Verbrauch Avensis T 27 2.0 Multidrive

Diskutiere Verbrauch Avensis T 27 2.0 Multidrive im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hi Leute, habe mal etwas rumgesucht aber nichts 100% passendes gefunden. Habe gerade das zweite mal meinen 2.0 Multi vollgetankt und stelle mit...

  1. #1 Checker, 10.09.2013
    Checker

    Checker Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (´02), Avensis Exe+ Multi (´10)
    Hi Leute,

    habe mal etwas rumgesucht aber nichts 100% passendes gefunden. Habe gerade das zweite mal meinen 2.0 Multi vollgetankt und stelle mit erschrecken fest, dass die Kiste bei wirklich sparsamer Fahrweise im Schnitt ZEHN LITER verbraucht.

    Das kann doch nicht sein!

    Gibt´s hier jemand mit dem gleichen Modell (blöde Frage) bzw. was verbraucht ihr denn?

    Danke und viele Grüße Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ICH! :D

    Siehe mein Spritmonitor!


    Sandro
     
  4. #3 jg-tech, 10.09.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ähem, das finde ich aber auch etwas arg viel. Das hat mein 2.0 Avensis Verso ohne Valvamatic und mit 5 Gang Schaltung auf der BAB genommen...

    Spritsparende Fahrweise sagt noch nicht alles. Wie fährst du an ?? Mit hoher Drehzahl ?? Ist ausversehen der Sportschalter aktiviert?
    Das 2. mal getankt, ja auf das MDS muß man sich auch erst einstellen/gewöhnen...
    Fährst du viel Kurzstrecke, Motor wird nicht warm?
    Mandi (Sandro) hat ja nun auch eine bergige Gegend und liegt deutlich unter 10 Liter !!
    Irgendwas läuft da schief. Notfalls mal den fTH fragen.
    Die Motore/Steuergeräte "lernen" anfangs noch und geben nach einer gewissen "Einfahrzeit" mehr Leistung und optimierteren Spritverbrauch frei, aber das hier ist schon Krass.

    Gruß Jörg (der nur den 1.8-er hat)
     
  5. #4 Brösel, 10.09.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ich habe auch die 2-Liter-Maschine, aber als Handschalter.

    10 l/100 km bei sparsamer Fahrweise finde ich schon heftig. Das habe ich bei hohem Anhängeranteil oder wenn ich mit Fahrradträger auf der AHK über die BAB fahre.

    Brösel
     
  6. #5 Bigdaddy, 10.09.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    10 Liter sind alles nur nicht zeitgemäß. Wenns nicht besser wird auf Dauer verkauf das Ding. Ich jedenfalls würde mir so etwas auf Dauer keinesfalls antun.
    Mein 1,8er braucht 7,0 bis 7,2 Liter (ohne Autobahn), und die 0,2 Liter mehr Hubraum können keinesfalls 3 Liter mehr verbrauchen.... ?(
    Wie gesagt, ich würde mir das ein paar Monate ansehen und die Kiste ggf. dann verscherbeln. Und Du musst bedenken dass der Wagen im Winter bei Minusgraden sowieso noch mehr verbrauchen wird.

    Aber komisch ist das schon...

    PS: Klar wird der Verbrauch noch runtergehen wenn das Auto bissl eingefahren ist, aber mehr wie 0,5 Liter werdens wohl nicht sein. Von daher wird sich das so nicht regulieren...
     
  7. #6 Harald_Pützing, 10.09.2013
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Bisher im Schnitt über insgesamt 32.xxx km bei 9,11 l/100km. Minimalverbrauch 7,13 l/100km (WIMRE) und Maximalverbrauch 11,43 l/100km (ebenfalls WIMRE).
    Der 1,8 CVT liegt nach der ersten Betankung bei 7,50 l/100km.

    Gruß
    HP
     
  8. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Du hast ihn ja gebraucht gekauft-gibts Info's zum Vorbesitzer?
    Irgendwas stimmt da nicht.
    Meiner hat von Anfang an bei sparsamer Fahrweise unter 8 Liter verbraucht.

    Sandro
     
  9. #8 Checker, 10.09.2013
    Checker

    Checker Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (´02), Avensis Exe+ Multi (´10)
    Ja, war gebraucht. Der Vorbesitzer war mit dem Auto gerade in München (350 km einfach) - also auch nicht nur Kurzstrecke. Laut Händler ein Mann mittleren Alters. Bevor ich ihn bekommen habe wurde auch noch eine Inspektion gemacht.

    Der erste Tank zählt ja nicht - auch wenn ich mich hier oft beherrscht habe. Da waren es mehr als zehn Liter im Schnitt. Dann habe ich Samstag getankt und bin jetzt zwei Tage zur Arbeit gefahren - leider mit viel Stauanteil. Sind einfach 14 km. Aktuell liege ich bei 9,5 Liter. Auch bei sparsamer Fahrweise.

