne erfahren.
     
  7. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Moin!

    Die Fächerdüsen sind von einem Volvo S60 und in meinem Honda Accord verbaut. Dort funktionieren sie super. Einstellen lassen sie sich von der Höhe her nicht, aber beim Honda paßt das. Das Ausprobieren am Avensis habe ich, bis auf weiteres eingestellt, weil ich eben die Verkleidung nicht ab bekam. Es würde mir ja vielleicht schon reichen, wenn ich wüßte, wie die Düsen entriegelt werden.

    Aus dem Accord-Forum haben wir sie alle hier bestellt: Klick!

    Gruß, Alex
     
  8. Fox

    Fox Guest

    Ich hatte mal vor ewigen Zeiten die Düsen eines Peugeot 306 auf Fächedrdüsen getauscht.

    Die Fassungen von denen waren so ausgeschnitten daß die sich nicht verdrehen konnten aber die Düsen waren nur gesteckt.

    Also müsste man meiner meinung nach nur in Fahrtrichtung mit einer schmalen Zahne die beiden Nasen eindrücken um die raus zu bekommen
    Die neuen kann man dann so einstecken..

    Ich bestell die Teile mal und versuch die mit meinem Uhrmacherwerkzeug zu verbauen
     
  9. #8 wieloryb791, 02.04.2013
    wieloryb791

    wieloryb791 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D
    Ich möchte die auch tauschen und habe im russischen Avensis-Forum eine sehr gute Beschreibung gefunden: LINK

    Anscheinend verwenden sie welche vom Camry und die sollen einwandfrei passen. Ausgebaut werden sie von aussen einfach indem man sie mit einer Plastikkarte heraushiebt. Die Karte muss zwischen Düse und Gummidichtung reingeschoben werden.

    Im polnischen Avensis forum wiederum werden Wischdüsen vom Citroen C3 empfohlen, die aber etwas umgebaut werden müssen, um sie zu fixieren. Man kann sie mit einem doppelseitigen Klebeband befestigen oder von unten anschrauben.

    Interessant wäre es wie die vom Volvo passen?
     
  10. Fox

    Fox Guest

    Vielen Dank für die gute ,bildliche Anleitung !

    Also brauch man nicht mal von unten an die Verkleidung dran.
    Ich hab die Düsen von Skandix schon ein paar Tage bei mir liegen und werde mich mal an die Arbeit machen und natürlich davon berichten und Bildchen knipsen :-)
     
  11. #10 T25_Micha, 02.04.2013
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Danke für den Link. Ich bestelle morgen bei meinem Toyotahändler die Düsen in Wagenfarbe. Werde dann berichten.

    Code:
    85035 NOZZLE SUB-ASSY, WASHER		Farbcode		Stk.		Preis
    85381-33060-A0	WHITE PEARL CS.,	062			2		$13.48
    85381-33060-B0	SILVER ME., 		1C0			2		$13.48
    85381-33060-B1	GRAY M.M., 		1F5			2		$13.48
    85381-33060-B2	SILVER ME., 		1F7			2		$13.48
    85381-33060-C0	BLACK, 			202			2		$13.48
    85381-33060-D0	DK.RED MC.,		3Q2			2		$13.48
    85381-33060-D1	SHELL ME., 		3Q4			2		$13.48
    85381-33060-E0	BEIGE ME., 		4P7			2		$13.48
    85381-33060-E1	BEIGE M.M., 		4R3			2		$13.48
    85381-33060-G0	GREEN M.M.,		6S5			2		$13.48
    85381-33060-G1	GREEN M.M., 		6T5			2		$13.48
    85381-33060-H0	LT. AQUA M.M.,		772			2		$13.48
    85381-33060-J0	DARK BLUE MC.,		8P8			2		$13.48
    
    Hier nochmal mit allen Farbcodes.
     
  12. #11 wieloryb791, 02.04.2013
    wieloryb791

    wieloryb791 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D
    NIchts zu danken! Habe heute versucht die Düse mit einer kleinen Spachtel raus zu bekommen, aber das ging irgenwie nicht. Der Wärmeschutz musste sowieso runter also habe ich sie von unten rausgedrückt.

    Außerdem hat jemand im polnischen Forum rausgefunden, dass diese Düsen vom Camry Zubehör für Toyota und Lexus sind und man kann sie in Wagenfarbe lackiert bekommen! In Polen kosten sie angeblich um die 15 Euro, die Lieferzeit beträgt aber bis zu einem Monat.
     
  13. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Ja wie klasse ist das denn?? Ich ärgere mich seit einem Jahr über diese blöden Düsen und wußte nicht, wie ich die originalen raus bekommen soll.

    Ist schon toll, so'n Internetz, wenn man es nicht nur für Facebook und so'n Mist nutzt. ?(
    Wenn ich auch selbst nichts zur Lösung beibringen konnte, konnte ich aber wenigstens den Stein ins Rollen bringen. Vielleicht fahren ja demnächst unsere ganzen AVs mit Fächerdüsen durch die Gegend. :]


    Vielen Dank für die Tipps! Nun kann das ja vorwärts gehen.

    Gruß, Alex
     
  14. Fox

    Fox Guest

    Okay... jetzt hab auch ich meine Erkenntnis :-)

    Die Volvo Düsen passen zwar von den Abmessungen , aber leider sind die Klipse nicht nord/süd sondern ost/west angeordnet. Dadurch sind die absolut nicht verdrehsicher.
    Ich werde dann auch wohl die Camry Düsen organisieren und nochmal Hand anlegen.

    :-(
     
  15. Fox

    Fox Guest

    Ich hab mich heute mal aufgemacht und die Volvo S60 Düsen eingebaut.

