Unterdruckpumpe am Hauptbremszylinder ersetzen

Diskutiere Unterdruckpumpe am Hauptbremszylinder ersetzen im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, mein AV 2.2 D4D hat jetzt 202 TKM aufm Buckel. Laut Herstellervorgabe soll bei 196 TKM die Unterdruckpumpe am Hauptbremszylinder...

  1. #1 GarfieldTheCat, 06.09.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Hallo zusammen,

    mein AV 2.2 D4D hat jetzt 202 TKM aufm Buckel.
    Laut Herstellervorgabe soll bei 196 TKM die Unterdruckpumpe am
    Hauptbremszylinder ersetzt werden.

    Hat das schon mal jemand machen lassen ? Mein freundlicher will da
    800 € für haben, die Pumpe alleine soll schon über 600 € kosten. :**

    Gibts da schon Erfahrungswerte irgendwo ?

    Besten dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyo-chris, 06.09.2010
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    218tkm. Nichts dergleichen ersetzt, obwohl immer brav beim Freundlichen im Wartungsdienst.
    Vielleicht liegt das aber auch an der unterschiedlichen Motorisierung?

    800€ ist übel. :P
     
  4. #3 GarfieldTheCat, 08.09.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Hallo toyo-chris,

    da könntest Du recht haben. Ich hab die gleiche Maschine drin
    wie der D-Cat, einziger Unterschied: 27 Pferdchen weniger (Chiptuning fehlt), kein Diesel-Kat und 3 T€ preiswerter.

    Obwohl: 2.4 l ist ja auch nicht wenig. Das muss auch ordentlich gebremst werden. Steht in Deinem Serviceheft nix drin ? In meinem steht das bei 196 TKM drin, dass es zu wechseln ist.

    Vielleicht meldet sich ja noch jemand aus der D-Cat Fraktion.

    Lieben Gruss in die Schweiz

    GarfieldTheCat
     
  5. #4 diosaner, 09.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Hast du ein Bild oder eine PDF von dieser Vorgabe?
     
  6. #5 GarfieldTheCat, 10.09.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Hallo diosaner,


    habs rausgefunden wie das Hochladen funktioniert :prankster:

    Guckst Du:

    [​IMG]


    Da mein Autei ein Re-Import aus Holland ist, ist das Dokument
    auch in holländisch. Zum Glück beherrsche ich das soweit...

    LG
     
  7. #6 GarfieldTheCat, 17.09.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Also, das gibts nur beim Diesel

    gemäß Wartungsplan:

    [​IMG]

    Hat das schon jemand machen lassen ? Kostet das wirklich so viel oder ist das Abzocke ?

    Gruss
    GarfieldTheCat
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 GarfieldTheCat, 23.09.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Hallo zusammen,

    war heute planmässig bei meinem freundlichen, und die
    Serviceberater waren der Meinung, dass man das nicht
    uuuunbedingt austauschen muss.
    O-Ton: Ich habe noch nie gesehen, dass diese Pumpe
    kaputtgeht.

    Ich habe daraufhin die Pumpe nicht ersetzen lassen und werde
    noch ein Weilchen damit fahren... :beach:

    Gruss
    GarfieldTheCat
     
  10. #8 diosaner, 23.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Ich habe mir das heute mal im Serviceheft vom RAV mal durchgelesen.

    Aber mal ehrlich:
    Das ist doch je nach Zustand vom Fahrzeug einem Totalschaden gleich zu setzen.

    Solange diese Pumpe einwandfrei ihren Dienst verrichtet, würde ich sie auf jeden Fall verbaut lassen.
     
Thema: Unterdruckpumpe am Hauptbremszylinder ersetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t27 3 wartungsplan

    ,
  2. UNTERDRUCKPUMPE BEI AVENSISI ERNEUERN

    ,
  3. toyota avensis wartungsplan

    ,
  4. wartungsplan toyota auris,
  5. wartungsplan toyota yaris,
  6. wartungsplan toyota aygo