Verbindung mit Android-Smartphone im T25

Diskutiere Verbindung mit Android-Smartphone im T25 im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Moin, habe schon eine Weile gesucht, aber meine Fragen sind noch nicht beantwortet. Deswegen habe ich mich im Forum angemeldet, um meine Fragen...

  1. efyzz

    efyzz Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 1.8 VVTi Facelift
    Moin,

    habe schon eine Weile gesucht, aber meine Fragen sind noch nicht beantwortet. Deswegen habe ich mich im Forum angemeldet, um meine Fragen direkt zu stellen.

    Ich möchte mir demnächst einen Avensis T25 anschaffen, wahrscheinlich die Facelift-Version ab Bj. Ende 2006. Ich möchte gern mein Android-Smartphone mit dem Audiosystem verbinden, um damit einerseits Musik zu hören, andererseits aber auch Ansagen einer Navi-App über die Lautsprecher zu hören. Welche Möglichkeiten habe ich, mein Smartphone mit dem integrierten Audiosystem zu verbinden?

    Bluetooth:
    Nach dem, was ich bisher gelesen habe, scheint es über Bluetooth nicht zu gehen. Aber telefonieren kann man darüber, richtig?

    USB:
    Kann ich das Smartphone per USB anschließen? Dann aber vermutlich nur als Massenspeicher, richtig? Also würden z.B. Navi-Ansagen weiterhin direkt aus dem Handy kommen ... Da ich aber auf jeden Fall eine Halterung mit USB-Anschluss (zumindest zum Aufladen) einbauen will, wäre das evtl. eine brauchbare Lösung.

    Aux-Klinken-Kabel:
    Darüber würde es dann wohl auf jeden Fall gehen. Hab aber eigentlich keinen Bock, immer den Stecker rein zu fummeln, wenn ich mich ins Auto setze ... Das wäre also für mich die schlechteste Lösung.


    Welche der 3 Möglichkeiten unterstützen die Audiosysteme?

    Welche Unterschiede gibt es zwischen den Audiosystemen des "normalen" T25 und des Facelift? Ich glaube, der Facelift hat den Kassetten-Slot nicht mehr, richtig?

    Und welche unterschiedlichen Audiosysteme gibt es überhaupt? Worauf muss ich achten, um sicher zu sein, dass die Funktionen integriert sind?
    Wenn man sich die Anzeigen im Internet anschaut, geben manche z.B. Bluetooth an, andere aber nicht, obwohl das Audiosystem auf den Fotos gleich aussieht. Ich würde gern schon anhand der Anzeigen-Fotos erkennen können, was das Audiosystem kann und was nicht.

    Danke euch!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olav_888, 22.03.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Leider native keine.
    :thumbup:
    Man müsste es auf dem Lenkrad erkennen, dass dort die tasten fürs Telefon vorhanden sind.

    Nach meinem Wissen funktioniert aber nur das Freisprechen über das BT, kein Audiostreaming, hatte ich aber nicht im T25
     
  4. #3 Feldmann, 22.03.2016
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Ich befürchte, für Audiostreaming brauchst du wohl oder übel den T27-Facelift (ab Bj. 11/2011).
     
  5. efyzz

    efyzz Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 1.8 VVTi Facelift
    Man, das geht ja fix hier :)

    Das heißt, die Geräte haben nicht mal USB oder Aux? Mmh, in dem Fall würde ich das Radio sowieso komplett austauschen ...
     
  6. #5 Olav_888, 22.03.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Gute Idee, hab ich nicht bereut im T25
     
  7. efyzz

    efyzz Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 1.8 VVTi Facelift
  8. #7 Brösel, 22.03.2016
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Nö, mit meinem T27 vFl mit Standard-Radio (ohne Navi) kann ich auch per Bluetooth Handy und Audio über die PKW-Lautsprecher wiedergeben.

    Brösel
     
  9. #8 Harald_Pützing, 22.03.2016
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Und das (im T27 vFL) sogar in besserer Qualität als mit dem 12/2015er BMW X5, den ich heute als Leihwagen hatte.

    Gruß
    HP
     
  10. #9 tokaalex, 23.03.2016
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Verbrauch:
    Wenn ich mich dunkel erinnere, war im T25 FL das TNS510 drin ... und das hatte schon einen USB-Anschluss (da gabs hier doch mal eine Diskussion über die dafür nutzbaren Sticks)... ;)
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    War das TNS510 nicht erst ab T27 als Option möglich? Im T27 Edition war es in Serie dabei. Und ja, funzt alles hervorragend.
     
  12. #11 tokaalex, 23.03.2016
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Verbrauch:
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es im T25 FL drin hatte... ;)
     
  13. #12 Olav_888, 23.03.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    ich bin mir ziemlich sicher, dass dies maximal eine Option war, hab das Originalradio gerade erst wieder zurück gebaut ;)

    Wen ich mich recht entsinne, war das navi auch beim T25 FL eine externe Einheit, Das Display dazu war auf jeden Fall oben auf dem Amaturenbrett versenkbar und an Stelle des Faches angebracht
     
  14. #13 tokaalex, 23.03.2016
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Verbrauch:
    Option ja, da ich immer das Navi mit dazu nehme, also ohne Navi kann ich zum Radio nüscht sagen... ;(
    Defintiv nicht, denn das war das erste Navi, dass unten oberhalb :Ü: von der Klima-Bedieneinheit eingebaut war (da war das CD-Teil hinter dem klappbaren Bildschirm verbaut). Dieses versenkbare Navi war das mit HDD und im T25 (nicht FL!) optional. ;)
     
  15. #14 Olav_888, 23.03.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
  16. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    USB ist bei den meisten Handys KEINE Option mehr. Den Modus "Massenspeicher" gibt es bei Android eigentlich nicht mehr ausser bei "Uralt" Telefonen. Und diesen MTP-Modus verstehen nur die wenigsten Nachrüst-Radios
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Das in dem Auto ist aber nicht das TNS510!
     
  19. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    BJ 2006? abzgl. ein paar Jahre Entwicklungszeit.... d.h. Du willst 10-15 Jahre alte Technik mit was aktuellem verbinden.
    In Technikdingen ist das quasi als würdest Du versuchen mit einer Steinzeitaxt gegen einen Leopardpanzer anzurennen. Kann man machen, bringt aber meist nichts.

    Du willst die möglichen Vorzüge der Technik nutzen? Investiere ein paar Scheinchen, schmeiss das alte Radio raus und bau was Neues ein. Doppeldinradios mit allem Schnickschnack kosten ja kein Vermögen mehr.

    VG
     
Thema: Verbindung mit Android-Smartphone im T25
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis mit android

Die Seite wird geladen...

Verbindung mit Android-Smartphone im T25 - Ähnliche Themen

  1. T27, TNS 510, Bluetooth Verbindung zu Galaxy s7 klappt nicht

    T27, TNS 510, Bluetooth Verbindung zu Galaxy s7 klappt nicht: Hallo, Ich hatte bis vor ein paar Tage ein Samsung Galaxy S4 in Gebrauch und dass hat über Jahre hinweg via bluetooth prima mit dem Original TNS...
  2. Batteriebelastung durch den Gebläsemotor in Verbindung mit der Standheizung

    Batteriebelastung durch den Gebläsemotor in Verbindung mit der Standheizung: Beiträge aus dem Standheizungsthread ausgelöst und ins neu erstellte Thema verschoben. Peter
  3. Verbindungslösungen: Löten, Crimpen, Stromdiebe - was nehmen ?

    Verbindungslösungen: Löten, Crimpen, Stromdiebe - was nehmen ?: Als ich meine Fußraumbeleuchtung installiert habe, habe ich alle Sachen verlötet, da Kabeldiebe die Leitungen beschädigen und auch zum Brand...
  4. Adressen in Android-Smartphones für T&Go nutzen, ...

    Adressen in Android-Smartphones für T&Go nutzen, ...: ... aber wie??? Guten Morgen, nach dem neuesten Firmware-Upgrade bei meinem Smartphone (Galaxy S2) auf Android 4.1.2 kann ich nun im T&Go beim...