Verkokte Einspritzdüsen beim 177 PS D CAT

Diskutiere Verkokte Einspritzdüsen beim 177 PS D CAT im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; War heute mal wieder mit meinem Yaris unterwegs und habe mit dem mir immer noch freundlich gesinnten Toyotah?ndler geplaudert. Toyota hat massive...

  1. jojo

    jojo Guest

    War heute mal wieder mit meinem Yaris unterwegs und habe mit dem mir immer noch freundlich gesinnten Toyotah?ndler geplaudert.
    Toyota hat massive Probleme mit dem 177 PS D CAT. Die 5te Einspritzd?se verkokt des ?fteren ( die ist f?r die D CAT Einspritzung zust?ndig ).
    Mu? gewechslet werden, da sonst D CAt zugeht und massiver Leistungsverlust zu beklagen ist.
    Kosten ca 500 - 600 Euro.
    Wohl dem, der Garantie hat.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    alter hut ...
     
  4. #3 Alex-T25, 23.11.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Dann sollten die Toyo Herren ja mal was machen.

    Mit welcher H?ufigkeit passiert das den?

    Kann ich ja auf den Wert meine "ollen" 2,0 D4D aufrechnen,da wird der alte Motor ja richtig wertvoll.
    :D

    Ist aber auch interessant f?r mich falls ich mir doch mal nen D-Cat zulege
     
  5. #4 Toyopel, 23.11.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Bei einem Freund fiel es das erste mal bei ca. 15Tkm auf (CV).
    Er hat jetzt bald 30Tkm runter und hat das Gef?hl, dass die Probleme bald wieder kommen ?(

    Bei ihm wurde die D?se beim ersten mal nur gereinigt.


    Heino
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    jojo schrieb am 22.11.2006 19:09
    War heute mal wieder mit meinem Yaris unterwegs und habe mit dem mir immer noch freundlich gesinnten Toyotah?ndler geplaudert.
    Toyota hat massive Probleme mit dem 177 PS D CAT. Die 5te Einspritzd?se verkokt des ?fteren ( die ist f?r die D CAT Einspritzung zust?ndig ).
    Mu? gewechslet werden, da sonst D CAt zugeht und massiver Leistungsverlust zu beklagen ist.
    Kosten ca 500 - 600 Euro.
    Wohl dem, der Garantie hat.


    oder keinen D-Cat 8o Das gibt Folgekosten......
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Avensisfreund, 23.11.2006
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    Vielleicht mal mit V-Power tanken versuchen. Meiner bekommt nur feines zum schnabbeln, und er l?uft bis heute wie ein Bienchen, D-Cat 1. Generation kann doch nicht besser gewesen sein oder? Hab jetzt 30000km runter und bin voll zufrieden

    Gru? Peter
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Avensisfreund schrieb am 23.11.2006 14:55
    Vielleicht mal mit V-Power tanken versuchen. Meiner bekommt nur feines zum schnabbeln, und er l?uft bis heute wie ein Bienchen, D-Cat 1. Generation kann doch nicht besser gewesen sein oder? Hab jetzt 30000km runter und bin voll zufrieden

    Gru? Peter


    Der "alte" 2,0 D-Cat hat eine andere Technik als der 2,2 D-Cat.
    Was das "Schnabbeln" angeht, da l?sst Du die Mineral?lindustrie was feines schnabbeln:


    Dein Geld!


    Einige Tests beweisen, dass V-Power & Co reine Geldschneiderei ist....


    Gr??e

    Oldi
     
Thema:

Verkokte Einspritzdüsen beim 177 PS D CAT

Die Seite wird geladen...

Verkokte Einspritzdüsen beim 177 PS D CAT - Ähnliche Themen

  1. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...
  2. Wie lange halten die Einspritzdüsen

    Wie lange halten die Einspritzdüsen: Hi, wie lange halten die Injektoren beim D4D ? Kosten die wirklich 400 Euro pro Stück !? MfG Herz