Wasser auf der Seitenscheibe??

Diskutiere Wasser auf der Seitenscheibe?? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo hab beobachtet das, das Wasser der Scheibenwischeranlage bzw Regen mir bei der Fahrt am Fahrerfenster au?en runterl?uft! Dann ist die ganze...

  1. #1 Matthias, 27.04.2007
    Matthias

    Matthias Guest

    Hallo
    hab beobachtet das, das Wasser der Scheibenwischeranlage bzw Regen mir bei der Fahrt am Fahrerfenster au?en runterl?uft! Dann ist die ganze Scheibe eingesaut
    Nun meine Frage: ist das Normal?
    Kenne sowas eigentlich nicht, bei meinen alten Autos war das nie! Hat da einer Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 27.04.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Normalerweise kann man z. B. mit einer Stecknadel die Austrittsd?sen verstellen. Ich vermute, dies ist beim Avensis auch so.

    Guido
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Aber bei Regen hat Matthias das "Problem" ebenfalls, da hilft eine Stecknadel wohl wenig.....

    Prog
     
  5. #4 Suitcase, 27.04.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    Prog schrieb am 27.04.2007 14:18
    Aber bei Regen hat Matthias das "Problem" ebenfalls, da hilft eine Stecknadel wohl wenig.....

    Prog


    Hmm.







    Yes.
     
  6. Ottili

    Ottili Guest

    servus

    das ist nun mal so beim avensis. seit dem ich die windabweiser dran habe, ist es nicht so extrem wie vorher.

    am schlimsten war es vorher auf der fahrerseite.

    gr??e

    stefan
     
  7. #6 Matthias, 28.04.2007
    Matthias

    Matthias Guest

    Also ist das bei euch auch so?
    Ist nur dumm wenn man im Sommer die Fliegen wegmachen will und das Fenster offen hat! L?uft alles rein!
     
  8. ODIN

    ODIN Guest

    Ja das ist wohl so. Da keine Abri?kante oder Windabweiser vorhanden sind und der Scheibenwischer nun halt mal alles nach links wischt, l?uft bei h?heren Geschwindigkeiten "die Br?he" ?ber die Seitenscheibe. L??t sich denke ich nur?-wie schon beschrieben- mit einem Windabweider beheben. Ich find sie halt nur nicht so schick. Deshalb la? ich es so wies ist. Entweder Fenster auf und nicht wischen oder andersherum.

    ODIN
     
  9. #8 goescha, 28.04.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich finde auchtoll, dass nach dem Wischen die Seitenscheiben dreckig sind. Auch so eine ingeni?se Meisterleistung die mich unbedingt bei Toyota h?lt :smash:

    Gru? G?tz
     
  10. #9 HappyDay989, 03.05.2007
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    goescha schrieb am 28.04.2007 15:19
    ich finde auchtoll, dass nach dem Wischen die Seitenscheiben dreckig sind. Auch so eine ingeni?se Meisterleistung die mich unbedingt bei Toyota h?lt :smash:
    Och, das hatte ich aber schon bei diversen Autos zuvor: Peugeot 205, Golf III, Alfa 146, Citroen BX und Xantia - allesamt Fahrzeuge, denen man die bis zum Beginn/Mitte der 1980er Jahre ?bliche Regenrinne "weggez?chtet" hatte und bei denen folglich der Fahrtwind die Wischwasserbr?he auf die Seitenscheibe dr?ckt(e). Bei dem Citroen war das sogar noch ekeliger als beim Toyota, da spritzte einem das Wasser ins Gesicht, sobald man die Seitenscheibe auch nur einen Fingerbreit ge?ffnet hatte und dann die Scheibenwaschanlage benutzte.

    Einzige mir bekannte Abhilfe: Windabweiser an den Seitenscheiben, schon ist Ruhe im Karton.
     
  11. #10 Thomas1, 03.05.2007
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Wie w?r's mit schlie?en vorm spritzen ? 8o :D

    Gru?,
    Thomas ...der bisher kein Auto hatte, bei dem es anders war.
     
