Vibrationsgeräusche 1ZZ-FE (1.8 l)

Diskutiere Vibrationsgeräusche 1ZZ-FE (1.8 l) im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebes Forum, ich bin seit drei Monaten ein (fast) zufriedener Fahrer eines Avensis Kombi, Baujahr 2006 Facelift. Was mich jedoch...

  1. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Hallo liebes Forum,

    ich bin seit drei Monaten ein (fast) zufriedener Fahrer eines Avensis Kombi, Baujahr 2006 Facelift. Was mich jedoch beunruhigt sind Vibrationen/Resonanzen vom Motor (1ZZ-FE, 1.8 l) ab 2000 U/min aufwärts, die man am Lenkrad, an den Pedalen und im Sitz deutlich wahrnehmen kann. Die Vibrationen sind besonders intensiv bei stärkerem Beschleunigen, jedoch auch bei konstanter Geschwindigkeit auf der Autobahn (ca. 100 km/h, 2800 U/min) vorhanden.
    Was ich bisher herausfinden konnte: Die Vibrationen treten auch im Stand auf, so dass sich Defekte an der Antriebswelle etc. oder nicht ausgewuchtete Räder ausschließen lassen. Mit der Problematik war ich bereits bei meinem Toyota-Händler, der die Ursache jedoch auch nicht ausfindig machen konnte. Hitzeschutzbleche und Auspuff wurden überprüft. Der Werkstattmeister meinte nach einer Probefahrt, er fahre den gleichen Avensis und habe ähnliche Geräusche in seinem Fahrzeug. Ich glaube ihm das wirklich gern, aber es hilft mir leider nicht weiter und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dies von Toyota so beabsichtigt ist.
    Deshalb nun meine Frage an alle Fahrer mit dem 1ZZ-FE-Motor: Sind solche Vibrationen normal und/oder hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Viele Grüße
    Tom88
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Der 1ZZ-FE ist von der Motorcharakteristik her schon laut und kernig, vibrieren hat unserer auch. (Saugbenziner)
    Jeder Kolbenmotor erzeugt ab einer bestimmten Drehzahl eine Resonanz, sodass man das Problem nur eindämmen kann, aber nie komplett entkoppeln.
    Auch untertouriges Beschleunigen verursacht naturgemäß Vibrationen.

    Aus der Ferne heraus würde ich sagen: ist normal.
     
  4. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Oh je, das sind ja keine guten Aussichten. Ich kenne als langfristigen Verglich nur den 1.4 16V aus dem Golf IV und der ist .... leise;)
     
  5. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Hallo zusammen,

    das Problem ist gelöst ^^ Nach 12 (!) Anläufen hat nun eine andere Toyota-Werkstatt den Fehler in ganzen fünf Minuten beseitigt. Es war der Nicht-Original-Luftfilter, dessen Abmaße nicht ganz stimmten und der folglich im Filterkasten vor sich hin vibrierte. Nun ist ein Originalfilter drinnen und ich habe Ruhe. :thumbup:
     
  6. #5 Brösel, 27.07.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Und wer hat den Luftfilter dort verbaut?

    Brösel
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tom88

    Tom88 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi (FL) 1.8
    Das entzieht sich meiner Kenntnis, ich war's jedenfalls nicht. Wenn generell ein Filterwechsel bei der 90-tkm-Inspektion ansteht, war's mit hoher Wahrscheinlichkeit der Fachhändler, bei dem ich das Auto gekauft habe.
     
  9. #7 HappyDay989, 29.07.2013
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Das ist ja gut, denn der folgenden Aussage dazu
    wollte ich ohnehin massiv widersprechen. Der 1.8-l-Motor mit 95 kW ist bis ca. 4.000 U/Min. einer der kultiviertesten Benzinmotoren, die man sich in solch einer Fahrzeug- und Preisklasse wünschen kann.

    Gut, dass sich die Sache nun geklärt hat.
     
Thema:

Vibrationsgeräusche 1ZZ-FE (1.8 l)