Welchen Avensis kaufen?

Diskutiere Welchen Avensis kaufen? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Also ich bin Besitzer von einem VW Golf V TDI mit DSG und habe mir auch vor 2 Monaten einen Mazda 6 Sport mit dem 143 PS Diesel gekauft. Nun steht...

  1. Gast

    Gast Guest

    Also ich bin Besitzer von einem VW Golf V TDI mit DSG und habe mir auch vor 2 Monaten einen Mazda 6 Sport mit dem 143 PS Diesel gekauft. Nun steht der Kauf eines weiteren Fahrzeugs an und ich bin mir sicher das ich den Toyota Avensis kaufen möchte.

    Einzig und allein die Frage nach dem Motor ist für mich noch nicht geklärt. Möchte einen Motor der in Sachen Fahrleistungen und Verbrauch mit meinen anderen Fahrzeugen mithalten kann.

    Was würdet ihr mit für einen Dieselmotor empfehlen? Mein Vergleich zwischen den Motoren zielt mehr auf den CDI vom Mazda als auf den TDI von VW.

    Es grüßt euch Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 14.10.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also wenn Du auf Ausgereiftheit Wert legst kaufst Du Dir am besten den "alten" D4D mit 126PS. Wenn es auf "geht ab wie Schmitts Katze" ankommt besser den D-Cat mit 177PS. Aber was stärkeres als die Tdi's zu bekommen wird eh schwer. :rolleyes:

    Gruß Götz
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Also hätte gerne einen Vergleichbaren Motor wie den Diesel welchen ich in meinem Mazda 6 fahre. Habe jetzt einen 2.0 CD mit 143 PS. Im Vergleich zum VW finde ich diesen Motor zwar nicht ganz so bissig wie meinen Pumpe Düse, aber dafür wesentlich laufruhiger.

    Wäre der D4D im Avensis mit dem Mazda zu vergleichen?
     
  5. #4 goescha, 14.10.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also Laufruhe hat der D4D genug 8o Nur geht der eben nicht richtig ab. In der aktuellen AMS wird er getestet gegen den Neuen Laguna, Opel Vectra und glaube ich den Ford Mondeo. Hat natürlich den letzten Platz gemacht. Das ist aber egal. Das Fazit war: er ist eher zum cruisen gedacht. Und genau das kann er hervorragend, einen ruhig und völlig entspannt, nicht langsam ans Ziel bringen. Und das auch noch extrem zuverlässig wenn auch so wie in meinem Fall mit Geklapper.

    Gruß Götz (der die guten Seiten des Avensis sehr wohl zu schätzen weiß)
     
  6. #5 2.2 D - CAT, 14.10.2007
    2.2 D - CAT

    2.2 D - CAT Guest

    Also wenn du den Mazda 6 2.0 CRD hattest mit 143 Ps Diesel PS und du willst etwas vergleichbares , würde ich dir den D-CAT empfehlen . Dann hast du en gutes Gewissen und hast 177 Japanische Dieselpferde unter der Haube . Schlecht ist der 2.0 nicht , aber bei weitem nicht so spritzig wie der 2.2

    Zur Ausstattung kommt immer drauf an was der Herr möchte . Ich z.B habe auf den starken Motor verzichtet weil ich mehr Wert auf sie Komfortausstattung gelegt haben ( Xenon Navi.....)
    aslo Executive.Hätte ich den 2.2 genommen hätte SOL ausgereicht.

    Also überleg´s dir 8)


    Viel Spaß beim Überlegen [​IMG]
     
  7. #6 dirk_mos, 14.10.2007
    dirk_mos

    dirk_mos Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Fahrzeug:
    T27 2016 Bus. Ed. 143PS / Ex.: T25 Combi D4D 126PS
    Möchtest Du denn ein Automatikgetriebe? Das gibt's bei Toyota nämlich NICHT in Verbindung mit einem Diesel. :(
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Da der Toyota als Ersatz für den Golf V kommt wäre das zwar von Vorteil, aber nicht notwendig mit der Automatik. Also der TDI mit DSG hat schon Spass gemacht :D

    Wichtig wäre mir das ich mit dem Fahrzeug auch bequem höhrer Reisegeschwindigkeiten erreichen kann. Fahre ca. 40.000 Kilometer im Jahr und muss als Beispiel auch schonmal Heute nach Hamburg und morgen nach München. Mit dem Mazda kann ich das bequem bewältigen. Geschwindigkeiten zwischen 220 und 230 NACH TACHO sind möglich. Obwohl die optimale Geschwindigkeit ja ohnehin zwischen 160 und 180 liegt.

