Warnung vor Billigangeboten !!!

Diskutiere Warnung vor Billigangeboten !!! im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Achtung, auch der BVfK warnt jetzt !!! Ich wollte ja schon mal hier http://www.avensis-forum.de/ topic=101580483268 etwas dazu schreiben (hatte...

  1. #1 Gorelizer, 19.10.2004
    Gorelizer

    Gorelizer Guest

    Achtung, auch der BVfK warnt jetzt !!!

    Ich wollte ja schon mal hier http://www.avensis-forum.de/ topic=101580483268 etwas dazu schreiben (hatte es auch getan, hab's aber heute editiert). Diese Neuwagenangebote, betrifft auch Toyota, sind absolut linke Dinger.

    Hier die Info dazu vom Händler-Bundesverband http://www.bvfk.de/ :

    http://www.bvfk.de/presse/MEDECHO1097516982Abmahnung%20wg%20Superneuwagenangeboten3.pdf

    Und hier http://www.serioese-autohaendler.de/presse.php gibt's ne Info zwischen zum ganzen Schriftwechsel zwischen diesem einen "Händler oder Herrn" und dem BVfK. Die verschiedenen Anbieter verlangen immer ein Akkreditiv und bisher ist noch kein Neuwagen geliefert worden! [​IMG]
    Ich bin ja auch auf diese Masche reingefallen, glücklicherweise haben wir kein Geld dabei verloren aber ne Menge Ärger jetzt mit unseren Kunden. [​IMG]
    Leider bieten auch mehrere große (und sehr bekannte) Re-Importeure verschiedene Neuwagen auf diesem Beschaffungsweg an, geklappt hat's wohl noch nirgends. Wird am Ende nur jede Menge verärgerter Kunden geben...

    A.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 20.10.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich habe gerade den Schriftverkehr zwischen dem BVfK und dem ominösen Herrn Kleine gelesen.

    Ist ja wirklich starker Tobak, der da von Herrn Kleine verzapft wird.
    Da gefällt mir der Schreibstil von Herrn Ansgar Klein wesentlich besser, um nicht zu sagen hervorragend.

    Klar ist mir allerdings noch nicht, was Her Klein mit autoprice-online.de zu tun hat.

    Ich bin mal gespannt wie die Sache weitergeht.

    Grüße

    Guido

     
  4. #3 Gorelizer, 20.10.2004
    Gorelizer

    Gorelizer Guest

    Dieser Herr Kleine ist nur einer von momentan sehr vielen Händlern, der deutsche Neuwagen mit unglaublichen Rabatten anbietet.
    Ich hatte bei autoprice-online wegen der Toyota angefragt, und da erzählte man mir von einer (in meinen Augen) sehr fragwürdigen Einkaufsmethode über diese Billigschiene. Da geht es ja nicht um Toyota, angeblich gibt's auch neue Mercedes usw. mit diesem Preisabschlag. [​IMG]


    A.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Man muß sich wirklich über diese "Billigangebote" wundern. Vor allem muß man sich fragen, wie es die Hersteller (egal ob Toyota, BMW...) übers Herz bringen, ihren jeweiligen Vertragshändlern unterm Strich solche Angebote vor die nase zu setzen. Wenn ein Toyota für die deutsche Produktion mit 22% Nachlaß dem Endkunden angeboten werden kann, muß der Zwischenhändler mindestens 1% mehr Rabatt bekommen. Wenn alles mit rechten Dingen zugehen würde, wäre ja jeder Kunde nicht bei Sinnen beim regulären Vertragshändler zu kaufen, da er dort mit viel Verhandlungsgeschick 10% Rabatt erhält.

    Somit würden die Hersteller ihren eigenen Vertragshändlern das Wasser abgraben, wenn sie anderen ca 25% Rabatt gewähren würden. Und das liegt bestimmt nicht im Sinne der Hersteller.

    Somit muß man wirklich gorelizer Recht geben: Ab einer bestimmten Rabattgröße sollte trotz aller Ersparnis Vorsicht geboten sein.

    juniormak
     
  6. ck

    ck Guest

    Toyota-Listenpreis 21.400 EUR (ohne Überführung), vielleicht aber auch für nur 16.695 EUR (deutsches Fahrzeug ab Lager)? Klick!

    Wer hat Erfahrung?

    ck.

    P.S. Ich will auch dieses Zubehör. [​IMG]


     
  7. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Toyota-Listenpreis 21.400 EUR (ohne Überführung), vielleicht aber auch für nur 16.695 EUR (deutsches Fahrzeug ab Lager)? Klick!