    Zeitaufwand : 10 Minuten in etwa.

    Vorgehensweise : mit einem Kunststoff Spatel die eingebaute Düse erst von der Frontseite aus anheben bis sie aushakt, dann von der hinteren Seite (von der Frontscheibe aus) .
    Der LAck bleibt dabei , wegen dem Kunststoffrakel unbeeindruckt :-)

    Wenn ihr die Düse raus habt zieht ihr ein wenig an ihr um ein Stück Schlauch freizulegen und dreht die Düse ab. Das ist notwendig weil die lange Zeit unter der Haube die schläuche ziemlich fest an der Düse verbunden hat.

    Von den Volvo Düsen nehmt ihr nun die angebauten schläuche ab und setzt sie auf die schlauchenden. Einklipsen , feddich..

    Da die aufnahmen etwas größer sind beim Avensis lässt sich die Düse noch ein wenig drehen und dadurch justieren.

    Im Stand hat mein Dach jetzt allerdings auch ne Dusche... Aber funktioniert einwandfrei ^^

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    http://imageshack.us/a/img197/600/dsc0012mc.jpg

    Uploaded with ImageShack.us



    Edit durch Prog: Bild 3 entfernt aber Link belassen (Bild war mit 4.000px × 2.250px viel zu groß, erlaubt sind max. 800 x 600)

    @Prog : Danke ! War mir nicht aufgefallen das ich das resizing nicht eingestellt hatte bei dem Bild. Sorry dafür.

    Noch zur Ergänzung : Die originalen düsen sitzen ziemlich fest in der Verankerung daher müsst ihr etwas mit Kraft rangehen wenn ihr die raus haben wollt.
    Gehen tuts dann allerdings sehr gut
     
  16. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Boah, völlig überlesen...

    Schön, daß es funktioniert hat. Ich bin jetzt grad den "russischen" Weg gegangen und hab die Camry-Düsen in Wagenfarbe bestellt. Kosten mit 14€/ Stk. zwar mehr, aber vielleicht passen die dann auch besser...

    Ich meld mich dann mal nächste Woche...

    Gruß, Alex
     
  17. #16 themass0815, 10.05.2013
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?
    Bin auch am Überlegen die Düsen zu wechseln.
    Gruß
    Stefan
     
  18. Fox

    Fox Guest

    Also ich bin von den Volvo Düsen im Avi echt begeistert ;-)

    Wesentlich weniger Wasserverbrauch und dazu genau da wo man es braucht.

    Absolut richtige Entscheidung das umzubauen ;-)
     
  19. #18 HackCrack, 13.05.2013
    HackCrack

    HackCrack Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Fahrzeug:
    T25 D4D Diesel Kombi Exec.
    Ich hab mir heute beim Toyo einen Satz bestellt.

    Wollte allerdings 28€ für zwei Düsen haben.

    Bin gespannt.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 der_Det, 13.05.2013
    der_Det

    der_Det Guest

    meine Düsen sind vergangene Woche angekommen. Mein Freundlicher konnte mir die Düsen nur in Silber bestellen, obwohl ich mit der Farbcodierten Liste bei ihm war.

    Na egal, die Düsen sehen an einem dunkelblauen Wagen recht interessant aus ^^

    Die Demontage der Alten war mit einer abgelaufenen Kreditkarte binnen kürzester Zeit erledigt. Nach nicht mal 5 Minuten waren beide Fächerdüsen montiert und somit bin ich endlich im Jahr 2013 angekommen... :D

    Grüße

    Det
     
  22. #20 HackCrack, 13.05.2013
    HackCrack

    HackCrack Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Fahrzeug:
    T25 D4D Diesel Kombi Exec.
    Meiner sagte mir erst mal die Teilenummer seih keine Toyo Nummer.

    Nach dem ich ihm ein Foto von der Tüte gezeigt habe, fand er diese doch auf einmal.

    Sogar in Wagenfarbe, was habe die Düsen denn bei dir gekostet?
     
Thema: Wischdüsen am T25 ausbauen / Fächerdüsen einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 85381-33060 B0

    ,
  2. fächetdüse toyota

    ,
  3. avensis t25 waschdüse ausbauen

    ,
  4. avensis t25 wischerdüse ausbauen,
  5. anlasser wechseln toyota avensis t25
Die Seite wird geladen...

Wischdüsen am T25 ausbauen / Fächerdüsen einbauen - Ähnliche Themen

  1. Radio/Blende ausbauen

    Radio/Blende ausbauen: Hallo, ich haben einen Avensis T27 Bj2009 und möchte das Autoradio mit einem Android-Autoradio von Pumpkin (Cn01-02202B) ersetzen. Die Seitenteile...
  2. Injektoren ausbauen

    Injektoren ausbauen: Hallo. Hat hier schonmal jemand die Injektoren gereinigt? Ich habs heute versucht. Zwei gingen wie Butter raus. Die zwei anderen wollen mich...
  3. Radio ausbauen und einbauen

    Radio ausbauen und einbauen: Hallo zusammen, Ich habe einen Toyota Avensis Kombi (T25, Baujahr 2006, kein Facelift), bei dem ich gern das Standard-Radio (Modell mit CD und...
  4. T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?

    T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?: Guten Abend, Forumler. Seit Freitag läßt sich bei meinem Avensis T22 der Sicherheitsgurt hinten links nicht mehr normal herausziehen. Es läßt...
  5. Rücksitzbank im Kombi ausbauen

    Rücksitzbank im Kombi ausbauen: Guten Morgen, ich wollte neulich die umgeklappte Rücksitzbank ausbauen. Manchmal braucht man ja genau die 15cm Ladefläche. Aber wie geht das?...