    Ich werde es beobachten. Danke auf jeden Fall schonmal für eure Statements.
     
  10. #9 SaxnPaule, 10.09.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Kurzstrecke mit viel Stau. Dann sind 10l kein Wunder.

    Wenn ich meine 6-7km Arbeitsweg nehme und nur da den Verbrauch anschaue komm ich sogar mit dem 1.8er deutlich über 9 Liter.
     
  11. #10 Checker, 10.09.2013
    Checker

    Checker Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (´02), Avensis Exe+ Multi (´10)
    Damn!

    Zählt das noch als Kurzstrecke?

    Naja - ist halt kein Paseo. Hatte noch nie so ein großes (und schweres) Auto. Werd ich mich wohl dran gewöhnen müssen.
     
  12. Loby

    Loby Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Avensis T27 - 2.0 D4D
    Was hatte denn der Vorbesitzer an Durchschnitt gehabt? Was stand denn auf dem Bordcomputer als du ihn abgeholt hast?
    Fahr einfach mal die zweite und dritte Tankfüllung durch, dann solltest du dich an das Auto gewöhnt haben.

    Wenn es sich nicht bessern sollte, dann nochmal zum Händler gehen, der soll sich das mal anschauen und ggf etwas auf Kulanz machen.

    Loby
     
  13. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Wenn n gebrauchter ist, evtl die Spur verstellt? Kennt man meistens an der Abnutzung der Reifen, wenn die nicht gleichmäßig ist ist was faul. Ansonsten Reifendruck kontrollieren. Viele Händler geben nur 2.0 Bar rein. Da steigt der Verbrauch auch. 2,6-2,7 Rein und schon läufts leichter. Wenn er länger gestanden hat vielleicht eine Bremse etwas fest? Kontrollier mal ob eine Scheibe besonders abgenutzt ist im Vergleich zu den anderen. Gerade bei den "Kurzstrecken" saufen die Motoren gut was weg, da du gut 50% der Strecke mit "kaltem" Motor fährst. Siehst du vermutlich auch an der Momentan-Verbrauchsanzeige das nach 7-8km weniger Momentan-Verbrauch wird.
     
  14. #13 Feldmann, 12.09.2013
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Es gibt ja auch Leute, die bei jedem Wetter die Klima. anschalten. Bei der jetzigen Witterung einfach mal drauf verzichten, der Verbrauch sinkt immens! ;)
     
  15. #14 avensis73, 12.09.2013
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Mein 2.0 MD-S hat im Schnitt zwischen 7.5 -10 l verbraucht.
    Bei überwiegendem Stadtverkehr waren es immer zwischen 9-10l.
    Gemischte Fahrweise zwischen 7.5-8.5l.
    Der Wagen hatte keinerlei Defekte. Klima übrigens immer an. Soviel sinkt der Verbrauch nicht. Bei der im Moment herrschenden Witterung läuft der Kompressor eh mit beinahe null Last.
    Reifendruck 2.5-2.7 Bar
    Bereifung im Sommer 245/35R19, im Winter 225/55R16.
     
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Sinken ja, Immens nein.
    Kommt natürlich darauf an, wie man immens definiert. Wenn ich jetzt mal so 0,5L Mehrverbrauch schätze, dann ist das viel. Da gibt es andere Einflüsse, wie z.B. den schon erwähnten Luftdruck in den Reifen, die sich viel deutlicher bemerkbar machen.

    Und zum Thema "bei diesem Wetter die Klimaanlage ausschalten". Ja schon richtig, aber wenn dann nur wenn die Luft draußen trocken ist. Ansonsten holt man sich die Feuchtigkeit ins Auto und ärgert sich dann später über beschlagene Scheiben. ;)
     
  17. #16 Agrajag, 12.09.2013
    Agrajag

    Agrajag Guest

    Sparsame Fahrweise sagt halt nicht viel - da müssen mehr Infos her.

    Mein Verbrauch variiert sehr stark. Fahre ich nur Kurzstrecke in der Stadt (5km, etwas hügelig noch dazu) ist mein Verbrauch im Winter schnell bei knapp 10l. Im Sommer so bei 9l. Bin ich im flacheren Norden unterwegs, geht der Verbrauch auch innerorts auf unter 8l. Autobahn bei gemäßigter Fahrweise um die 7l und Landstraße komm ich auch mal drunter.

    Mann kann es auch auf dem Spritmonitor gut verfolgen. Ist der Wagen erstmal beschleunigt und gleitet dahin braucht er nicht mehr viel. Beim Anfahren oder bergauf schluckt der halt ordentlich. Und gerade im Stau und oder Stadtverkehr mit vielen Ampeln ist das halt Gift für einen erträglichen Verbrauch.

