Vibrationen in Kaltphase/ D4D AV

Diskutiere Vibrationen in Kaltphase/ D4D AV im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute! Ich bin seit gestern neu im Forum also möchte ich hiermit alle recht herlich begrüßen. So nun zu meinem Problem: Habe seit...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute!

    Ich bin seit gestern neu im Forum also möchte ich hiermit alle recht herlich begrüßen.

    So nun zu meinem Problem:
    Habe seit letzten Donnerstag einen AV Kombi D4D SOL, er hat nun ca. 1000Km drauf.

    Seit dem erten Kaltsart tritt das für einen Diesel typische "nageln" auf welches dann mit dem Anstieg der Temp. verschwindet und eigentlich keine spührbaren Vibrationen verursacht.

    Parallel zu dem habe ich nach dem Wegfahren zum Teil starke Vibrationen aus dem vorderen Bereich jedoch nur bei bestimten Drahzehlen, das heißt je nach dem wo mein Gaspedal gerade positioniert ist.
    Ich kann die Vibrationen mit dem Gaspedal beeinflussen.

    Das Ganze verschwindet dann schön langsam wenn die Temp. Anzeige am Armaturenbrett die erste Messmarke überschritten hat.

    Meine Frage dazu:
    Ich habe die Suchfunktion benutzt und nur etwas von wegen Gaspedal vibriert gefunden, weiß jedoch nicht bei welchen bedingungen.

    Könnt ihr mich da ein bischen aufklären, ist das nur in der Einlaufphase so oder muß ich mich mit dieser Erscheinung abfinden.

    Danke schon mal vorab
    mfg
    Franz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zausel1965, 27.04.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Hallo und Herzlich Willkommen.
    Ich kann nur von meinem Auto berichten und ich hatte anfangs auch eine leichte Vibrationen das von Vorne kam bei mir war es das Vibrierende und dann rappelnde Nummernschild ,habe das Nummernschild anders befestigt und nun ist seit 14200Km Ruhe.
    Viele Grüße und immer eine Knitterfreie Fahrt. [​IMG]

    Gruß Oliver
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Vorab, subjektive Empfindungen sind immer problematisch.

    Mein Diesel ( seit März ) hat aus meiner Sicht kaum (keine) Vibrationen im kalten Zustand.

    Im Zweifelsfall würde ich die Werkstatt fragen oder einen, der Diesel gewohnt ist. Kann ja sein, daß der Motor im kalten Zustand unregelmäßig arbeitet.

    Grüße

    Oldi
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Danke erstmal für die Antworten, wollte nur hizufügen, dass diese Vibrationen eher im Bereich von 1500 - 2000 min -1 vorkommen.
    Nach erneutem durchsuchen aller Threads bin ich auf ähnliche Erscheinungen gestoßen welche ein Ruckeln als Folge haben.
    Bei mir ließe sich das starke Vibrieren auch mit hochfrequentem Ruckeln ausdrücken, man spürt eindeutig, dass dem Motor etwas nicht gefällt.

    mfg
     
  6. #5 Alex-T25, 27.04.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Hi,meiner hat das auch,ist aber so minimal das ich es meist kaum zwischen Strassenunebenheiten oder vibration trennen kann.
    Mach mir daher keine Gedanken darüber.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Mein Diese hat auch leichte Vibrationen wenn ich im 4. Gang ca. 80 KM/Std. fahre (Drehzahl ca. 2000 - 2100). Ist der Wagen kalt sind diese Vibrationen stärker zu spüren. Im warmen Zustand sind die Vibrationen nur noch minimal spürbar.

    Letzte Woche war ich beim Händler wegen einbau eines festen Gitters. Dabei habe ich den Meister gefragt was das mit den Vibration sein kann. Er sagt das es warscheinlich darin liegt, dass der Motor auf sparsamkeit ausgelegt worden ist und minimal zu mager läuft. Leider könnte er dieses nicht ändern. Es fest in der Motorelektronik eingestellt.

    Das Auto habe ich seit 3 Wochen. Derzeitiger KM - Stand ist 6200. Ich hoffe das des mit der Zeit (bei ca. 10000 - 15000 KM) besser wird. Wenn nicht, werde ich es bei der 15.000 Inspektion bemängeln.