    Sollte der D4D das auch können würde er mir reichen. Was die Ausstattung angeht möchte ich den Toyota ähnlich gut ausgestattet haben wie den Mazda.

    Also Leder mit elektrischer Sitzverstellung und Memory, Sitzheizung, Xenon, Regensensor und Co.

    Danke für eure Tips
     
  9. #8 Guido71, 14.10.2007
    Guido71

    Guido71 Guest

    Hallo leute
    ich bin auch im begriff mir einen Avensis zu kaufen und zwar den 2.0 l kombi Executive
    Benziner, Schaltgetriebe, Bj.2007. Würde gerne von euch wissen ob es eine gute wahl ist oder doch lieber ein anderes Fabrikat.
    Vielleicht sollte ich diese frage nicht in einem Avensisforum stellen :-) trotzdem bitte ich um ehrliche atworten.
     
  10. ylf

    ylf Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]

    Co.


    Was ist Co?

    bye, ylf
     
  11. ylf

    ylf Guest

    Zitat:
    Guido71 schrieb am 14.10.2007 13:51
    Hallo leute
    ich bin auch im begriff mir einen Avensis zu kaufen und zwar den 2.0 l kombi Executive
    Benziner, Schaltgetriebe, Bj.2007. Würde gerne von euch wissen ob es eine gute wahl ist oder doch lieber ein anderes Fabrikat.
    Vielleicht sollte ich diese frage nicht in einem Avensisforum stellen :-) trotzdem bitte ich um ehrliche atworten.


    Kann man so nicht sagen, wir kennen ja deine Erwartungen nicht.
    Sagen wir mal so, Toyota ist immer eine gute Wahl. :D

    Der 2.0er läuft sehr kultiviert, braucht aber in bestimmten Situationen ordentlich Sprit. Wie alle aktuellen Benzindirekteinspritzer hat er eine kleine Anfahrschwäche. Im Drehzahlbereich unter 2000, speziell um die 1000 ist kaum Drehmoment vorhanden, glaube so um die 100Nm waren es. Kommt dann aber recht schnell, bei 2000Upm sind es 180Nm und bei 4000 ist die Spitze mit 235Nm erreicht. (Angaben aus dem Gedächnis ohne Gewähr)
    Die Schaltung ist toyotauntypisch etwas schwabbelig, aber es gibt schlimmere.

    Ansonsten selber bei einer Probefahrt erfahren.


    bye, ylf
     
  12. #11 Guido71, 14.10.2007
    Guido71

    Guido71 Guest

    Hallo ylf ,
    danke für die Antwort. Tja meine Erwartungen sind mit "dem Avensis gewachsen",ich meine,dass es nicht wirklich schwer war mich von dem Avensis zu überzeugen,da ich z.Zt. einen Ford Focus Tunier 1.6 l fahre und Toyota generell über ein sehr gutes Preis-Lestungs-verhältniss verfügt. Eine Probefahrt habe ich auch schon hinter mir,meine frage( unglücklich gestellt) zielte eigentlich dahin, ob es nicht doch eine ECHTE Alternative zum Avensis gibt , vielleicht Mazda o.Ä. .
    Und ob die Avensisfahrer wirklich so zufrieden sind wie es die JD POWER Umfrage vorgiebt zu seinß


