Wasser in Steckdose von Anhängerkupplung

Diskutiere Wasser in Steckdose von Anhängerkupplung im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, Beim Öffnen des Deckels der Anhängezug-Steckvorrichtung kommt Wasser aus der Steckdose,kann jedoch nichts feststellen,wo es eindringen...

  1. MCK

    MCK Guest

    Hallo,
    Beim Öffnen des Deckels der Anhängezug-Steckvorrichtung kommt Wasser aus der Steckdose,kann jedoch nichts feststellen,wo es eindringen könnte.
    Kennt das Problem jemand? :;
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 08.04.2011
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich hatte das seinerzeit beim T25. Es ist ja relativ egal ob T27 und T25. Gibt es auch einen langen Thread drüber. War damals einfach nur Pfusch am Bau. Es kann auch sein, dass der Deckel nicht mehr stark genug anliegt. Eventuell kommt es auch hinten am Kabel rein. Bei mir war es allerdings eine falsch angebrachte Steckdose. Und pass auf, nicht, dass Du, so wie ich, auf einmal ohne Heckbeleuchtung unterwegs bist. 8o

    Gruß Götz
     
  4. MCK

    MCK Guest

    Hallo Götz,
    kannst du mir sagen,wo ich diesen Thread finde! ;(
     
  5. #4 goescha, 09.04.2011
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    nein, leider nicht. Ich habe ihn selber nicht gefunden. Ich weiß, dass es ihn gab weil ich ihn selbst eröffnet habe. Wahrscheinlich ist er dem Forenumzug zum Opfer gefallen.

    Gruß Götz

    P.S. Ich hatte einen Totalausfall der Heckbeleuchtung aufgrund einer falsch montierten AHK Steckdose. Die lief voll Wasser und verursachte dann einen Kurzschluss was besagten Totalausfall zur Folge hatte. Das Tolle daran war, dass es keinerlei Warnzeichen dafür gibt, dass man mit defekter bzw. ohne Heckbeleuchtung herum fährt. Nur die fehlenden zwei winzigen Kontrolllämpchen im Cockpit bzw deren fehlen hätte mir dies zeigen können. Aber wem fällt schon ein fehlendes Kontrolllämpchen auf. :**

    P.S. II Der Fehler wurde natürlich vom Autohaus Vogel in Esslingen anstands- und kostenlos behoben.
     
  6. Brummi

    Brummi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T27 177 PS Diesel
    Und das, obwohl jedes Rücklicht einzeln abgesichert ist?

    Viele Grüße
    Harald
     
  7. #6 goescha, 10.04.2011
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    die Steckdose bringt die Spannung an die Heckleuchten des Anhängers...........!
    Ich weiß nicht wie es beim T27 ist, beim T25 war jedenfalls alles tot. Und ich musste nur eine Sicherung wechseln um das Ganze wieder zum Laufen zu bringen. Aber ehrlich gesagt, das Ganze ist jetzt mindestens 5 Jahre her.

    Gruß Götz
     
  8. Brummi

    Brummi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T27 177 PS Diesel
    Hallo Götz,

    dann hat die Werkstatt aber nicht nur beim Abdichten der Steckdose geschlampt, sondern auch bei der elektrischen Installation. Das hat auch nichts mit T 25 oder T 27 zu tun. Rücklichter rechts und links müssen aus Sicherheitsgründen separat abgesichert sein. Wenn die Werkstatt sich dabei noch Gedanken macht, dann schliesst sie am linken Rücklicht des Zugfahrzeugs das rechte Rücklicht des Anhängers an und umgekehrt, aber das ist keine Vorschrift.
    Viele Grüße
    Harald
     
  9. #8 goescha, 10.04.2011
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    kann sein. Ich weiß es nicht mehr. Es war eine Sicherung. Das weiß ich genau. Aber darum geht es hier ja eh nicht. MCK hat ein Problem mit Wasser das aus der Steckdose kommt.

    Also ich würde die Steckdose komplett austauschen lassen. Sicher ist sicher. Entweder das Wasser kommt durch den Deckel herein weil dieser z.B. nicht mehr richtig schließt oder von hinten durch die Kabeleinführung. So oder so. Die Steckdose sollte weg. Vor allem wird im Innern schon alles vergammelt sein.

    Gruß Götz
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kupferwurm, 04.05.2011
    Kupferwurm

    Kupferwurm Guest

    Hilft nur abbauen und den Pfusch selbst suchen und beseitigen. Is ja nicht wirklich so kompliziert und ist in wenigen Mitunten erledigt - wenn man nicht grad 2 linke Daumen hat.
    Nimm selbstverschweißendes Isolierband und etwas Kautschuk - zur Not Neutralsilikon.

    Mit guten Forumsratschlägen wiso, weshalb, warum kommst nicht wirklich weiter.

    Gruß
     
  12. #10 goescha, 04.05.2011
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    er fährt einen T27. Hat also vermutlich noch Garantie. Warum sollte er mit Isolierband und Silikon einen Fehler seines Händler ausbaden?? Und somit jeglichen Anspruch auf Garantie der Steckdose verlieren....mit Recht.

    Gruß Götz
     
Thema:

Wasser in Steckdose von Anhängerkupplung

Die Seite wird geladen...

Wasser in Steckdose von Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. Unerklärlicher Wassereintritt im Kofferraum

    Unerklärlicher Wassereintritt im Kofferraum: Hatte heute Tüv und mir wurde erklärt ich hätte einen unerklärlichen Wassereintritt im Kofferraum und den Rücklichtern. Hatte das schon jemand...
  2. Wasserpumpe zeigt Anzeichen eines Lecks

    Wasserpumpe zeigt Anzeichen eines Lecks: hallo, bei meiner letzten Inspektion (130000er) sagt mir der Freundliche das die Wapu erste Spuren eines Wasserverlustes zeigt,sagte aber das wäre...
  3. Kühlwasserverlust T25 1.8VVTi

    Kühlwasserverlust T25 1.8VVTi: Hallo, ich habe seit ca. 1 Woche einen Toyota Avensis T25 (1.8VVTi /129PS) EZ 05.2003. Das Auto hat aktuell 95.000km runter. Mir ist denn...
  4. Wasserverlust Avensis T25 D4D Executive

    Wasserverlust Avensis T25 D4D Executive: Liebes Forum, ich habe seit letzten Donnerstag einen Avensis T25 D4d 2.0 und habe heute 2 verschiedene Diagnosen mitgeteilt bekommen. Zum Problem:...
  5. T25 D-Cat Kühlwasser drückt aus Überlaufschlauch am Kühlmittelausgleichsbehälter

    T25 D-Cat Kühlwasser drückt aus Überlaufschlauch am Kühlmittelausgleichsbehälter: Hallo liebe Forumsuser, bei meinem Avensis T25 D-Cat drückt sich das Kühlmittel über den Überlaufschlauch heraus, so dass der Kühlmittelstand...