Wer konstruiert sowas? -Schalter Sitzheizung

Diskutiere Wer konstruiert sowas? -Schalter Sitzheizung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, seit ca. 2 Wochen ist bei meinem AV der Schalter für die Sitzheizung Beifahrerseite unbeleuchtet - vermutlich Birne defekt....

  1. #1 mi-ms496, 29.01.2005
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Hallo zusammen,

    seit ca. 2 Wochen ist bei meinem AV der Schalter für die Sitzheizung Beifahrerseite unbeleuchtet - vermutlich Birne defekt.
    Heute war ich deswegen in der Werkstatt (eher nicht geschafft) weil ich nicht wußte, wie ich den Schalter ausbauen kann, ohne das halbe Fahrzeug zu zerlegen.
    Der Azubi hat´s dann auch erst so probieren wollen, aber gemerkt, das da nix zu machen ist.

    Nachdem er die komplette Mittelkonsole zerlegt hat, konnten wir sehen, das die Schaltereinheit von hinten an der Konsole verschraubt ist. Wenigstens lassen sich die Glühbirnchen für die Skala- und Schalterbeleuchtung einzeln wechseln. Die hatte meine Werkstatt zwar leider nicht da, aber jetzt wissen wir wenigstens, wie man dran kommt.

    Ich frage mich immer mehr, ob die neuen Autos (scheinbar egal welche Marke) nur noch nach Design konzipiert werden. Eine Wartung oder Reparatur in eigener Regie ist ja mittlerweile scheinbar unmöglich.

    Wenn ich den Schalter einzeln hätte ausbauen können, hätte ich es sicherlich getan, aber bei soviel Arbeit lasse ich das als "Garantie-Leistung" abwickeln...

    Mittwoch als nochmal hin zum "Lämpchentausch" - und da werden vorsorglich beide getauscht, nicht das ich in einer Woche wieder da bin, weil dann die andere Lampe durch ist...

    MfG Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Ja, und deshalb sieht eine Rechnung nach Garantie wahrscheinlich so aus:
    Leuchtdiode: 0,99 Euro
    Arbeitszeit: 40 Euro
    Gesamt: 40,99 Euro [​IMG]


    Ich kenne das vom Vectra, dort wurden, wenn eine Leuchtdiode der Klimaanlagenbeleuchtung defekt war, beim Austausch gleich alle Dioden getauscht! Das viel preislich nicht ins Gewicht, teuer war die Arbeitszeit für den Aus- und Einbau!

    Prog

    P.S. Es ist sicherlich KEIN Versehen, das sich so gut wie garnichts mehr selbst beheben lässt!
     
  4. #3 Hemm-Ohr, 29.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Vielleicht konstruktiver Diebstahlschutz?
    Sonst sind die Schalter einfach zu leicht zu stehlen!

    Uwe
     
  5. #4 Toyopel, 29.01.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Ich verstehe mal wieder nur Bahnhof [​IMG]
    [​IMG]

    Ich lese das im AV sind noch "normale" Glühlämpchen in den Schaltern verbaut [​IMG]
    [​IMG]

    Ich dachte es wären nur noch LED´s verbaut. [​IMG]


    Und ich verstehe da noch etwas nicht, seit ich so ca. 10 Jahre alt bin, bastel ich immer mal wieder mit u.a. Led´s herum.
    Ich habe noch nie von einer kaputten LED gehört, geschweigen denn eine in Händen gehabt. [​IMG]


    Heino
     
  6. Worm

    Worm Guest

    @ Uwe: Aber beim Preisverhältnis Arbeit / Schalter müsste man wohl eher einen Mechaniker stehlen [​IMG]


    Markus
     
  7. #6 charlie, 30.01.2005
    charlie

    charlie Guest

    Garantie??? Glühlampen oder auch LED's sind "Verschleißteile" für die es keine Garantie gibt; so wie Kupplung, Bremsen etc..
    Aber nach so kurzer Dauer ist mit Sicherheit Kulanz drin [​IMG]


    Mir hat übrigends mal ein "Meister" erzählt, daß die Lampen für die Instrumentenbeleuchtungen (und da zählt auch die Sitzheizung zu) so hergestellt werden, daß sie ein "Autoleben lang" halten... aber vielleicht war er ja auch ein wahrer "(Zauber)Meister" [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat: Garantie??? Glühlampen oder auch LED's sind "Verschleißteile" für die es keine Garantie gibt; so wie Kupplung, Bremsen etc..
    Das stimmt so pauschal sicher nicht!!
    Und dafür gibt es allein hier im Forum genug Beispiele.

    Prog
     
  9. #8 Alex-T25, 20.10.2008
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Was müssen da nun für Leuchtmittel rein?

    Meine ist auch defekt...und ich muß eh an die Aschenbecherfunzel ran.
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 newcomer, 27.10.2008
    newcomer

    newcomer Guest

    Schau mal hier.
     
  12. #10 goescha, 27.10.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    natürlich sind es Glühbirnen. Und das beste am Ganzen ist, dass man den Mechanikern meistens noch zeigen muss wie sie demontiert werden. Was auch ganz toll ist, dass die Mechaniker die Teile nur schwer in den Unterlagen finden. Und warum man fast nichts mehr selber machen kann ist doch klar. Wovon sollen denn die Werkstätten sonst leben??

    Gruß Götz
     
Thema: Wer konstruiert sowas? -Schalter Sitzheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schalter sitzheizung toyota avensis t25

    ,
  2. toyota avensis sitzheizung