    Gruss Guido
     
  13. ylf

    ylf Guest

    Hallo Guido,
    nunja, der aktuelle Avensis wird, wie sein Vorgänger, in England gebaut. Da kann es bei einzelnen Exemplaren schon mal vorkommen, daß die vielleicht nicht die Verarbeitungsqualität haben, die langjährige Toyotafahrer gewohnt sind. Auch gibt es da im Zuge des Expansionprozesses und des vermehrten Einsatzes europäischer Zulieferer mit Einzelteilen ein paar kleinere Probleme, wie z.B. feuchte Scheinwerfer oder defekte Batterien. Im Großen und Ganzen aber nichts dramatisches, es sind noch keine Motoren geplatzt, keine Räder abgefallen, oder Auspuffe nach drei Jahren durchgerostet.
    Wenn es eine Alternative zum Avensis gibt, dann höchstens etwas anderes japanisches, wie Honda oder Mazda sein. Ich kenne aber beide Fahrzeugtypen nicht persönlich.
    Und die Qualität ist bei Toyota immer noch besser, wie bei Ford, Fiat & Co.
    Ich gehe auch davon aus, daß sich Lage in Zukunft auch wieder bessern wird, wir jammer hier ja auf einem sehr hohen Niveau,

    bye, ylf
     
  14. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Hallo Guido71!
    Willkommen im Forum.Wenn du aufmerksam die Beiträge liest,wirst du feststellen! das hier
    auch Leute sind die nicht mit dem AV zu frieden sind.
    Aber die überwigende mehrheit ist es schon.Auch ich bin mit dem AV zu frieden.
    Ärger oder Probleme gibt es bei jedem Hersteller.
    Natürlich gibt es zum AV genügent Alternativen :rolleyes: ,soll es wieder ein Combie sein?
    Opel Vectra.
    VW Passat.
    Mazda 6.
    Renault Laguna.
    usw.
    Kommt drauf an wieviel Geld du ausgeben möchstes ;) .

    Gruß Jörg
     
  15. #14 Guido71, 14.10.2007
    Guido71

    Guido71 Guest

    .
    Wenn es eine Alternative zum Avensis gibt, dann höchstens etwas anderes japanisches, wie Honda oder Mazda sein. Ich kenne aber beide Fahrzeugtypen nicht persönlich.
    Und die Qualität ist bei Toyota immer noch besser, wie bei Ford, Fiat & Co.






    Ja, wenn überhaupt dann wohl ein Japaner,hab mich da aber auch noch nicht Schlau gemacht.
    Obwohl deutsche Autos ja nicht die Schlechtesten sind, finde ich sie im vergleich zu Austattung, doch recht teuer. Aber ich denke es wird dann doch der AV


    Grüsse Guido
     
  16. #15 Guido71, 14.10.2007
    Guido71

    Guido71 Guest

    Hallo dana,
    danke für die genannten Alternativen , aber die deutschen Autos sind mir dann doch ein bisschen zu teuer,zumindest was die Ausstattung angeht,die ja doch mit hohen Aufpreisen verbunden sind, wenn man mal von Xenon,Navi,Regensensor,Abblendlichtautomatik u.s.w. ausgeht.
    Natürlich ist nicht jeder AV-fahrer mit dem Wagen zufrieden,aber wenn es die Mehrheit ist bin ich ja schon Genügsam.
    Ja es soll wieder ein Kombi sein,habe 2 Kinder (1 und 3 Jhr.) von daher schon vorteilhaft
     
  17. #16 toyo-chris, 14.10.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Hallo

    der 2.0vvti hat ein Maximaldrehmoment von 197Nm.

    Wenn du einen Avensis mit Automatik suchst, würde ich unbedingt zum 2.4 greifen. Geht deutlich besser als der 2.0, braucht kaum mehr Sprit und hat einen Gang mehr.

    Wenn es ein Schalter sein soll, dann ist der 2.0 genau richtig, wenn es ein bisschen mehr sein darf als die (sehr gute) Basismotorisierung.
     
  18. #17 Guido71, 14.10.2007
    Guido71

    Guido71 Guest

    Zitat:
    toyo-chris schrieb am 14.10.2007 18:16
    Hallo

    der 2.0vvti hat ein Maximaldrehmoment von 197Nm.

    Wenn du einen Avensis mit Automatik suchst, würde ich unbedingt zum 2.4 greifen. Geht deutlich besser als der 2.0, braucht kaum mehr Sprit und hat einen Gang mehr.

    Wenn es ein Schalter sein soll, dann ist der 2.0 genau richtig, wenn es ein bisschen mehr sein darf als die (sehr gute) Basismotorisierung.