    Oliver
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi!

    Danke für euere Beiträge, habe heute auch festgestellt, dass dies unabhängig von der Geschwindigkeit und der Fahrbahn passiert jedoch nur wenn der motor noch kalt ist.

    Gestern hatte ich den Wagen ca. 3 Stunden stehen lassen und bin anschließend noch gefahren, die Temperatur war laut Thermometer genauso wie jeden Tag in der Früh unter dem ersten Teilstrich der Skala.
    Die Lerlaufdrehzahl war sichtlich geringer und es gab keine Vibrationen.
    Das läßt darauf zurückschließen, dass die Elektronik der Verursacher dieser Erscheinung ist.

    mfg
    Franz
     
  9. uwzl

    uwzl Guest

    Hallo!

    Bei mir ist nur bei ca. 900 (leiser auch bei 2x900) upm ein etwas lauteres Motorgeräusch von rechts von irgendeinem Zahnriemen (scheint normal zu sein und evtl. von einem Riemen zu kommen). Sonst vibriert nix (na gut, wenn er kalt ist nagelt meiner auch ein wenig). Zu dem 900er Geräusch gibt's einen Thread!

    Gruß,
    Uwe
     
  10. #9 Gilmore, 29.04.2005
    Gilmore

    Gilmore Guest

    Hy

    Fahre meinen Diesel jetzt schon 10.000 km und konnte eigentlich noch nie solche vibrationen feststellen [​IMG]


    Lg Gilmore

     
  11. #10 Blutschlumpf, 04.03.2010
    Blutschlumpf

    Blutschlumpf Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat "Team" Bj.2008
    Morgen Zusammen,

    seit 2 Tagen habe ich bei ca. 1700 U/min ein Vibrieren im Motorraum (Fahrerseite). Das Vibrieren ist immer da, egal ob warm oder kalt.
    Ich habe über die Suchfunktion nichts gefunden, meine mich aber zu erinnern, das es ein bekanntes Problem ist.

    Vielleicht kann jemand noch mal was dazu schreiben.

    Danke und Grüsse
    Michael
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Suitcase, 04.03.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  14. #12 Blutschlumpf, 04.03.2010
    Blutschlumpf

    Blutschlumpf Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat "Team" Bj.2008
    ja super, danke, ich denke das wird es sein.
     
Thema:

Vibrationen in Kaltphase/ D4D AV

Die Seite wird geladen...

Vibrationen in Kaltphase/ D4D AV - Ähnliche Themen

  1. T25 1,8 VVT-i - Vibrationen bei 2800 - 3000 U/min

    T25 1,8 VVT-i - Vibrationen bei 2800 - 3000 U/min: Hallo zusammen, ich habe mir einen gebrauchten Avensis 1,8 VVT-i gekauft (EZ 2009, 54000km). Ein unglaublich leiser und komfortabler Wagen (ich...
  2. Vibrationen im Vollastbereich, 6ter Gang ( 1600 - 1800 u/min) DCAT T25

    Vibrationen im Vollastbereich, 6ter Gang ( 1600 - 1800 u/min) DCAT T25: So, nun habe ich auch mal einen Fehler: Habe auf meiner letzten Autobahn fahrt festgestellt dass es in bestimmten Drehzahlen unter Last zu zum...
  3. Starke Vibrationen/Leistungsschwankungen

    Starke Vibrationen/Leistungsschwankungen: Hallo, kurz die Vorgeschichte: Avensis T25, D-Cat, 177PS Diesel, ca. 75.000km, Bj 2006 (vor Facelift). Im Herbst trat starker Leistungsverlust im...
  4. Knurren und Vibrationen

    Knurren und Vibrationen: Hi folks, habe vor ca. einem Monat ein leichtes knurren und vibrieren vermerkt, wenn ich vom Gas gehe um im den nächsten Gang zu schalten....
  5. Vibrationen

    Vibrationen: Per Pn reinbekommen: Zitat: Habe einen Toyota Avensis 2,0 D 116 PS Kombi Executiv seit 29.12.04 und seit 04.05 nach Montage der...