    Es muss also nicht zwangsläufig was mit dem Auto nicht stimmen...
     
  18. #17 Mr.Edition, 13.09.2013
    Mr.Edition

    Mr.Edition Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Ort:
    Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Avensis Combi Edition 1.8 MDS/CVT
    Verbrauch:
    Evtl. muß auch einfach nur das Steuergerät neu eingestellt werden. Würde es beim Händler mal auslesen lassen ob da im Fehlerspeicher was vorhanden ist. Auf der Autobahn mit viel Gas rauf und runter geht schnell der Verbrauch was höher und viel Stau ist natürlich auch nicht ganz förderlich. Denke 10 Liter sind zuviel für deine beschriebene Fahrstrecke. Es gehört aber auch wie bereits erwähnt von meinen Vorgängern eine gewisse Eingewöhnungsphase um sich an das MDS zu gewöhnen.

    Bin mich auch gerade am umgewöhnen. Habe die ersten 440 KM hinter mir und lieg lt. BC bei 8,0 Liter mit meinem 1.8 CVT (MDS). Hier steckt auch täglicher Stau und die Klima hinter. Hab vorher den IS 250 gefahren und bin eine sehr sportliche Fahrweise gewöhnt. Hier muss ich mich natürlich noch umgewöhnen zum Cruiser. Mit dem IS lag ich bei einem Durchschnittsverbrauch lt. Spritmonitor von 11.5 Liter und den habe ich ja auch bereits unterboten. Ich werde sehen wo ich landen werde. Ich tippe mal auf 7.5 Liter. Noch ist es zu Früh um das zu Beurteilen.

    Was mir noch einfällt, welche Felgengröße hast Du auf dem Auto? Größere Felgen sorgen in der Regel auch zu mehr Spritverbrauch.
     
  19. #18 Checker, 13.09.2013
    Checker

    Checker Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (´02), Avensis Exe+ Multi (´10)
    Aktuell bin ich bei 9,5 Liter. Muss mal eine längere Strecke fahren und testen, was dann passiert. Klima ist immer aus. Und Räder habe ich die 18 Zöller drauf. Heute früh bin ich mal eine Ausweichstrecke gefahren und nicht im Stau gestanden, da ist der Durchschnitt gleich um 0,3 Liter runter. Denke, das ist wirklich der Stau. Daheim habe ich einen OBD Bluetooth Adapter rumliegen - den werde ich mal ausprobieren und versuchen, ob ich damit und der Handyapp den Fehlerspeicher aus auslesen kann (bin gespannt, was das taugt).

    Halte euch auf dem Laufenden. ^^
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Warum?
    Wegen des bissel mehr an Alu was dann wiederum etwas an Gummi spart?

    Ich kann da keinen Unterschied zwischen den 16 und 17" erkennen.

    Peter
     
  22. #20 whitecube, 13.09.2013
    whitecube

    whitecube Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Ort:
    Oberösterreich / Traun
    Fahrzeug:
    T27
    Das Gewicht ist wohl das geringste Problem.
    Hier geht es um den Rollwiderstand, durch einen größeren Umfang (natürlich auch mehr Breite) erhöht sich dieser.
    Gummi ist übrigens durch den größeren Umfang dann ebenfalls mehr drauf. Also noch mal schwerer ;)

    edit: Motor braucht auch (von der Reibung mal abgesehen) mehr Kraft in fahrt zu kommen als bei kleineren.

    Größerer Durchmesser = höhere Endgeschwindigkeit
    Kleinerer Durchmesser = bessere Beschleunigung
     
Thema: Verbrauch Avensis T 27 2.0 Multidrive
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t27 multidrive verbrauch

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Avensis T 27 2.0 Multidrive - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch Avensis 124 Ps d4d

    Verbrauch Avensis 124 Ps d4d: Servus, fahre schon Toyota seit fast 20 Jahren. Seit 2008 fuhr ich das 126 Ps Kombimodell (Diesel). Mit diesem war ich sehr (!) zufrieden. Einmal...
  2. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...
  3. Verbrauch von 8,4l/100 km mit dem 1,8er normal?

    Verbrauch von 8,4l/100 km mit dem 1,8er normal?: Hab den Wagen ja jetzt ca 3 Wochen, und hab im Schnitt 8,4l auf 100km. Ist das normal? Ich fahre eher Vorrausschauend, nicht über 100 und keine...
  4. Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...

    Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...: Danke, werd ich mir zulegen. Ich hab den Ave seit gestern. Technisch und optisch klasse - siehe meine Fotos, die ich heute reinsetze. Aber der...
  5. Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen

    Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen: Hallo, bzgl. meinem anderen Tread wegen der Fehlermeldung 0500 hoffe ich immer noch auf Antwort. Seit Wochenende ist dieses Problem nicht mehr...