    Wer hat Erfahrung?

    ck.

    Die Preise, die unter dem genannten Link zu finden sind, wären wirklich der Hammer. Aber 22% Rabatt für ein Fahrzeug aus D ohne Tageszulassung oder sonstige Einschränkungen sind für mich nicht zu glauben.
    Da muss ich juniormark Recht geben, da macht sich der Hersteller entweder selbst den Markt kaputt oder irgendwo ist noch ein nicht entdeckter Haken. Wenn überhaupt kann ich mir das nur für Einzelfahrzeuge vorstellen, deren geplanter Endkunde "unbekannt verzogen" ist o.ä. Dagegen spricht allerdings der auch angesprochene Konfigurator.
     
  8. #7 Gorelizer, 21.10.2004
    Gorelizer

    Gorelizer Guest

    Was mich z.B. auch wundert bei ims-makler...

    Neuwagen, Bestellbeispiel
    Benziner, 1.794 ccm, 4-Zylinder, (129 PS) 95 kW, 4-türig, 24 Monate Garantie, Schaltgetriebe, Front Antrieb, 5-Gänge, Erstzulassung:noch keine


    Hab ich auch schon einmal bei nem anderen Händler dieser Supergünstig-Fahrzeuge gesehen! 24 Monate Garantie !!! Am Ende vielleicht ohne Werksgarantie, sondern nur mit z.B. Car-Garantieversicherung? [​IMG]


    Toyota gibt weltweit mindestens 3 Jahre Garantie (sogar in Afrika), in vielen Ländern sogar 5 Jahre bis 150.000km!

    A.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gorelizer, 06.01.2005
    Gorelizer

    Gorelizer Guest

    Mit diesem Schreiben hier ging die letzte Runde ja an den BVFK.

    Dann schien eine Weile Ruhe zu sein, heute kam dann folgender Hinweis.

    Nachdem der Versuch gescheitert ist, die kritischen
    Fragen des BVfK gerichtlich verbieten zu lassen, scheint man in die
    Niederlande umgezogen zu sein. CAR-TRADING- NETWORK B.V.
    heißt die Firma in Helmond in Holland. Geschäftsführer ist lt.
    Handelsregisterauszug vom 16.12.04 Olaf Schaulinsky,
    Bevollmächtigter der Fa. IMS-Makler aus Flensburg und Inhaber der
    Skyline-CarConsulting in Hamburg. Bevollmächtigter bei Car-
    Trading-Network ist, wie auch bei Optimal-Car, Wolfgang Retzlaff,
    der nun seine Tätigkeiten mit Hilfe von Maria Abt aus einem neuen
    Büro in Detmold entfaltet. Von hier aus gibt’s jetzt alte Angebote mit
    veränderten Bedingungen: 5-10% Anzahlung sollen verlangt
    werden. Der BVfK rät im Regelfall von Anzahlungen im
    Neuwagenhandel ab und zweifelt nach wie vor die Lieferfähigkeit der
    SUPERNEUWAGENANBIETER an, über die es in Internetforen, wie
    www.langzeittest.de bereits Hunderte von Beschwerden gibt..


    Habe selbst bei langzeittest noch nix drüber gelesen, die sind momentan aber auch irgendwie offline. Warum da jetzt wirklich ims-makler mitmischt [​IMG]
    , keine Ahnung! Ich kann noch immer nicht einschätzen, wie seriös das ganze ist (meine bestellten Autos kamen jedenfalls nicht [​IMG]
    ), verstehe aber eben auch nicht warum bei dieser Geschichte ims-makler seinen relativ guten Ruf (eventuell) aufs Spiel setzt?!

    A.
     
  11. #9 Gorelizer, 07.01.2005
    Gorelizer

    Gorelizer Guest

    Mittlerweile funzt auch der langzeittest.de wieder richtig!

    Habe dort gestern mal diese Mega-Diskussion gefunden. IMS-Makler kommt dort nicht gerade gut weg... [​IMG]


    A.
     
Thema:

Warnung vor Billigangeboten !!!

Die Seite wird geladen...

Warnung vor Billigangeboten !!! - Ähnliche Themen

  1. Warnung vor Chiptuning

    Warnung vor Chiptuning: In der Autobild dieser Woche wird von Chiptuning gewarnt. Neben den bekannten "Nebenwirkungen" kann sogar den RPF zerstört werden. Wenn man...