Wie wird die Kennzeichenbeleuchtung geöffnet?

Diskutiere Wie wird die Kennzeichenbeleuchtung geöffnet? im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Habe mir neue Leuchtmittel (LED) für die Kennzeichenbeleuchtung bestellt. Hat jemand von Euch diese schon mal gewechselt und wie bekommt...

  1. #1 schnuffel68, 08.10.2011
    schnuffel68

    schnuffel68 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Ort:
    FFM
    Fahrzeug:
    T27-1,8-Edition Combi
    Hallo

    Habe mir neue Leuchtmittel (LED) für die Kennzeichenbeleuchtung bestellt.
    Hat jemand von Euch diese schon mal gewechselt und wie bekommt man diese durchsichtige Plastikabdeckung ab? ?(
    Habe mein Vorhaben erst mal abgebrochen da die Abdeckung so fest hängt und ich nichts kaputt machen möchte.

    Danke :danke:
    schnuffel68

    Edit durch Prog: Titelbezeichnung bearbeitet
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo,
    habe vor ca. 3 Wochen vor dem selben Problem gestanden...
    Habe einen größeren Schlitzschraubendreher genommen und zwischen Lack und Schraubendreher einen Putzlappen untergelegt (Kratzer) und dann aussen an der kleinen Nase abgehebelt....die sitzen ziemlich fest
    Also am Besten mehrmals kurz und jedes mal etwas fester hebeln---die Kappen haben innen 2 kleine Nasen die nur durch einrasten halten.
    Auch beim Anbringen musste ich ganz schön drücken damit diese wieder fest und dicht anliegen!
    Ich wollte mir die Leuchtmittel ansehen da ich auf SMD LED umrüsten wollte,werde das aber wegen den Pfefferminzsoldaten lieber lassen :D
    Die Kofferraumbeleuchtung werde ich wohl noch machen...

    Gruß
    Sandro ;)
     
  4. #3 firefox, 08.10.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
  5. #4 schnuffel68, 08.10.2011
    schnuffel68

    schnuffel68 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Ort:
    FFM
    Fahrzeug:
    T27-1,8-Edition Combi
    Danke für die Tips werde es Morgen nochmals mit Mandi s Methode probieren. :danke:

    Hoffentlich ohne Kratzer -Pups::

    Danke schnuffel68 :kn:
     
  6. Sven89

    Sven89 Guest

    Hallo Leute leider ist mir das passiert was nicht passieren sollte. Die Deckel habe ich runter bekommen aber an der schwarzen Fassung ist mir eine ecke abgebrochen wo der Deckel einrastet. Weiß jemand wo man solche fassungen her bekommt oder wie teuer es beim FTH wird?
     
  7. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Nachtrag dazu:

    Hebeln wie von mir weiter oben beschrieben ist nicht nötig und eher schlecht....
    Hab mittlerweile den Dreh raus:
    Einen Prüfstift nehmen und in die Löcher stecken,seitlich drücken und schon ist der Deckel ab! :kn:


    Sandro ;)
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Selbst da hab ich mich mit schwer getan.
    Ich ergänze mal.
    Stift in die/oder ein seitliches Loch ist klar
    dann den Stift am "Glas" der Kennzeichenleuchte anlegen und dagegen drücken
    Ab

    PS: Nimm den Bleistift, mal etwas. Huch nanu, was wird denn das?
    [​IMG]

    Kein Picasso, aber sollte ausreichen. :D
     
  9. Sven89

    Sven89 Guest

    Ja sauber ^^ wenn ichs ehr gewusst hätte wärs erst garnicht kaputt gegangen. Weiß den jemand zufällig wie teuer das wird mir neue fassungen einbauen zu lassen? Ps erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten ;)
     
  10. #9 Sonicde, 14.04.2012
    Sonicde

    Sonicde Guest

    hallo,

    die nasen brechen sehr häufig ab. Am einfachsten ist es wenn man innen die kunstoffverkleidung der Heckklappe ein wenig abclipst und dann die leuchte nach außen entnimmt.

    Hab leider auch "lehrgeld" bezahlt... die dinger kosten ein halbes vermögen... ;-)
    glaube es sind irgendwas um die 30 euro..
     
  11. Sven89

    Sven89 Guest

    ähm also von den Transparenten Plastik Kappen ist mir zum Glück nichts abgebrochen, halt nur da von der schwarzen Fassung wo die Kappen drauf kommen und wo die Birne drin steckt :D
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Laut hier kostet die Lampe 24,39 Euro. Nur das Glas 11,51.

    Peter
     
  13. Sven89

    Sven89 Guest

    Genau das Teil meinte ich ^^ :danke:
     
  14. Sven89

    Sven89 Guest

    Aber wie Teuer es beim FTH wird, wenn die diese beiden Lampen Fassungen wechseln kann mir keiner so ca sagen?
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ich denke mal das kommt auf deinen Freundlichen drauf an.
    Du hast da gerade ein Auto gekauft, von Kostenlos bis 50 Euro ist da sicher alles drin.
     
  16. Sven89

    Sven89 Guest

    Ich werde morgen direkt hinfahren und es machen lassen, werde euch anschließend berichten :mail:
    wie viele Euronen ich dort gelassen habe.
     
  17. #16 Avensisfreund, 29.06.2015
    Avensisfreund

    Avensisfreund Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2014
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 STH 2010 / 2.2 D4D-CAT Automatik 149 PS Mystic-Schwarz
    T27 Stufenheck

    Also ich möchte hier auch mal was zum Thema los werden. Ich habe am Wochenende die Birnen auch gewechselt und eine kurze präzise Beschreibung abgeben. Zuerst habe ich im Kaufland in der KFZ-Ecke mir die Birnen T5 5Watt mit Stecksockel besorgt, Kostenpunkt 1,99€. Danach habe ich mit einem Phasenprüfer wie man sie allgemein kennt, die Befestigungsösen der Heckklappenverkleidung abgezogen. Da muss man etwas kräftiger ziehen, aber da geht nichts kaputt die Dinger halten. Es reicht hier nur die an der unteren Kante(Schloßseite) zu entfernen, dann kommt man problemlos mit der Hand rein. Als erstes Stecker abziehen und danach mit der Hand die Klipse mit der Hand gefühlvoll zusammen drücken bis die Leuchte sich problemlos nach außen raus schieben lässt. Hat man nun die Leuchte in der Hand sieht man sofort, das man das Lichtfenster mit dem
    Phasenprüfer mit leichten hebeln an der schmalen Seite über die Haltenase bekommt Hier sei gesagt von außen(ohne Ausbau) ist ein Wechsel ohne Zerstörung des Lampenhalters nur mit sehr viel Glück möglich. Es ist aus meiner Sicht unmöglich ohne Ausbau von außen sozusagen das Lichtfenster ab zubekommen Wer hier die 10 min an Zeit einsparen will muss mit dem teuren Neukauf des Halters und der Fahrt zum Freundlichen + und Wartezeit bis das Teil geliefert rechnen. Da reichen 10 Minuten sicherlich bei weiten dann nicht. Also vor dem Schaden klug sein ist die Devise..


    Gruß Peter
     
  18. #17 ChocolateElvis, 14.10.2015
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    also ich kann da meinem Vorposter nur uneingeschränkt zustimmen. Hab die Prozedur auch grad hinter mir. Ich hab mir W3W-Birnen von Philips gekauft (2,69 € im Baumarkt), die W5W von Unitec für 1,99 € kamen mir suspekt vor, leuchten vermutlich mit 5 Watt auch nicht viel heller als die Philips mit 3 Watt, aber verrecken dafür früher... so mein Verdacht. Also lieber Markenware.

    Verkleidung des Heckdeckels unten gelöst, auch den Zuziehgriff abgeschraubt (Schrauben sind unter einem aufklappbaren Deckel) , weil ich keinen Bock hatte, mir mit meinen Pranken beim Reingreifen die Papp-Stoff-Innenverkleidung zu ruinieren. Die beiden Schrauben des Griffes halten übrigens nicht den Griff im Blech, sondern drücken nur 2 Spreizklammern auseinander, die das Plastikteil im Blech halten. Muss man recht beherzt aus dem Blech hebeln.
    Stecker abziehen (sind vorne mit einer kleinen Raste/Nase gesichert, die man mit einem kleinen Schraubendreher eindrücken muss), dann vorsichtig aber entschlossen die beiden schwarzen Rasten zusammendrücken und die Fassung nach vorne rausziehen. Dann kann man einfach den transparenten Deckel abhebeln und das Birnchen tauschen.
    Insgesamt muss man sehr beherzt mit sanfter Gewalt vorgehen.
    Mir ist leider auch einer der beiden schwarzen Sockel auseinandergebrochen (komischerweise nicht der erste Versuch, der blieb heil), ich konnte aber mit unkultiviert viel Heisskleber das Teil zumindest bis zum nächsten Birnchenwechsel stabilisieren, dass es nicht ausm Blech rutscht. Hält sogar recht fest. Und meine Provisorien halten gewöhnlich sehr sehr lange ;)
    Richtig wasserdicht scheinen die Teile eh nicht zu sein, also hatte ich auch kein schlechtes Gewissen dabei, die kleine Moosgummidichtung (die wohl nur "entklappernde" Funktion hat) anzupassen, damit sie um meine Heisskleberkonstruktion passt.