    Ne , soll schon ein schalter sein, ich denke auch das der 2.0 völlig ausreicht.
    Das Fahren soll ja auch ein bisschen Spass machen.
    [​IMG]
     
  19. #18 Tiger123, 15.10.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... mit einem Automatikgetriebe kann das Fahren auch Spaß machen.
    Am Besten kaufst Du Dir einen Gebrauchten, an dem sämtliche Teile schon einmal ausgetauscht wurden. Dann musst Du nicht mehr so oft in die Werkstatt.
    Aber es soll ja auch noch ein paar gute Exemplare als "neu" geben.
    Gruß Alfred
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Guido71, 15.10.2007
    Guido71

    Guido71 Guest

    Zitat:
    Tiger123 schrieb am 15.10.2007 06:51
    ... mit einem Automatikgetriebe kann das Fahren auch Spaß machen.
    Am Besten kaufst Du Dir einen Gebrauchten, an dem sämtliche Teile schon einmal ausgetauscht wurden. Dann musst Du nicht mehr so oft in die Werkstatt.
    Aber es soll ja auch noch ein paar gute Exemplare als "neu" geben.
    Gruß Alfred





    Quatsch, was heisst den gebraucht,und nicht so oft in die Werkstatt?
    Ich denke die Toyotas sind so zuverlässig?
    Da ich sowieso nicht kaufen möchte sondern Leasen, über 3-4 J., wird er die auch ohne grössere Probleme überstehen,hoffe ich jedenfalls.
    Ich möchte doch kein Auto in dem schon mal jemand reingepupst hat. [​IMG]
     
  22. #20 Thomas1, 16.10.2007
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Tiger123 schrieb am 15.10.2007 06:51
    ... mit einem Automatikgetriebe kann das Fahren auch Spaß machen.
    Am Besten kaufst Du Dir einen Gebrauchten, an dem sämtliche Teile schon einmal ausgetauscht wurden. Dann musst Du nicht mehr so oft in die Werkstatt.
    Aber es soll ja auch noch ein paar gute Exemplare als "neu" geben.
    Gruß Alfred





    Quatsch, was heisst den gebraucht,und nicht so oft in die Werkstatt?
    Ich denke die Toyotas sind so zuverlässig?
    Da ich sowieso nicht kaufen möchte sondern Leasen, über 3-4 J., wird er die auch ohne grössere Probleme überstehen,hoffe ich jedenfalls.
    Ich möchte doch kein Auto in dem schon mal jemand reingepupst hat. [​IMG]


    Alfred gehört zu dem Personenkreis, die weniger gute Erfahrungen mit dem Avensis machen,
    was durchaus auch vorkommen kann. Wobei Alfred schon besonders viel Pech mit seinem Wagen hat.
    Die meisten AV-Fahrer sind allerdings zufrieden.

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

Welchen Avensis kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welchen Avensis kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Dachgepäckträger?

    Welchen Dachgepäckträger?: Hi, haben einen T25 D-4D Limousine. Er hat KEINE Dachreling. Suche jetzt einen passenden Dachgepäckträger (Grundträger) für Mountainbike und...
  2. Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl

    Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl: Hallo,ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit einem Avensis Automatik,2,4l ,Bj. 2004. Der Wagen steht jetzt schon längere Zeit...
  3. Ende der Avensis-Produktion.....

    Ende der Avensis-Produktion.....: Laut einem User im Toyota-Forum: ZITAT: ab nächstem Jahr wird seitens Toyota Europa der Avensis und Verso gestrichen und somit nicht mehr am...
  4. Toyota Avensis Eco Modus Automatik

    Toyota Avensis Eco Modus Automatik: Hallo An die Toyota Gemeinde hier. Ich habe meinen 2013er Avensis 150Ps Automatik im Januar dieses Jahr gekauft und habe mich ständig über das...
  5. Avensis 1.6l D4D Erfahrungen

    Avensis 1.6l D4D Erfahrungen: Hallo, derzeit fahre ich einen VW Diesel 1.9L TDI 105PS EURO4. Ich spiele mit den Gedanken mir einen 1.6L D4D EURO6 Avensis zuzulegen aus dem...