  12. #11 M?nchner, 03.05.2007
    M?nchner

    M?nchner Guest

    Zitat:
    Thomas1 schrieb am 03.05.2007 14:57
    Wie w?r's mit schlie?en vorm spritzen ? 8o :D

    Gru?,
    Thomas ...der bisher kein Auto hatte, bei dem es anders war.


    Eben es gibt f?r alles eine L?sung, oder ??

    [​IMG]

    :D :D

    Ja ich wei? Off Topic, musste aber sein. Sorry Mods. ;)
     
  13. #12 cris221975, 03.05.2007
    cris221975

    cris221975 Guest

    Ich hatte bisher auch noch kein Auto an dem man keine Wasserspuren an den Seitenscheiben hatte

    Bild vom M?nchner ist schon o.k.
     
  14. #13 goescha, 04.05.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    doch, mein Polo II 8oDer hatte noch richtige Rinnen an der Seite und der Fensterseite. Da lief kein Wasser vom Dach auf die Sitze. Keins vom Wischer auf die Seitenscheibe. Allerdings hatte er auch keine Klimaanlage, keinen Regensensor, keinen Tempomaten, keine..................:rolleyes: 8o

    Gru? G?tz
     
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Allerdings hatte er auch keine Klimaanlage, keinen Regensensor, keinen Tempomaten, keine................
    ...... und fuhr trotzdem! :rolleyes:

    Prog
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Ichtio

    Ichtio Guest

    Es k?nnte schlimmer kommen...

    Mein Nissan Primera hatte so ein tolles Design, dass bei regen und vor allem mit viel Salz auf der Strasse, die Seitenscheibe so verkrustet war, dass nicht mehr zu sehen war.

    Das hat auf der Autobahn voll genervt. Alle 100km anhalten und die Scheibe sauber machen, sonst war im R?ckspiegeln nichts mehr zu erkennen.

    Der H?ndler meinte dazu nur: "Das haben wir noch nie geh?rt".
    Trat ja auch nur bei 140 km/h und schneller auf. Vielleicht war ich der einzige der mit dem Auto so schnell war.
     
  18. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Der aktuelle Astra hat auch kein Problem damit. Fahre ihn als 1.9er CDTI Caravan.
     
Thema:

Wasser auf der Seitenscheibe??

Die Seite wird geladen...

Wasser auf der Seitenscheibe?? - Ähnliche Themen

  1. Unerklärlicher Wassereintritt im Kofferraum

    Unerklärlicher Wassereintritt im Kofferraum: Hatte heute Tüv und mir wurde erklärt ich hätte einen unerklärlichen Wassereintritt im Kofferraum und den Rücklichtern. Hatte das schon jemand...
  2. Wasserpumpe zeigt Anzeichen eines Lecks

    Wasserpumpe zeigt Anzeichen eines Lecks: hallo, bei meiner letzten Inspektion (130000er) sagt mir der Freundliche das die Wapu erste Spuren eines Wasserverlustes zeigt,sagte aber das wäre...
  3. Kühlwasserverlust T25 1.8VVTi

    Kühlwasserverlust T25 1.8VVTi: Hallo, ich habe seit ca. 1 Woche einen Toyota Avensis T25 (1.8VVTi /129PS) EZ 05.2003. Das Auto hat aktuell 95.000km runter. Mir ist denn...
  4. Wasserverlust Avensis T25 D4D Executive

    Wasserverlust Avensis T25 D4D Executive: Liebes Forum, ich habe seit letzten Donnerstag einen Avensis T25 D4d 2.0 und habe heute 2 verschiedene Diagnosen mitgeteilt bekommen. Zum Problem:...
  5. T25 D-Cat Kühlwasser drückt aus Überlaufschlauch am Kühlmittelausgleichsbehälter

    T25 D-Cat Kühlwasser drückt aus Überlaufschlauch am Kühlmittelausgleichsbehälter: Hallo liebe Forumsuser, bei meinem Avensis T25 D-Cat drückt sich das Kühlmittel über den Überlaufschlauch heraus, so dass der Kühlmittelstand...