Welche Felgengröße darf ich fahren?

Diskutiere Welche Felgengröße darf ich fahren? im T27: Räder-Reifen-Felgen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Moin moin, ich habe mir vorige Woche 8*18 ET35 mit 225/45 R18 für meinen 2013er 2.0 D4D abnehmen lassen... Die Räder fahren sich herrlich!

  1. Michel

    Michel Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T27 2.0 D4D FL
    Moin moin,

    ich habe mir vorige Woche 8*18 ET35 mit 225/45 R18 für meinen 2013er 2.0 D4D abnehmen lassen...

    Die Räder fahren sich herrlich!
     
  2. Anzeige

  3. Holzi

    Holzi Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Ort:
    Havellandi
    Fahrzeug:
    Avensis t27 Stadion Wagon D4D 126 Ps
    Hallo ich fahre meinen 2.0 D4D 126 PS ,
    auf 215 45 18 ET 30 . Felgen sind von MAM.

    Grüße Holzi
     
  4. #23 rassigesduo, 01.05.2016
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    meiner läuft auf:
    OZ RACING ULTRALEGGERA Felgen matt Graphite (grau) in 18 Zoll+225/R4/18
    sind aber nicht ganz matt sagen wir seidenmatt
     
  5. #24 mylinux, 22.05.2017
    mylinux

    mylinux Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2017
    Hallo,

    Auf der Suche nach nach den richtigen Winterreifen bin ich auf diese Thread gestossen und habe nochmal eine Frage.

    Wir fahren seit Ostern einen Toyota Avensis T27 BJ 2011 2,2 ltr Diesel 150PS . Dieser hat die Große 320 mm Bremsscheibe vorne. Bei Alu-Felgen werde ich daher wohl bei min. 17" rauskommen.
    Wie sieht es denn mit den Stahlfelgen aus. Kann man hier die 16" nehmen. Das ist ein Familienauto und wirtschaftlich laufen, Alus für den Winter sind für mich rausgeschmissenes Geld (muss aber jeder für sich ausmachen).
    Ich hatte folgende Stahlfelge rausgesucht:
    6,5 J x 16 Lochkreis 5x114.3 ET 39 für Reifen 205/60 R16 - das ist die meist angebotene Kombination... nur sind auch tatsächlich kompatibel?
    Oder gibt es auch eine 17" Stahlfelge um den gleichen Reifen (215/55 R17) fahren zu können?

    Auch hätte ich gerne ein Reserverad. Wer nur ein einziges mal in Leben eine Reifenpanne hatte und dann mit diesen Klehkram im Winter versucht hat das Auto für ein paar km flott zu bekommen, wird wissen was ich meine. Hierfür würde mir ebenfalls eine Stahlfelge reichen.

    Besten Dank für Eure Erfahrungen.

    LG Michael
     
  6. CZ99

    CZ99 Routinier

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Kleiner als 17" darfst du beim 2,2 definitiv nicht fahren.
     
  7. #26 Brösel, 22.05.2017
    Brösel

    Brösel Foren Gott

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive, Ford Mustang Convertible EcoBoost
    Verbrauch:
    Wer Sommer- und Winterräder fährt, hat doch schon immer 4 "Reserveräder".

    Brösel
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Und dafür gibt es keine Stahlfelgen. (wenn sich das die letzten 3-4 Jahre nicht geändert hat)
     
  9. #28 SaxnPaule, 22.05.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  10. #29 infinity, 17.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Ich hänge mich hier mal dran.
    Ich hab mich schon richtig geärgert, dass ich meinen 2.2 D-Cat mit den originalen 7x17 Alus zum Händler gestellt habe, der hat sich die Karre nicht mal angeguckt, geht eh zum Abkäufer.Da hätte ich auch die alten Stahlfelgen mit den Winterreifen drauf lassen können.
    Hätte ich die alten Alus auf meinen 12/2015 Avensis montieren können?
    Ich werde aus der EG-Übereinstimmungsbescheinigung nicht schlau.
    Dort steht nur 215/55R17 94W 17x7J, keine ET.
    Oder spielt die keine Rolle, solange der Lochkreis usw. stimmt?
     
  11. #30 Energy_Master, 18.09.2017
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Problem wäre sicher das RDKS geworden, was dein neuer Avensis sicher hat. Mit den original-Toyota-Felgen ist es immer etwas schwierig, diese bekommt man eigentlich nicht offiziell auf ein anderes Modell (und sei es das Facelift-Modell)...

    Ich könnte bei meinem (original 16Zoll Alus) nichtmal die 18 Zoll Alus von Toyota, welche es als Option gab, eintragen lassen. Toyota gibt die notwendigen Unterlagen nicht raus.
     
  12. #31 infinity, 18.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Andere Größe ist ja was anderes.
    Aber jetzt habe ich ja auch 7x17 drauf.
    Die ET (50?) kenne ich aber nicht.Die ich da im Auge habe, die originalen Toyota, haben ET45.
    Ich denke solange der Lochkreis und das Nabenloch stimmen sollte das doch klappen, oder?
    RDKS juckt mich nicht, wenn ich Bock habe rüste ich das nach oder fahre im Winter ohne.
    Wenn ich jedenfalls beispielsweise bei reifendirekt schaue, spuckt er mir alle möglichen ET aus, scheinbar spielt die keine Rolle.
     
