Werkseitig lackierte Ersatzteile

Diskutiere Werkseitig lackierte Ersatzteile im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; @ alle, mal ne Frage. Bei meinem Avensis ist, meiner Meinung nach, die Lackierung des vorderen und hinteren Stoßfängers nicht 100 % in...

  1. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ alle,

    mal ne Frage.
    Bei meinem Avensis ist, meiner Meinung nach, die Lackierung des vorderen und hinteren Stoßfängers nicht 100 % in Ordnung. Der Lack ( 8P4 ) deckt an mehreren Handteller großen Stellen nicht richtig.
    Je nach Lichtverhältnissen ist das mehr oder weniger deutlich zu sehen.
    Ich habe dies beim Händler schon reklamiert, und er musste mir recht geben.
    Im Rahmen der 3 Jahres Lackgarantie würden die Stoßfänger neu lackiert.
    Aber, das will ich nicht. Ich gebe doch nicht viel Geld für ein neues Auto aus, um es dann sofort nach Übergabe nachlackieren zu lassen. Eine Nachlackierung ist nie so gut wie eine Originallackierung.
    Von anderen Herstellern weiß ich, dass es orignal werkseitig lackierte Ersatzteile gibt.
    Wißt Ihr, ob es dies auch von Toyota gibt????

    Gruß Nurmi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Nurmi schrieb am 03.12.2006 18:17
    Eine Nachlackierung ist nie so gut wie eine Originallackierung.

    wenns org. toyolack is siehste kein unterschied!
     
  4. #3 Tiger123, 04.12.2006
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Nurmi schrieb am 03.12.2006 18:17
    Eine Nachlackierung ist nie so gut wie eine Originallackierung.

    wenns org. toyolack is siehste kein unterschied!


    ... stimmt, aber nur wenn der Lackierer sein Handwerk versteht !
    Gruß Alfred
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Nurmi schrieb am 03.12.2006 18:17
    @ alle,

    mal ne Frage.
    Bei meinem Avensis ist, meiner Meinung nach, die Lackierung des vorderen und hinteren Stoßfängers nicht 100 % in Ordnung. Der Lack ( 8P4 ) deckt an mehreren Handteller großen Stellen nicht richtig.
    Je nach Lichtverhältnissen ist das mehr oder weniger deutlich zu sehen.
    Ich habe dies beim Händler schon reklamiert, und er musste mir recht geben.
    Im Rahmen der 3 Jahres Lackgarantie würden die Stoßfänger neu lackiert.
    Aber, das will ich nicht. Ich gebe doch nicht viel Geld für ein neues Auto aus, um es dann sofort nach Übergabe nachlackieren zu lassen. Eine Nachlackierung ist nie so gut wie eine Originallackierung.
    Von anderen Herstellern weiß ich, dass es orignal werkseitig lackierte Ersatzteile gibt.
    Wißt Ihr, ob es dies auch von Toyota gibt????

    Gruß Nurmi


    Ein Originallack, der nicht aus der gleichen "Serie" ist, wird auch auffallen. Früher oder später.
    Maßgeblich ist die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen!
    Da steckt das Wort "mäßig" drin....
    Kein PKW-Hersteller wird die Stoßfänger austauschen wg. Lackfehler.

    Gruß

    Oldi
     
  6. #5 Alex-T25, 04.12.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Laß machen und hol noch was als Wiedergutmachung raus.

    Schliesslich hättest du nach nem Wildschaden oder Parkrempler auch keine orginal ab Werk lackierte Stosstange mehr.

    Alles halb so wild.
     
  7. #6 smint30, 04.12.2006
    smint30

    smint30 Guest



    ............bei Toyota gibt es keine Werksseitig lackierte Stoßfänger.

    Kommt immer unlackiert.

    Gruß Smint
     
  8. Ottili

    Ottili Guest

    hi,

    also stoßfänger sind immer unlackiert als ersatzteil. das einzige lackierte teil was ich kenne, das schon in wagenfarbe geliefert wird, sind die spiegelabdeckungen. selbst die stoßleisten in den stoßfängern kommen in mausgrau unlackiert beim händler an.

    grüße

    stefan

    PS: und wenn ihr alle mal sehen wollt, wo eure avensis mangelhaft bis garnicht lackiert sind, dan fahrt ihn auf eine hebebühne rauf, und hebt ihn an. dann öffnet die türen, und schaut euch die unterkante der türen an. bei dunklen fahrzeugen werdet ihr feststellen, das die türen von unten gesehen alle fast weis sind, was die gundierungsfarbe ist.
    soviel zum lack des avensis.
     
  9. #8 avensisd4d, 04.12.2006
    avensisd4d

    avensisd4d Guest

    Also für den Originallack Polarsilber gibt es 6 unterschiedlichen Varianten(mal mehr Grau, mal weniger Grau). Wenn der Lackierer keine Ahnung hat , dann sieht man immer Unterschiede.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 04.12.2006 19:21
    ... das einzige lackierte teil was ich kenne, das schon in wagenfarbe geliefert wird, sind die spiegelabdeckungen ...

    ach? ich hab schon 6 bestellt gehabt ... alle unlackiert!
     
  11. Ottili

    Ottili Guest

    ja, aber wenn du den kompletten spiegel bestellst, und noch den mit blinkern nimmst, bekommste den schon in wagenfarbe lackiert geliefert. lol
     
  12. Gast

    Gast Guest

    wer will die schon haben mit den blinkern ...
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 04.12.2006 19:21
    hi,

    also stoßfänger sind immer unlackiert als ersatzteil. das einzige lackierte teil was ich kenne, das schon in wagenfarbe geliefert wird, sind die spiegelabdeckungen. selbst die stoßleisten in den stoßfängern kommen in mausgrau unlackiert beim händler an.

    grüße

    stefan

    PS: und wenn ihr alle mal sehen wollt, wo eure avensis mangelhaft bis garnicht lackiert sind, dan fahrt ihn auf eine hebebühne rauf, und hebt ihn an. dann öffnet die türen, und schaut euch die unterkante der türen an. bei dunklen fahrzeugen werdet ihr feststellen, das die türen von unten gesehen alle fast weis sind, was die gundierungsfarbe ist.
    soviel zum lack des avensis.


    Stimmt, mein Unterboden ist auch nicht so richtig lackiert, so eine Schweinerei!
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Gast

    Gast Guest

    :)
     
  16. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ alle,
    vielen Dank für eure Antworten, also bleibt mir nur das Nachlackieren, oder das Problem zu akzeptieren.
    Da werde ich mal drüber nachdenken.

    @ Oldi,

    hast du dir mal den Unterboden vom Avi genau angesehen???.
    Also in Wagenfarbe muss er ja nicht lackiert sein, aber 2 Kg. mehr Unterbodenschutz für max. 3,99 € im Werk müssten eigentlich drin sein. Hoffentlich geht das Rost technisch gesehen gut, da ich meine Autos i. d. R. 10 - 12 Jahre fahre.

    Gruß Nurmi
     
Thema:

Werkseitig lackierte Ersatzteile

Die Seite wird geladen...

Werkseitig lackierte Ersatzteile - Ähnliche Themen

  1. Preise für Ersatzteile

    Preise für Ersatzteile: Welche Erfahrungen habt ihr bzgl. der Preise für Avensis Ersatzteile gemacht? Sind die wirklich so exorbitant teuer? Habe ich jetzt schon von...
  2. Suche Ersatzteile

    Suche Ersatzteile: Moin Ich habe leider letztens meinen T25 Kombi etwas unsanft im Graben abgestellt;( Und wollte mal Fragen ob ihr mir sagen könnt wo ich am...