    Diese Plastikteile wirken insgedsamt recht spröde und zerbrechlich und Ich denke auch, dass es gefährlicher ist zu versuchen, den transparenten Deckel von aussen abzuhebeln (was offenbar aber vorgesehen ist), anstatt die ganze Fassung von innen auszubauen. In ausgebautem Zustand geht das Abhebeln und Birnchentauschen wesentlich einfacher. Die 3 Plastikdübel und die beiden Schrauben des Griffes um die Innenverkleidung zu lösen stellen absolut kein Problem dar und sind in 2 Minuten draussen und noch schneller wieder drinnen.
    Kennzeichenbeleuchtung.JPG
    Kennzeichenbeleuchtung (1).JPG
    Kennzeichenbeleuchtung (2).JPG
    Kennzeichenbeleuchtung (3).JPG
    Kennzeichenbeleuchtung (4).JPG
     
  19. Wolle

    Wolle Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Edition
    Verbrauch:
    Hat das eigentlich schon mal jemand versucht, die Dinger mit Modellbaukleber wieder zusammen zu kleben? Aber das mit dem Heißkleber ist auch eine gute Idee.
    Lässt sich denn die Verkleidung einfach so abziehen? Nicht, dass mir die Halteclips am ende aus der Faser/Pappplatte ausreißen 8|
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChocolateElvis, 15.10.2015
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    erst die Halteclips rausziehen! Geht mit einem Schlitzschraubendreher. Nicht zusammen mit der Verkleidung. Das wird nicht funktionieren.
    Die Clips kann man auch nachher problemlos wiederverwenden.

    Von der Heisskleberaktion hätte ich geschickterweise auch ein Bild machen sollen ...
     
  22. Wolle

    Wolle Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Edition
    Verbrauch:
    Hmm, bei meinem Kombi sind da keine sichtbaren Clips. Wenn ich die Verkleidung ein weig wegdrücke, sieht man Innen solche Clips, an die man aber so nicht ran kommt.

    So sieht das aus.
    clips.jpg
    Edit by focki - Bild richtig eingebunden - Tipp -> nach dem Upload das "Blatt" vor dem Löschen Kreuz anklicken.
     
Thema: Wie wird die Kennzeichenbeleuchtung geöffnet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris p1 kennzeichenbeleuchtung

    ,
  2. toyota auris kennzeichenbeleuchtung wechseln

    ,
  3. kennzeichenbeleuchtung yaris p1

    ,
  4. toyota avensis t27 kennzeichenbeleuchtung,
  5. kennzeichenbeleuchtung toyota avensis,
  6. toyota yaris kennzeichenleuchte wechseln,
  7. kennzeichenbeleuchtung toyota corolla,
  8. wechselnvon Nummernschild beleuchtung von yaris toyota,
  9. toyota yaris verso kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  10. toyota yaris verso kennzeichnenbeleuchtung wechseln,
  11. Auris e15 kennzeichenleuchte,
  12. nummerschildbeleuchtung toyota verso wechsekn,
  13. avensis t27 kennzeichenbeleuchtung,
  14. yaris kennzeichenbeleuchtung,
  15. kennzeichenleuchte yaris 2001 ausbauen,
  16. beleuchtung toyota auris wechseln nummernschild,
  17. kennzeichenbeleuchtung tauschen toyota yaris 2012,
  18. kennzeichenbeleuchtung yaris wechseln,
  19. Toyota yaris kennzeichenbeleuchtung,
  20. Kennzeichen Beleuchtung toyota gt86 ,
  21. led kennzeichenleuchte t27,
  22. toyota avensis t27 kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  23. Toyota Corolla Kennzeichenbeleuchtung austauschen,
  24. yaris kennzeichenbeleuchtung wechseln yaris,
  25. kennzeichenbeleuchtung corolla e12
Die Seite wird geladen...

Wie wird die Kennzeichenbeleuchtung geöffnet? - Ähnliche Themen

  1. Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)?

    Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)?: Ich hab einen T27 Kombi mit Bi Xenon. Soweit alles gut! Ich wollte einmal schauen was lichttechnisch noch geht. Grundsätzlich hätte ich mal eine...
  2. Rückfahrkamera/Kennzeichenbeleuchtung

    Rückfahrkamera/Kennzeichenbeleuchtung: Erstmal Hallo an alle, ich habe in mein Auto ein neues Radio eingebaut (7" Display) und nun würde ich gern eine Rückfahrkamera einbauen. Ich habe...
  3. Yaris XP13 und Hybrid (auch FL) Komfortblinker und LED-Kennzeichenbeleuchtung

    Yaris XP13 und Hybrid (auch FL) Komfortblinker und LED-Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, da ich selbst schon danach recherchiert habe und auch privat div. Anfragen zum Komfortblinker beim Yaris XP13 (inkl. Hybrid und auch FL)...
  4. Kennzeichenbeleuchtung

    Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, weiß jemand, ob die Kennzeichenbeleuchtung von einem RAV4 auf einen Avensis T27 Bj 2009 passt? Grund: Ich habe keine Rückfahrkamera und...