  13. #32 SaxnPaule, 18.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Natürlich spielt die ET eine Rolle. Ist sie zu hoch, schlägt die Felge an den Bremssätteln oder anderen Bauteilen an. Ist sie zu gering steht die Felge/Reifen aus dem Radhaus oder schleift an selbigem.
     
    t23owner gefällt das.
  14. Smithy

    Smithy Guest

    Hallo Infinity.
    Wenn Du fündig wirst, sag bitte Bescheid.
    Mir ist es auch noch auf KEINEM der hier genannten Links gelungen, ein Komplettrad nach Eingabe der Daten (Ziff. 2.1 und 2.2) zu finden.
    Für was verlangen die die Daten, wenn man sich trotzdem wieder alles selbst aussuchen muss? Die ET steht ja noch nicht mal im "Beipackzettel" zum Fahrzeugbrief.

    Und das ganze ist auch nicht "ohne". Als ich im März noch mit meinem T 25 beim Tüv war, stand neben mir ein neuer Auris (erster TÜV nach 3 Jahren) den sie wegen der Reifen ganz schön getriezt haben.
    Ich denke nicht, dass der durchgekommen ist. Habe immer nur schimpfen gehört "jetzt will der ein Gutachten,.. jetzt will der ein Gutachten....." ;(
     
  15. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Natürlich braucht man für Zubehör felgen ein Gutachten. Sonst könnte man ja drann schrauben was man will.

    Für den T27 gibt es nur 3 17" Felgen mit ECE Bescheinigung, da entfällt das Mitführen der ABE:
    https://www.reifen.com/de/RimAL/ListRimsAL/Toyota/Avensis/Toyota-Avensis-1-8-StationWagon/92302?Mode=False&Page=1&PageSize=20&InstanceName=ListRimBySize&RenderFilterAndList=True&VehicleColor=none&DiameterFilter[0]=17&RimALManufacturerSearch=&EceFilter=true&ResetRimALFilter=false&RimAlListSort=bestmatching&ChangePage=1

    Und scheinbar hat der T27 eine ET von 45...
     
  16. #35 infinity, 18.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Dann gib mal da einen Avensis ein, da kommen zig verschiedene Felgen für das Baujahr. ET38, ET39, ET40 usw.
     
  17. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    naja. eine gewisse toleranz gibt es ja, es gibt nicht die eine, bei abweichenden ET's muss man halt entsprechende Vorkehrungen treffen, welche, das steht im Gutachten.
     
  18. #37 infinity, 18.09.2017
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Mein alter T25 hatte ja 7x17 ET45, der Neue weis ich nicht, hatte noch kein Rad abgemacht.
    Ich gehe das Risiko mal ein und hoffe, das diese Felgen auch auf den Neuen passen.
    Lochkreis stimmt ja, nur das Nabenloch könnte nicht passen, mal schaun ob ich die Felgen kriege.
     
  19. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Willst du Stahlfelgen fahren? Oder Orginal Alus? Oder Zubehör Felgen?

    Normal sollte auch auf diesen Felgen eine Angabe eingestempelt sein (KBA Nr. oder sowas...)
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 SaxnPaule, 18.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Wenn bei Alufelgen der Nabendurchmesser nicht passt kannst du bedenkenlos zu Adapterringen greifen. Diese sind jedoch für Stahlfelgen NICHT zulässig!

    Geht natürlich nur, wenn das Loch zu groß für die Radnabe ist.

    Des Weiteren werden natürlich unterschiedliche ETs angeboten. Aber es gibt in beide Richtungen Grenzen. Entsprechende Auflagen sind dann im Gutachten vermerkt. Beim T25 ist die ET der Originalfelgen auch irgendwas zwischen 40 und 50. Ich habe jetzt Felgen mit ET35. Da muss dann entsprechend durch einen AaS geprüft werden obs schleift und anschließend der Fahrzeugschein ergänzt werden.
     
  22. Smithy

    Smithy Guest

    Ich werde wohl zum FTH gehen und reumütig das Angebot annehmen was ich im Juli beim Autokauf noch abgelehnt habe. ;( ;)

    Adapter, Gutachten, .....habe ich in 39 Jahren für einen Winterreifenkauf noch nie gebraucht. :?:
     
Thema: Welche Felgengröße darf ich fahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche reifengröße darf ich fahren

    ,
  2. welche felgengröße darf ich fahren

    ,
  3. zugelassene reifengröße toyota avensis t25

    ,
  4. 16 zoll eingetragen 17 zoll fahren,
  5. welche felgengröße darf ich beim toyota yaris fahren,
  6. felgengrößen toyota avensis diesel bj 2018,
  7. Winterreifenfreigabe Toyota Avensis,
  8. felgen lm 7j x 17 avensis T27,
  9. felgengröße Toyota Yari ,
  10. avensis reifengre,
  11. welche felgen größe darf ich fahren,
  12. welche Felgengröße bei 320 mm Bremsscheibe,
  13. ich habe auf meinen pkw vectra 215/55 r16 was für allwetterreifen darf ich fahren,
  14. welche reifengröße avensis t27,
  15. felgengröße toyota yaris 1.33 bj 2012,
  16. felgen 6 50x16 et 39 lochkreis 114,
  17. was darf ich für ne felgengröße benutzen wenn in den papieren 16 zoll steht?,
  18. tojota verso 2013 welche felgen darf ich,
  19. Welche Felgengröße muss man für Toyota Avensis 2.2 4D4 verwenden,
  20. darf ich 205 50 16 auf avensis t25 fahren,
  21. toyota auris life 2009 darf man 17 zoll,
  22. toyota yaris 2014 reifengröße eingetragen,
  23. welche et kann ich fahren auf toyota avensis,
  24. darf ich auf ein toyota avensis t 27 225 50 17 reifen fahren,
  25. welche reifen darf ich fahren toyota avensis
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden