Verabschiedung von Toyota - Der Neue: Touran (Truthahn) 1,4 TSI DSG 170 PS highline

Diskutiere Verabschiedung von Toyota - Der Neue: Touran (Truthahn) 1,4 TSI DSG 170 PS highline im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebe Toyotaner, ich möchte mich hiermit als Toyota Fahrer verabschieden, da ich in Kürze ein anderes Fahrzeug vom Werk in WOB abhole. Der...

  1. #1 Reinhart, 06.10.2009
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo liebe Toyotaner,
    ich möchte mich hiermit als Toyota Fahrer verabschieden, da ich in Kürze ein anderes Fahrzeug vom Werk in WOB abhole. Der Abschied ist mir schon schwer gefallen, weil ich hier in meiner Heimatstadt eine sehr rührige und gute Toyota Werkstatt gefunden hatte, die mir immer weitergeholfen hat, wenn es nötig war. Da war auch mal eine Hilfe dabei, die woanders nicht selbstverständlich ist.
    Warum aber der Abschied.
    Leider habe ich im Angebot der T. kein für mich passendes Auto mehr gefunden.
    Ich wollte mehr Luft über dem Scheitel, doch mit relativ niedrigem Einstieg, ein Automatikfahrzeug, einen Benziner, keinen Geländehobel (kommt meine Frau nicht hoch) und ein Fahrzeug mit genügender Anhängelast.
    Als einziges Auto wäre der Verso in Betracht gekommen. Der hat aber leider nicht genügend Anhängelast. Da legt T. offensichtlich keinen Wert drauf. Auch hat mir das Automatikgetriebe nicht so behagt.
    Beim Vensi stört mich auch gewaltig, dass es die Herren der Machofraktion in F immer noch nicht geschafft haben, am Beifahrersitz eine Sitzhöhenverstellung zu schaffen. Beim Verso schon, aber wie gesagt...
    So habe ich mich entschlossen, die Marke zu wechseln, die in ihrem Programm all das drin hat, was ich will und brauche.
    Macht es gut. Ich werde ab und zu schon noch einmal hier herein schauen.
    Gruß Reinhart
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MyT25

    MyT25 Guest

    :Bye: Tschüss!

    Was für ein VW wird es denn?
     
  4. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Na ein Truthahn wohl, was denn sonst. :)
     
  5. #4 goescha, 06.10.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ein anderes Auto muss ja nicht unbedingt einen Abschied bedingen. Berichte doch ruhig wie der Neue ist. Es wird sicher nicht jeden interessieren. Alle nicht Markenblinden aber eventuell schon.

    Gruß Götz
     
  6. #5 Dichterfürst, 06.10.2009
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo Reinhart,
    ich wünsche Dir mit Deinem neuen Fahrzeug aus WOB viel Spaß und wenig - oder besser gar keinen - Ärger!
    Ich gönne Dir den Umstieg auf ein anderes (neues?) Auto, aber es ist schade, dass wieder einer von den "alten" geht. Und immerhin warst Du ja ein "Leidensgenosse", was den Avensis 2.4 angeht.
    Ein Kommentar von mir noch dazu:
    Das sehe ich genau so. Mir bleibt es unverständlich, warum Toyota für den Avensis T27 den 2.4-Liter Motor nicht weiter entwickelt hat oder einen adäquaten Nachfolger bringt.
    Sehen wir uns mal die kleineren Benzinmotoren im T25 und T27 im Vergleich an:
    Beim 1.8-Liter wurden aus 129 PS und 7,2 l/100 km Normverbrauch jetzt 147 PS bei 6,6 l/100 km.
    Beim 2.0-Liter wurden aus 147 PS und 8,1 l/100 km jetzt 152 PS bei einem Normverbrauch von 6,9 l/100 km.
    Also in beiden Fällen spürbar mehr Leistung bei teilweise deutlich niedrigerem Normverbrauch.
    Da wäre beim 2.4 sicher auch noch was gegangen - wenn Toyota nur gewollt hätte. Statt dessen streicht man diesen Motor kommentarlos und ohne Nachfolger aus dem Programm*.
    Schade! Alleine der fehlende Nachfolger für den 2.4 wäre alleine schon ein Grund für mich, mir auch keinen neuen Avensis (T27) mehr zu kaufen - und auch insgesamt fällt es mir zur Zeit schwer, bei Toyota ein passendes Fahrzeug zu finden. Da geht es mir genau so , wie Dir. Na ja, bei mir ist ja ohnehin noch lange kein Neuwagenkauf geplant.
    Dir jedenfalls noch mal viel Spaß mit Deinem neuen Auto.
    Gruß
    Stefan
    :Bye:
    *Off-Topic: ... genau so wie vorher schon viele attraktive oder sportliche Fahrzeugmodelle, wie MR2, Celica, Supra, Corolla TS, Camry V6 - selbst den Carina gab es früher mal als Gti mit 175 PS! Es geht bergab, Toyota!
     
  7. #6 toyo-chris, 06.10.2009
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Alles Gute, lieber Reinhart.

    Gerne erinnere ich mich an unsere ausführliche Konversation zurück, als ich Ratschläge für meine WoWa-Tour in Schweden brauchte. Da hast du wahrlich Pioniertaten vollbracht.
    Schade, dass mit dir ein alter Fuchs und Vorkämpfer geht - aber verständlich ist das schon.

    Es geht mir gleich wie den Vorrednern - als Fahrer eines Avensis 2.4 findet man in der aktuellen Palette von Toyota einfach keine Alternative. Ein 2.0 ist keine Alternative, ein Diesel eher auch nicht.

    Der Blick nach WOB scheint da logisch. Da gibt es etwa beim Passat Benzinmotoren von 115 (1.6) bis 280PS (3.6). Und genau in der Mitte Motoren mit 160 und 200PS, also genau richtig. Und man kann das Ganze erst noch mit Automatik oder DSG haben. Nur die Allradvariante fehlt noch.

    Ich wünsche dir, Reinhart, viel Spass - und verrat uns mal, was es denn geworden ist.
     
  8. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Genau. VW hat die richtige Motorenpalette. Da ist z.B. der 177 PS Diesel und die schönen kräftigen TSI Benzinern. Und on top der DSG.

    Aber bloss nicht die VW Foren nach deren Probleme durchsuchen. Einfach Augen zu und durch. Die die sich dort beschweren sind Idioten und die die darauf hinweisen markenblind.

    Solltet ihr das Auto leasen oder nur 3 Jahre fahren dann sollte es kein Problem geben. :Bye:
     
  9. #8 injoy64, 07.10.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    bei mir war es genau andersrum:

    ich war zufriedener golf-fahrer und wollte:

    1. deutlich größeren kofferraum
    2. sparsamer motor in verbindung mit einer brauchbaren automatik und das
    3. zu einem preis den ich bezahlen kann bzw. gutes preis/leistungsverhältnis

    somit waren der golf variant, passat variant un der touran in der engeren wahl

    golf variant- zum kaufentscheidungspunkt nicht als golf VI lieferbar
    passat- total überteuert
    touran- konnte mich nur auf dem papier überzeugen, nach probefahrt ein no go , der testverbrauch war mir zu hoch (9Liter) und das dsg "hoppelte" mir beim rückwärtsfahren zu sehr, fahrwerk zu straff und beim 2500km-testwagen klapperte es im wagen und die einparkhilfe piepte ohne hindernisse ...

    somit habe ich damals die vw-brille abgesetzt und bin bei toyota fündig geworden und die hatten mit dem t27 combi + multidrive-s was ich suchte und unterm strich war das toytota-angebot mit der inzahlungnahme etwas günstiger als vw beim touran

    der touran ist sicher ein gutes fahrzeug, der tsi geht richtig gut und wenn das dsg funzt (man verzeihe mir den einwurf, aber bis zur probefahrt dachte ich auch dass alle spinner sind die probleme damit haben)
    ein prima antrieb

    p.s. die beifahrersitzverstellung hatte ich bzw. meine beifahrer im golf nie benutzt und vermisse sie im avensis nicht


    ich wünsche dir die richtige kaufentscheidung getroffen zu haben und gute fahrt mit dem touri
     
  10. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    das der 2,4l nicht mehr gebaut wird fand ich auch schade. Aber der D-Cat ist für mich in punkto Fahrspaß eine echte Alternative, wenn da blos nicht das nervige nageln währe, wenn der AV noch kalt ist. Anschließend ist er aber auch kaum noch zu hören.
    Übrigens, der Beifahrersitz läßt sich im T27 (Lederausstattung) auch 8fach verstellen.

    Gruß Klaus
     
  11. D4D

    D4D Guest

    Hallo Reinhart,

    dann alles Gute mit dem Neuen. An einem Bericht über den VW sind hier im Forum sicherlich mehrere interessiert. Hoffe, Du schreibst mal.

    Viele Grüße,

    D4D
     
  12. #11 Reinhart, 07.10.2009
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Ich bin echt gerührt.
    Danke für die Wünsche. Also werde ich meine Verabschiedung doch ein bisschen durchlöchern und immer mal wieder hineinsehen und auch schreiben.
    Ein Thema will ich noch einmal anreissen:
    Beim Vensi die Beifahrersitzhöhenverstellung.
    Wie geschrieben kommt meine Frau bei einem Geländewagen nicht in das Auto hinein. Das sagt doch schon alles. Sie ist nicht groß. Da ist es besonders wichtig, dass der Sitz in der Höhe verstellt werden kann. Ihr werdet jetzt sagen: Der Sitz im T 25 ist doch eh so hoch! Und genau da liegt das Problem. Alle 3 Wochen muss ich eine ärztliche Behandung über mich ergehen lassen und bin danach nicht verkehrsfähig. Das bedeutet Beifahrersitz. Dann hänge ich da drin - Sitz ganz hinten und Kopf an der Decke auf der Kante des Schiebedaches. Keine Freude.
    Ach ja, was wird es: Ein Truthahn ( :clap: gefällt mir der Ausdruck) mit 1,4 TSI DSG 170 PS highline und diversem Schnickeschnaki.
    In weiser Voraussicht - und als gebranntes Kind - habe ich auch die Garantieverlängerung auf 5 Jahre genommen, obgleich die ein horrendes Geld mehr kostet, als bei T.

    Gruß Re
     
  13. #12 sonic22, 07.10.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    na dann viel spaß in der werkstatt.

    hatte davor einen tsi mit dsg nie wieder hatt ihne 1,5 jahre und davon war er 1 jahr in werkstatt und im werk.

    und der fehler wurde nicht behoben da es noch keine lösung gibt

    nach 6000 km war dasdsg hin nach weiteren 2000 km die mechatronic.
    nur zur info und thema tsi ist super.
    ps es gibt auch leute die nicht markenblnd sind und noch probs mit dem tsi haben kenne da insgesamt 12 stück

    gruß
     
  14. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
  15. #14 sonic22, 08.10.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    wie ich ja schon schrieb.
    dann viel spaß.

    bei mir hat wob dann zum schluß eine reparatur verbot ausgesprochen bis eine lösung gefunden worden ist.
    was aber bis heute noch nicht passiert ist.
    deshalb habe ich ihn schnell verkauft zu einem guten preis.
    denn es will kein händler einen tsi ankaufen kommt immer der satz nein danke so ein fehler auto wollen wir nicht.

    aber meine beiträge kann man unter den link oben auch lesen und dem selben benutzernamen wie hier.

    viel spaß also mit dem wob

    ich kann nur sagen jetzt keine rucken und leistungsverlust mehr.
    so macht fahren spaß jetzt.
    und der tsi trinkt auch gerne einen durchschnitt war bei meinem 8 liter volgas waren es auch mal 11-14l
     
  16. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Wenn man das hier wieder so liest fahren sämtliche Besitzer der Marke VW eine absolut straßenuntaugliche Schrottmühle. Aber alle Fahrer eines Toyotas sind mit der Perfektion gesegnet.

    Diese Diskussionen, wenn hier jemand die unverschämte Frechheit besitzt keinen Toyota mehr zu fahren, sind so alt wie das Forum.

    Sollte allerdings ein VW-(oder Sonstwasmarke) Fahrer den einen oder anderen (Problem-)Thread in diesem Forum lesen, wird er wohl voller Stolz seinen jetzigen Wagen behalten. :prankster:


    Ich wünsche Reinhart viel Spaß und möglichst keinen Ärger mit seinem zukünftigen Truthahn; und uns, wenn möglich, den einen oder anderen objektiven Bericht darüber.


    Prog
     
  17. #16 toyo-chris, 08.10.2009
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Gibt auch Toyota-Fahrer, die mit ihrer Marke locker umgehen.

    Wenn ich mit dem Golf unterwegs bin, habe ich übrigens gar nicht den Eindruck, ein Masochist zu sein.

    Ich denke eher immer, dass so ein Golf V ein feines Auto ist und eigentlich fast alle automobilen Wünsche erfüllt. Ich mag den Golf. :]
     
  18. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Das habe ich nirgendwo behauptet und wurde von dir so auf alle Modelle von VW pauschalisiert. Das andere habe ich auch nicht behauptet da ich auch einige Probleme mit meinem T25 hatte was man auch in diesem Forum lesen kann. Also dies sind deine Behauptungen.

    Meine Bedenken beziehen sich allein auf DSG, dem 170 PS Diesel und den fehlerhaften TSIs wo viele Leute nachweislich Probleme haben. Ebenfalls habe ich geschrieben dass solange diese Autos Garantie haben, sich diese Fehler nicht negativ auf den eigenen Geldbeutel auswirkt nur halt mit zusätzliche Besuche in der Werkstatt.

    Klar gibt es Leute die ruckelnde Autos nichts ausmachen oder welche die nicht mal erkennen können dass sie ein ruckeldes Auto fahren. Wenn sie glücklich damit sind. Wenn Leute die von den Problemen wissen sich solche Autos kaufen ist mir das auch Recht. Ich habe nur versucht auf diese Probleme hinzuweisen, ich habe nirgendwo gesagt dass man diese Autos nicht kaufen sollte.

    Jedem das Seine. Man darf doch noch eine eigene Meinung haben und diese auch vertreten. Oder ist dies jetzt auch verboten.

    Klar hat Toyota auch Probleme wenn auch anderer Art. Man muss halt immer aufwägen mit welche Probleme man leben kann und mit welchen nicht.
     
  19. D4D

    D4D Guest

    Hallo Sonic22,

    darf man fragen, wie Du diese "ruckelnde" Kiste zu einem guten Preis verkaufen konntest? Ist das dem Käufer nicht aufgefallen? Soll jetzt bitte nicht als Provokation aufgefasst werden, es interessiert mich einfach nur.

    Viele Grüße,

    D4D
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sonic22, 09.10.2009
    sonic22

    sonic22 Guest

    hi,

    er lief ja mal wieder nach einen update nur die frage war wie lange.
    desweiteren hat ihn ein händler gekauft.

    gruß
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Bitte beim Thema von Reinharts Thread "Verabschiedung" bleiben.

    Ich habe den Threadtitel angepasst, da Reinhart sich erfreulicherweise entschlossen hat, ab und an über seine Erfahrungen mit dem Truthahn zu berichten.


    Prog
     
Thema:

Verabschiedung von Toyota - Der Neue: Touran (Truthahn) 1,4 TSI DSG 170 PS highline

Die Seite wird geladen...

Verabschiedung von Toyota - Der Neue: Touran (Truthahn) 1,4 TSI DSG 170 PS highline - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft

    Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft: Tag Leute. Ich besitze seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011. Kombi... Ich habe keinerlei...
  2. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  3. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  4. TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?

    TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?: Hallo alle zusammen. Ich hoffe mir kann einer weiter helfen beim TOYOTA AVENSIS Radio mit CD Modell 2014. Ich möchte ein Aktivsubwoofer...
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...